1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Schlank im Schlaf Einmal alles auf Anfang...

Diskutiere Einmal alles auf Anfang... im Diät Tagebücher Forum im Bereich Motivation zum Abnehmen; Womit möchtest du denn jetzt abnehmen? SIS oder kcal-zählen? Das macht schon einen Unterschied.

  1. Nele123

    Nele123 Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2011
    Beiträge:
    8.604
    Zustimmungen:
    7.042
    Womit möchtest du denn jetzt abnehmen? SIS oder kcal-zählen?
    Das macht schon einen Unterschied.
     
    #11 Nele123, 06.11.2017
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Einmal alles auf Anfang.... Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. FrauEigensinn

    FrauEigensinn Mitglied
    Mitarbeiter Moderator

    Dabei seit:
    13.06.2013
    Beiträge:
    18.867
    Zustimmungen:
    21.024
    Ne, nicht einfach Fett reduzieren, sondern die Werte KH, Eiweiß, Fett genau berechnen!

    Hier, erst mal die Kurzfassung:

    Morgens , kein tierisches Eiweiß


    Kohlenhydratmenge für Frauen

    100 g bei BMI über 30
    75 g bei BMI unter 30

    Mittags Mischkost (Kohlenhydrate + Eiweiß)


    Kohlenhydratmenge für Frauen:

    100 g KH bei BMI über 30
    75 g KH bei BMI unter 30

    Abends


    (max. 15g Kohlenhydrate)

    Eiweiß

    gesamt pro Tag: grob 1 Gramm pro Kilo Körpergewicht (min. 0,8 g bis max. 2,0 g pro Kilo)
    davon abends mindestens BMI x 1,5

    Fett


    gesamt pro Tag: 1 g Fett pro Kilogramm Normalgewicht (nicht aktuelles Gewicht),
    verteilt auf die drei Mahlzeiten, mindestens 60 g
    Keine Mahlzeit ohne Fett, denn ohne Fett keine Fettverbrennung.


    abends maximal 20 g
    Mögliche Aufteilung der Fettmenge: 10/30/20

    5 Stunden Pausen zwischen den Mahlzeiten (4-6 Stunden sind toleriert)


    Alle Lebensmittel abwiegen, wer schätzt, liegt meist zu niedrig - die Werte sind (bis auf Fett und Kohlenhydrate abends) Mindestmengen, die nicht unterschritten werden sollen, wenn es mit der Abnahme klappen soll.

    Ich denke, dein Fehler war die falsche, bzw fehlende Eiweißmenge am Abend. Die Kohlenhydrate mittags und abends stimmten auch nicht.
    Falls du SiS machen möchtest, kommst du um eine genaue Berechnung der Nährstoffe nicht herum - kcal-zählen würde in dem Fall weg fallen!
     
    #12 FrauEigensinn, 06.11.2017
    Glasrosen und Antii gefällt das.
  4. Glasrosen

    Glasrosen Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2008
    Beiträge:
    1.269
    Zustimmungen:
    92
    Also heißt das ich muss mindestens 116g eiweiß abends essen und 56g mittags, ja?
    Oh man, komme mir richtig blöd vor, ich habe wirklich alles vergessen, sorry ihr lieben
     
    #13 Glasrosen, 06.11.2017
  5. Tante Emma

    Tante Emma Mitglied

    Dabei seit:
    10.06.2015
    Beiträge:
    663
    Zustimmungen:
    916
    Hallo Glasrosen, ich habe früher auch mal SIS gemacht. So nach und nach habe ich es schleifen lassen und hab wieder zugenommen.
    Aber das war ja für mich "kein Problem". :arghh::arghh:Ab morgen ....... dieser Spruch wurde mir dann zum Verhängnis.

    Ich bin dann wieder hierher zurückgekommen (dumm dass ich überhaupt aufgehört habe hier mitzumischen, sonst hätte ich vielleicht mehr Energie gegen den Schlendrian gehabt) und zähle jetzt einfach Kalorien.
    Ein guter Ansatzpunkt war Neles Tagebuch. Von SIS habe ich beibehalten drei Mahlzeiten pro Tag und Abends so wenig Kohlenhydrate wie möglich. Kann dann auch besser schlafen. Und ganz wichtig für mich persönlich: alles aufschreiben.

    Ich wünsch dir viel Erfolg und schau ab und zu mal vorbei.

    LG Tante Emma
     
    #14 Tante Emma, 07.11.2017
    Glasrosen gefällt das.
  6. FrauEigensinn

    FrauEigensinn Mitglied
    Mitarbeiter Moderator

    Dabei seit:
    13.06.2013
    Beiträge:
    18.867
    Zustimmungen:
    21.024
    Eigentlich schon - ob das jetzt mal 100 g abends sind oder 116 ist da nicht entscheidend. Wichtig ist, dass du viel Eiweiß zu dir nimmst, vorausgesetzt, deine Nieren sind ok.
    Du hattest Tage dabei, da gab es abends gar keines oder nur wenig, dafür aber viel Fett.
    Auch das ist wichtig - NUR 60 g Fett am Tag - und das nicht nur an echtem Fett (also Öl, Butter, Sahne) sondern auch an "verstecktem" in den Lebensmitteln, z.B. deiner Mettwurst oder Wurst, Fleisch!

    Kein Problem, dazu ist das Forum da!

    Und denk auch daran, welche Lebensmittel du abends nicht essen solltest: Mais, gekochte Karotten, Kürbis, Kartoffeln, Reis, Nudeln, Brot, Zucker ............ dafür dann wasserhaltige Gemüsesorten.

    Sieh dich doch mal um, in Tauchbine s thread http://www.abnehmen-aktuell.de/thema/abendessen-ohne-kh-ein-riesenproblem.13518/
     
    #15 FrauEigensinn, 07.11.2017
  7. Nele123

    Nele123 Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2011
    Beiträge:
    8.604
    Zustimmungen:
    7.042
    Ja, aber lies dich nochmal richtig ein. Sonst ist der Frust schon vorprogrammiert, weil es nicht klappt.

    LG Nele
     
    #16 Nele123, 07.11.2017
  8. Glasrosen

    Glasrosen Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2008
    Beiträge:
    1.269
    Zustimmungen:
    92
    Mach ich danke ihr lieben :smilie girl 020:
     
    #17 Glasrosen, 10.11.2017
  9. Anzeige

  10. Modera

    Modera Mitglied

    Dabei seit:
    01.06.2016
    Beiträge:
    1.193
    Zustimmungen:
    1.130
    Hallo Glasrosen , wie geht es dir? Wir haben lange nichts von dir gelesen?
    Melde dich mal wieder.
     
    FrauEigensinn gefällt das.
  11. FrauEigensinn

    FrauEigensinn Mitglied
    Mitarbeiter Moderator

    Dabei seit:
    13.06.2013
    Beiträge:
    18.867
    Zustimmungen:
    21.024
    Oh ja, melde doch bitte mal, wie es dir in der Zwischenzeit ergangen ist!
     
    #19 FrauEigensinn, 04.12.2017
Thema:

Einmal alles auf Anfang...

Die Seite wird geladen...

Einmal alles auf Anfang... - Ähnliche Themen

  1. Hat jemand von Euch schon einmal selbst Chips gemacht?

    Hat jemand von Euch schon einmal selbst Chips gemacht?: Hallo, vor 8 Monaten habe ich meine Ernährung komplett umgestellt und seitdem auch schon gut abgenommen. dennoch habe ich manchmal tierische Lust...
  2. Noch einmal von vorn bitte!

    Noch einmal von vorn bitte!: Hallo zusammen, mein Name ist Angela, ich bin 59 Jahre alt, und ich bin eher zufällig über dieses Forum gestoßen. Das ab und auf begleitet mich...
  3. Ich möchte mich gerne noch einmal vorstellen!

    Ich möchte mich gerne noch einmal vorstellen!: Hallo an alle! Ich bin jetzt seit einer Woche dabei mit KZF 16/8! Da ich noch viele Fragen habe, würde ich mich über jede noch so kleine Meldung...
  4. In Turbophase einmal mittags einen Salat gegessen...

    In Turbophase einmal mittags einen Salat gegessen...: Hallo ich bin neu hier im Forum. Ich bin 36 und hab in der dritten Schwangerschaft 22 Kilo zugenommen. 10 sind immer noch zuviel und hab deshalb...
  5. Starte nocheinmal durch

    Starte nocheinmal durch: Ich 51, 172cm groß und aktuell mit 82kg mal wieder Höchststand lege nun wieder los. Hatte im Januar schon mit 16/8 gestartet und es lief vom 1 Tag...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden