1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

gefrustet!!!

Diskutiere gefrustet!!! im Schlank im Schlaf Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Hallo Ihr da draußen!! Ichh brauche hilfe und zwar seit dem 01.01.10 mache ich jetzt Schlank im Schlaf, mein Ticker zeigt das ich 2,5 kg...

  1. mollymoppel

    mollymoppel Mitglied

    Dabei seit:
    15.12.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ihr da draußen!!

    Ichh brauche hilfe und zwar seit dem 01.01.10 mache ich jetzt Schlank im Schlaf, mein Ticker zeigt das ich 2,5 kg abgenommen habe, ich war aber schon auf 4,5 kg weniger und dann ging es wieder rauf, ich weiß nicht wieso!!
    Ich bin jetzt auch schon so weit voll abgenervt, meine Smuddy meinte wenn sie abends Fleich ist, dann wiegt sie am nächten morgen mehr, isst sie abends aber nur Gemüse oder Salat, dann wiegt sie weniger!!
    Kann das so richtig sein?? ich dachte mal MUSS Fleisch essen um abzunehmen??
    Meine Schwägerin heiratet am 10.09 und beis dahin wollte ich eigentlich schon so gute 10kg weniger wiegen, weil ich ja auch ein schönes Kleid tragen möchte, aber in der Größe 56 gibt es ja nichts schönes!!

    Hier mein Essplan, wie er immer aussieht:
    Morgens: 3 Brötchen, mit Butter und Marmelade oder letzte Woche hatte ich es mit Gurken gegessen

    5Std Esspause

    Mittags: Mischkost, meistens ohne Fleich oder Eisweiß allgemein und danach noch schön Naschi

    5Std Esspause

    Abends: Salat, mal Hähnchen oder Putenfleisch aus dem Backofen oder auch mal ne Geflügelfleischwurst und dann immer irgendwas Gemüsiges, mal Gurke mal Kohlrabi!!
    Und trinke auch überwiegend Wasser außer morgens, da trinke ich Apfelsaft!!

    Was mache ich falsch oder was kann ich anders machen??

    Ich habe schon versucht mittags nur KH zu essen und dann mal ne Woche nur EW, aber das hilft auch nicht!

    Und bewegen tu ich mich auch, habe ein Hund und Mittwochs gehen wir schwimmen und auf Arbeit muss ich auch genug laufen und mich bewegen!!

    Ich will ja auch durchhalten, aber wenn nach 3 Monaten "nur" 2,5kg weniger sind, dann ist es schon hart!!

    Bitte um Hilfe
     
    #1 mollymoppel, 21.03.2010
  2. Anzeige

    Schau mal hier: gefrustet!!!. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. papa

    papa Mitglied

    Dabei seit:
    29.01.2010
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    1
    Hallo molly

    Bei deinem Essensplan fällt mir erst mal nichts schimmes auf.

    Aber da gibts bessere Experten hier die dich sicher gerne beraten was Mengen usw. angeht.

    Ein rauf und runter ist ja erst mal nicht allzu schlimm, gerade bei Frauen.

    Mir ist es mit der Abnahme auch zu langsam gegangen.
    Hatte daran zwar auch selbst Schuld ( schwere Sündentage)

    Was ich zur Zeit oft mache ist die Abendmahlzeit durch einen EW-Shake zu ersetzen.

    Hier im Forum hab ich gesucht was andere da so nehmen und bin bei Champ vom DM-Markt gelandet.

    Jetzt ist es so das du Abends deinen BMIx1,5 nehmen sollst und das die EW-Menge in Gramm ist.
    Weil die KH bei soviel Pulver und Milch dann bei mir zuviel wären mache ich folgendes.

    Ca. 50 gr. Champ EW-Pulver +150 ml Milch 1,5% + 150ml Wasser.:lecker:

    Durch das Wasser wird zwar der Shake verdünnt was sich aber durch das viele Pulver nicht bemerkbar macht.
    Du musst dir nur einmal deine Menge an Pulver + die Milch aurechnen EW+KH ob passt und versuchen.

    Mit der Abnahme klappt seither besser und Hungergefühl hab ich nach dem Shake auch nicht.

    Solltest du mit Shakes nichts anfangen können dann such bitte mal bei dem Mitglied Frank The Tank (ist sehr aktiv hier den findest du sicher), der macht sich einen Pudding draus.:lecker:

    Ich wünsche dir viel Erfolg beim anmehmen.
    Bis September schaffst du sicher noch einiges, da wirst du sicher ein tolles Kleid finden das dir gut passt;)

    Gruß
    papa

    .............achso bei den Shakes nehme ich Schoko oder Vanillie, find ich beide echt gut.
     
  4. Undercover

    Undercover Mitglied

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    3.642
    Zustimmungen:
    3
    du schreibst oben, du isst mittags kaum fleisch oder allgemein kein ew...du sollst aber mittags eiweiß deinen bmi mal eins essen....
     
    #3 Undercover, 21.03.2010
  5. mollymoppel

    mollymoppel Mitglied

    Dabei seit:
    15.12.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    aber wenn ich mittags EW esse dann geht das gewicht auch wieder hoch!! oder muss ich es länger ausprobieren??

    @papa: danke für deine nachricht!!
    ich wünschte mir, es würde mehrer leute hier geben!!
     
    #4 mollymoppel, 21.03.2010
  6. Undercover

    Undercover Mitglied

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    3.642
    Zustimmungen:
    3
    also, ich würde es mal länger probieren, bei mir hat es über 6 wochen gedauert bis ich überhaupt mal ein gramm abgenommen habe, da wollt ich auch schon fast aufgeben, hab aber durchgehalten. habe zwar jetzt auch nen stillstand, aber ich merke optisch wie mein körper sich zum positiven ändert, und das reicht mir, irgendwann geht es weiter.
     
    #5 Undercover, 21.03.2010
  7. Undercover

    Undercover Mitglied

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    3.642
    Zustimmungen:
    3
    hast du denn anfangs ew gegessen als du die 4,5 kg abgenommen hast?
     
    #6 Undercover, 21.03.2010
  8. mollymoppel

    mollymoppel Mitglied

    Dabei seit:
    15.12.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    das problm ist, ich weiß nicht mehr wie ich es gemacht hatte!!

    ich weiß nur das ich auch limo und so zwischdurch getrunken hatte und hatte trotzdem abgenommen und jetzt wo ich mich penibel daran gehalten habe, passiert gar nichts oder geht wieder in dir höhe! total scheiße :runzeln:
     
    #7 mollymoppel, 21.03.2010
  9. Abnehmen Gast 78092

    Abnehmen Gast 78092 Guest

    ich kann es Dir sehr gut nachempfinden, mir geht dieses hoch und runter auch auf die Nerven:mad:
     
    #8 Abnehmen Gast 78092, 21.03.2010
  10. Anzeige

  11. gringo09

    gringo09 Guest

    Also ich möchte mal dazusagen das SIS keine Diät ist , wie ihr sicher wisst. Ich habe auch lange gebraucht bis sich endlich , nach anfänglichem Erfolg von 3-4 Kilo was tat.
    Aber das ist normal , der körper muß sich erst an die neue Ernnährungsform gewöhnen. Das braucht eben seine Zeit.
    Ich hätte auch beinahe das Handtuch geschmissen, aber das Forum hier , die Leute und das Wisssen,daß das was ich mache richtig sind haben mich dazubewegt weiterr zu machen .
    Ich habe Arbeitskolleginnen die mit SIS sch ne Menge abgenommen haben, also schaffen wir dass auch.
    Lass dich nicht entmutigen du bist auf dem richtigen Weg.
     
    #9 gringo09, 21.03.2010
  12. Melli

    Melli Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Ich leide mit euch... :runzeln:

    Bei mir sieht es nicht anders aus, Keine Ahnung warum. Ich versuche immer die EW Menge zumindest annähernd zu erreichen, aber es fällt mir oft sehr schwer. Mittags esse ich statt irgendeinem Naschi auch mal einen Eiweiß Riegel. Da gibt es echt leckere Sorten und die gibt es überall zu kaufen.

    Ansonsten - Durchhalten heißt die Devise! :rolleyes:

    Ich habe kein Problem damit 5Std Pause zu machen und abends keine KH zu essen. Das Körpergefühl ist einfach viel besser.
     
Thema:

gefrustet!!!

Die Seite wird geladen...

gefrustet!!! - Ähnliche Themen

  1. die neue ist schon etwas gefrustet ;-)

    die neue ist schon etwas gefrustet ;-): hallo , mein name ist felice und ich bin 38 jahre . ich bin jetzt am 8. tag der turbo diät und habe einen stillstand , obwohl ich mich an alle...
  2. bin auch hier.... und irgendwie gefrustet

    bin auch hier.... und irgendwie gefrustet: Hallo, ich bin 36 Jahre und habe einen BMI von 44 - muss und will also ganz schön was abnehmen. Seit Sonntag mache ich jetzt SIS, aber ich habe...
  3. neu und gefrustet

    neu und gefrustet: ich bin relativ neu, habe in der ersten Woche 300 gr. zugenommen. Bei mir ist alles durcheinander, der Rhytmus meiner Familie, meiner natürlich...
  4. bin gefrustet

    bin gefrustet: hallo an alle, momentan bin ich am Boden zerstört. :wand: Seit 01.02.2011 bin ich hier dabei und am Anfang war alles gut. 2 Kilo waren weg nach...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden