1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Eiweißbrot/-brötchen - Dukan Brot/Brötchen

Diskutiere Eiweißbrot/-brötchen - Dukan Brot/Brötchen im Diät Rezepte für Abends -Abendbrot Forum im Bereich Rezepte zum Abnehmen; Dukan Brot Zutaten für eine 10x7cm Backform 2 Esslöffel Weizenkleie 3 Esslöffel Haferkleie 3 Esslöffel Maisstärke 7g frische Hefe 1 Ei 50g...

  1. melaina

    melaina Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    907
    Zustimmungen:
    216
    Dukan Brot

    Zutaten für eine 10x7cm Backform

    • 2 Esslöffel Weizenkleie
    • 3 Esslöffel Haferkleie
    • 3 Esslöffel Maisstärke
    • 7g frische Hefe
    • 1 Ei
    • 50g Magerquark 0%
    • 5 Esslöffel Milch
    • frische Petersilie
    • getrockneter Rosmarin
    • Salz

    Die Weizenkleie und Haferkleie in einem Mixer zu Mehl mahlen. Die Hefe zusammen mit einer Prise Zucker und Mehl in lauwarmer Milch auflösen. Die kleine Zucker- und Mehlmenge muss leider sein, da sonst die Hefe nicht aufgeht. Bitte nicht mit Süßstoff statt Zucker versuchen. Die Hefe mit der Milch für ca. 10-15 Minuten mit einem Küchentuch bedeckt an einem warmen Platz zur Seite stellen.
    Das Ei in einer Schüssel schaumig schlagen und die Hälfte davon zum “Haferkleie-Mehl” geben, die andere verwenden wir, um das Brot damit einzureiben.
    Nachdem die Hefe in Gang gekommen ist, mische ich sie zusammen mit dem Ei und dem Haferkleie-Mehl zu einer gleichmäßigen Masse. Die Kräuter werden klein geschnitten und hinzugegeben. Danach in eine Form geben und für weitere 30 Minuten zugedeckt abstellen. In der Zwischenzeit den Backofen auf 200 Grad vorheizen und nach einer halben Stunde das Brot für ca. 15-20 Minuten backen. Zuvor mit dem restlichen Ei bestreichen und mit etwas grobkörnigen Salz oder Kräutern bestreuen.
    Als Backform sind am besten Silikonformen geeignet, da hier kein Fett verwendet werden muss. Hat man normale Formen zur Hand, müssen sie mit etwas Olivenöl eingerieben und mit Haferkleie bestreut werden, damit das Brot nicht haften bleibt. Möchte man am Morgen frisches Brot haben und nicht um 6 aufstehen, um alles vorzubereiten, kann man den Teig zugedeckt in der Form im Kühlschrank über Nacht lassen.



    Zutaten für ca 5-6 kleine Dukan Brötchen:

    • 3 Esslöffel Haferkleie
    • 2 Essklffel Weizenkleie
    • 3 Esslöffel Maisstärke
    • 1 Ei
    • 8g Hefe
    • 5 Esslöffel Milch
    • 50g mageren Quark
    • Salz
    • 1 Prise Zucker und Mehl
    Die Weizenkleie und Haferkleie zu einem feinen Pulver mahlen. In warmer Milch die Hefe zusammen mit einer Prise Zucker und Mehl mischen und für ca. 15 Minuten abstellen, damit sie sich entfalten kann. Zucker ist zwar verboten doch die geringe Menge müssen wir in Kauf nehmen, sonst geht die Hefe nicht auf.
    Das Ei in eine Schüssel geben und schaumig schlagen. Das Ei zusammen mit der Hefe und Milch zu dem “Haferkleie-Mehl” geben und den Quark sowie das Salz hinzufügen. Alles zu einer cremigen Masse rühren und wieder für 30 Minuten beiseite Stellen, damit die Hefe wirken kann.
    In der Zwischenzeit den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Nun den Teig in Muffin-Formen geben (am besten sind Silikonformen geeignet, da hier kein Fett benötigt wird) und für ca. 15-20 Minuten in den Ofen stellen.​
     
    #1 melaina, 11.03.2011
    2 Person(en) gefällt das.
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. cathrin1976

    cathrin1976 Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    2
    Danke Melaina
    Die Brötchen sind der Hammer.Schnell gemacht und immer ein Snack zur Hand .
     
    #2 cathrin1976, 01.05.2012
  4. Yasmin86

    Yasmin86 Mitglied

    Dabei seit:
    18.01.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Werde ich auch gleich am Wochenende ausprobieren!

    Wie viele Brötchen darf ich denn essen? Ich bin seit 3 Tagen in der 2. Phase!

    Ich habe noch eine Frage: Ich habe mir eine Eiweiß-Tabelle ausgedruckt. Ist das richtig, dass man eigentlich nur darauf schauen muss, dass die Sachen keine Kohlenhydrate haben? Zum Beispiel hat Fisch ja so viel Fett und man darf davon auch so viel essen wie man mag?!

    Wäre super, wenn ihr mir helfen könntet ;-) Lgrüße
     
    #3 Yasmin86, 22.01.2013
Thema:

Eiweißbrot/-brötchen - Dukan Brot/Brötchen

Die Seite wird geladen...

Eiweißbrot/-brötchen - Dukan Brot/Brötchen - Ähnliche Themen

  1. Dukan die 2.

    Dukan die 2.: Hallo ich stelle mich dann mal ganz kurz vor. Ich bin jetzt 44 und habe 2013 mit Dukan endlich mein Wunschgewicht erreicht. Seitdem ist einige...
  2. Hallo, macht jemand dukan diät?

    Hallo, macht jemand dukan diät?: Dukan 's hier?
  3. Nach 4 Jahren beginne ich wieder mit Dukan...

    Nach 4 Jahren beginne ich wieder mit Dukan...: 4 Jahre ! Wie die Zeit rennt, mir kommt es so vor, als wäre ich erst letzten Monat hier gewesen. Nun gut, gibt es hier noch jemanden, der auch...
  4. Dukan und HIT

    Dukan und HIT: Guten Morgen und Hallo, ich bin die Neue :-) Ich habe schon ne kleine Diät-Karriere hinter mir und bislang gut mit WW klar gekommen. Allerdings...
  5. Dukan Diät Mit Dukan rank und schlank :-)

    Mit Dukan rank und schlank :-): So, ich beginne jetzt auch mein Tagebuch. Zunächst zu mir: Ich bin 55 Jahre, lebe allein und habe leider in den letzten zweieinhalb Jahren...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden