1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Könnt helfen ? Frage zu Alma-Anwendung

Diskutiere Könnt helfen ? Frage zu Alma-Anwendung im Almased Diät Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Hallo Leute, hab da mal ne Frage. Ich habe jetzt einen fast fünf Monate alten Sohn, den ich abstillen musste. Jetzt dachte ich mir, kann ich auch...

  1. Bomber

    Bomber Mitglied

    Dabei seit:
    29.09.2011
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Leute,
    hab da mal ne Frage. Ich habe jetzt einen fast fünf Monate alten Sohn, den ich abstillen musste. Jetzt dachte ich mir, kann ich auch gleich mit einer Diät anfangen und ein paar Pfunde loswerden. Ich bin 1,67 cm und wiege 70,6 kg (68kg vor Schwangerschaft). Jetzt habe ich drei Tage nur Alma in Milch (1,5%) getrunken, dann habe ich eine Mahlzeit ersetzt (nach diesen 14 Tage Plan). Wenn ich abends esse, dann auch ohne KH. Das mache ich jetzt seit 6 Tagen und habe am ersten Tag 500g abgenommen, die aber mittlerweile auch wieder drauf sind. Mir hat das jetzt nicht so viel ausgemacht. Ich habe zwei Kinder und mein Mann ist nur am Wochenende zu Hause. Da ist Essen momentan sowieso nicht so der Genuss. Ich muss halt schnell was essen wenn ich Hunger habe. Also, konnte ich so schnell einen Drink mixen und war kurz darauf satt.Jetzt frag ich mich aber warum ich nichts abgenommen habe.
    Meine Tante die hat auch mal Alma nach einer Schwangerschaft genommen und nichts abgenommen. Weiß aber auch nich wie konsequent sie das durchgezogen hat.
    Kann es sein, dass der Körper von der Schwangerschaft und vom stillen so ausgelaugt ist, das der die super Stoffe aus Alma voll aufsaugt ? Auf der anderen Seite waren es aber auchh nicht so viele kcal, das man eigentlich abnehmen müsste. Oder ist mein Körper durch das unregelmässige Essen so wirr, dass ich den Stoffwechsel mit Alma zuerst mal ankurbeln muss ?
    Vor Alma sah mein Essensplan ungefähr so aus : FR Tasse Kaffee + ein Brot, irgendwann zwischendurch mal ne Brezel, Kaffee, Kaffee, abends ein Joghurt oder ein Brot oder mal ein Toast. Also ja auch nicht so sonderlich viel.
    SORRY für so viel Text, aber vielleicht kann mir jemand von euch helfen ? DANKE
     
  2. Anzeige

  3. Nurse74

    Nurse74 Guest

    Hallo

    Ich persönlich kann Dir leider kein Tipp zu Alma geben, da ich Schlank im Schlaf mache. Ich habe damit 10 Kilo ohne Probleme abgenommen. Ich bin mir relativ sicher das diese " Diäten " wie Alma auf Dauer nicht funktionieren pro Drink hast du ca.400 Kcal wenn es mit Milch angerührt wird. Wenn Du 2 davon Trinkst und dann eine Mahlzeit ist Kh frei wird die auch nicht mehr als 400-500 Kcal haben das ist für einen tag zu wenig dein Körper wird sich denken ehhh ne Hungersnot ich halte fest was geht. Außerdem finde ich das Alma recht teur isst dafür kannst du Dir jede Menge gesunde Lebensmittel kaufen. Dann noch ein Punkt der nicht außer acht zu lassen ist. Dein BMI liegt bei 25 da geht das Abnehmen nicht so fix. Ich kann Schlank im Schlaf nur empfehlen.
     
    #2 Nurse74, 01.10.2011
  4. nasch

    nasch Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2011
    Beiträge:
    782
    Zustimmungen:
    458
    Du hast ja ein ziemlich niedriges Ausgangsgewicht. Da geht es langsamer.
    Anstatt Milch Wasser nehmen.

    Habe gute Erfahrungen mit Alma gemacht.
    Es kann auf Dauer nur funktionieren, (wie bei jeder anderen Art der Abnehme), wenn du a) konsequent bist und dich dann b) bewusst ernährst.

    Schlank im Schlaf funktioniert auch sehr gut. Und bei deinem Ausgangsgewicht und deiner Belastung (quasi 5-tage alleinerziehend, Baby, etc.) würde ich auch eher diese Variante wählen. Alma ist für eine schnelle + gute Abnahme bei hohem Gewicht sehr gut. Es gibt schwung und kraft, den Kick für den Kopf und die Seele so zu sagen. Unterstützt das Durchhaltevermögen etc. Aber kein Almaabnehmer geht davon aus, dass er das "paar Wochen" durchzieht und dann alles so weiter läuft wie vor der Abnahme. Sollte übrigens ein SiSler auch nicht ;-)

    Ob dein Körper nach dem Abstillen jetzt quasi "alles Aufsaugt" weiss ich nicht. Ich denke vorallem dein Ausgangsgewicht spielt eine Rolle und deine persönliche Situation. Du brauchst viel Energie.

    LG und viel Erfolg - egal für was du dich entscheidest

    Tine
     
    1 Person gefällt das.
  5. tschuuls

    tschuuls Mitglied

    Dabei seit:
    23.09.2011
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    33
    Hi Bomber

    Möchte noch was hinzufügen. Ich habe auch ein niedriges Ausgangsgewicht, will nur 4 Kg abnehmen, und habe nach dem 2. Turbotag schon 2kg weniger gehabt. Ich mache Alma mit Wasser, 2EL Leinöl und Zimt.
    Das trinke ich 3x täglich und zu Mittag und Abends noch ca 3DL natriumarme Brühe von Dr. Vogel aus dem Reformhaus.
    Ich trinke über den Tag ca 3L Wasser/Tee. WICHTIG!!!
    Grüntee hat eine positive Schlankheitswirkung - habe ich jedenfalls das Gefühl. :)

    Klappt wunderbar. Auch bei niedrigerem BMI.

    Ich mache Alma nur um die unbequemen 4kg loszuwerden, danach werde ich die Reduktionsphase durchziehen damit kein Jojo kommt, und dann wieder auf Schlank im Schlaf wechseln. Damit habe ich innert ca 3 Jahren über 50kg abgenommen.

    Wünsche dir viel Erfolg.

    Grüsschen
     
    #4 tschuuls, 12.10.2011
  6. davina

    davina Mitglied

    Dabei seit:
    10.08.2011
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    3
    Super tschuuls - alle Achtung.
    Ich wollte auch mit SiS anfangen aber es hat nicht so geklappt, weil ich schnelleren Erfolg wollte. Aber gut war es schon denn ich hab mich an drei Mahlzeiten gewöhnt. Jetzt ist es kein Problem mit den drei Portionen Alma ;) Danach werde ich auch sicher zu SiS übergehen und so meine Ernährung führen.

    Tschüss :D
     
  7. Bomber

    Bomber Mitglied

    Dabei seit:
    29.09.2011
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    1
    Danke tschuuls ! Alter Schwede 50 kg in 3 Jahren, Hut ab ! Hast Du in der Zeit auch ab und an gesündigt ? Denke da an Weihnachten, Geburtstage o.ä. ?
    Durch ganz viel lesen hier im Forum habe ich mich jetzt auch für SIS entschieden. Bei mir muss es jetzt auch nicht unbedingt mit der Holzhammermethode von heute auf morgen gehen. Kombiniere es ab und an noch mit Alma (mir schmeckt das!).
    Getrunken habe ich auch "viel" 1,5 - 2 ltr, vielleicht hat es nicht ganz gereicht. Muss aber sagen, dass ich dann an dem Wochenende ganz normal gegessen habe. Es gab sogar Eis und kuchen und ich hatte trotzdem nichts ab bzw. zugenommen. Also hat esvielleicht doch was genutzt. Evt. den Stoffwechsel in Gang gebracht.
     
  8. tschuuls

    tschuuls Mitglied

    Dabei seit:
    23.09.2011
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    33
    Danke Bomber
    in den 3 Jahren habe ich praktisch gar nie gesündigt, habe das wirklich knallhart durchgezogen weil ich es einfach satt hatte mit den vielen Pfunden immer als Hässliches Entlein zu gelten.
    Und Teenies sind einfach manchmal wirklich schrecklich was Beleidigungen gegeüber Menschen welche nicht dem Ideal entsprechen, anbelangt.
    Dann habe ich die Handbremse gezogen!

    Das Gewicht konnte ich auch jetzt fast 2 Jahre so halten. Jetzt plötzlich scheint sich auch mein Stoffwechsel bissle umgestellt zu haben - man kann ja schliesslich auch nicht immer das selbe Gewicht haben ;) Drum habe ich diesen jetzt versucht ein wenig anzukurbeln. Scheint zu funktionieren.

    OK du hast an den Wochenenden nicht zugenommen aber ich denke mit der Nascherei hast du der Abnahme einen Strich durch die Rechnung gemacht - Würde wirklich versuchen das 14 Tage Programm durchzuziehen - es ist ja auch wirklich so ausgeklügelt dass kein Jojo-Effekt eintritt - weil man ja nach der reinen Shake-Phase, wieder langsam mit dem Essen aufbaut. Macht für mich sehr auch Sinn weil sonst wird alles wieder im Körper gespeichert. Der Körper stellt nämlich in so einer Kur gleich auf Hungersnot um und bunkert danach die Nahrung.

    Wünsche dir viel Erfolg!

    Grüsschen
     
    #7 tschuuls, 12.10.2011
  9. Abnehmen Gast 75359

    Abnehmen Gast 75359 Guest

    Ich hab das erst jetzt gelesen!

    Nicht böse sein, nurse, aber das hatte ich schon mal in ähnlicher Form geschrieben!
     
    #8 Abnehmen Gast 75359, 12.10.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12.10.2011
  10. Anzeige

  11. tschuuls

    tschuuls Mitglied

    Dabei seit:
    23.09.2011
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    33
    Lizzy, eine Frage:
    Wie sieht denn deine jetzige Alma Ernährung aus? Kann mir nicht vorstellen wie man es 1 Jahr lang aushält.
    Ersetzt du eine Mahlzeit oder isst du 3x und noch einmal Alma dazu?

    Grüsschen
     
    #9 tschuuls, 12.10.2011
  12. Abnehmen Gast 75359

    Abnehmen Gast 75359 Guest

    Meine jetzige Alma-Ernährung? Versteh ich da was falsch?
    Und wieso kannst du dir nicht vorstellen, dass man sein Gewicht 1 Jahr lang hält?
    Wie machst du es denn, wenn du abgenommen hast?

    Noch einmal - ich habe Alma vor einem Jahr erfolgreich abgeschlossen und seitdem halte ich mein Gewicht mit einer vernünftigen Ernährung! Ich ersetze keine Mahlzeit, ich esse gesund und achte darauf, dass ich mein Gewicht halte!
     
    #10 Abnehmen Gast 75359, 12.10.2011
Thema:

Könnt helfen ? Frage zu Alma-Anwendung

Die Seite wird geladen...

Könnt helfen ? Frage zu Alma-Anwendung - Ähnliche Themen

  1. Farmersalat bzw. Rohkostsalat könnt Ihr mir mal helfen?

    Farmersalat bzw. Rohkostsalat könnt Ihr mir mal helfen?: Hallo an alle, ich esse des öfteren von unserem Metzger einen Farmersalat oder auch Rohkostsalat genannt. Der ist mit Karotten, Sellerie und...
  2. Vielleicht könnt ihr mir auch helfen?

    Vielleicht könnt ihr mir auch helfen?: Hallo, ich bin nun auch erst seit ein paar Tagen hier angemeldet und hab auch schon ganz viel gelesen und hier rumgestöbert, jedoch bin ich noch...
  3. Wok-könnt ihr mir helfen???

    Wok-könnt ihr mir helfen???: Nu hab ich auch mal ne Frage Ich würde mir gerne einen Wok kaufen aber kann mich nicht so ganz entscheiden habt ihr Erfahrungen?? Dern Wok muss...
  4. Könnt ihr mir helfen? Reichen KH aus beim Frühstück?

    Könnt ihr mir helfen? Reichen KH aus beim Frühstück?: Hallo ihr Lieben, tut mir leid, da habe ich doch noch ne Frage. Bin erst seit 3 Tagen dabei und habe zwar das Buch vor mir liegen aber ich...
  5. Könnt ihr Helfen

    Könnt ihr Helfen: Hallöle! Bei meiner kurzen Vorstellung gestern, hatte ich schon geschrieben, das ich scho mal mit SiS angefangen hatte vor fast drei Jahren!...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden