1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Für mich keine sichtliche abnahme, aber.........

Diskutiere Für mich keine sichtliche abnahme, aber......... im Schlank im Schlaf Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Ich kann nur allen sagen die zwischendurch resignieren. "Alles n icht so schlimm!" Bei mir auf der waage tut sich nicht wirklich viel bis gar nix...

  1. lohtta

    lohtta Mitglied

    Dabei seit:
    01.06.2010
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    14
    Ich kann nur allen sagen die zwischendurch resignieren. "Alles n icht so schlimm!" Bei mir auf der waage tut sich nicht wirklich viel bis gar nix aber ich bekomm meinen Gürtel schon 4 loch enger geschnallt, also muß ja irgendwo was passieren. Also immer schön weiter machen und nicht augeben...

    LG Tanja
     
  2. Anzeige

  3. FrankTheTank

    FrankTheTank Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2010
    Beiträge:
    5.118
    Zustimmungen:
    1.636
    4 loch hört sich nach einer defekten waage an ;)

    bei viel kraftsport kann man mit dem vielen EW zwar fett durch die etwas schwereren muskeln ersetzen, die auch an anderen stellen sitzen, teilweise auch unsichtbar in der großen rückenmuskulatur, aber das dauert monate für 4 loch.
     
    #2 FrankTheTank, 12.02.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12.02.2011
  4. snouka

    snouka Mitglied

    Dabei seit:
    26.12.2010
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    0
    Lach ..

    so einen ähnlichen Effekt kann ich auch verzeichnen .. allerdings zeigt meine Waage auch etwas an :D .. aber selbst wenn es mal zum Stillstand auf der Waage kommt (durch Wassereinlagerungen / Hormonumstellung) meine Klamotten zeigen mir den Weg :D
     
  5. FrankTheTank

    FrankTheTank Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2010
    Beiträge:
    5.118
    Zustimmungen:
    1.636
    wassereinlagerungen kann natürlich auch sein. leere fettzellen werden auch nicht gleich vernichtet, sondern mit wasser gefüllt. dann irgendwann machts peng und die sind weg. so erklärt sich auch das oft schubweise abnehmen mit stillständen.
    aber 4 loch ist ein gewaltiges volumen. und eingelagertes wasser hat ja auch volumen, naja, wer weiss schon, wo das eingelagert wurde .... am bauch offensichtlich nicht.
     
    #4 FrankTheTank, 12.02.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12.02.2011
  6. melaina

    melaina Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    907
    Zustimmungen:
    216
    Ich hab bisher 1kg abgenommen (Di hab ich wieder Wiegetag - es hat sich bestimmt wieder viel getan) und 1% Fett. Den Gürtel krieg ich 2 Löcher eher zu als vor 1 Monat und an den Beinen hab ich an Umfang verloren. Am Rücken im Schulterblätterbereich gehen die Fettreserven auch langsam weg - er wird also langsam glatt auch ohne hoch gehobene Arme. Da meine Oberschenkel sehr viel Fett eingelagert haben, fällt es mir durch Ansehen kaum auf, dass sich da was getan hat umfangmäßig aber die Cellulite ist deutlich weniger geworden. Aber als ich in weitere Hosen gesprungen bin, die bis vor 1 Monat noch gepasst haben, stell ich schon fest, dass die allenfalls noch als Hip-Hop-Hosen durchgehen =) Bauch, Po, Beine sind deutlich geschrumpft. Ich helfe aber auch beinah täglich nach mit mind. 30 Min. Muskelaufbautraining vor dem Abendessen.
     
    #5 melaina, 12.02.2011
  7. moedle

    moedle Mitglied

    Dabei seit:
    19.01.2011
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    9
    Also bei mir stagniert das Gewicht grad irgendwie. Das macht mich schon etwas kirre. Habe bisher sehr langsam was runtergetan (meist so 100 gr alle 2 Tage) und dann geht es plötzlich wieder in 200-300 gr Schritten nach oben. Und das ohne ersichtlichen Grund ... Also hat sich im Prinzip in den letzten 2-3 Wochen nicht wirklich was getan. Ist schon blöd, weil manchmal denkt man dann schon, da hätt ich mich nicht so strikt an den Plan halten müssen. Mein Mann hat mir zum Bsp. gestern Abend ein Glas Rotwein eingeschenkt, aber ich habs nach 2 Stunden wieder weggestellt ohne einmal davon zu trinken. Dafür hatte ich dann heut früh wieder 100 gr mehr auf der Waage als am Tag davor :(
    Naja, aber es gibt auch Lichtblicke. Es haben mich immerhin schon 2 Leute gefragt, ob ich abgenommen hätte :)
    Ich hoffe jetzt einfach mal, dass es auf meinem Diagramm noch mal erwähnenswert abwärts geht.
    Achja, wie wäre es eigentlich, wenn man einfach mal nen Obsttag einlegen würde? Würde das was bringen oder ist das bei SIS absolut Quatsch bis falsch?
     
  8. melaina

    melaina Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    907
    Zustimmungen:
    216
    Was Stagnation (Gewichtsstillstand) angeht, hab ich im Schlank im Schlaf-Buch gelesen, dass es daran hängen kann, dass man sich zu ackerbauertypisch ernährt (also mittags viele Kohlenhydrate), obwohl man eher der Nomadentyp ist. Indem man dann mittags eiweißbetont ist und prüft, ob es einem damit besser geht und es abnehmtechnisch voran geht (da ist ja nicht nur das Gewicht sondern besonders das Spiegelbild wichtig), findet man heraus, ob einem Nomade eher liegt. Bei 90% der Frauen soll das der Fall sein. Ich zähl leider auch dazu. Es kann auch nicht schaden hin und wieder mittags einen Proteinshake zu verzehren (auf hochwertige Komponenten achten, also pro 100g Pulver 1,2 -1,5 mg Tryptophan (=essentielle Aminosäure), Eiweiß aus guten Quellen: Milchprotein=Casein, Wheyprotein=Molkeprotein, Eiprotein=Albumin, und so wenig wie möglich Kohlenhydratanteil 1-4g).
    Für die ganz Harten gibts auch die Möglichkeit 4x täglich EW zu sich zu nehmen, sollte man aber nur 1 Woche lang machen, am besten unter ärztlicher Aufsicht. 8h Proteinshake, 12h EW-Mahlzeit, 16h Proteinshake, 20h EW-Mahlzeit.
    Die Stagnation sollte damit aufgelöst werden.

    EDIT:
    Obsttag würde ich so machen, dass ich morgens und mittags Obst verzehre bis ich satt bin, hingegen abends würd ich so wie immer auf KH verzichten und einen Proteinshake oder EW-Mahlzeit zu mir nehmen, damit der nächtliche Fettabbau nicht gebremst wird wegen dem Fruchtzucker.
     
    #7 melaina, 12.02.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12.02.2011
  9. tamtam

    tamtam Mitglied

    Dabei seit:
    26.11.2010
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    328
    Hallo Melaina

    das mit dem Eiweißshake mittags habe ich letztens auch mal probiert. Hatte keine Zeit zu kochen und neugierig war ich auch mal auf das Zeug.

    Das Ende vom Lied war, daß ich bis abends fast am verhungern war. Das Gefühl bin ich ja gar nicht mehr gewohnt. Schrecklich !!! Also für mich ist das eindeutig nichts. Vielleicht klappt es ja bei Euch besser. Ich kann es aber auf keinen Fall empfehlen.

    LG tamtam
     
  10. Anzeige

  11. Saba

    Saba Mitglied

    Dabei seit:
    23.01.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    2
    Hallo moedle, isst du auch genug ? Bei mir stagniert das Gewicht nur wenn ich zu wenig esse. Ich habe seit dem 23.01 4,5 Kg abgenommen. Lg saba
     
  12. FrankTheTank

    FrankTheTank Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2010
    Beiträge:
    5.118
    Zustimmungen:
    1.636
    der KH-mangel bei einer power-ew-woche treibt viele die glatten wände hoch, weil sie ihr gehirn massiv unterversorgen damit. das kann nur glucose futtern und wehrt sich. erst nach einigen wochen, stellt der körper auf ketonkörperversorgung um. das ist eine art ersatzglucose aus eiweiss. danach brauchst kaum noch KH und kannst auch einen perfekten Iglu bauen. aber da nicht jeder zum eskimo geboren ist, sollte man das auch ohne ärztlichen rat nicht länger als 1 woche machen.

    die power-ew-woche ist definitv eine crahswoche mit allen negativen begleiterscheinungen.

    manche vermissen bei SIS ja die übliche selbsgeisselung einer diät. denen sei diese maßnahme wärmstens ans herz gelegt.
     
    #10 FrankTheTank, 12.02.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12.02.2011
Thema:

Für mich keine sichtliche abnahme, aber.........

Die Seite wird geladen...

Für mich keine sichtliche abnahme, aber......... - Ähnliche Themen

  1. Wie kann man das schaffen? Ist das was für mich?

    Wie kann man das schaffen? Ist das was für mich?: Hallo zusammen, ich habe mich gerade nach der Registrierung schon vorgestellt. Ich hoffe, man kann dort einfach auch lesen, was ich geschrieben...
  2. Almased oder Well Mix das richtige für mich?

    Almased oder Well Mix das richtige für mich?: Hallo zusammen, als erstes paar Worte zu mir. Männlein, 34 Jahre, 178cm und 89kg ( Ziel 10kg weniger ) Wo soll ich anfangen? Mein bisheriger...
  3. meint ihr diese Diät ist was für mich ?

    meint ihr diese Diät ist was für mich ?: Hey, ich bin Elif, bin 18 Jahre alt und wiege 62 Kilo. Ich möchte 14 Kilo abnehmen. Meint ihr ich sollte diese Diät machen? Ja oder Nein? Wenn ja,...
  4. Abnehmen in der Gruppe,wer hat Platz für mich?? ;)

    Abnehmen in der Gruppe,wer hat Platz für mich?? ;): Hallo ihr lieben,ich bin Ende 40 und möchte gerne mit ein oder mehreren Personen abnehmen.Das gegenseitige anspornen und aufmuntern kann ja '...
  5. Portionen für mich zu groß

    Portionen für mich zu groß: Ich hab da mal eine Frage an alle Almas.Die Rezepte aus der Almased-Homepage sind ja super lecker,aber einige davon finde ich viel zu groß.Heute...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden