1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Hasenkeule auf Auberginengemüse

Diskutiere Hasenkeule auf Auberginengemüse im Diät Rezepte für Abends -Abendbrot Forum im Bereich Rezepte zum Abnehmen; Der erste Versuch war fast perfekt. Das Gemüse ist lecker, das Sösschen ein Traum. Der Hase war schön knusprig allerdings etwas zu trocken und das...

  1. FrankTheTank

    FrankTheTank Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2010
    Beiträge:
    5.118
    Zustimmungen:
    1.636
    Der erste Versuch war fast perfekt. Das Gemüse ist lecker, das Sösschen ein Traum. Der Hase war schön knusprig allerdings etwas zu trocken und das Gemüse hätte etwas mehr Biss haben dürfen. Ich werde die Garzeit auf 75 Minuten verkürzen oder die Temperatur auf 150 Grad herabsetzen müssen.

    Zutaten

    270g 1 Hasenkeule (Stallhase)
    100g 1 gr. Zwiebel
    200g 1 kl. Aubergine
    10g 1 EL Olivenöl
    30g 2 EL Joghurt 1.5%
    5g 1 TL Knoblauchpaste
    5g 1 TL Provencal-Paste
    100ml Gemüsebrühe (Knorr Delikatess)

    Salz
    Pfeffer
    Chilipulver

    Statt der italienischen Pasten kann man sicher auch frischen Knoblauch und Kräuter der Provence verwenden.

    Zubereitung

    Die Zwiebel und die Aubergine in grobe Stücke schneiden in einen gewässerten Römertopf geben und kräftig salzen.

    Die Hasenkeule in dem heissen Olivenöl gut anbraten und auf aus der Pfanne nehmen. Den Sud in der Pfanne mit der Gemüsebrühe ablöschen und mit den Pasten, Pfeffer und Chilipulver würzen und kurz aufkochen. dann die Brühe gleichmässig über das Gemüse verteilen und die Hasenkeule drauflegen.

    Deckel drauf und bei 200 Grad für 90 Minuten in den nicht vorgeheizten Backofen.
    Wie oben gesagt, hier muss etwas reduziert werden.

    Nach der Garzeit die Hasenkeule auf einen Teller geben und auch das Gemüse daneben anrichten. Den Joghurt in den Sud im Römertopf einrühren, abschmecken und über das Gemüse geben.

    Varianten

    Man kann hier sicher auch andere Gemüse verwenden.

    Nährwerte

    Gesamt (1 Portion) 380 Kcal, 17g Fett, 9g KH, 47g EW

    Die Hasenkeule wog beim Metzger 270g, abzüglich des Knochens wurden 200g Fleisch angerechnet.
     
    #1 FrankTheTank, 04.04.2010
  2. Anzeige

  3. FrankTheTank

    FrankTheTank Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2010
    Beiträge:
    5.118
    Zustimmungen:
    1.636
    Heute habsch das Rezept mal etwas abgewandelt.

    Ich hatte mir 2 Hähnchenrouladen beim Metzger geholt. Als Gemüse nahm ich Zwiebeln, Auberginen, gelbe Paprika und etwas Lauchzwiebeln. Gewürzt hab ich mit grünem Knoblauch und Pesto Genovese. Ansonsten zubereitet wie oben, nur 90 Minuten bei 200 Grad.

    Schmeckt natürlich anders als Hase, aber saulecker. Ich liebe diesen Römertopf.

    Hab gleich eine doppelte Portion Gemüse gemacht, da gibts morgen ein Schweinesteak zu.
     
    #2 FrankTheTank, 01.05.2010
Thema:

Hasenkeule auf Auberginengemüse

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden