1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Ist "schlank im Schlaf" doch nur Veräppelung?

Diskutiere Ist "schlank im Schlaf" doch nur Veräppelung? im Schlank im Schlaf Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Hallo ! :runzeln: Auch mir geht es leider so,bin seit 3 Wochen mit schlank im Schlaf dabei.Anfangs ging es noch,doch seit 2 Wochen geht auch...

  1. Springball

    Springball Mitglied

    Dabei seit:
    18.04.2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    Hallo ! :runzeln:
    Auch mir geht es leider so,bin seit 3 Wochen mit schlank im Schlaf dabei.Anfangs ging es noch,doch seit 2 Wochen geht auch trotz täglichem Sport überhaupt nichts mehr,obwohl ich mich nach allen" Regeln" ernährt habe.Bin nun wieder zu meinem "alten" Muster umgestiegen und siehe da es geht wieder abwärts auf der Waage.Vielleicht hängt es mit dem Alter (57) und den Hormonen zusammen ?!Ich esse nun 5 kleine Mahlzeiten täglich ,
    abends ein wenig KH (1 Sch .Brot )mit magerem Belag, Gemüse Radieschen,Tomaten ,oder ähnlichem.:rolleyes:
    5 Stück Obst am Tag .Lebe bewußt und gönne mir auch ab nud zu mal 2 Stück Schokolade.
    ;) Mal sehen wie es weiter läuft !

     
    #21 Springball, 05.05.2011
  2. Anzeige

  3. Phantomin

    Phantomin Mitglied

    Dabei seit:
    20.04.2011
    Beiträge:
    6.187
    Zustimmungen:
    6.324
    Hallo Springball,

    vielleicht hättest du mal schreiben können, was du denn nach allen Regeln gegessen hast.

    Das wäre aufschlussreich, um eventuelle Fehler im System zu finden.

    Immerhin sind hier im Forum soooooo viele Menschen, bei denen diese Veräppelung super funktionniert!
     
    #22 Phantomin, 05.05.2011
    2 Person(en) gefällt das.
  4. Springball

    Springball Mitglied

    Dabei seit:
    18.04.2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Phantomin !
    Danke für Dein Interesse !
    Antwort :
    Also gegessen habe ich morgens entweder 2 Brötchen mit Marmelade,Nutella,oder Honig.Manchmal aber auch Müsli mit Rosinen und Banane mit Sojamilch ,oder O-Saft.
    Mittags Mischkost d.h. Nudeln,Kartoffeln,Reis mit magerem Fleisch ,Geflügel,oderFisch.Und einen kleinen Nachtisch aus Obst,Joghurt,oder Kaffee mit einem kleinen Kuchen.
    Abends machte ich mir manchmal einen Salat mit Putenstreifen-oder Gemüsepfanne mit Fisch,Tofu,
    Hähnchen ;Putenfleisch Eierspeisen,Quark,Hüttenkäse u.s.w.
    Auch ca. 2 Liter Wasser trinke ich täglich.
    Bei meinem Sohn funktioniert dieses System einwandfrei.
    Ich denke mal,daß in meinem Alter vielleicht auch mein Stoffwechsel nicht mehr so gut funktioniert.
    Werde aber nicht aufgeben,da ich seit letztem Herbst auch schon 8 kg geschafft habe.
    Liebe Grüße von Erika

     
    #23 Springball, 05.05.2011
  5. Phantomin

    Phantomin Mitglied

    Dabei seit:
    20.04.2011
    Beiträge:
    6.187
    Zustimmungen:
    6.324
    hallo Erika,

    8 kg Abnahme sind doch eine tolle Leistung! Hört sich so an, als hättest du ca 1 kg pro Monat abgenommen.

    Und wo ist da jetzt die Veräppelung?

    Ich kann aus deinen Angaben nicht ablesen, ob du alles richtig machst, aber aufgrund der Angaben für's Frühstück gehe ich davon aus, dass du eventuell zu wenig isst!

    Bist du dir sicher, dass du 100 KH zum Frühstück UND 100 KH zum Mittagessen zu dir ninmst? Und abends ca. 45 g EW ? wirklich?
     
    #24 Phantomin, 05.05.2011
  6. Tauchbine

    Tauchbine Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2011
    Beiträge:
    17.507
    Zustimmungen:
    20.551
    Hallo Erika, da Schlank im Schlaf bei so vielen Leuten ausgezeichnet funktioniert, kann es ja keine Veräppelung sein, oder? Es gibt sicherlich Menschen, die auf diese Art von Ernährungsumstellung nicht reagieren, sondern mit einer anderen Methode besser klarkommen. Wir sind halt alle verschieden. Und wenn Du mit 5 kleinen Mahlzeiten besser zurecht kommst, ist das doch super. Dann hast Du vielleicht jetzt das für Dich richtige Prinzip entdeckt. Das Schlank im Schlaf mit dem Alter zusammenhängt, kann ich mir nicht vorstellen. Wir haben einige Ältere hier mit dabei. Bei denen funktioniert es doch auch. Wenn ich es richtig interpretiere, hast Du seit Herbst 8 kg abgenommen, aber Schlank im Schlaf nur 3 Wochen gemacht. Sollte ich dies richtig verstanden habe, bin ich der Meinung, daß Du viel zu früh aufgibst. Gib Deinem Körper doch erstmal die Chance, sich an die neue Art der Ernährung zu gewöhnen. Ich habe vom 3.1.2011 bis Mitte Februar 7 kg abgenommen. Und dann NIX mehr. Bis vor ca. 2-3 Wochen. Jetzt habe ich insgesamt 9 kg runter. ABER: ich habe mich gemessen, meine cm sind kontinuierlich weniger geworden und ich habe das auch meinen Hosen gemerkt. Wie dem auch sei, schön, daß Du Deine für Dich erfolgreiche Art zu guter Letzt doch noch gefunden hast. Ich wünsche Dir mit einer Methode noch viel Erfolg Ein schönes Wochenende die Tauchbine
     
    #25 Tauchbine, 06.05.2011
  7. Zennerloewe

    Zennerloewe Mitglied

    Dabei seit:
    26.04.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    4
    Tatsächlich kam gestern eine Reportage in der ARD "Tim Mälzer & der Diät-Test".
    Darin wurde Schlank im Schlaf auch relativ kritisch bewertet.
    Das lag aber wohl auch an der Testperson, die sich nur schwer mit der Ernährungsumstellung anfreunden konnte.

    Mir jedenfalls hilft SiS - zusammen mit der Bio-Impedanz-Analyse.
    Warum? Weil Zwischenmahlzeiten einfach nicht mehr in Frage kommen.
    Ich zwar bisher nur wenig abgenommen habe, dafür aber der Körper straffer ist.
    Ich trotzdem alles essen kann - und das sogar ohne Schuldgefühle.
    ABER: Ich nehme SiS auch nicht, um schnell ein paar Kilos los zu werden.
    Das kann nur langfristig funktionieren. Einfach am Ball bleiben.
     
    #26 Zennerloewe, 10.05.2011
  8. FrankTheTank

    FrankTheTank Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2010
    Beiträge:
    5.118
    Zustimmungen:
    1.636
    also die sendung war sehr oberflächlich. und das das bei dem nicht geklappt hat war klar. die ew-mengen am abend waren, nachdem was ich da auf dem teller gesehen habe, vollkommen unzureichend. kein wunder hat der laufend hunger geschoben.
    sein jojo war auch klar. er hat ja erklärt danach wieder KH am abend zu essen. SIS ist eine lebensänglich ernährungsUMSTELLUNG! ich kann aus eigener erfahrung bestätigen, daß KH am abend bei zielgewicht zwar ab und an mal geht, aber wer dauerhaft wieder auf KH umstellt, der nimmt zu.
    auch sein gejammer, daß er SIS am abend nicht mit dem essen für die familie vereinbaren kann, zeigt deutlich, daß er sich nicht wirklich mit der methode beschäftigt und sie verstanden hat.
    witzig fand ich die trennkostlerin, die abbrach, weil ihre kleine tochter damit probleme bekommen hat. ja warum lässt die denn ihr kind konsequent mitessen? tut das denn not?

    PS: richtig und wieder mal interessant war, daß man mit BMI 27 die höchste lebenserwartung hat. kann man zwar auch net pauschalisieren, aber haut rein mädels ;)
     
    #27 FrankTheTank, 10.05.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10.05.2011
  9. Phantomin

    Phantomin Mitglied

    Dabei seit:
    20.04.2011
    Beiträge:
    6.187
    Zustimmungen:
    6.324
    Hallo zusammen,

    ich war heute in der Ernährungsberatung bei Dr. Pape und er teile eine Stellungnahme zur gestrigen Sendung aus. Werde dieses Hand-out im Laufe des abends einstellen, ist nur viel Schreibarbeit, deshalg: Geduld bitte!

    LG, Phantomin
     
    #28 Phantomin, 10.05.2011
  10. Anzeige

  11. Phantomin

    Phantomin Mitglied

    Dabei seit:
    20.04.2011
    Beiträge:
    6.187
    Zustimmungen:
    6.324
    So, Bericht ist fertig! --> hier

    LG,
    Phantomin
     
    #29 Phantomin, 10.05.2011
  12. Olaf

    Olaf Mitglied

    Dabei seit:
    10.05.2011
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    8
    Ich hab den Bericht auch gesehen, fand ihn aber auch sehr oberflächlich und entweder schlecht recherchiert bzw. schlecht geschnitten.
    -
    Ich war soeben im Bodybuildung-Forum lesenderweise - dort ist das Einnehmen von Eiweiß und der Verzicht von KH bei den Abendmahlzeiten gang und gäbe und überhaupt keine Frage: und dort geht es in der Definitionsphase um Körperfettanteile von unter 10 % ! Da kann im Fernsehen reden wer will: ich bleib bei eiweißlastiger Ernährung!
     
Thema:

Ist "schlank im Schlaf" doch nur Veräppelung?

Die Seite wird geladen...

Ist "schlank im Schlaf" doch nur Veräppelung? - Ähnliche Themen

  1. Schlank im Schlaf Go!

    Schlank im Schlaf Go!: Hey Leute, ich bin der Dragonfly und neu in diesem Forum! Ich sehe, dass die Schlank im Schlaf Methode hier stark vertreten ist und sicherlich...
  2. Schlank im schlaf

    Schlank im schlaf: Hallo ...bin gerade neu dazu gekommen und möchte gerne mit SIS Gewicht verlieren...vielleicht kann mir jemand wichtige Tipps geben......muss mich...
  3. vegetarisch Schlank im Schlaf

    vegetarisch Schlank im Schlaf: Hallo, Ihr Abnehmer! Ich bin Vegetarierin, bereits seit 20 Jahren und möchte mit Schlank im Schlaf einfach nur mein Gewicht kontrollieren und...
  4. Schlank im schlaf und zugenommen?:(

    Schlank im schlaf und zugenommen?:(: Hallo zusammen mein Name ist Mira bin 28 Jahre alt..Und versuche seit einigen Tagen erneut etwas an Gewicht zu verlieren.Bin durch Zufall auf die...
  5. Gewicht halten mit Schlank im Schlaf.

    Gewicht halten mit Schlank im Schlaf.: Hallo zusammen, ich möchte mich mal kurz vorstellen. Ich bin zu klein für mein Gewicht. :-)) Ich wog vor 5 Wochen 69,8 Kg, bei einer Grösse von...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden