1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Kalorienarmer Kuchen

Diskutiere Kalorienarmer Kuchen im Kuchen und Gebackenes Forum im Bereich Rezepte zum Abnehmen; Kuchen sehr kalorienarm 12 Vollkorn-Butterkekse in eine Tortenform reinbröseln 2 Becher Joghurt mit 2 Päckchen Vanillezucker und 2 EL Süßstoff...

  1. Svava

    Svava Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2008
    Beiträge:
    2.407
    Zustimmungen:
    33
    Kuchen sehr kalorienarm


    12 Vollkorn-Butterkekse in eine Tortenform reinbröseln

    2 Becher Joghurt mit 2 Päckchen Vanillezucker und 2 EL Süßstoff verrühren. 6 Blatt Gelatine einweichen, erwärmen und mit dem Mixer unter den Joghurt mixen. Das ganze vorsichtig auf die Kekse verteilen und kalt stellen (das kann jetzt mal eine Zeit lang im Kühlschrank bleiben, bis es fest ist!)

    Das ganze mit Pfirsichspalten aus der Dose (ohne Zucker!)belegen.

    500g tiefgekühlte Himbeeren aufkochen (evtl mit wenig Wasser). 1 Pkg. Vanillepudding in 100ml Wasser und 1 EL Süßstoff verrühren und unter die Himbeeren mixen. Aufkochen lassen und auf die Pfirsiche verteilen.

    Alles wieder in den Kühlschrank. Am besten soll es 12 Stunden kalt gestellt werden, damit sich der Keks-Brösel-Boden ordentlich ansaugt.
    Das ganze ist erfrischen und hat weniger als 60 kcal pro Portion
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Kalorienarmer Kuchen. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Bernd

    Bernd Super Mod
    Moderator

    Dabei seit:
    19.10.2007
    Beiträge:
    5.024
    Zustimmungen:
    1.334
    Sowas mag ich auch, allerdings mit Frischkäse, aber hier soll's ja Kalorienarm sein.

    Auf jeden Fall ein schönes Rezept !

    Gruß
    Bernd
     
  4. Mrs.Pitt

    Mrs.Pitt Mitglied

    Dabei seit:
    26.02.2009
    Beiträge:
    966
    Zustimmungen:
    1
    Mmmmm, mir läuft das Wasser im Mund zusammen.... *sabber*
     
    #3 Mrs.Pitt, 28.08.2009
  5. Svava

    Svava Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2008
    Beiträge:
    2.407
    Zustimmungen:
    33
    Das Rezept ist mit 500 g Joghurt zubereitet.

    Habe gestern die Torte mit frischen Früchten gemacht, ist auch sehr gut.
    Man kann gut nur die Hälfte der Zutaten nehmen dafür eine kleinere Kuchenform.
    Sehr variabel das ganze:D
     
  6. Svava

    Svava Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2008
    Beiträge:
    2.407
    Zustimmungen:
    33
    Anstelle von Himbeeren habe ich Brombeeren genommen ist auch sehr lecker.

    Ich werde nun einmal versuchen ein Stück einzufrieren, da ich einfach zuviel davon habe für eine Person.
     
  7. Sinni

    Sinni Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    ich habe das rezept gestern ausprobiert und es war echt lecker. ich konnte mich nicht ganz so lange gedulden, daher war der kuchen noch etwas "flüssig", aber lecker wars trotzdem ;)
    danke schön!
     
  8. Anzeige

Thema:

Kalorienarmer Kuchen

Die Seite wird geladen...

Kalorienarmer Kuchen - Ähnliche Themen

  1. Pfannengroßer Reibekuchen, darauf gebackene Eier und krossen Bacon

    Pfannengroßer Reibekuchen, darauf gebackene Eier und krossen Bacon: Viele lieben Reibekuchen, aber warum immer die kleinen machen? Ich habe hier ein Rezept für einen Pfanengroßen Reibekuchen, darauf werden dann im...
  2. Helferlein in der Küche gesucht! Welche Küchenmaschine lohnt sich?

    Helferlein in der Küche gesucht! Welche Küchenmaschine lohnt sich?: Hallöchen zusammen, ich möchte mir eine hochwertige Küchenmaschine mit Kochfunktion zulegen und bin nun gespannt wie viel so ein Allrounder...
  3. Burgholzhäuser Eier-Schmandkuchen

    Burgholzhäuser Eier-Schmandkuchen: Ein Kuchen wie aus der guten alten Zeit. Schnell, einfach und megalecker! Aber schaut selbst .... [MEDIA]
  4. Apfelkuchen

    Apfelkuchen: Dieses Rezept hab ich von einer Bekannten. Ich finde es suuper lecker. Apfelkuchen Zutaten Für den Teig: 250 g Mehl 100 g Butter 30 g Zucker 1...
  5. Amarettokuchen

    Amarettokuchen: Was wäre das Leben ohne eine süße Sünde ;) Hier ein Rezept für einen leckeren Amarettokuchen. Viel Spaß beim nachbacken ! [MEDIA] Bernd
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden