1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Hätte da noch einige Verständnisfragen zu SiS

Diskutiere Hätte da noch einige Verständnisfragen zu SiS im Schlank im Schlaf Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Hallihallo, habe bereits mehrere Diätversuche hinter mir, die allerdings an meinem mangelnden Durchhaltevermögen gescheitert sind. So Dinge wie...

  1. michi684

    michi684 Mitglied

    Dabei seit:
    14.04.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    1
    Hallihallo,

    habe bereits mehrere Diätversuche hinter mir, die allerdings an meinem mangelnden Durchhaltevermögen gescheitert sind. So Dinge wie am 1. Tag nur das, am 2. Tag nur das und so weiter sind nichts für mich. Das geht dann zwei Tage gut und das wars.

    So nun aber zu meinen Fragen: Ich hab mir in den letzten Tagen mal das Buch durchgelesen, steh aber irgendwie noch voll auf dem Schlauch.

    Ich bin 1,69m und wiege momentan 106kg. Also ein BMI von 37,1. Ich weiß viel zu viel.

    Wenn ich das richtig verstanden habe (danke auch noch mal an die guten Anleitungen für Neueinsteiger!) darf ich morgens alles was Kohlenhydrate (zuckerhaltiges und Ballaststoffe) hat essen. Eiweiß soll ich weglassen. Aber was ist mit Fett, also Butter usw. Welchen Brotaufstrich nehmt ihr für unter die Marmelade?

    So dann zum Mittagessen gibts dann alles mögliche gemischt.
    Und genau da hänge ich: Auf Seite 62 im Buch ist doch die Tabelle wieviel ich Morgens und Mittags essen darf. Da steht, dass es 100g Kohlenhydrate wären. Morgens also 50 und Mittags nochmal 50 oder kann ich mir das einteilen wie mir das passt? Oder sind es jeweils 100g?

    Abends muß ich dann 55,5g Eiweiß unterbringen und was ist mit dem Fett? Hülsenfrüchte und Mais sind die einzigen Gemüsesorten, die verboten sind. Ansonsten kann ich mich an Salatgurke und Co. totessen. Manche Dinge haben ja trotzdem Kohlenhydrate. Also zum Beispiel das Rezept für Abends: Tomaten mit Mozzarella auf Seite 122 im Grundlagenbuch (orange). Da steht 398kcal, 22g F, 13g KH, 35g E.

    So und nun meine Schwachstellen (vielleicht gehts/gings jemandem genauso und ich bekomme ein paar Tipps):

    Frühstück: Ich liebe Müsli (alle Sorten von Knusper bis Basis) mit eiskalter Milch. Sojamilch wäre ja eine Alternative. Schmeckt die? Wie sieht es aus mit Hafermilch? Da kenne ich die von Kölln (glaub ich), die gibts auch mit Vanillegeschmack. Wäre also eine Alternative für mich.

    Mittagessen: Bin im Rahmen meiner zweiten Ausbildung (zur Erzieherin) bis vor 2 Wochen auf kompaktes mitnahmefähiges Essen angewiesen gewesen. Nun habe ich ca. 10 Wochen frei. Dann fängt die Ausbildung im Kindergarten an. Zwischendurch wäre es also nach Plan machbar. Bloß dann???? Hab mir jetzt noch SiS für Berufstätige bestellt. Müßte am Dienstag eintreffen. Mein heißgeliebtes Obst (Erdbeeren, Himbeeren, Ananas, Mandarinen...) mit Naturjoghurt dürfte ich dann auch hierher verschieben?

    Abendessen: Da wäre dann nur Eiweiß und Salat geeignet. Gibts auch noch so Notfalldinge wie beim Italiener wenn man den Pizzaduft in der Nase hat? Da kann ich dann nicht nein sagen und einen Salat bestellen. Oder beim Chinesen. Da gehen wir mindestens 4 mal im Jahr mit Freunden hin. Ich esse ja auch schon gar kein Buffett, weil ichs dann maßlos übertreiben würde. Also Alternativen?

    Und nun ganz schlimm: Ich trinke zu 95% nur selbstaufgebrühten Tee, den ich im Sommer kalt werden lasse. Weil ich verschiedene Minzesorten im Garten habe (Teeminze, Feigenminze, Orangenminze, Erdbeerminze, Ananasminze und Schokominze sowie Zitronenverbe) bin ich da gut eingedeckt. Aber manchmal brauche ich zwischendurch einfach mal einen anderen Geschmack, also Früchtetee. Nun habe ich gelesen, dass dieser abends tabu ist, wegen den KH. Der hat doch dann fast nix. Bzw auch nicht mehr wie die Tomaten und Mozzarella.

    Wie sieht es eigentlich mit Stevia aus. Das habe ich auch im Garten. Wie reagiert das Insulin darauf? Soll ja ganz gut sein auch für Diabetiker.

    LG Michaela
     
    #1 michi684, 03.06.2012
  2. Anzeige

  3. Phantomin

    Phantomin Mitglied

    Dabei seit:
    20.04.2011
    Beiträge:
    6.187
    Zustimmungen:
    6.324
    Hallo Michaela,

    herzlich willkommen und viel Erfolg.

    Ich habe die Antworten einfach mal in deinen Beitrag rein geschrieben und hoffe, ich konnte weiter helfen.
     
    #2 Phantomin, 03.06.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 03.06.2012
  4. Seena

    Seena Mitglied

    Dabei seit:
    17.04.2012
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    108
    So, ich hoffe ich konnte dir ein bisschen helfen!
    Viel Spaß und Erfolg mit SIS!
     
  5. Seena

    Seena Mitglied

    Dabei seit:
    17.04.2012
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    108
    Phantomin war zu schnell *schnief!
     
  6. Phantomin

    Phantomin Mitglied

    Dabei seit:
    20.04.2011
    Beiträge:
    6.187
    Zustimmungen:
    6.324
    Tschakka !!!! Aber schön, dass sich unsere Beiträge 1:1 decken. Hast du etwa bei mir abgeschrieben (rofl) ????
     
    #5 Phantomin, 03.06.2012
  7. Seena

    Seena Mitglied

    Dabei seit:
    17.04.2012
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    108
    Das bleibt für immer mein großes Geheimnis! :x
     
  8. michi684

    michi684 Mitglied

    Dabei seit:
    14.04.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    super für die ausführlichen Antworten.
    Muß dazu sagen, dass ich bisher immer dauerhaft gesnackt habe. Also alle Stunde habe ich was gegessen. Sei es ein fertiger Fruchtjoghurt oder Chips usw. Seit zwei Tagen habe ich jetzt mal ausprobiert, ob ich ca. 6 Stunden Pause zwischendurch hinbekomme. Und es klappt. Heute abend habe ich beispielsweise Rührei mit Schinken gegessen und fühlte mich so voll wie sonst wenn ich zum Beispiel eine Kartoffel gegessen hätte.

    Wie sieht es eigentlich aus, wenn man am Wochenende länger schläft? Mache ich dann eine Art Brunch mit weniger Eiweiß?

    Achja, beide Antworten waren sehr gut!
     
    #7 michi684, 03.06.2012
    1 Person gefällt das.
  9. Seena

    Seena Mitglied

    Dabei seit:
    17.04.2012
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    108
    Hallo Michi,
    am Wochenende kannst du entweder deine Mahlzeiten nach hinten verschieben z.B. auf 10 Uhr, 15 Uhr und 20 Uhr oder so. Mittag sollte man bis spätestens 16 Uhr gegessen haben. Oder du legst Frühstück und Mittagessen zusammen. Das wird dann eine Riesenmahlzeit: 2 mal KH-Menge plus EW! Das sollte aber keine Dauereinrichtung werden.

    Wieso sollte man weniger Eiweiß essen?
     
  10. Anzeige

  11. michi684

    michi684 Mitglied

    Dabei seit:
    14.04.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Seena,

    ne ich meinte die Brunchmahlzeit, also irgendwann um 12 Uhr rum.
    Wie sieht das eigentlich mit den Mahlzeiten aus:
    Wieviel Eiweiß wäre beim Mittagessen erlaubt? Manchmal will man ja da auch Fleisch essen.
    Und beim Abendessen sollte ich darauf achten, dass ich nicht mehr wie ca. 15g KH esse? Oder sind Tomaten beispielsweise unbegrenzt erlaubt, weil die Kohlenhydrate irgendwie eine andere Zusammensetzung haben?

    LG
     
    #9 michi684, 04.06.2012
  12. Seena

    Seena Mitglied

    Dabei seit:
    17.04.2012
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    108
    Bei den KH abends scheiden sich die Geister, einige zählen Gemüse KH nicht mit, andere schon. Ich zähle sie mit, so hab ich es beim Lesen der Bücher verstanden. Wenn man mal 17 g hat, ist das auch kein Weltuntergang.
    Die Eiweißmenge für den ganzen Tag kannst du ungefähr von deinem Gewicht ableiten: pro kg Gewicht 1g EW. Die Menge für abends (1,5g * BMI) ziehst du von deiner Tagesration ab. Den Rest kannst du für morgens (da natürlich nur pflanzliches EW) und mittags verplanen/verbrauchen.
     
Thema:

Hätte da noch einige Verständnisfragen zu SiS

Die Seite wird geladen...

Hätte da noch einige Verständnisfragen zu SiS - Ähnliche Themen

  1. hatte noch keinen erfolg

    hatte noch keinen erfolg: ich mache seit zwei wochen die schlank im schlaf diät. leider hatte ich noch keinen erfolg. ich trinke pro tag bis zu drei liter ungesüßten tee...
  2. Tabeasmama hatte Geburtstag

    Tabeasmama hatte Geburtstag: Sie wollte es geheim halten, aber es ist doch bis zu uns durchgedrungen. :smilie girl 014::smilie girl 014::smilie girl 014: Zum Geburtstag...
  3. Große Ereignisse werfen Ihren Schatten voraus - Plaaaaaaank

    Große Ereignisse werfen Ihren Schatten voraus - Plaaaaaaank: Freunde der Sonne und der leichten sportlichen Betätigung, der sportliche Schlendrian ist vorbei und wir starten im November 2017 eine neue Plank...
  4. 65795 Hattersheim

    65795 Hattersheim: Hallo, bin aus Hattersheim und ich will das mit dem Abnehmen jetzt mal ernsthaft anpacken. Wer hat Lust sich mal mit mir zu Treffen, vielleicht...
  5. ups, Matthias hatte Geburtstag!!

    ups, Matthias hatte Geburtstag!!: Hallo Matthias, nachträglich alles Gute zum Geburtstag, bleib vor allem gesund. Es kommt spät, doch es kommt von Herzen. Ich schieb es jetzt mal...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden