1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Eiweißbrot nach Pape mit Hefe und Mehl ist das erlaubt?

Diskutiere Eiweißbrot nach Pape mit Hefe und Mehl ist das erlaubt? im Schlank im Schlaf Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Hallo, bei Kerner hat Papa folgendes Rezept für EW Brot vorgestellt, da ist ein EL Mehl drin und auch Hefe (GI 35) drin was ja eigentlich Abends...

  1. maus151

    maus151 Mitglied

    Dabei seit:
    17.03.2012
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    142
    Hallo, bei Kerner hat Papa folgendes Rezept für EW Brot vorgestellt, da ist ein EL Mehl drin und auch Hefe (GI 35) drin was ja eigentlich Abends nicht geht oder? Aber wenn es von Pape ist dann darf ich das doch Abends bedenkenlos essen oder wie seht Ihr das? Hat es evtl schon mal jemand gebacken und weiß wie es schmeckt? In vielen Rezepten ist auch Weizenkleie drin ist die denn Abends erlaubt? Haferkleie hat ja viel mehr KH hat aber den selben GI von 15 wie Weizenkleie aber Haferkleie ist ja Abends nicht erlaubt Weizenkleie dann schon weil es weniger KH hat? Für Antworten wäre ich echt dankbar! [h=1]Roggenbrot[/h]250 g Weizengluten
    1 gestrichener EL Roggenmehl
    2 EL Leinsamen
    2 EL Sesam
    1 Tüte (3-5 g) Trockenhefe
    360 ml Wasser
    1 TL (5 g) Salz



    [TD="class: content"][/TD] [TD="class: content, width: 196"][/TD] [TD="class: content, width: 392"][h=1]Weizenbrot[/h]200 g Weizengluten 100 g Mandelgrieß (-mehl) 1 gestrichener EL Weizenmehl 1 TL (5 g) Salz 1 Tüte (3-5 g) Trockenhefe 5 g Brotgewürze (Koriander, Kümmel oder Fenchel) 3 mittelgroße Eier 180 ml Wasser [/TD]
     
    #1 maus151, 23.06.2013
  2. Anzeige

  3. maus151

    maus151 Mitglied

    Dabei seit:
    17.03.2012
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    142
    Was ich mich auch gerade gefragt habe wie ist es denn mit Zitrone am Abend? Eigentlich ja nicht oder da es ja auch zum Obst gehört (blush) allerdings hat sie einen GI von 20 nehmt Ihr Abends Zitrone?
     
    #2 maus151, 25.06.2013
  4. Weiwei

    Weiwei Mitglied

    Dabei seit:
    03.11.2011
    Beiträge:
    3.207
    Zustimmungen:
    1.401
    Das Thema mit dem Mehl hatten wir an anderer Stelle schon mal.

    Das Mehl wird von der Hefe in Alkohol und Kohlendioxid umgewandelt. Der Alkohol verdampft beim Backen.

    So ein Brot dann Roggenbrot zu nennen ist allerdings dreist ;)

    Das ist ja wie beim Supermarkt-Katzenfutter (zB. Pute mit 4 % Pute und ganz viel Schwein oder was es sonst noch günstig gab)
     
    #3 Weiwei, 25.06.2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.06.2013
  5. Bumble

    Bumble Mitglied

    Dabei seit:
    16.06.2013
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1.887
    Ja, Zitrone ist eine Zitrusfrucht und gehört zur Kategorie Obst. Sie enthält auf 100 g gut 8 g Zucker. Ich würde abends darauf verzichten.


    Aber was hat das jetzt mit dem Eiweißbrot zu tun?
     
    #4 Bumble, 25.06.2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.06.2013
  6. maus151

    maus151 Mitglied

    Dabei seit:
    17.03.2012
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    142
    Danke weiwei (f)für Deine super Erklärung hab leider in der Suchfunktion nichts gefunden mit der stehe ich nämlich auf Kriegsfuss die spuckt nie aus was ich suche!
     
    #5 maus151, 25.06.2013
  7. maus151

    maus151 Mitglied

    Dabei seit:
    17.03.2012
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    142
    Bumble ja das bestätigt wohl genau was ich vermutet habe! Dankeschön!
     
    #6 maus151, 25.06.2013
  8. Anzeige

  9. FrankTheTank

    FrankTheTank Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2010
    Beiträge:
    5.118
    Zustimmungen:
    1.636
    Pape redet immer was von Insulinreaktion.
    Montignac tut dies auch und hat die Insulinreaktion vermessen. Zumindest indirekt über den Blutzuckeranstieg den Glyx.

    Das von Pape erlaubte Gemüse hat einen Glyx von meist 15-20, manchmal aber auch bis zu 30.
    Es ist absolut nicht nachvollziehbar, warum einige Obstsorten wie Erdbeeren mit Glyx 25 nicht erlaubt sein sollen, während manche höherwertige Gemüse kein Problem darstellen. Die Kapstachelbeere oder der Rhabarber, der allerdings eindeutig ein Gemüse ist, haben sogar wie grüner Salat nur einen Glyx von 15. Kleie hat übrigens auch einen Glyx von 15, womit es, obwohl eine Getreidebestandteil, unbedenklich sein sollte.

    Die einzig vernünftige Erklärung hierfür ist, daß Pape seine Methode möglichst einfach halten will, um Leute nicht zu verunsichern oder mit dem Glyx zu überfordern. Daher sagt er Obst = Nein und Gemüse = Ja (bis auf abends verbotene Ausnahmen).

    Dumm nur, daß Begriffe wie Obst und Gemüse in der Botanik nicht eindeutig definiert sind. Klar ist aber, daß nach allen Definitionen die Wassermelone ganz eindeutig ein Gemüse ist. Sie ist aber mit Glyx 80 eines der insulintreibendsten Lebensmittel überhaupt.

    Eine weitere Erklärung wäre, daß Pape eben nicht nach dem Glyx als Indikator für den Blutzuckeranstieg geht, sondern nach dem tatsächlichen Insulinindex. Aber schaut man sich die wenigen Quellen zum Insulinindex im Netz an, dann verliert man vollends den Glauben an Schlank im Schlaf, weil viele Fleischsorten einen sehr hohen Insulinindex haben.

    Pape tut immer sehr wissenschaftlich, aber er bleibt das wissenschaftliche Modell schuldig.
    Seis drum, Schlank im Schlaf funktioniert trotzdem, auch wenn man angesichts der dürftigen Datenlage nicht erklären kann, warum.

    Ich hoffe, ich habe jetzt alle Klarheiten beseitigt (happy)

    PS: Ich schwöre ja auf meinen selbstgemachten Erdbeerquark am Abend. Ich nehm gut ab davon. Und lecker isser .... (devil)
     
    #7 FrankTheTank, 27.06.2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27.06.2013
    3 Person(en) gefällt das.
  10. maus151

    maus151 Mitglied

    Dabei seit:
    17.03.2012
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    142
    Danke Frank für Deine ausführliche Antwort! Das ist klar verständlich und Du hast es super erklärt! Wie immer hast Du mir wieder sehr geholfen! Your are the Best! ;)
     
    #8 maus151, 28.06.2013
Thema:

Eiweißbrot nach Pape mit Hefe und Mehl ist das erlaubt?

Die Seite wird geladen...

Eiweißbrot nach Pape mit Hefe und Mehl ist das erlaubt? - Ähnliche Themen

  1. Gute nachricht für alle die an der grenze zu holland wohnen Eiweißbrot

    Gute nachricht für alle die an der grenze zu holland wohnen Eiweißbrot: Es gibt bei der großen supermarkt kette jumbo aus den niederlanden kohlenhydratarmes brot zu kaufen. Frisch von den bäckereien dort. Entweder habt...
  2. Frage zum Eiweißbrot

    Frage zum Eiweißbrot: Hallo, Ab welcher Phase darf ich ein Eiweißbrot essen und wieviele Scheiben täglich? Glg Kathi
  3. Eiweißbrot

    Eiweißbrot: Hallo ich bin neu und meine Frage ist darf ich Eiweißbrot zum Abendessen ?
  4. Eiweißbrote & co

    Eiweißbrote & co: Also ich mach die Dukan-Diät schon seit 5 Monaten & hab bis dato 23kg abgenommen und fühl mich schon prächtig. Jetzt gibt es ja auch so...
  5. Eiweißbrot/Abendbrot

    Eiweißbrot/Abendbrot: Hallo zusammen, ich bräuchte mal eure Hilfe. Darf ich das Eiweißbrot in Phase 2 essen? Danke für eure Hilfe!! Lieben Gruß Martina
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden