1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Großes Problem mit Unterzuckerung

Diskutiere Großes Problem mit Unterzuckerung im Schlank im Schlaf Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Ich bin ja nun schon fast zwei Wochen fleißig bei und hab zusätzlich ja auch eine Schilddrüsenerkrankung (hashimoto). Nun ist mir es schon ein...

  1. cheyenne

    cheyenne Mitglied

    Dabei seit:
    06.10.2011
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    9
    Ich bin ja nun schon fast zwei Wochen fleißig bei und hab zusätzlich ja auch eine Schilddrüsenerkrankung (hashimoto). Nun ist mir es schon ein paarmal so gegangen, dass ich ca. 3 Stunden nach dem KH-Frühstück unter Unterzuckerung litt. Und dass, obwohl ich Vollkorn esse, also sie langsam verwertbaren KH. Wenn man Hashimoto hat, neigt man ja etwas zu diesem Phänomen. Aber - heute war es so schlimm, ich hab am ganzen Körper gezittert, musste mich hinlegen, Herzrasen etc. Habe dann schon nach 4 Std. etwas gegessen, weil, das war wirklich nicht mehr auszuhalten.
    Mir ist aufgefallen, wenn ich EW zu mir nehme, hab ich das nicht. Jetzt meine Frage: warum kann man denn nicht den Tag mit Mischkost beginnen? Und wenn nicht, gibt es die Möglichkeit, morgens und abends EW mit 15 KH und nur mittags Mischkost? oder, vielleicht habt ihr ja noch andere Ideen. Würde ungern aufhören, aber, so bleiben kann das auch nicht.

    Vielen Dank schon mal Cheyenne
     
    #1 cheyenne, 14.10.2011
  2. Anzeige

  3. tanni67

    tanni67 Mitglied

    Dabei seit:
    04.08.2011
    Beiträge:
    6.884
    Zustimmungen:
    3.844
    hallo cheyenne!
    ist du auch genug kh morgens?das ist nämlich sehr sehr wichtig!man kann auch mal ein paar reine ewtage einlegen,aber immer ist das bestimmt nicht so günstig.die pausen kann man auch mal auf 4 std verkürzen,das macht nichts!pape sagt die pausen sollen 4-6 std sein.aber wenn du gar nicht zurecht kommst ,solltest du besser mit deinem doc darüber reden.so eine unterzuckerung die dich ganz von den füßen haut ist wohl auch nicht dr sinn der sache!!!(shake) ich hoffe ,ich konnte dir ein wenig helfen!lg tanni
     
    #2 tanni67, 14.10.2011
  4. cheyenne

    cheyenne Mitglied

    Dabei seit:
    06.10.2011
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    9
    Hallo tanni67

    ich esse morgens auf jeden Fall die Kh. Habe irgendwie das Gefühl, als ob mein Körper die reinen KH im Nu verstoffwechselt. Nach der Mischkost am Mittag ist das nicht so. Daher meine Frage, ob man das auch drehen kann, bzw Morgens Mischkost und Mittag und Abends Eiweiß. Mein Doc - tja, ist ein total lieber aber wir sind hier auf dem Lande. Der sagt glatt: dann nehmen sie doch nen Stück Traubenzucker, wird schon nicht so schlimm sein.
     
    #3 cheyenne, 14.10.2011
  5. tanni67

    tanni67 Mitglied

    Dabei seit:
    04.08.2011
    Beiträge:
    6.884
    Zustimmungen:
    3.844
    hm,also ich würde sagen das es nicht geht.du kannst glaub ich nur mittags rei ew essen ,aber morgens mischen geht nicht.o.k.dein arzt ist dir keine hilfe!geh mal zu www.insulean.de da findest du einen sisberater in deiner nähe.den kannst du j a auf jeden fall mal unverbindlich anrufen.der kann dir helfen.
     
    #4 tanni67, 14.10.2011
  6. Blumenfee

    Blumenfee Mitglied

    Dabei seit:
    12.07.2010
    Beiträge:
    2.760
    Zustimmungen:
    173
    Wenn dein Arzt so ein ganz lieber ist, sollte er dir erst mal sagen, dass es wohl wichtig ist, wie du dich mit deiner Ernährung fühlst.
    Wenn dir die reinen KH am Morgen nicht bekommen, dann tu dir das auch nicht an.( jetzt fehlt mir Christian hier) Der hat nämlich auch seinen eigenen Freestyle hier mit Schlank im Schlaf gemacht. Er hat morgens und abends EW gegessen und Mittags die Mischkost. Probier es bitte aus, wenn du damit besser klar kommst, dann kannst du es gerne beibehalten.Somit nimmst du genausogut, vielleicht noch schneller ab.Wenn du Lust hast, mach dir mal die Mühe und les dich ein wenig durch sein TB, ich werde es mal wieder auf Seite 1 holen, dann hast du es leichter.


    TB- Kochbuch Schlank im Schlaf mit Kochen und Sport Phoenix 121078

    hoffe, ich konnte dir helfen.
     
    #5 Blumenfee, 14.10.2011
    1 Person gefällt das.
  7. Nele123

    Nele123 Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2011
    Beiträge:
    8.521
    Zustimmungen:
    6.968
    Hallo Cheyenne,

    als ich hier angefangen habe hat auch ein anderes Forumsmitglied erfolgreich mit EW-MK-EW abgenommen (hat viel Sport gemacht). Auch aus dem Grund, weil sie morgens die KH nicht vertragen hat. Ich meine, es wäre auch auf Anraten von Christian gewesen.

    Versuch es doch. Es ist dann auch eine Art SIS-Turbo. Und wenn du dich damit besser fühlst, ist es doch super.

    LG Nele
     
    #6 Nele123, 14.10.2011
  8. Nurse74

    Nurse74 Guest

    Hallo

    Du kannst Pflanzliches EW am morgen zu dir mehmen. Pape sagt ja es geht um Tierisches EW was man nicht in verbindung mit KH am Morgen soll. Ich persönlich würde es mit EW Morgens versuchen. weil du möchtetst ja eine Ernährungsumstellung machen das wirst du langfristig nicht schaffen wenn du dich Quälst oder schlecht fühlst. Das ist einer der Gründe warum ich trotz dem meinen Kaffee mit Milch trinke obwohl man das nicht soll.
    Versuch macht Klug aber bitte bericht uns davon -:)
     
    #7 Nurse74, 14.10.2011
  9. cheyenne

    cheyenne Mitglied

    Dabei seit:
    06.10.2011
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    9
    Hy Nurse,
    ja, hab ich auch schon überlegt. Problem natürlich wieder, dass ich ja kein Soja vertrage. Egal, morgen werde ich erst einmal die Zeit verkürzen und dann KH-EW-EW machen. Hab nochmal alles gelesen in den Büchern und bei der Hormondiät rumgeklickt und so wie ich das verstanden habe, kann es durchaus sein, dass die gesamte KH-Menge für meinen Stoffwechsel zu hoch ist und der Körper sich nicht umstellt. Werd euch auf jeden Fall davon berichten. Momentan bin ich gerade sehr aufgebläht und hab auch noch fast 2! Kilo zugenommen. Alles andere als motivierend. Dabei nehme ich abends schon nur noch ein Eiweißshake.
     
    #8 cheyenne, 14.10.2011
  10. Anzeige

    Schau mal hier: THREAD_TITLE. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Nurse74

    Nurse74 Guest

    Hallo

    Bei den EW Shaks ist auch manchmal Soja drin. Aber mach mal wie du denkst und bericht uns. Viel Erfolg!
     
    #9 Nurse74, 15.10.2011
  12. dubbs

    dubbs Mitglied

    Dabei seit:
    31.10.2010
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    51
    Hallo cheyenne,

    lass doch bei deinem Doc mal sicherheitshalber einen Glucosetoleranztest machen! Ist ne einfache Sache.
     
Thema:

Großes Problem mit Unterzuckerung

Die Seite wird geladen...

Großes Problem mit Unterzuckerung - Ähnliche Themen

  1. großes Problem

    großes Problem: Hallo alle zusammen, heute abend geht die ganze Familie zum Chinesen. Jetzt hab ich natürlich das Problem was darf und kann ich essen ? Am...
  2. MissStereo hat GROßES vor... :)

    MissStereo hat GROßES vor... :): Halli Hallo an alle! Seit einigen Tagen bin ich hier im Forum angemeldet und bisher habe ich die meiste Zeit gelesen. Beeindruckende Tagebücher,...
  3. Dukan Diät Kleines Problem mit Lebensmitteln in Phase 1

    Kleines Problem mit Lebensmitteln in Phase 1: Hallo alle zusammen.. Ich möchte heut mit der Dukan Diät anfangen habe aber das Problem dass ich nicht so recht weiß womit ich z.B. Brate... Ich...
  4. Immer und ewig Gewichtsprobleme

    Immer und ewig Gewichtsprobleme: Hallo zusammen, 2008 hatte ich einen schweren Schlaganfall mit 4 Wochen Koma und Kranoektomie. Seitdem bin ich linksseitig gelähmt und kann daher...
  5. Probleme beim Laufen durchs fasten

    Probleme beim Laufen durchs fasten: Hallo, Ich bin vor zwei Wochen mit dem Kurzzeitfasten angefangen. Am Anfang habe ich immer genau darauf geachtet 16 Stunden fasten einzuhalten....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden