1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Gesund abnehmen Gesund und munter gehts runter

Diskutiere Gesund und munter gehts runter im Diät Tagebücher Forum im Bereich Motivation zum Abnehmen; Hallo Ihr Lieben, mein Körper ist so wundervoll, ich lieb ihn. Er hat nach vielen Stunden Schlaf heute nur eine Zunahme von 300g angezeigt. Bei...

  1. Monsterbändigerin

    Monsterbändigerin Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2020
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    158
    Hallo Ihr Lieben,

    mein Körper ist so wundervoll, ich lieb ihn. Er hat nach vielen Stunden Schlaf heute nur eine Zunahme von 300g angezeigt. Bei den vielen ExtraKcals durch die Schaumwaffeln und anderer Vergehen hätte ich mit viel mehr gerechnet. Ich war heute morgen sehr beseelt von der Zahl. Klar, es ist eine Zunahme, aber egal. Der Körper hatte Stress und hat nicht so viel gebunkert, wie ich es erwartet hätte. 5 Tage und Nächte hab ich nicht geschlafen, 4 Tage war ich teils weit über die Kcals, Bewegung hatte ich nur beim Einkaufen ein wenig, hab mir totalen Stress gemacht mit der Aufgabe aus dem Abnehmkurs und hab viel Industriefutter gegessen.

    Ich hab die Aufgabe mit der Telleraufteilung der NÄhrwerte total in den falschen Hals gekriegt. Anstatt das Volumen zu bestimmen in Prozent, hab ich die Prozente auf die Kcals bezogen oder die grzahl der Nährwerte und hab 3Satz bis in Perfektion umsetzen wollen. Mittwoch fiel dann der Groschen, das ich nur die Menge begutachten soll auf dem Teller. Also 50% Eiweiss, 30% Gemüse und 15% Stärke und 5%Fett. 1 Kuchenteller und 2 Untertassenteller als Maß. Zwischenmahlzeiten sollten ne Hand voll sein. Für mich gibt es ja keine Zwischenmahlzeiten, ich verteile meine Ernährung auf 5-6 Portionen, je nach Hunger. Die Aufgabe hat mich gestresst und mein Universum war wieder sehr aufs Essen begrenzt. Da war keine Zeit für schöne Dinge. Aber es war ein gutes Experiment. Ich habe festgestellt, das ich zu wenig Gemüse esse, wenn ich nicht snacke. Nach dem Eiweissreichem passt gerade mal 30-50g Gemüse in mich rein. Das reicht mir aber nicht. Mein Stuhlgang hat mich Karnickelköttel fabrizieren lassen. Die Ballaststoffe aus der Rohkost fehlten. Letzte Woche war ja das Thema sich nur an die Mahlzeiten halten und nicht zu snacken. Seit dieser Woche weiss ich, das passt nicht zu mir. Ich brauch Rohkost und die kann ich zwischendrin immer knabbern. Nur so komme ich auf eine akzeptable Menge. Vorallendingen komm ich so auf eine gute Menge Vitamine und Mineralien aus natürlichen Lebensmitteln. Ich glaube die Supplemente werden dann auch besser verarbeitet werden, die ich so am Tag verteilt nehme. Der Körper merkt ja schon beim Kauen vom Gemüse, das da was Nahrhaftes kommt, vielleicht öffnet es dann den Weg besser ins Blut, damit ich keinen Mangel an irgendwas bekomme. *Träum*

    Die 5 Steinchen, die wir letzte Woche von einer in die andere Tasche haben wandern lassen, wenn wir gesnackt haben, hab ich vor nächste Woche zu nutzen um die 5 Portionen Obst und GEmüse nicht zu vergessen. Immer wenn ich eine Portion gegessen hab, wandert ein STein in die andere Hosentasche. Abends müssten alle dann links sein. Das heisst das ich zu jeder Mahlzeit eine Portion Vitamine und Mineralien und Ballaststoffe zu mir nehme. Es werden max. 100g werden, aber immerhin. Es wird ein Anfang sein und mit dem Snacken von Rohkost sollte ich vielleicht auch leichter das geringere Kcalsbudget meistern. Ich bin gespannt.

    Morgen bekomme ich eine neue Mail mit der neuen Aufgabe für Woche 3. Bin da echt gespannt wie ein Flitzebogen, was da für ein Focus entsteht.

    Mein heutiger Futterplan

    1 Proteinpudding mit Heidelbeeren
    200ml Milch für den Kaffee
    1El Pürree mit 6 Esslöffeln Erbsen und Möhren in Pfeffer-Sahne
    3 BananenEiweisspulverWeizenmehlEiMilchPancakes

    1022Kcals 110gKH 21gF 98gF
     
    #351 Monsterbändigerin, 24.04.2021
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Gesund und munter gehts runter. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. kriwo53

    kriwo53 Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2016
    Beiträge:
    5.999
    Zustimmungen:
    4.663
    Sehr gute Idee, da wünsch ich Dir gutes Gelingen!
    Und jetzt erstmal ein schönes Wochenende - die Waage war ja wirklich noch einigermaßen nett :wink:.
     
  4. Monsterbändigerin

    Monsterbändigerin Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2020
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    158
    Dieses Wochenende hat mein Körper sich den Schlaf geholt, den er brauchte. Ganz ohne Tropfen hab ich 11 Stunden geschlafen. Zwar tagsüber, aber egal. Hauptsache ich weiss jetzt mein Körper kann das noch. Mein Sohnemann hat die Nächte auch durchgemacht und gezockt und nachts gekocht bzw. fritiert. Ohweia, hat mich der Duft getriggert. Aber nicht auf Pommes und Co sondern ich wollte nur Süss. Naja, bin dann auf die Suche gegangen und hab Nutellazwieback und Twix gefunden. Böse Falle, hat die Kcals zerschossen, aber egal. Ich nehme es als köstliches Wochenende und morgen starte ich wieder neu. Werde mich wieder mehr auf gesunde ausgewogene Mahlzeiten konzentrieren. Eingekauft hab ich genug dafür. Ab morgen wird es auch gegessen. Sooo.

    Heutiger Futterplan war echt ne Katastrophe
    2 Twix
    2 Proteinpuddings
    5 Zwieback mit Nutella
    2 Milchreis mit Proteinpulver und Backkakao
    1 Portion Putencurry
    1981Kcals 196gKH 82gF 111gE

    So darf es nicht weitergehen. Ich hab irgendwie nicht soviel Elan, mich an meine vor Wochen schon festgelegten Regeln zu halten. Diese Woche mit der Nährwertaufteilung auf meinem Teller hat mich total aus dem Konzept gebracht. Hab mir jetzt nochmal die letzten Wochen angeschaut und möchte wieder zurück zum nur Essen bei richtigem Hunger und satt essen mit eiweissreichen Mahlzeiten und viel Gemüse.
     
    #353 Monsterbändigerin, 25.04.2021
  5. Modera

    Modera Mitglied

    Dabei seit:
    01.06.2016
    Beiträge:
    1.286
    Zustimmungen:
    1.204
    Hallo Monsterbändigerin , danke für deine guten Wünsche, kann man in der jetzigen Zeit besonders gut gebrauchen.
    Du hast ja auch ganz schön zu kämpfen, aber du hast auch schon einiges erreicht.
    Am besten gefällt mir dein letzter Satz:

    Drücke dir ganz fest die Daumen, dass es dir gelingt, dann geht es auch mit dem Gewicht bestimmt runter.
    Liebe Grüße
     
    toad gefällt das.
  6. kriwo53

    kriwo53 Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2016
    Beiträge:
    5.999
    Zustimmungen:
    4.663
    Du weißt doch: Aufstehen, Krönchen richten, weitergehen :thumbsup:
    Das klingt richtig gut, da wünsch ich doch mal gutes Gelingen :wink:!
     
    toad gefällt das.
  7. my last try

    my last try Mitglied

    Dabei seit:
    20.03.2021
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    20
    Ohje...das bräuchte ich auch nicht :eek:
    Ich bin ja sogar so "böse", nur am Wochenende für meinen Mann zu kochen. Er bekommt täglich frisches Essen geliefert, dass ich gerne noch ein bisschen aufpeppe. Aber mir jeden Tag den Kopf über die Kocherei zu zerbrechen tue ich mir nicht mehr an. Für mich koche ich immer viel Gemüse, so für 2-3 Tage, vor. Dazu esse ich je nachdem, worauf ich Lust habe...Fisch, Fleisch, Eier, Tzatziki. Mein Mann ist eher der Kohlenhydrate-Junkie, passt also essenstechnisch überhaupt nicht. Zum Glück ist er zufrieden, so wie es ist :biggrin:

    Das kriegst Du hin!!!
     
    #356 my last try, 26.04.2021
  8. kriwo53

    kriwo53 Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2016
    Beiträge:
    5.999
    Zustimmungen:
    4.663
    Hallo Monsterbändigerin , was machen Deine eiweißreichen Mahlzeiten? Hast Du die Kurve gekriegt oder geht es Dir eher wie mir, dass Du mal wieder energisch werden musst? Lass doch mal wieder von Dir hören :wink:!
     
  9. Monsterbändigerin

    Monsterbändigerin Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2020
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    158
    Hallihallo,
    hier bin ich wieder. Mich hat die Depression geschluckt und ich bin den Kh treuer geblieben als es mir gut tun würde. Gewicht steht bei 112,7. Glücklicherweise bin ich nicht explodiert. Mein letztes Päckchen Plätzchen hab ich heute gemampft, also morgen wieder in der Spur. Bin so froh euch zu lesen. Guck jetzt gleich mal bei euch in den Tagebüchern nach.
     
    #358 Monsterbändigerin, 07.05.2021 um 17:01 Uhr
  10. Anzeige

  11. periperi

    periperi Mitglied

    Dabei seit:
    19.07.2010
    Beiträge:
    11.814
    Zustimmungen:
    5.771
    Schön dass du wieder rausgefunden hast aus deinem Tief Monsterbändigerin :smile_:
    das erinnert mich an das Krümelmonster aus der Sesamstrasse "ich will Kekse" :biggrin:
    Hab momentan auch voll Bock drauf, letztens bei Lid.. welche zum testen eingepackt, mit Kokos und Schoko, wollte nur einen probieren und hab die ganze Packung (135g) platt gemacht :rolleyes: Alter waren die gut :eek::biggrin:

    Ist ne blöde Zeit im Moment, aber lassen wir uns nicht unterkriegen, im Gegenteil!
    Ich wünsch dir ein fröhliches Wochenende :smile_:
     
  12. Monsterbändigerin

    Monsterbändigerin Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2020
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    158
    oja periperi wie Krümelmonster im Bett unter der Bettdecke. Es war soooooooo köstlich. Aber heute ist Schluss damit. gleich gibt es richtiges Frühstück
     
    #360 Monsterbändigerin, 08.05.2021 um 06:02 Uhr
Thema:

Gesund und munter gehts runter

Die Seite wird geladen...

Gesund und munter gehts runter - Ähnliche Themen

  1. Trainer und Gesundheitberater

    Trainer und Gesundheitberater: Hallo liebes Forum, kurz zu mir 33 Trainer, Erziehungs- und Rehabilitationswissenschaftler mit Lese-/Rechtschreibschwäche. Gerne Helfe ich bei...
  2. Gesund abnehmen mit Darmsanierung

    Gesund abnehmen mit Darmsanierung: Hallo zusammen, ist euch zufällig die "Darmsanierung" ein Begriff? Der Begriff ist nicht wirklich definiert und auch als Darmreinigung,...
  3. Fasten – jünger und gesünder mit Nahrungspausen - imTV

    Fasten – jünger und gesünder mit Nahrungspausen - imTV: Doc Esser – Der Gesundheits-Check Mo 19.02., 20:15 - 21:00, WDR Fasten – jünger und gesünder mit Nahrungspausen - Gesundheitsmagazin D, 45 Min....
  4. Gesund essen - aber wie , Sendung vom RBB

    Gesund essen - aber wie , Sendung vom RBB: http://www.ardmediathek.de/tv/Dokumentation-und-Reportage/Gesund-essen-aber-wie/rbb-Fernsehen/Video?bcastId=3822114&documentId=49359790
  5. Kurzzeitfasten Der Weg zum gesunden ICH

    Der Weg zum gesunden ICH: Hallo, heute möchte ich mein erstes Online-Tagebuch eröffnen. Seit einigen Tagen lese ich mich durch eure Geschichten, die mich sehr motivierten...