1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Fetttabelle

Diskutiere Fetttabelle im Schlank im Schlaf Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Hallo zusammen, ich habe gestern abend bei Stern TV einen Bericht gesehen, bei dem eine Frau 57 KG in 7 Monaten abgenommen hat und dieses...

  1. Schlafmütze

    Schlafmütze Mitglied

    Dabei seit:
    26.02.2008
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe gestern abend bei Stern TV einen Bericht gesehen, bei dem eine Frau 57 KG in 7 Monaten abgenommen hat und dieses Gewicht auch schon seit einem Jahr hält. Sie hat das mit "nur" Fett reduzieren und Sport geschafft. Natürlich war sie erst in Kur und hatte dort Unterweisungen von einer Ernährungsberaterin. Danach hat sie alleine weitergemacht, das Ergebnis fand ich schon klasse.

    Wir machen zwar Schlank im Schlaf aber auf Fett müssen wir ja doch auch aufpassen. Bei Stern TV gibt es eine Fetttabelle als download, die mich an manchen Stellen echt überrrascht hat, weil ich da nie mit sooo viel Fett gerechnet hätte! Hier ist der Link zum Download (ist ein PDF mit 26 Seiten).

    http://download.stern.de/media/sterntv/Tabelle_Fettwerte.pdf

    Gruß Petra
     
    #1 Schlafmütze, 24.04.2008
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. stefan

    stefan Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2007
    Beiträge:
    1.759
    Zustimmungen:
    62
    Hallo,
    ich persönlich halte nicht zuviel vom übermässigen Fett einsparen. Die Erfolge die die Frau hat sind zwar sehr gut, aber klar 1 Gramm Fett hat 9 Kcal, wenn ich fettiges Essen mit kh-lastiger Ernährung kombiniere gibts ne Zunahme.
    Aber das verteufeln von Fett führt zu einer KH-reichen Ernährung, und das läuft zumindest dem "SIS-Prinzip" etwas entgegen.

    Ich kenne auch Leute, die mit einer erhöhten Fettzufuhr und der Reduktion von KH sehr viel abgenommen haben, bei mir ist das auch bisher sehr erfolgreich verlaufen.

    Gruß
    Stefan
     
  4. Pretty

    Pretty Mitglied

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    3.042
    Zustimmungen:
    36
    Hab mich schon bei 'Synapse schmollt' über den Fernsehbericht ausgelassen. Ich finde es doof solche extrem Hungerer ins TV zu setzen. Niemand kann mir erzählen, dass das gesund ist! Und ein schlechtes frustierendes Beispiel für alle langsam Abnehmer ist es allemal! Jetzt denkt gleich jeder, wenn er wenig Fett isst, halbiert er sich in einem Jahr. So ein Quatsch!
     
  5. Schlafmütze

    Schlafmütze Mitglied

    Dabei seit:
    26.02.2008
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Pretty,

    ich hatte das nicht so verstanden dass sie extrem gehungert hat. Vielleicht eher extrem viel Sport > 1-2 Stunden laufen täglich. Das Problem denke ich ist das Gewicht halten. Wenn du wirklich hungerst schaffst du das nicht so lange (meine Meinung).

    Mit der Fetttabelle meinte ich eher so Beispiele wie den Unterschied von Tartar zu Schweinehackfleich (3g zu 21g) oder Ente zu Gans (21g zu 47g) mir persönlich war nicht bewusst das der Unterschied so groß ist.

    Und es ist doch durchaus so, dass wir nicht mehr als 20g an Fett pro Mahlzeit zu uns nehmen sollten. Ich schliesse dann z. B. daraus, dass ich mir den Gänsebraten verkneifen sollte, aber den leckeren Entenbraten ohne schlechtes Gewissen geniessen kann

    Gruß Petra
     
    #4 Schlafmütze, 24.04.2008
  6. Matthias

    Matthias Mitglied

    Dabei seit:
    13.10.2007
    Beiträge:
    3.795
    Zustimmungen:
    1.522
    Ehrlich gesagt halte ich das für Schwachsinn, das man so viel durch Fettreduzierung in so kurzer Zeit abnehmen kann. Fett ist ja nur ein Baustein der Kalorien liefert. Nehme ich andere Nahrungsmittel mit viel KH zu mir ist die Energiebilanz trotzdem im Eimer.

    Wenn ich das richtig gerechnet habe, muss sie in der Zeit ein Kaloriendefizit von ca. 400.000 Kalorien gehabt haben, um so viel abzunehmen. Auf sieben Monate also jeden Tag 1900 (!!!) Kalorien mehr verbraucht haben als zu sich genommen.

    Das mit ein wenig Fettverzicht und Walken hin zu bekommen ist lächerlich und absurt.

    Aber gut das der Stern in diesem reißerischen Bericht gleich auf seine neu errichtete Webseite http://www.stern-abnehm-coach.de hinweist. Natürlich vollkommen ohne kommerziellen Hintergedanken ;)

    Na ja, Seriosität war ja noch nie die Stärke des Sterns. Das gilt nicht nur für diesen Bericht.
     
    #5 Matthias, 24.04.2008
  7. Svava

    Svava Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2008
    Beiträge:
    2.407
    Zustimmungen:
    33
    Die habe ich auch gesehen. Ist halt trendi im Moment. Jeder Sender hat dieses Thema
    aufgegriffen. RTL sucht ja auch Leute, sogar bei uns hier im Forum tz tz tz

    Svava
     
  8. Anzeige

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Matthias

    Matthias Mitglied

    Dabei seit:
    13.10.2007
    Beiträge:
    3.795
    Zustimmungen:
    1.522
    In einem Punkt muss ich mich korrigieren. Es gibt natürlich beim Stern auch Berichte, die man unbedingt gelesen haben sollte, weil hier auf Produkte hingewiesen wird, welche in keinem Haushalt fehlen sollten.

    Dieses hier z.B. Taschen
     
    #7 Matthias, 24.04.2008
  10. Pretty

    Pretty Mitglied

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    3.042
    Zustimmungen:
    36
    Das ist ja die Mogelpackung, dass jeder denkt, oh, ohne hungern nur ein bißchen walken und kein Fett und nach 7 Monaten siehst du aus wie Paris Hilton.
    Meine Freundin hat mal 1/4 Jahr fast nix gegessen und ist dabei gerade mal um die 30kg leichter geworden (für 2 Monate). Die Sport gemacht und sich mittags ne Tomate ausgekocht, das wars.
    Es soll ja auch Leute geben die bei Buntstiften am Geschmack die Farbe erkennen. Nächste Woche berichten die vielleicht von ihrer 180kg schweren Zwillingsschwester und entschuldigen sich. Ich glaube nicht, dass das ohne Radikalhungern funktioniert. Vielleicht hatte sie ja zusätzlich noch eine Krankheit, dass sie so dick war.
     
Thema:

Fetttabelle

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden