1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Gewichtsschwankungen

Diskutiere Gewichtsschwankungen im Mitglieder-Vorstellung Forum im Bereich Alles was uns sonst noch bewegt; Hallöchen alle zusammen :p Und zwar.. seit 5 Tagen nun bin ich dabei Almased auszutesten -bevor Kommentare zu der Almased Diät kommen,dass es...

  1. powermuffin

    powermuffin Mitglied

    Dabei seit:
    11.10.2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    2
    Hallöchen alle zusammen :p

    Und zwar.. seit 5 Tagen nun bin ich dabei Almased auszutesten
    -bevor Kommentare zu der Almased Diät kommen,dass es ungesund ist bzw. es doch bessere Maßnahmen gibt, das habe ich alles schon gehört und darum geht es mir heute nicht -
    Ich habe in den ersten 3 Tagen 2,2 Kg abgenommen, womit ich sehr zufrieden bin , jedoch kommt es mir vor, als ob ich wenn ich seitdem auf die Waage steige immer mehr Kilos drauf bringe, nur warum ?! Ich halte mich an das Konzept 3x Almased am Tag, der letzte Shake ( übrigens mit Wasser nicht mit Milch gemischt) gegen 18 Uhr und schön viel Schlaf . Zwischendurch selbstgemachte Gemüsebrühe.

    Leider bin ich momentan nicht sehr flexibel was meinen Zeitplan angeht und kann deshalb nicht viel Sport treiben, mache aber trotzdem jeden Tag 10 Minuten Workout !
    Gesündigt habe ich bisher nicht und habe es nicht vor, ich nehme zusätzlich Basen Citrate und Leinöl in meine Shakes. :bag:
    Ich brauche irgendwelche aufmunternden Erfahrungen von Leuten, bei denen es ähnlich war oder die mir einen Rat geben können!

    Strikt und Eisern weitermachen (was mir übrigens nicht schwerfällt :happy:) oder
    meint ihr das hat was mit meinem vielleicht schlechten Fettabbau oder Stoffwechsel zu tun und es bringt eh nichts mehr ?! :cry:

    VIELEN DANK IM VORAUS, DAS WÄRE MIR EINE TOLLE HILFE!!!
     
    #1 powermuffin, 11.10.2014
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Gewichtsschwankungen. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Leckerschmecker

    Leckerschmecker Mitglied

    Dabei seit:
    05.05.2014
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    819
    Hallo powermuffin ,

    herzlich Willkommen in diesem Forum!
    Warum sollten negative Kommentare zur Almased Diät kommen?
    Almased enthält alle für den Körper wichtigen Nährstoffe - bis auf das Öl, was man dem Shake noch hinzufügen muss. Dutzende anderer Diätformen (insbesondere Radikaldiäten) sind deutlich ungesünder, da einseitig. Diese Mangelernährung hast du nicht mit Almased.
    Und hier im Forum sind Einige aktiv, die erfolgreich damit abnehmen, bzw. das Wunschgewicht jetzt schon lange Zeit halten.

    Du machst seit 5 Tagen Almased Turbo (also 3 Shakes am Tag) und hast in den ersten 3 Tagen bereits 2,2 KG abgenommen. Herzlichen Glückwunsch - das ist fantastisch!! (y)(y)(y)
    (Bei mir waren es in den ersten 7 Tagen 2,7 KG).

    So. Und seit 48 Stunden passiert nichts mehr auf der Waage? Oder es geht leicht nach oben? Ich bin mir nicht ganz sicher, wie ich deine Aussage auffassen soll:
    Du wirst ja sicherlich in den letzten 48 Stunden nicht zig Kilo zugenommen haben, oder?

    1. Stillstände, bzw. in deinem Fall eher kurze Haltephasen sind völlig normal und können auch während der Turbozeit vorkommen. Kein Grund zur Panik! Von Stillstand spricht man im Allgemeinen erst bei einem längeren Zeitraum von ca. 2 Wochen.
    2. Ja, es kann sein, dass dein Stoffwechsel ziemlich verlangsamt ist (durch falsche Ernährung z.B. oder du durch viele vorhergehende Diätversuche vielleicht auch ein wenig Diät geschädigt bist). Aber dafür ist die Turbophase ja da: die 3 Shakes bringen deinen Stoffwechsel wieder zum Laufen, so dass du dann in der anschließenden Reduktionsphase fleißig Fett verbrennen kannst. Also gib deinem Körper Zeit. Er stellt sich gerade auf die Diät ein.
    3. Auf dem Foto siehst du nicht gerade nach 130 KG oder so aus (du kommst auf dem Foto übrigens total sympathisch rüber!). Was ich damit sagen will: Wer weniger Kilos abzuspecken hat, wird vielleicht nicht ganz so rasant abnehmen, wie jemand, der vielleicht 40, 50 oder 60 KG Übergewicht hat. Wobei ich ehrlich gesagt finde, dass 2,2 KG in den ersten 3 Tagen doch echt mal ne Hausnummer sind, oder etwa nicht?

    Ansonsten hörst du dich nicht nach jemandem an, der schnell aufgibt. Du klingst sehr diszipliniert. Wenn du das jetzt einfach durchziehst bin ich mir sicher, dass du erfolgreich mit Almased abnehmen kannst.
    Schau, in meiner ersten Turbowoche habe ich 2,7 KG verloren (Startgewicht war 107,9 :confused:) und guck dir meinen Ticker jetzt an. Ich muss zwar noch mindestens bis Jahresende weiter machen mit der Reduktionsphase (bin ja schon 5,5 Monate dabei.... :rolleyes:), ABER mittlerweile fühle ich mich schon echt gut und es ist mir nicht so wichtig, ob ich nun in 2, 3 oder 4 Monaten mein Traumgewicht erreicht habe. Ich mache einfach immer weiter, sehe nach und nach die Erfolge - und irgendwann werde ich im Normalgewichtsbereich angelangt sein.
    UND DU SCHAFFST DAS AUCH !!!! Wenn du dich jetzt nicht entmutigen lässt.
    Ganz ehrlich, was sind denn schon 2 Tage Gewichtsschwankungen? Das haben wir Frauen ja häufiger Mal, dass wir zu bestimmten Zeiten Wasser einlagern. Wovon sollst du denn bitte Fett zunehmen, wenn du nur 3 Shakes am Tag trinkst? :LOL: Also mach dir bitte keinen Kopf.
    In den nächsten Tagen wirst du auf der Waage sehen, dass alles wieder ins Lot kommt.

    Vielleicht magst du noch in bisschen mehr von dir erzählen? Wie groß bist du? Was war dein Ausgangsgewicht? Und wie viel möchtest du insgesamt abnehmen?

    Ich wünsche dir weiterhin ganz viel Erfolg!!! :kiss:
     
    #2 Leckerschmecker, 11.10.2014
    SteffiHH und powermuffin gefällt das.
  4. powermuffin

    powermuffin Mitglied

    Dabei seit:
    11.10.2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    2
    Oh, vielen Dank Leckerschmecker !!!:love:

    Ja ich schätze, dass es daran liegt, dass ich schon den ein oder anderen Diät-Versuch hinter mir habe!
    Ich hatte eine ziemlich unschöne Kindheit da ich radikal durch mein verfrühtes und extrem starkes Asthma zugelegt habe. Ich war vor einigen Wochen auf Kur mit einem Gewicht von 90,8 kg und habe dort 11 Kg verloren, was mit suuuper gefreut hat :angelic:
    Jedoch habe ich dann in den Sommerferien nicht sehr auf mein Essen und Sport geachtet, sodass mein Startgewicht zur Almased Diät 80.4 Kg waren (habe es relativ gut gehalten)
    Ich bin übrigens 1,72 cm groß ! Und am allerliebsten wäre mir ein Gewicht von 65 kg, aber ich möchte nicht wie eine Bohnenstange rumlaufen - denn wer spielt schon gerne mit knochen?! o_O
    Deshalb..mal abwarten, wie es läuft

    Danke dir wirklich! Ich mache mir einfach teilweise zu große und viele Gedanken, aber ich habe mir ein neues Ziel gesetzt und brauchte vielleicht einfach nochmal genau DIESE brauchbare Unterstützung und den Erfahrungsbericht deinerseits an mich gerichtet. Klar, man ließt immer viel, aber was im Endeffekt davon stimmt ist dann nämlich die Frage..

    Ich hätte noch mal eine Frage an dich - Müssen es für meine Körpergröße denn immer GENAU 6 EL Pulver sein ? oder ist es auch okay wenn ich ab und an mal nur 4 nehme ? Weil klar ausgedrückte Aussagen dazu finde ich nirgends und das würde mich doch schon einmal interessieren :pompous:

    Was ich mir momentan noch etwas problematisch vorstelle ist der Umstieg in die Reduktionsphase, obwohl es ja heißt dort verliert man am meisten an Gewicht. Ist es nicht "negativ" für den Körper von 8 Tgane nur Shakes auf 2 Shakes + Mahlzeit umzusteigen? Also setzt der Körper dann nicht an?
    ..Obwohl ich ja auch irgendwo weiß, dass ich hauptsächlich gemüse und Fettarmes Fleisch zu mir nehmen werde.. ich bin ein kleiner Zweifler :cyclops:

    Zum dritten Mal - ich finde es so super lieb, dass du dir die Zeit hier nimmst um zu ermutigen und Ratschläge zu geben, DANKE :kiss:
     
    #3 powermuffin, 11.10.2014
    Leckerschmecker gefällt das.
  5. Leckerschmecker

    Leckerschmecker Mitglied

    Dabei seit:
    05.05.2014
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    819
    Du bist ja süß! Ich helfe dir gern, wenn ich kann. Dafür sind wir doch alle hier im Forum füreinander da. :)

    Das ist ja super, dass da schon ein ganzer Batzen weg ist von deiner Kur - und vor allem, dass du das doch respektabel halten konntest!! Das ist etwas, was ich noch lernen und anwenden muss: Gewicht erfolgreich halten nach einer Diät. Ich bin bislang nach erfolgreichen Diäten immer sehr schnell in alte Verhaltensmuster zurück gefallen und habe mir keine Gedanken darüber gemacht, was ich da schon wieder für Schrott in mich reinstopfe (Fast- und Junkfood, ... :mad:). Das soll nun anders werden. Ich möchte nie, nie wieder 40kg abnehmen müssen, nur um dann wieder in die Jojo-Falle zu tappen.
    Aber ich schweife ab.

    Ehrlich gesagt sind 6 EL total ungenau. Auf manche EL passen 10 Gramm, auf andere auch 12 oder sogar 15 Gramm Pulver. Außerdem kann der Löffel gestrichen oder auch gehäuft sein. Und schwupps, schon hast du bei jedem Drink ne etwas unterschiedliche Grammzahl Pulver im Shake. Viel besser ist es, wenn du das Pulver mit einer digitalen Küchenwaage abwiegst. Um deinen Körper optimal mit allem Notwendigen zu versorgen und auch gut die 5 Stunden zwischen den Drinks durchhalten zu können, benötigst du 50 Gramm Pulver - nicht mehr und nicht weniger.

    Ich bin mir nicht mehr sicher, ob ich in der Turbophase insgesamt 4,7 oder 5,2 KG abgenommen habe - will nichts falsches erzählen. Aber du siehst ja an meinem Ticker, wie viel ich insgesamt nun in den letzten 5,5 Monaten abgenommen habe. Da hast du dann den "Beweis", dass es auch in der Reduktionsphase weiter geht. Dort ging es nach 2,3 Tagen der Umgewöhnung nachher sogar schneller mit dem Abnehmen weiter als in der Turbophase.
    Ich verstehe dich da aber total. Ich hatte auch Bammel, in die Redu-Phase zu wechseln. Aber du wirst sehen, da geht das Fettverbrennen dann erst richtig los. Dein Stoffwechsel ist dann wieder auf Touren und kommt super mit einer richtigen Mahlzeit pro Tag zurecht.
    Du weißt, dass die eine Mahlzeit am Tag laut Almased zwischen 450-500 kcal liegen sollte?
    Und solltest du diese Mahlzeit als Abendbrot zu dir nehmen, solltest du zusätzlich auch darauf achten, dass du maximal 15g Kohlenhydrate zu dir nimmst, da diese am Abend gegessen die Fettverbrennung hemmen.
    Kennst du Kalorientabelle, kostenloses Ernährungstagebuch, Lebensmittel Datenbank - Fddb Da kannst du dir ein Ernährungstagebuch kostenlos anlegen und bekommst angezeigt, wieviele Kalorien, KH, Eiweiß, Fett, etc. die Lebensmittel die du essen möchtest haben.

    Wenn weitere Fragen auftauchen, frag einfach. :kiss:
     
    #4 Leckerschmecker, 11.10.2014
    SteffiHH und Tauchbine gefällt das.
  6. FrauEigensinn

    FrauEigensinn Mitglied
    Mitarbeiter Moderator

    Dabei seit:
    13.06.2013
    Beiträge:
    18.226
    Zustimmungen:
    20.758
    Willkommen im Forum, powermuffin!

    Du wirst das hier auf keinen Fall hören, denn hier kann Jeder so abnehmen, wie er es möchte und kein Art wird "schlecht geredet".

    Alles wichtige hat Leckerschmecker dir ja schon geschrieben, dem ist nichts mehr hinzuzufügen.

    Nur eine kleine Anmerkung habe ich noch zur Menge des Pulvers!

    Da ist Leckerschmecker ein kleiner Fehler unterlaufen. Das Abwiegen würde ich dir auch raten, damit du die genaue Grammzahl erreichst. NUR: du bist ebenso groß wie ich 1.72 m und da brauchst du nicht 50 g, sondern 60 g Pulver pro shake. Almased schreibt zwar die genaueren Esslöffelmaße im Beipackzettel, schreibt dann dazu 1 EL entspricht ungefähr 10 g. Genau dieses "ungefähr"ist recht riskant, wie Leckerschmecker ja anführt.

    Auf keinen Fall solltest du ab und zu weniger nehmen, damit dein Körper nicht unterversorgt ist und ihm wichtige Nährstoffe vorenthältst, die Almased ja enthält! Klar ausgedrückte Aussagen findest du natürlich: in jedem Beipackzettel in der "Planfigur" und hier im Forum unter Almased angepinnt! Die Almased Diät

    Hab viel Erfolg!
     
    #5 FrauEigensinn, 13.10.2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31.12.2015
    Kopfsalat und Leckerschmecker gefällt das.
  7. Anzeige

  8. powermuffin

    powermuffin Mitglied

    Dabei seit:
    11.10.2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    2
    Vielen Dank FrauEigensinn !
    Alles klar, das ist gut, dann werde ich das auch weiterhin so machen!
    Ich werde es mir direkt nocheinmal durchlesen....
    :p
     
    #6 powermuffin, 13.10.2014
  9. Leckerschmecker

    Leckerschmecker Mitglied

    Dabei seit:
    05.05.2014
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    819
    Gut, dass du so gut aufpasst, liebe FrauEigensinn.

    icon_Danke.gif

    Tut mir total leid wegen der unterschlagenen 10 Gramm Pulver, powermuffin ! Ich hoffe, du hattest nicht zu große Hungerattacken in den letzten 2 Tagen und konntest die 5 Stunden Pause zwischen den Shakes trotzdem einigermaßen durchhalten?? 610415.gif
    Wer lesen kann ist halt klar im Vorteil... :facepalm:

    Wie läuft es denn bei dir? Bist du schon in die Reduktionsphase gewechselt?
     
    #7 Leckerschmecker, 13.10.2014
    Kopfsalat und FrauEigensinn gefällt das.
Thema:

Gewichtsschwankungen

Die Seite wird geladen...

Gewichtsschwankungen - Ähnliche Themen

  1. Starke Gewichtsschwankungen normal?

    Starke Gewichtsschwankungen normal?: Guten Abend, meine Lieben! Ich bin mir nicht sicher, ob das Thema hier in dieses Forum reingehört, wenn nicht, dann bitte ich um Entschuldigung...
  2. Gewichtsschwankungen?

    Gewichtsschwankungen?: Hallöchen alle zusammen :p Und zwar.. seit 5 Tagen nun bin ich dabei Almased auszutesten -bevor Kommentare zu der Almased Diät kommen,dass es...
  3. Immer diese Gewichtsschwankungen!

    Immer diese Gewichtsschwankungen!: Guten Morgen, diese Gewichtsschwankungen nerven. (devil) Vor allem, weil ich sie quasi schön fühlen kann, bevor ich auf die Waage gestiegen bin....
  4. Gewichtsschwankungen

    Gewichtsschwankungen: Hallo zusammen. Ich mache jetzt S-I-S seit 1 Woche. Habe Montag angefangen und mich am Samstag mal getraut auf die Waage zu stellen und ich dachte...
  5. Gewichtsschwankungen

    Gewichtsschwankungen: Hallo ihr Lieben, vor 4 tagen konnte ich mit großer Freude feststellen das ich die 69,8 endlich erreicht haben. Nun 4 Tage habe ich auf einmal...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden