1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Hexenkaters erstes Tagebuch

Diskutiere Hexenkaters erstes Tagebuch im Diät Tagebücher Forum im Bereich Motivation zum Abnehmen; So jetzt hab ich also auch ein eigenes Tagebuch. Eigentlich habe ich sowas immer abgelehnt und als unnötig bezeichnet. Auch in jungen Jahren hab...

  1. hexenkater

    hexenkater Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2009
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    So jetzt hab ich also auch ein eigenes Tagebuch.
    Eigentlich habe ich sowas immer abgelehnt und als unnötig bezeichnet. Auch in jungen Jahren hab ich meine Freundinnen immer belächelt und nun bin ich über 50 und fange damit an.
    Aber jetzt ist es auch was ganz anderes. Es wird kein Tagebuch über die erste Liebe werden, mit der bin ich ja jetzt immerhin schon 35 Jahre verheiratet, nein ich will in mit dem TB meine Pfunde verlieren.
    So wie in der Natur bei den Bäumen werden auch bei mir die Jahresringe in der Bauch und Hüftgegend ein bisschen mehr. Früher war es einfach leichter so ein paar Pfund loszuwerden, aber jetzt so mit zunehmendem Alter wird es immer schwerer. Das was man hat will man unbedingt behalten.
    So liebes Tagebuch jetzt willst du mich bestimmt näher kennenlernen.
    Also ich bin eine 54jährige Steinbockfrau, die gerne laut und oft lacht. Mein derzeitiges Gewicht ist 84,8 bei einer Größe von 1,67. Ich hab mal die ganze Zeit versucht zu wachsen, da das aber leider nichts gebracht hat, werde ich wohl eher das Abnehmen in Angriff nehmen.
    Versuche gabs ja schon viele, aber bisher nix dauerhaftes. Entweder war das Essen zu einseitig, oder zu wenig oder ich musste Punkte zählen – das war alles nix dauerhaftes. Dazu kamen auch noch diverse Pülverchen und die eine oder andere Tablette. Tja der Geldbeutel wurde dadurch ja leichter, aber ich net.
    Kräftig war ich ja schon seit meiner Geburt, denn mit über 8 Pfund war ich da schon ein propper Kerlchen ja und das ist bis heute geblieben. Nach den Kindern kamen auch ein paar Pfund dazu und nachdem ich vor 4 ½ Jahren mit dem rauchen aufgehört habe waren es mal gleich 13 Kilos.
    Nun ja es ging immer mal runter aber bedeutend schneller wieder rauf – aber jetzt soll Schluss sein.
    Ich habe ja auch schon Schlank im Schlaf ausprobiert und bin mit den Grundregeln vertraut, aber es wollte einfach nicht so richtig voran gehen.
    Vielleicht hilft es mir ja doch mal alles hier auf zu schreiben - vielleicht können hier auch Fragen beantwortet werden (falls das TB überhaupt jemand bemerkt), für Tipps und Anregungen die ich hier sammeln kann bin ich immer aufgeschlossen.

    So das wär mal der Anfang jetzt muss ich ein bisschen was arbeiten – und meine Frage an dich , liebes Tagebuch , sammeln
     
    #1 hexenkater, 30.06.2010
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Hexenkaters erstes Tagebuch. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. hexenkater

    hexenkater Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2009
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Bevor es jetzt ans essen geht hab ich erst mal ne technische Frage

    Wenn ich in meiner Signatur einen Hinweis/Link auf mein TB setzten möchte wie geht das???
    Irgendwie hab ich da meine Schwierigkeiten
     
    #2 hexenkater, 30.06.2010
  4. Abnehmen Gast 69458

    Abnehmen Gast 69458 Guest

    *h*e*r*z*l*i*c*h* *w*i*l*l*k*o*m*m*e*n*

    Also, noch einmal :flag: :
    Alles Gute, viel Durchhaltevermögen :lob: ...
    und Freude (... auch mit uns ;)) !
    Das wünscht dir *Luzie* aus der Ferne :tanz: ...

    P.S. : Und DAS nie vergessen :ja: :
     
    #3 Abnehmen Gast 69458, 30.06.2010
  5. hexenkater

    hexenkater Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2009
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0

    gefunden............
     
    #4 hexenkater, 30.06.2010
  6. Schnucki

    Schnucki Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2010
    Beiträge:
    3.188
    Zustimmungen:
    161
    hallo hexenkater,

    da lass ich dir mal liebe grüße hier und wünsche dir viel erfolg bei deiner abnahme. drück dir feste die daumen.
     
    #5 Schnucki, 30.06.2010
  7. Steinbockfrau

    Steinbockfrau Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2009
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    1
    hallo hexenkater,

    viele liebe Grüße von Steinbockfrau zu Steinbockfrau.:flag:

    Ich wünsch dir ebenfalls viel Erfolg und purzelnde Pfunde !!! :D
     
    #6 Steinbockfrau, 30.06.2010
  8. hexenkater

    hexenkater Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2009
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Zwei dickköpfige Steinböcke – na das ist doch super und wie ich sehe hast Du Dein Ziel schon fast erreicht – da brauch ich noch ein bisschen bis dahin.

    :hilfe:
    So liebes Tagebuch und schon hab ich Fragen:
    Mein BMI liegt so knapp über 30 – da ist doch normal richtig 100 KH morgens und 100 kh Mittags oder sollte ich besser, da das ja sehr knapp über 30 ist auf 75 gr KH gehen???
    Wie ist das mit der Einteilung Nomade/Ackerbauer – nachdem ich das Grundbuch jetzt mehrmals gelesen habe stufe ich mich als Nomade ein (hätt ich nicht gedacht). Und als übergewichtiger Nomade sollt ich Mittag weniger KH essen, also z.B. wenn in einem Rezept 500 gr Kartoffeln genommen werden – dann nur 250 gr und den Rest mit Gemüse und Salat „auffüllen“ wenn ich nicht satt werde.
    Ob da jemand Erfahrung damit hat???
    Ja und dann kommt das mit den Kalorien – sollte man sich da ein bisschen an eine Grenze halten? Normal heißt es immer weniger essen als verbrauchen – und bei Schlank im Schlaf – wie ist es da? Kalorien einfach außer acht lassen, oder sich doch mal eine Obergrenze setzen?
    Ja und dann macht das EW mir doch Probleme – da muss ich noch ein bisschen ausrechnen, denn das ist abends nicht genug was ich esse – aber eine Shake – ich weiß net – da fehlt mir was zu „beißen“

    Ach ja liebes Tagebuch – dann bin ich noch am suchen – ich meine in einem Beitrag – oder andern Tagebuch – irgendwann mal eine Link gefunden zu haben – das war eine exel Tabelle und da konnte man das aktuelle geicht eintragen und hat dann können wunderbar ablesen wieviel KH oder EW man essen soll kann. (Oder irre ich mich jetzt)
     
    #7 hexenkater, 30.06.2010
  9. Sigrid

    Sigrid Mitglied

    Dabei seit:
    15.04.2010
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    2
    Hallo und herzlich willkommen,

    man isst nicht nach dem bmi, den man im moment besitzt, sondern nachdem, den man erreichen will. iss du mal deine 100 g KH. ich bin auch ein nomade und ess daher zweimal am tag eiweiss. ich hab am anfang 75 g kh gegessen und als ich dan bei dr. pape die messung hatte, sah man an meinem ernährungsindex, dass ich zu wenig esse. daraufhin sollte ich 85 -100 g KH essen. Ich hab im Moment einen BMI ovn 29 und möchte auf einen BMI von 25. Wenn ich mittags KH esse, bin ich total müde. Esse ich Mittags aber Eiweiss, geht es mir gut. Und damit nehme ich auch besser ab. Hier ist noch einaml die Seite, die dir helfen könnte..



    Da kannsst du dir auch ein ernährungstagebuch anlegen und siehst genau was du zu dir nimmst. also ich schaue nicht auf Kalorien. Wichtig sind mir, dass ich morgens meine KH und Abends mein Eiweiss genügend zu mir nehme. Iss Dich einfach satt.

    Lieben Gruss Sigrid
     
  10. Anzeige

  11. hexenkater

    hexenkater Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2009
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank Sigrid für deinen ausführlichen Bericht vom Besuch bei Dr. Pape - mal sehen nch dem Urlaub werd ich hier in unserer Nähe doch auch mal zu einer Beraterin gehen. Das hatte ich zwar schon mal vor, aber dann doch wieder fallen elassen.

    So aber jetzt hab ich doch noch eine Frage zu

    "man isst nicht nach dem bmi, den man im moment besitzt, sondern nachdem, den man erreichen will. iss du mal deine 100 g KH"
    na wenn ich unter 30 kommen will , dann müsste ich doch aber 75 gr KH essen - oder verstehe ich jetzt den Satz verkehrt??:runzeln:

    Na auf jeden Fall werd ich mal vorerst mehr abwiegen - pi mal daumen bringt ja nix.
    Ist schon komisch - die ganze Zeit wiegt man ab damit man nicht zu viel isst und nun muss ich wiegen weil es zu wenig ist;)
     
    #9 hexenkater, 30.06.2010
  12. Sigrid

    Sigrid Mitglied

    Dabei seit:
    15.04.2010
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    2
    Das Minimum was man an KH essen muss, selbst wenn man einen BMI von 22 hat, sind 75 g. Ich denke schon, dass du 100 g KH essen musst. Jedoch um eine 100 %ige Aussage zu geben, bräuchtest Du die Bioimpedanzmessung. Mach es Dir nicht so schwer. Probier es einfach aus. Wenn Du mit 75 g KH nicht satt wirst, musst Du halt 100 g KH essen. Man muss für sich selbst ein weinig ausprobieren, womit man am besten fährt. Wie ich halt festgestellt habe, dass ich zunehme, wenn ich 2 x KH essse am Tag. Wichtig ist, dass Du satt bist und die 5 Stunden ohne Probleme aushälst.

    Lieben Gruss Sigrid
     
Thema:

Hexenkaters erstes Tagebuch

Die Seite wird geladen...

Hexenkaters erstes Tagebuch - Ähnliche Themen

  1. Erstes mal Dukan diät..

    Erstes mal Dukan diät..: Hallo alle zusammen . Ich möchte ab Freitag mit meiner Dukan diät (Ernährungsumstellung) starten . Nun hab ich gelesen das Haferkleie benutzt...
  2. Mein hoffentlich erstes Tagebuch - SiS

    Mein hoffentlich erstes Tagebuch - SiS: Guten Tag, Ich bin die Bianca und bin jetzt 31 Jahre alt. Ich habe einen 7 jährigen Sohn der letztes Jahr in die Schule gekommen ist und lebe mit...
  3. Erstes Ziel erreicht!

    Erstes Ziel erreicht!: Hallo ihr lieben. Ich kann es kaum glauben, aber ich habe gestern mein Wunschziel erreicht.(party) Juhhuuu..... Jetzt kommt die nächste Phase:...
  4. Erstes Etappenziel erreicht!

    Erstes Etappenziel erreicht!: Ich hatte mir vorgenommen zu meinem Geburtstag, also heute, 100kg zu wiegen. Dies hatte ich bereits am 26. April geschafft. Mein nächstes Ziel ist...
  5. Erstes Etappenziel erreicht

    Erstes Etappenziel erreicht: Guten Morgen.... Jaaaaaaaaaa es ist geschafft. Mein erstes Ziel erreicht. \o/ Ich freue mich soooo riesig. Die ersten 10 Kilo sind runter....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden