1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

ich bin total deprimiert

Diskutiere ich bin total deprimiert im Diät Beichten Forum im Bereich Motivation zum Abnehmen; hallo, ich bin seit 4wochen dabei abzunehmen, am anfang ging alles ganz gut, immer wieder zeigte die waage weniger an. und nun habe ich sogar...

  1. sissi4576

    sissi4576 Mitglied

    Dabei seit:
    25.04.2011
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    1
    hallo, ich bin seit 4wochen dabei abzunehmen, am anfang ging alles ganz gut, immer wieder zeigte die waage weniger an. und nun habe ich sogar 0,7kg mehr als am anfang!! was kann ich tun? ich achte auf meine ernährung, und esse kaum schokolade. ich gehe regelmässig joggen. was kann ich noch machen?
     
    #1 sissi4576, 29.05.2011
  2. Anzeige

    Schau mal hier: ich bin total deprimiert. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tauchbine

    Tauchbine Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2011
    Beiträge:
    17.871
    Zustimmungen:
    21.083
    Hallo Sissi,

    wie nimmst Du denn seit 4 Wochen ab? Machst Du wie die meisten hier auch Schlank im Schlaf? Oder machst Du etwas anderes?

    So viele Fragen...

    LG von der Tauchbine
     
    #2 Tauchbine, 29.05.2011
  4. Abnehmen Gast 79075

    Abnehmen Gast 79075 Guest

    Kann mich Tauchbine nur anschließen...erzähl doch mal wie dein Schlachtplan aussieht.:)
     
    #3 Abnehmen Gast 79075, 29.05.2011
  5. sissi4576

    sissi4576 Mitglied

    Dabei seit:
    25.04.2011
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    1
    ich hab eigentlich keine richtigen plan. ich ernähre mich nur gesünder wie es mein geldbeutel eben zu lässt. durch die ehec geschichte hab ich jedoch angst auch daran zu erkranken und lasse rohes gemüse komplett weg. was ist schlank im schlaf?
     
    #4 sissi4576, 29.05.2011
    Lena72 gefällt das.
  6. Tauchbine

    Tauchbine Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2011
    Beiträge:
    17.871
    Zustimmungen:
    21.083
    Bei Schlank im Schlaf darfst Du ALLES essen. Du mußt nur drauf achten, WANN Du es ißt.

    Morgens nur KohleHydrate (KH) mittags MischKost (MK) und abends nur EiWeiß (EW).

    Das war jetzt die vereinfachte erklärung.

    LG von der Tauchbine
     
    #5 Tauchbine, 29.05.2011
  7. sissi4576

    sissi4576 Mitglied

    Dabei seit:
    25.04.2011
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    1
    ok. morgens darf ich alles aus tierisches essen. also nutella, brot (ist roggenmischbrot ok) marmelade, usw. also morgens eher veganische ernährung.
    dann 5h pause und möglichst nur wasser oder bis mittags tee trinken. auch gesüßten?
    mittags alles erlaubt
    und abends fisch eier, alles mit viel eiweiss.
    hab ich das so richig verstanden
    danke schon mal
     
    #6 sissi4576, 29.05.2011
  8. Tauchbine

    Tauchbine Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2011
    Beiträge:
    17.871
    Zustimmungen:
    21.083
    Hallo Sissi,

    genau so ist es. Wasser kannst Du trinken, ebenfalls Light- oder Zero-Getränke.
    Bei Früchtetee mußt Du auf die KH achten.
    Ich trinke gerne Roibostee, habe mich aber noch nicht nach den KH informiert.
    Süßen nur mit Süßstoff, NICHT mit Zucker.
    Kaffee ist erlaubt, allerdings nur schwarz (bzw zum Frühstück mit einem Löffel Sahne). ICH trinke über den ganzen Tage verteile 3-5 Tassen Kaffee (allerdings mit Milch, ich gestehe...)

    Mittags darfst Du alles essen und sogar eine Schleckerei oder ein Stück Kuchen hinterher Mußt halt Deine Mengen ausrechnen und dann darauf achten. Kuchen und Süßkram UNMITTELBAR nach dem Mittagessen!

    5 Stunden (4-6 Std.) sollten UNBEDINGT eingehalten werden.

    Abends nur EW. Das ist aber nicht schwer: Fisch, Fleisch, Gemüse, Eier, Käse...

    In der Rezeptdatenbank findest Du viele tolle Rezepte auch für abends.

    LG von der Tauchbine
     
    #7 Tauchbine, 29.05.2011
  9. Olaf

    Olaf Mitglied

    Dabei seit:
    10.05.2011
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    8
    Hm, mach Dir doch mal die Mühe, alles wenigstens eine Woche lang aufzuschreiben, was Du wann und in welcher Menge so zu Dir nimmst. (Ich mach das mit Kaloma, geht aber auch mit dem Diät-Tagebuch: beides auf deutsch, gratis und mit Google gut zu finden).
    So hast Du erstmal einen Richtwert, in welchem Rahmen sich die Kalorienaufnahme bewegt.

    Im Übrigen sind Muskeln schwerer als Fett - wenn Du davon also vor 4 Wochen ganz wenig hattest (Muskeln, nicht Fett!!), dann passt das schon! Einfach weitermachen - irgendwann sind ausreichend Muskeln da und dann schmilzt das Fett.

    Alles Gute!
     
    1 Person gefällt das.
  10. Anzeige

  11. sissi4576

    sissi4576 Mitglied

    Dabei seit:
    25.04.2011
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    1
    danke an euch dafür. ich hab mir erst mal ne lise gemacht, was ich wann essen kann und worauf man achten sollte. ich werde aber wahrscheinlich erst in einer woche damit anfangen, damit ich mal sehe was ich den ganzen tag so esse. naja an muskeln kann da nicht viel sein, da ich allein 2 wochen grippe hatte und in der zeit keinen sport gemacht hab. davor habe ich jeden tag meine schuhe angezogen und bin immer ne gute stunden laufen gewesen. da hab ich auch mein gewicht immer schön jeden tag mit bauchumfang eingetragen. nur meine gelenke machen das bei über hundert kilo nich so einfach mit. nachder grippe bin ich nur noch 2-3 mal pro woche raus zum laufen.
    ist es besser, wenn man jeden tag läuft und jeden tag auf die waage geht oder sollte ich nur 2-3 mal pro woche laufen gehen und nur einmal die woche auf die waage, so wie ich es nun mache??
     
    #9 sissi4576, 29.05.2011
  12. melaina

    melaina Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    907
    Zustimmungen:
    216
    hi sissi,
    ob du dich täglich oder nur alle paar tage wiegst, würd ich davon abhängig machen, ob du dich damit unter druck setzt/stresst oder ob es dich motiviert und du zunahmen aufgrund natürlicher schwankungen gut vertragen kannst. bei mir ist es so: ich wieg mich immer dann, wenn ich das gefühl hab es müsste was runter sein, das kann dann auch erst 10 tage später sein. sollte es doch keine wie erwartete abnahme sein, hake ich das ganz schnell wieder ab und schaue nach vorne und auf das was ich bisher erreicht hab worauf ich stolz bin.

    wegen dem laufen: du möchtest doch fett abbauen und wenn möglich auch muskeln aufbauen, oder? mit laufen erhöhst du aber nur temporär deinen energieverbrauch (ja, u. es ist ein tolles herz-kreislauf-training). während mit muskeltraining (pilates, muskel-workout zu hause,..) könntest du deine muskeln zu neuem leben erwecken und die erhöhen deinen energieverbrauch permanent. dazwischen muss man aber unbedingt pausen machen, denn nur in den pausen können sie sich regenerieren und wachsen. natürlich kostet dich muskeltraining mehr kraft, aber es dauert auch nicht lange (30 min. am tag reichen, wenn es effektiv* ausgeführt wird) und die ersten erfolge kann man nach 3-4 wochen sehen: es wird eben alles fester, man bekommt eine bessere haltung,...
    *effektiv=am anfang hab ich die übungen für mich so abgewandelt, dass ich sie eben schaffen konnte. das ist auch effektiv, denn mit der zeit steigert man sich.

    also würd ich vorschlagen, du verschiebst das laufen auf später deinen gelenken zuliebe und fängst mit leichtem muskeltraining an. hast du wii fit und wie das alles heißt? damit soll man auch sehr gut trainieren können. ich trainiere mit videos. auch bei youtube gibt es ganz viele anregungen wie man gelenkschonend die ausdauer trainieren kann, z.b. füße breit und mit den armen rudern oder leicht in die grätsche gehen und die arme dabei runter und beim raufgehen die arme wieder hoch (aus dem yoga).
     
    #10 melaina, 29.05.2011
Thema:

ich bin total deprimiert

Die Seite wird geladen...

ich bin total deprimiert - Ähnliche Themen

  1. Neu hier und total motiviert

    Neu hier und total motiviert: Hallo zusammen, ich heiße Stephi und bin 32 Jahre alt. Ich bin 3fach Mutti und habe ein paar Kilo zu viel. Ich hab von meiner Mom von dem Kzf...
  2. Totaler Neuling bei der Trennkost

    Totaler Neuling bei der Trennkost: Hallo zusammen, ich heiße Kerstin war noch nie in einem Forum und bitte um ein wenig Geduld wenn ich etwas nicht sofort verstehe❤ich habe mir...
  3. Yokebe Diät Habs total dicke...

    Habs total dicke...: 1. Tag Ich habe den ganzen Tag nur 2 x Yokebe gedrunken und ansonsten nur Wasser. Ging eigentlich recht gut. Abends musste ich halt ins Bett weil...
  4. Ooooops - total verrechnet

    Ooooops - total verrechnet: Jetzt hab ich mich mal auf FDDB angemeldet, eigentlich mehr spaßeshalber. Kein Wunder klappt das die Tage nicht mit dem Abnehmen. Obwohl ich heute...
  5. Total frustriert!!!

    Total frustriert!!!: Ich hoffe ich bin hier richtig mit meinem Thema..... *vosichtigumguck*....(n) Also folgendes.... Ich mache seit ca 3 Wochen eine von mir selbst...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden