1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

K1 das Magazin, gestern, 3.5.2011

Diskutiere K1 das Magazin, gestern, 3.5.2011 im Abnehmen und Diät in den Medien Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Hats zufällig jemand von euch gesehen? Das lief nach "The biggest looser" auf Kabel 1. Da hat man wohl 3 Abnehmmethoden verglichen u.a. auch...

  1. sabrina75

    sabrina75 Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2011
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    24
    Hats zufällig jemand von euch gesehen? Das lief nach "The biggest looser" auf Kabel 1. Da hat man wohl 3 Abnehmmethoden verglichen u.a. auch Almased. Gesehen hab ich leider nicht alles, da mich das Kissen zu lieb hatte. :D

    Mich hätte mal der Ausgang der Sendung interessiet, welche Methode am besten abgeschnitten hat.
     
    #1 sabrina75, 04.05.2011
  2. Anzeige

  3. Abnehmen Gast 62479

    Abnehmen Gast 62479 Guest

    gewonnen hat die Frau, die im Prinzip SiS gemacht hat, nämlich abends keine KH mehr, allerdings hat sie ja für EURO 1000 so was mit Ultraschall an ihrem Bauchspeck machen lassen, wobei sie dann bei einer Sitzung wohl 4 cm Umfang gleich verloren hat ?!????
    Es ging ja über 4 Wochen. Sie hatte sogar die Frau, die Almased getrunken hatte, mit -2kg überholt, sie hatte insgesamt 7 kg verloren, die mit Almased 4kg und der Mann mit den Kapseln (war glaube ich Allia o.ä.) hatte 3 kg weg.
     
    #2 Abnehmen Gast 62479, 04.05.2011
  4. 60kgweg

    60kgweg Guest

    Der Mann mit den Fett-weg-Kapseln hat aber auch gesünder, vor allem fettärmer gegessen. Er hat gesagt, dass er Bauchschmerzen und Durchfall bekommt, wenn er fettige Mahlzeiten isst. Vielleicht hätte er die drei Kilogramm ja sowieso, auch ohne die Kapseln, verloren. Die Frau mit dem Ultraschall hat auch gesund gegessen und dadurch abgenommen. Außerdem: Utraschall kann (ähnlich wie die früher üblichen Fettwabbel-Rüttelgut-Maschinchen) Fettzellen temporär abschmelzen, aber ich glaube nicht dauerhaft. Ohne eine Ernährung, die solche Fettpolster erst gar nicht entstehen lässt, ist also auch Ultraschall hinausgeschmissenes Geld. Ich habe auch die Aussage gefunden, dass "u.U. innere Organe gekocht werden und Embolien entstehen können". Und Almased, o.k. für den Einstieg und die Motivation, aber ansonsten halte ich davon auch nicht viel, obwohl hier einige jede Menge damit abgenommen haben. Also jedem "Tierchen sein Pläsierchen".

    LG
    Edelgard
     
    #3 60kgweg, 04.05.2011
  5. sabrina75

    sabrina75 Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2011
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    24
    Hui also 1000€ für diesen Ultraschall.. ne schöne Stange Geld, ich denk, da ist ein Fitenssstudiobesuch (bzw mehrere) über Jahre finanziert :D. Ja, das SiS funktioniert, wag ich auch nicht zu bezweifeln, aber da muss man eben auch die Möglichkeit haben, mittags warm zu essen. Deshalb wär das zum Beispiel bei mir nicht möglich, außer im Urlaub bzw. am WE :rolleyes: Danke euch für die Infos.
     
    #4 sabrina75, 05.05.2011
  6. Abnehmen Gast 62479

    Abnehmen Gast 62479 Guest

    wieso muss man warm essen? Ist mir nicht bekannt, oder weiß jemand was anderes?
     
    #5 Abnehmen Gast 62479, 05.05.2011
  7. Anzeige

  8. Nele123

    Nele123 Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2011
    Beiträge:
    8.571
    Zustimmungen:
    7.002
    Hallo Sabrina,

    das ist nicht richtig, man kann auch ohne warmes Mittagessen SIS machen. Mit Sandwiches und Salat, Joghurt, Obst, was man sich ins Büro (oder wo auch immer) mitnimmt, für abends gibt es auch genügend warme Rezepte, so dass man darauf nicht verzichten muss einmal am Tag was warmes zu essen.

    LG Nele
     
    #6 Nele123, 05.05.2011
  9. Tauchbine

    Tauchbine Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2011
    Beiträge:
    17.864
    Zustimmungen:
    21.067
    Hallo Sabrina,

    es ist nicht richtig, daß man mittags warm essen MUSS. Du kannst mittags essen, was Du möchtest. Wenn ich arbeiten muß, gibt es bei mir mittags Brötchen und/oder Salat. D.h. Du mußt überhaupt nicht warm essen, wenn Du es evtl. mal zeitlich nicht einrichten kannst. An manchen Tagen esse ich sowohl mittags als auch abends warm, an anderen Tagen esse ich beide Male Brot/Brötchen/Salat. Das ist ja gerade das Schöne. Man ist so wunderbar flexibel.
    Wichtig ist halt nur daß Du Dich an morgens KH, mittags KH/EW und abends EW hältst. Und das hat mit warm oder kalt nix zu tun.

    Ich hoffe, ich konnte ein wenig helfen.

    LG von der Tauchbine
     
    #7 Tauchbine, 05.05.2011
Thema:

K1 das Magazin, gestern, 3.5.2011

Die Seite wird geladen...

K1 das Magazin, gestern, 3.5.2011 - Ähnliche Themen

  1. Warum in Frauenmagazinen nicht Männer die LeserInnen- Fragen

    Warum in Frauenmagazinen nicht Männer die LeserInnen- Fragen: Warum in Frauenmagazinen nicht Männer die LeserInnen- Fragen beantworten sollten: Der Grund: Lieber Josef,...
  2. SIS Heute Bei SAT1 das Magazin

    SIS Heute Bei SAT1 das Magazin: heute bei sat1 das magazin war ein bericht über Schlank im Schlaf wer ihn verpasst hat hier der link lieben gruss su
  3. Gestern "gesündigt"

    Gestern "gesündigt": Guten Morgen, heute früh beschäftigt mich die Frage: Ich hab gestern blöderweise beim Essen und Trinken "gesündigt" (viel Sekt und einiges vom...
  4. Almased Diät Gestern ging’s los!

    Gestern ging’s los!: Hallo Ihr Lieben, gestern, 11. April 2016, hab ich meinen 14-Tage-Notfall-Plan begonnen. Den Notfallplan den 3 Tagen Turbo vorgezogen, da ich in...
  5. Gestern im Fitness Studio

    Gestern im Fitness Studio: Ich weiß nicht ob es an den Drinks lag aber das habe ich gestern im Fitness Studio gesehen ;) [MEDIA] Das verbrennt sicher jede Menge an Kalorien :)
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden