1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Kürbis als Gemüse für Abends?

Diskutiere Kürbis als Gemüse für Abends? im Schlank im Schlaf Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Hallo, ich habe im Garten ein Haufen Kürbisse. In den Sis Büchern habe ich nichts gefunden und wollte fragen, in wiefern man zum Abendessen z.B:...

  1. Nudelbienchen

    Nudelbienchen Mitglied

    Dabei seit:
    22.08.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,
    ich habe im Garten ein Haufen Kürbisse. In den Sis Büchern habe ich nichts gefunden und wollte fragen, in wiefern man zum Abendessen z.B: Kürbissuppe machen darf. Klar Eiweiss hat das nicht soviel, aber da kann man sich ja behelfen. Mir gings v.a. um den KH-Gehalt.

    Freue mich auf Antworten und sage schon mal DAnke :)

    LG
    Nudelbienchen
     
    #1 Nudelbienchen, 06.09.2010
    1 Person gefällt das.
  2. Anzeige

  3. 60kgweg

    60kgweg Guest

    Hallo Nudelbienchen,

    die Nährwerte von Kürbis sind wie folgt:

    Portionen
    100 g (100 g)
    Brennwert 113 kJ
    Kalorien 27 kcal
    Fett 0,2 g
    Kohlenhydrate 4,6 g
    Protein 1,4 g

    Also könntest Du den Kürbis als Suppe abends essen, aber welches Eiweiß isst Du dazu und wie machst Du die Suppe? Würde mich auch sehr interessieren.

    Ich hoffe, ich konnte Dir helfen.

    LG
    Edelgard
     
    #2 60kgweg, 06.09.2010
  4. Tabaluga17

    Tabaluga17 Mitglied

    Dabei seit:
    06.09.2010
    Beiträge:
    555
    Zustimmungen:
    2
    Hallo ich habe hier ein Suppenrezept - denke das es für Abends geeignet ist

    .KÜRBISCREMESUPPE MIT INGWER UND KOKOSMILCH

    20 g frischen Ingwer >>> schälen, in haselnussgroße Stücke teilen

    2 große Zwiebeln >>> schälen, halbieren, zum Ingwer dazu

    ca. 500 g Kürbisfleisch in groben Stücken (ohne Kerne, geschält) dazu

    50 g Butter zugeben

    500 g Wasser
    2 EL Gemüsebrühe zugeben

    1 Dose Kokosmilch dazu

    2 EL Mehl (Dinkel, Reis oder Hirse)
    1 - 1 1/2 TL Salz
    Pfeffer
    1 EL Kurkuma (kann man auch weglassen) zufügen

    je nachdem wie man die Suppe möchte, köcheln lassen
    danach einige Sekunden die Suppe pürieren

    Und nun: GUTEN APPETIT !!!
     
    #3 Tabaluga17, 06.09.2010
  5. FrankTheTank

    FrankTheTank Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2010
    Beiträge:
    5.118
    Zustimmungen:
    1.636
    Kürbis hat einen sehr hohen glyx- index, höher als bei obst, kartoffeln oder brot.

    allerdings schreibt Montignac dazu auch: " Obwohl diese Nahrungsmittel einen hohen GI haben, haben sie einen sehr schwachen Gehalt an reiner Glucose (ungefähr 5%). Werden sie in normalen Mengen verzehrt, dürften sie nur eine zu vernachlässigende Wirkung auf die Glykämie haben."

    also ich würde mal bei insulean.de / pape nachfragen, bevor ich mir das reinstopfe.
     
    #4 FrankTheTank, 07.09.2010
  6. Abnehmen Gast 60822

    Abnehmen Gast 60822 Guest

    Kürbis geht abends nicht, so stehts auch im Buch (ich glaube in dem neuen 20-Minuten-Küche) und bei der Kokosmilch würde ich auf die Dose nach den Nährwerten schauen, da gibts auch Unterschiede.
     
    #5 Abnehmen Gast 60822, 07.09.2010
  7. Tabaluga17

    Tabaluga17 Mitglied

    Dabei seit:
    06.09.2010
    Beiträge:
    555
    Zustimmungen:
    2
    Gut das mit dem Kürbis habe ich nicht gewußt.
    Kokosmilch ist in der Paprikasuppe für abends angegeben - SIS Kochbuch.
    Da steht nichts davon, das man eine bestimmte nehmen soll
     
    #6 Tabaluga17, 07.09.2010
  8. LittleP

    LittleP Mitglied

    Dabei seit:
    25.08.2010
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    17
    Bei Kürbis gibts auch große Unterschiede. Ich habe gelesen, dass Hokkaido besonders viele KHs hat, d.h. gut doppelt so viele wie andere Kürbissorten!

    Lg, LittleP.
     
    #7 LittleP, 07.09.2010
  9. Nudelbienchen

    Nudelbienchen Mitglied

    Dabei seit:
    22.08.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    Super, Danke für die vielen Antworten. Schade, Kürbissuppe abends hätte schon was gehabt. Hab mir jetzt mal eine Nährwerttabelle gekauft, da steht aber leider nur eine Kürbissorte drinnen.
    Naja, dann gibts den Kürbis halt Mittags als Risotto *bäuchleinreib*Ich mach die Kürbissuppe übrigens immer mit Curry. Kürbis stückeln, knapp (!!! - eher weniger)bedeckt mit Gemüsebrühe aufkochen, pürieren und dann mit Curry abschmecken. Ggf noch ein LÖffel CremeFraiche drauf - fertig!

    Kokosmilch hab ich auch schon in einigen Rezepten von Sis gesehen. Muss man halt bei der Menge aufpassen. Wie bei Sahne halt auch *seufz*

    Hab ihr gesehen, dass es ein neues Kochbuch von Sis gibt? (20-Minuten-Küche)

    LG
    Nudelbienchen
     
    #8 Nudelbienchen, 07.09.2010
  10. Anzeige

  11. LittleP

    LittleP Mitglied

    Dabei seit:
    25.08.2010
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    17
    Ingwer und Cumin kommen mit Kürbis auch hervorragend!
     
    #9 LittleP, 07.09.2010
  12. 60kgweg

    60kgweg Guest

    Oh Mann, da habe ich mich aber geirrt. Kürbis dürfen wir abends nicht essen, genauso wie gekochte Möhren oder auch rote Paprika in größeren Mengen. Die Wirkung ist sehr ähnlich. Der Körper schüttet zu viel Insulin aus und die positive Wirkung von SIS über Nacht ist weg. Kürbis und Weizenbrötchen haben z.B. beide einen GI von ca. 75. Rechnet man die glykämische Last aus, so ist natürlich der Kürbis besser. Das hängt mit dem Mengenverhältnis zusammen. Hokkaido Kürbis hat noch mehr (12,6 g) Kohlenhydrate.

    Ich werde die beiden Suppen also mittags ausprobieren und freu mich schon drauf. Vielen Dank für die Rezepte.

    LG
    Edelgard
     
    #10 60kgweg, 08.09.2010
Thema:

Kürbis als Gemüse für Abends?

Die Seite wird geladen...

Kürbis als Gemüse für Abends? - Ähnliche Themen

  1. Kürbisgemüse

    Kürbisgemüse: Zutaten für 4 Portionen 500 g Kürbisfleisch, geschnitten oder geschabt 2 EL Öl 1 Zwiebel 3 EL Paprikapulver Essig, ein Schuss 1...
  2. Pumpkin Pie - Kürbiskuchen

    Pumpkin Pie - Kürbiskuchen: Herbstzeit ist Kürbiszeit. Zudem sind wir kurz vor Halloween. Was passt da besser als ein leckerer Pumpkin Pie ? Hier eine Schritt für Schritt...
  3. Abendessen Kürbissuppe?

    Abendessen Kürbissuppe?: Hallo, ich bin neu hier und ich habe einmal eine Frage. Dieses Jahr haben wir bei uns im Garten mal versucht eine Kürbispflanze gepflanzt, weil...
  4. Kürbissuppe

    Kürbissuppe: Meine einfache, sehr leckere und ziemlich kalorienarme Suppe. Bei meinen Kommilitonen sehr beliebt. 1 Hokkaidokürbis 1 Zwiebel ¾ l Brühe 60g...
  5. Weizenbrötchen vs Kürbiskernbrötchen

    Weizenbrötchen vs Kürbiskernbrötchen: Hallo, ich habe gerade mal bei fddb nach Kürbiskernbrötchen (ca. 9,7g pro 100g) gesucht und festgestellt das diese extrem viel Fett haben...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden