1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Gestern "gesündigt"

Diskutiere Gestern "gesündigt" im Almased Diät Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Guten Morgen, heute früh beschäftigt mich die Frage: Ich hab gestern blöderweise beim Essen und Trinken "gesündigt" (viel Sekt und einiges vom...

  1. Valentina

    Valentina Mitglied

    Dabei seit:
    24.04.2017
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    76
    Guten Morgen,
    heute früh beschäftigt mich die Frage:
    Ich hab gestern blöderweise beim Essen und Trinken "gesündigt" (viel Sekt und einiges vom Büffett:cool:)
    Muss ich wieder von vorne anfangen und erstmal wieder drei Tage den Turbo einlegen?
    LG,
    Valentina
     
    #1 Valentina, 04.05.2017
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. FrauEigensinn

    FrauEigensinn Mitglied

    Dabei seit:
    13.06.2013
    Beiträge:
    14.840
    Zustimmungen:
    18.396
    Nein, du fängst nicht wieder von vorne an, sonst bringst du deinen Körper vollkommen durcheinander.
    Zieh die einzelnen Phasen so durch, wie es vorgesehen ist, vermeide nach Möglichkeit weitere Ausrutscher und du wirst den gewünschten Erfolg haben.
    "Sünden" sollten bei Almased nach Möglichkeit nicht geschehen. Natürlich ist das schwer, aber Almased ist ein Konzept, das Sünden nicht eingeplant hat ohne eine "Bestrafung"!
    Was gar nicht passt, ist Almased und Alkohol!

    Almased-Diät - Alkohol als Diätkiller!

    Ob mit Almased oder einem anderen Diätprodukt: Wer schon einmal eine Diät gemacht hat, kennt den Gedanken nur zu gut: „Ein Gläschen Wein wird schon nicht schaden …“. Und ja, wir verstehen das nur zu gut. Auch wir lieben ein Glas guten Rotwein oder Prosecco. Dennoch müssen wir uns hier in die lange Reihe derer einreihen, die es mühlenartig wiederholen: Alkohol während einer Diät ist absolut tabu! Und zwar aus folgenden Gründen:


    Alkohol enthält viel zu viele Kalorien
    Ein Gramm Alkohol enthält ganze sieben Kilokalorien. Das sind nahezu doppelt so viele Kalorien, als in der gleichen Menge Zucker stecken! Und das ist noch nicht alles. Denn zu den Kalorien, die reiner Alkohol enthält, kommen noch die Kalorien hinzu, die das jeweilige Getränk enthält. Genau genommen könntest du auch gleich ein Stück Sahnetorte essen, die hat in etwa die gleichen Kalorien. Sehr sinnvoll scheint das bei Durchführen einer Diät aber sicher nicht.

    Alkohol auf nüchternen Magen?
    Das sagt schon der gesunde Menschenverstand: Alkohol auf nüchternen Magen ist absolut ungesund! Und bei einer Almased-Diät, die hauptsächlich aus der Aufnahme von Flüssigkeit besteht, ist der Magen hauptsächlich „leer“. Trinkst du nun Alkohol, kann das massive Schädigungen nach sich ziehen: Alkohol schädigt die Schleimhautbarriere und wirkt zelltoxisch, zerstört also die Magenschleimhaut und ist unter Umständen auch krebserregend. Schleimhäute befinden sich aber nicht nur im Magen, sondern auch in allen darüber und darunter liegenden Abschnitten des Magen-Darm-Traktes. So kann es auch zu Schädigungen der Mundschleimhäute und der Schleimhäute des Rachens und der Speiseröhre kommen. Mit ausreichender Nahrungsaufnahme werden diese Effekte etwas abgeschwächt, da durch feste Nahrung die Magenschleimhaut geschützt wird. Ohne feste Nahrung aber gilt: Finger weg vom Alkohol!

    Alkohol stoppt den Diäterfolg
    Alkohol verlangsamt den Fettstoffwechsel im Körper. Die Energie, die durch die Aufnahme von Alkohol zugeführt wird, kann vom Körper nicht gespeichert werden. Sie wird daher als Erstes abgebaut, was bedeutet, dass in dieser Zeit weniger Fett abgebaut bzw. unter Umständen sogar eingelagert wird. Alkohol stört außerdem den Wasserhaushalt und entzieht dem Körper nicht nur Wasser, sondern auch wertvolle Mineralien. Alles Dinge, die absolut nicht in das Konzept der Almased-Diät passen und die Nährstoffaufnahme massiv beeinträchtigen.

    Eine Bitte habe ich an dich und all die Neuen, die meinen, man müsse für jeder Frage einen neuen thread eröffnen. Das macht das Forum total unübersichtlich und meistens sind solche Fragen auch schon beantwortet.
    Gebt eure Fragen in die Suchfunktion ein und ihr werdet mit Sicherheit einige Einträge dazu finden.

    Und dann - ihr habt ein Tagebuch. Dort kann/ wird man euch begleiten und auf all eure gestellten Fragen eine Antwort geben.

    Liebe Grüße
     
    #2 FrauEigensinn, 04.05.2017
    Smarty1963, mutzelie, Fullback und 2 anderen gefällt das.
  4. Melike1

    Melike1 Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2017
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Was an Alkohol angeht, gebe ich an meine Vorredner zu 100 % Recht. Alkohol ist TABU, wenn man Abnehmen will oder Diät machen. Einmal im Monat Büffelt sollten Sie keine Panik machen und ist eine „gutartige“ Sünde. ;.)
     
    #3 Melike1, 13.05.2017
  5. Bixxi-20

    Bixxi-20 Mitglied

    Dabei seit:
    24.04.2017
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    8
    Ich für meinen Teil habe in den 11 Wochen Alma Diät oft gesündigt.
    Ich würde sonst nicht so lange durchhalten - ein bisschen Normalität brauch ich halt!
    Gerade am Wochenende esse ich zum Kaffee Kuchen trink mein Gläschen Wein am
    Abend. Und der Diäterfolg ist trotz alldem sehr beträchtlich.
    Ich bin halt unter der Woche konsequent und mache viel Sport.

    Aber entscheiden wie konsequent man ist obliegt natürlich jedem selber,
    und ich denk auch das jeder anders darauf reagiert !
     
    #4 Bixxi-20, 17.05.2017
  6. FrauEigensinn

    FrauEigensinn Mitglied

    Dabei seit:
    13.06.2013
    Beiträge:
    14.840
    Zustimmungen:
    18.396
    Schade, dass du so etwas hier postest.

    Wir achten nämlich darauf, richtige Verhaltensweisen weiterzugeben. Da kommt es nicht so darauf an, dass man Gewicht verliert - das klappt sowieso, wenn man Mahlzeiten durch ein Pulver ersetzt oder unterkalorisch isst.

    Viel wichtiger ist, dass die Kilos dauerhaft weg bleiben. Das kann nur klappen, wenn man während der Abnahme seine (Ernährungs)-gewohnheiten umstellt.
    Normalität wird es nach einer Abnahme, egal welche, nie mehr geben. Du kannst versichert sein, ich weiß, wovon ich rede.
    Es ist ja nicht so gedacht, dass man lebenslang Almased zu sich nimmt .............

    Um sein Gewicht dauerhaft zu halten, muss man sich und die Ernährung umstellen - hier im Forum sind einige, ( Smarty1963, mutzelie, Fullback) die die Abnahme mit Almased geschafft haben, seit längerer Zeit ihr Gewicht halten und wir Erfolgreichen stimmen deiner Aussage nicht zu!

    Bei solch groben Fehlern wie oben beschrieben, wird der Jojo nicht lange auf sich warten lassen.
     
    #5 FrauEigensinn, 17.05.2017
    Zuletzt bearbeitet: 17.05.2017
    Smarty1963, Antii und mutzelie gefällt das.
  7. mutzelie

    mutzelie Mitglied

    Dabei seit:
    09.02.2016
    Beiträge:
    1.358
    Zustimmungen:
    3.047
    Dem ist nichts mehr hinzuzufügen! Ich bin es auch langsam leid, solche Berichte lesen zu müssen, denn es verunsichert diejenigen, die sich an das Konzept halten! Wenn ich so Essen würde wie früher hätte mich der Jo Jo schon lange eingeholt! Außerdem ist Almased mittlerweile so teuer, da würde ich mir was anderes suchen wenn das Konzept sowieso nicht eingehalten wird....
    In diesem Sinne
    mutzelie
     
    #6 mutzelie, 17.05.2017
    Smarty1963, FrauEigensinn und Antii gefällt das.
  8. Bixxi-20

    Bixxi-20 Mitglied

    Dabei seit:
    24.04.2017
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    8
    omg is ja gut!
    Da wird man ja gleich gesteinigt.

    Es obliegt jedem selber wie genau man sich an alles hält, das natürlich jeder anders
    auf dies und das reagiert liegt eh auf der Hand.
    Ich dachte man darf hier seine eigenen Erfahrungen mitteilen ohne gleich *verprügelt*
    zu werden.

    Ich kenne auch einige die mit Almased abgenommen haben und das auch schon über
    Jahre halten. Die waren aber auch nicht so strikt.

    Aber wie gesagt, es muss jeder selber für sich entscheiden wie genau und diszipliniert
    man ist. Ich persönlich würde es so nicht durchhalten!

    Trozdem ganz liebe Grüße
    Birgit

    *ich werde in Zukunft meine persönliche Meinung auf ein Post it schreiben und an die Wand kleben ;-)*
     
    #7 Bixxi-20, 18.05.2017
  9. Bixxi-20

    Bixxi-20 Mitglied

    Dabei seit:
    24.04.2017
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    8
    Liebe mutzelie
    ich hab nicht vor danach wieder so zu essen wie vorher - das wäre ja ziemlich blöd ;-)

    Ich habe durch Almased und der Entscheidung zum Abnehmen schmerzlich zur Kenntnis genommen wie viel ich mir zwischendurch reingestopft habe ;-)

    Das muss auch jedem klar sein das einen Diät alleine nicht den ewigen Erfolg bringen wird !
    Ohne Sport und Ernährungsumstellung wird's auf Dauer nicht gehen!

    glg
    Birgit
     
    #8 Bixxi-20, 18.05.2017
  10. Anzeige

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. FrauEigensinn

    FrauEigensinn Mitglied

    Dabei seit:
    13.06.2013
    Beiträge:
    14.840
    Zustimmungen:
    18.396
    Das will ich gar nicht abstreiten, aber es wäre nett von dir, diese groben Ausrutscher nicht als "normal" zu posten, denn - wie mutzelie sagt - es verunsichert Abnehmer, die sich an das Konzept halten und Neue, die dadurch "verführt" werden, sich von Anfang an Hintertürchen zu öffnen.
     
    #9 FrauEigensinn, 18.05.2017
    Smarty1963 und mutzelie gefällt das.
  12. Bixxi-20

    Bixxi-20 Mitglied

    Dabei seit:
    24.04.2017
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    8
    Ja ich versteh eh was du meinst.
    Ich hab es nicht als *normal* gepostet,
    sondern nur geschildert wie ich es mache .... das es nicht dem Konzept entspricht weiß ich auch !

    Ich werde mich in Zukunft bemühen, meine falschen Verhaltensweisen explizit als nicht
    *nachahmungswürdig* zu deklarieren ;-)

    lg
    Birgit
     
    #10 Bixxi-20, 18.05.2017
    Smarty1963 gefällt das.
Thema:

Gestern "gesündigt"

Die Seite wird geladen...

Gestern "gesündigt" - Ähnliche Themen

  1. Almased Diät Gestern ging’s los!

    Gestern ging’s los!: Hallo Ihr Lieben, gestern, 11. April 2016, hab ich meinen 14-Tage-Notfall-Plan begonnen. Den Notfallplan den 3 Tagen Turbo vorgezogen, da ich in...
  2. Gestern im Fitness Studio

    Gestern im Fitness Studio: Ich weiß nicht ob es an den Drinks lag aber das habe ich gestern im Fitness Studio gesehen ;) [MEDIA] Das verbrennt sicher jede Menge an Kalorien :)
  3. So gestern ging es los mit Alma :-)

    So gestern ging es los mit Alma :-): Bin jetzt seit gestern am abnehmen mit den Shakes. Heute morgen zeigte meine Waage 1,1 Kg weniger an. Ist schon Krass bin gespannt wie die...
  4. Sendung Vorgestern bei VOX

    Sendung Vorgestern bei VOX: Guten Morgen, hat sich vorgestern Abend, oder gestern Morgen auf VOX diese Diäten im Test Sendung angeschaut? Der Mann tat mir sehr leid, aber...
  5. Gestern begonnen :)

    Gestern begonnen :): Hallo ihr lieben :) Am wochenende habe ich den entschluss gefasst, dass es so nicht weiter gehen kann! Gesagt, getan. Montagmorgen sofort eine...