1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Ich geb auf - erstmal....

Diskutiere Ich geb auf - erstmal.... im Schlank im Schlaf Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Hallo ihr Lieben, ich bin etwas frustriert. Diese Gewichtsschwankungen bei SiS machen mich fertig. Obwohl ich mich strikt an den Zeitplan etc....

  1. juviqu

    juviqu Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2010
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr Lieben,

    ich bin etwas frustriert.
    Diese Gewichtsschwankungen bei SiS machen mich fertig. Obwohl ich mich strikt an den Zeitplan etc. pp. halte, nehme ich partout nicht mehr als 6 kg ab. Ich mache SiS jetzt seit 1.3. und mehr will nicht runter. Dann gibt es Tage, da hab ich dann wieder 2 kg "zugelegt" und das frustet mich einfach. Hinzu kommt, dass mich seit vorgestern mein Bandscheibenvorfall wieder hat und ich mich um meine 2 Kinder kümmern muss.... Morgen muss ich erst einmal meinem Doc einen Besuch abstatten und hoffe, dass alles nicht so schlimm wird.

    Ich denke wir lesen uns wieder... nur weiß ich noch nicht wann!

    Bis dahin sende ich euch viele Grüße und wünsche euch viel Erfolg bei SiS.

    LG
    Julia
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Ich geb auf - erstmal..... Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Abnehmen Gast 61139

    Abnehmen Gast 61139 Guest

    Hallo, Du hast in 3 Monaten 6 kg abgenommen, das ist doch super und kein Grund zum Aufhören.
    Zudem ist ein Bandscheibenvorfall der beste Grund, weiter zu machen, denn Übergewicht ist ja zur Heilung nicht gerade förderlich.:trö:
    Wie wäre es, wenn Du Dir selbst mal den "Ichmußabnehmen-Druck" weg nimmst, die Waage in die Ecke schmeißt und Dich nicht ganz so streng an alles hältst? Also, die Grundpfeiler einhalten morgens KH, mittags misch und abends EW, dazwischen ca. 5 Std.--> fertig.:lob:
    Ich hab 9 Kilo weg in 6 Monaten, es schwankt auch immer, aber 2 kg mehr auf der Waage sorgen nicht dafür, dass mir meine Hose nicht mehr passt. Die sind nur auf der Waage sichtbar, nicht an Dir selbst.Ich kann die positiven Veränderungen an mir sehen und das ist für mich ein Grund, weiter nach Schlank im Schlaf zu leben, wenns jetzt langsamer geht, ist es auch nicht schlimm, hab ich Stillstand--> na und, ich HALTE aber meine abgespeckte Figur und das ist wichtig.:freu:
    Komm gib Dir einen Ruck und mach weiter, es ist doch nicht so schwer, SIS kostet doch weder großartig Zeit oder ist extrem aufwändig. Dein Körper wird es Dir danken.;)
    LG Meleth:bye:
     
    #2 Abnehmen Gast 61139, 06.06.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 06.06.2010
  4. Suma

    Suma Mitglied

    Dabei seit:
    26.03.2010
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    17
    Hallo Julia,

    2 kg Abnahme pro Monat sind doch ein toller Erfolg. Und das ganze ohne hungern zu müssen!
    Rechne es doch mal hoch - in 7 Monaten hättest Du Dein Wunschgewicht erreicht. ;)

    2 kg, die plötzlich kommen und dann wieder gehen, sind mit Sicherheit Wassereinlagerungen. Entweder ignorierst Du die einfach oder Du trinkst dann einen entwässernden Tee, Spargel z.B. hilft auch ganz gut.
    Vllt. solltest Du auch einfach weniger auf die Waage gehen, dann frusten solche natürlichen Schwankungen nicht so doll.

    Für Deinen Rücken wünsche ich Dir schnelle Besserung. :trö:
     
  5. lisa40

    lisa40 Mitglied

    Dabei seit:
    23.02.2010
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    18
    Hallo,
    finde auch, Du solltest nicht aufgeben. Genua wie Meleth bin ich der Meinung, dass Du das ganze nicht so eng sehen darfst. Halte Dich an die 5 Stunden, und die Grundlagen und iss Dich bei jeder MAhlzeit satt. Lass die Waage einfach mal nen Monat aussen vor.
    Ich habe auch im Monat zwischen 2 und 2,5 kg abgenommen. Bin jetzt seit 11 Monaten dabei und hab 29 kg abgenommen. Soviel brauchst Du natürlich nicht, aber was bei mir geht, geht bei Dir auch......nur nicht aufgeben.... Habe es in den ganzen Monaten genau so gehalten wie ich Dir geschrieben habe.....nie gerechnet, nie gewogen, einfach satt gegessen und mich dabei an die Grundregeln gehalten. Das klappt:)
    Und für Deinen Rücken, alles Gute, hoffe, es wird bald wieder besser.:trö:

    LG
    Lisa
     
  6. Demi27w

    Demi27w Mitglied

    Dabei seit:
    03.06.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    ich drück 'dir die Daumen, das es wegen dem Bandscheibenvorfall nicht so schlimm ist.
    Aber versuch weiter an dir zu arbeiten.
    ich war am Dienstag in der 'Praxis von Dr. Pape.
    Dort waren einige Damen, wo das Gewicht wohl nicht weiter ging.
    'Denen hat er geraten, die Mischkost mittags für 1 Woche mal weg zu lassen, und dafür Eiweisskost/Drink zu sich zu nehmen, und den Damen auch gesagt, das das ganz normal ist :-)


    Viel Erfolg und alles Gute

    lg Tina
     
    #5 Demi27w, 06.06.2010
  7. juviqu

    juviqu Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2010
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ihr seid alle so lieb. Danke für Eure Nachrichten.

    Das Problem ist, dass ich die 6kg von nach 1,5 Monaten runter hatte. Und nu? Nichts... stattdessen diese ewigen Schwankungen. Meine Mutter macht das auch streng nach Vorschrift und die nimmt überhaupt nichts ab. Ist doch komisch, oder? Sie macht das jetzt auch schon 3-4 Wochen.

    Das es gut ist Gewicht zu verlieren mit einem Bandscheibenvorfall ist mir bewusst, aber dass ich mich nicht mehr vernünftig bewegen kann, ich mit meinen 2 Kinder ja allein bin und alles selbst stemmen muss, das bewirkt vielleicht auch meine Rückenprobleme und macht alles nicht besser.... deshalb dachte ich, es ist für meine Seele gut eine Pause zu machen um mich nicht auch noch damit zu belasten und diesen Frust wegzulassen.

    Die Mischkost mittags wegzulassen würde mir enorm schwer fallen denn gerade DAS genieße ich... mich mittags nicht an Regeln halten zu müssen.

    LG
    Julia
     
  8. Schnucki

    Schnucki Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2010
    Beiträge:
    3.188
    Zustimmungen:
    161
    hallo julia,

    ich kann mich den vorrednern nur anschließen.

    habe auch mit SiS aufgehört, weil nichts mehr ging. die kilos waren schneller wieder rauf wie ich gucken konnte.

    bei deiner mutter mußt du auch bedenken, dass man im "alter" nicht mehr so schnell abnimmt. ich kenne aber viele ältere frauen die es geschafft haben. einige haben zu WW gewechselt und dort ihren erfolg gehabt.

    meine mutter konnte mit SiS auch nicht abnehmen. sie ernährt sich jetzt einfach bewußter und isst weniger.

    aber, du solltest nicht so schnell aufgeben. einen stillstand hat hier jeder mal und ist gefrustet, mich mit eingenommen.

    was hast du denn jetzt vor? versuchst du es mit was anderem?
     
    #7 Schnucki, 06.06.2010
  9. josi

    josi Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2008
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    3
    Hallo Julia,

    schade, dass Sis nicht Deins war. Ich finde, dass 6 Kilo eigentlich eine gute Bilanz sind, aber wahrscheinlich muss man seine eigene Kosten-Nutzen-Rechung auf machen:

    Wenn man das Gefühl hat, dass man bei Sis viel entbehrt und es nur schwierig in seinen Tagesablauf einstellen kann, dann wäre ich mit 6 Kilo auch nicht zufrieden. Wenn sich Sis in Deinen Tagesablauf ohne größere Probleme integrieren ließ, dann würde ich halt weitermachen und davon ausgehen, dass sich künftig noch was auf der Waage tut.

    Wie dem auch sei, sei jedenfalls nicht frustiert und gib Deinen grundsätzlichen Abnehmplan nicht auf, sondern freu Dich daran, dass Du jetzt 6 Kilo leichter bist ... es gibt viele Wege zum Abnehmen.

    LG

    Josi
     
  10. Anzeige

  11. Abnehmen Gast 78092

    Abnehmen Gast 78092 Guest

    mh, ich hab mit sis in einem Monat 600 g abgenommen:rolleyes:
    Meine Welt ist es (auch) nicht;)
     
    #9 Abnehmen Gast 78092, 06.06.2010
  12. Texas

    Texas Mitglied

    Dabei seit:
    26.04.2010
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Tja, mich nervt es auch, das ich seit Ende April 2 kg weg habe und es nur rauf und runter geht. Da mache ich lieber weiter wie vorher, essen was ich will und abends halt nichts, so waren 10kg weg ohne Probleme.
    Bei meinem englischen slimming World kan ich sogar essen, wann und wieviel ich will und es klappt ohne Probleme. Soviele KH wie bei SiS......da hatte ich von Anfang an meine Zweifel. Mein Mann hta4 kg weg, aber as ist, weil er nichts merh zusätzlich einfach so futtert.
    Also mein Frust ist auch hochgradig.Somit kann ich Dich gut verstehen.

    LG Texas :(
     
Thema:

Ich geb auf - erstmal....

Die Seite wird geladen...

Ich geb auf - erstmal.... - Ähnliche Themen

  1. Hallo erstmal!

    Hallo erstmal!: Da bin ich also. 36 Jahre, drei Kinder, 1,70 m groß und mit 81 Kilo viel zu moppelig. Das war nicht immer so. Nach einer fiesen Trennung...
  2. Hallo erstmal ;-)

    Hallo erstmal ;-): ....wie die meisten hier im Forum muss auch ich mal wieder meine "Hamsterbacken" zusammenreißen und ein paar lästige Kilos loswerden. Nachdem ich...
  3. hallo erstmal

    hallo erstmal: HALLO! Ich bin seit neu hier und wollt mich mal vorstellen. Ich bin 32 und Mutter von einem 4Monate alten jungen Mann:) Ich habe zwar meine...
  4. Unsicher ....doch erstmal stell ich mich vor

    Unsicher ....doch erstmal stell ich mich vor: Hallo alle zusammen .. Ich bin neu hier und wollte mich erst einmal vorstellen! Ich bin 35 164 cm und hatte ein Start Gewicht von 84,6kg....
  5. Hallo erstmal ....

    Hallo erstmal ....: Hi Community wollte mich kurz vorstellen. Da ich schon länger übergewichtig bin will ich jetzt an der aktuellen Sitiation was ändern. Dacht ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden