1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Gerolltes Zwiebelbrot mit Frischkäse

Diskutiere Gerolltes Zwiebelbrot mit Frischkäse im Diät Rezepte für Mittags - Mittagessen Forum im Bereich Rezepte zum Abnehmen; Man nehme........ 1 Pizzateig fertig aus dem Kühlregal ( oder man lässt den Mann einen frischen...

  1. Bärbel

    Bärbel Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2007
    Beiträge:
    633
    Zustimmungen:
    43
    Man nehme........

    1 Pizzateig fertig aus dem Kühlregal ( oder man lässt den Mann einen frischen
    Pizzateig herstellen :p )

    1 Frischkäse nach elässischer Art ( bekommt man bei Lidl und ist günstiger
    wie Exquisa oder Philadelphia :p )

    ein bisschen Rosmarin, Thymian, Oregano und Basilikum getrocknet

    1 rote Zwiebel

    1 Eßl. Öl und frischen Knoblauch


    Die Zubereitung.....

    Den Pizzateig längst ausrollen, bis der recht dünn ist.
    Den Frischkäse bis zum Rand darauf verteilen und mit den getrockneten
    Kräutern bestreuen und die Zwiebel in Ringe schneiden und auch darauf
    verstreuen.

    Dann geht man hin und klappt den Teig längst 3 x ein, so das man dann
    ein länglich und flaches Brot hat.
    Dann schneidet man der Länge nach 2-3 mal nicht zutief ein, so das man
    den Frischkäse ein wenig sieht, aber nicht ganz auf das Backblech sieht :p
    Dann mit etwas Öl bepinseln und den frischen Knoblauch in ganz kleine Würfel
    schneiden und auf dem Brot erteilen, noch etwas grobes Salz drauf.

    Dieses dann im vorgeheizen Backofen bei 180° C und Umluft ca. 20 min. backen.

    Das ist das momentane Highlight bei uns beim grillen.

    Wenn es fertig ist, kann man es auf dem Grill für 2-3 Minuten von jeder Seite
    nochmals aufwärmen oder aufbacken.

    Lecker und ich wünsche euch guten Appetit

    Eure
    Bärbel :p
     
    #1 Bärbel, 28.04.2009
  2. Anzeige

  3. schnucki

    schnucki Guest

    na wenn sich das nicht lecker anhört, dann weiss ich auch nicht. wird am WE gleich ausprobiert. awww.abnehmen_aktuell.de_clear.gif
     
    #2 schnucki, 28.04.2009
  4. Abnehmen Gast 74970

    Abnehmen Gast 74970 Guest

    wow das hört sich leckerer als lecker an :-P
    also da weis ich ja jetzt schon wat es am freitag gibt :)
     
    #3 Abnehmen Gast 74970, 28.04.2009
  5. Bärbel

    Bärbel Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2007
    Beiträge:
    633
    Zustimmungen:
    43
    Es ist wirklich sehr gut, wir essen das auch momentan sehr gerne, ob warm oder kalt, mit Grillsauce oder Bärlauchbutter , einfach genial und ist total einfach und schnell gemacht.

    Lieben Gruß
    Bärbel :p
     
    #4 Bärbel, 29.04.2009
  6. Abnehmen Gast 74970

    Abnehmen Gast 74970 Guest

    hallo ihr lieben,

    also ich kann nur sagen hammer
    LECKER!!!

    das brot ist weggegangen wie warme semmel
    kaum stand das brot auf dem tisch schon war es auch alle musste glatt um ein stück kämpfen :)
     
    #5 Abnehmen Gast 74970, 03.05.2009
  7. schnucki

    schnucki Guest

    gleich mal ein danke und 5 sterne aufgedrückt:D
     
    #6 schnucki, 03.05.2009
  8. Bernd

    Bernd Super Mod
    Moderator

    Dabei seit:
    19.10.2007
    Beiträge:
    5.024
    Zustimmungen:
    1.334
    Für den Pizzateig:

    350 gr Mehl
    200 ml lauwarmes Wasser
    1 Würfel Hefe
    2 EL Öl
    Prise Zucker
    Prise Salz

    Mehl (Type 405 oder 550) in die Schüssel geben, Mulde rein drücken und die Hefe reinbröseln. Darauf eine Prise Zucker drauf und mit der häflte Wasser bedecken.Dann mit Mehl zudecken und ca. 15 Min arbeiten lassen.

    Dann Prise Salz, Öl und restliches Wasser dazu,alles vermengen. Nach ca 1/2 Stunde nochmal zusammenschlagen und nochmal 1/2 Stunde ruhen lassen.

    Dann 2 Teile daraus machen und etwa auf ca 30x15 cm ausrollen. Betreichen 3x einschlagen und so weiterverfahren wie oben beschrieben.

    Kann man auch am WE mal zum Mittag als Blechpizza oder 2 runde Pizzen draus machen :D:D

    Gruß
    Bernd
     
  9. Anzeige

  10. Rotenuh

    Rotenuh Mitglied

    Dabei seit:
    13.05.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Zwiebelbrot

    Danke für das Rezept! Das werde ich auch mal ausprobieren! :p

    LG Rotenuh
     
    #8 Rotenuh, 14.05.2009
  11. Francis67w

    Francis67w Mitglied

    Dabei seit:
    25.05.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    Ich werde das auch auf jeden Fall probieren. Klingt wirklich sehr lecker.
    Ich bin aber auch eher für die Variante mit dem selbst gemachten Pizzateig! ;)
     
    #9 Francis67w, 25.05.2009
Thema:

Gerolltes Zwiebelbrot mit Frischkäse

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden