1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Kurzzeitfasten Eine Frau - ein Tagebuch

Diskutiere Eine Frau - ein Tagebuch im Diät Tagebücher Forum im Bereich Motivation zum Abnehmen; Ich habe mich für das Kurzzeitfasten entschieden. Aber ich möchte den Fettanteil im Auge behalten und gegebenfalls reduzieren, da sich mein...

  1. Waldfrau

    Waldfrau Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2014
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    94
    Ich habe mich für das Kurzzeitfasten entschieden. Aber ich möchte den Fettanteil im Auge behalten und gegebenfalls reduzieren, da sich mein Gewicht heute morgen bei 60,8 kg eingependelt hat.

    Entschluss: ich werde mich jetzt täglich wiegen.

    Da ich heute morgen um 8 Uhr im Fitnesstudio war, habe ich zeitig gefrühstückt. Denn wie ich gelesen habe, ist es nicht so gut, wenn man nüchtern Kraftsport betreibt.

    Bei fddb habe ich mein Frühstück berechnen lassen.
    100 gr Magerquark, 25 gr Sojaflocken und 50 gr Brombeeren - das sind 182 Kcal und 6 gr Fett.


    80% meines Gesamtumsatzes betragen 1625 Kcal.

    Hoffentlich stimmt das so alles.

    Ich würde gern einigen von euch folgen FrauEigensinn, Licili, engelhexe, Fritzie, Puffin9und Lebensfreude. Wenn ihr ab und zu bei mir vorbeischaut und wenn erforderlich eingreift, würde ich mich sehr freuen. Ihr habt wie ich eine direkte Art, mit der ich gut zurecht komme.

    Auf dem schwarzen Brett im Fitnessstudio war eine Mitteilung, dass man im Alter Muskeln abbaut und an Fett zulegt. Es wird zu einer Ernährungsumstellung und Kraftsport geraten. Da ist wohl was dran.

    Mittags habe ich gegessen 100 gr Apfelmus und 150gr Rote Linsen Bratlinge mit 3ml Rapsöl - 581Kcal und 5,2 gr Fett.
    Als Nachtisch ein kleines Sück selbstgebackenen Kartoffel-Dinkelkuchen, da hab ich keine Angaben.
     
    #1 Waldfrau, 13.08.2014
    Aniko, engelhexe, Lebensfreude und 4 anderen gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Eine Frau - ein Tagebuch. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. kristall

    kristall Mitglied

    Dabei seit:
    11.07.2013
    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    1.561
    Dann mal alles Gute für dich .
    An Zuspruch und Hilfe mangelt es in diesem Forum nicht also fühl dich wie Zuhause .
    Die richtigen Mitstreiter hast du dir schon ausgesucht ....dann mal los .
     
    #2 kristall, 13.08.2014
    Waldfrau, FrauEigensinn und Puffin9 gefällt das.
  4. Puffin9

    Puffin9 Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2014
    Beiträge:
    5.179
    Zustimmungen:
    6.236
    Na, dann auch hier noch mal ein ganz herzlicher Willkommensgruß beim Kurzzeitfasten!!

    Das ist nett, dass Du bei uns vorbeischauen willst und ich freue mich, wenn Du vielleicht Tipps und Anregungen in unseren Tagebüchern findest!

    Natürlich versuchen wir immer gerne zu helfen, falls es Dir notwendig erscheint!

    Ich habe eben schon herum gesucht, aber so schnell keinen Beitrag zum Kopieren gefunden. Dass man mit nüchternem Magen nicht trainieren soll, ist nicht unbedingt so, denke ich. Hast Du Dich schon mit dem Buch von Daniel Roth beschäftigt?

    Die meisten von uns sind ja durch ihn bzw. sein Buch auf das Kzf gekommen und ich meine, dass er sogar eine anstrengende Sporteinheit kurz vor dem Ende der Fastenzeit empfiehlt (das habe ich nämlich heute auch so gemacht).

    Seine Homepage "Das Prinzip Kurzzeitfasten | Gesund und schlank durch Kurzzeitfasten und das dazu gehörige Buch haben mir den Einstieg sehr erleichtert und er hilft auch hier bei Fragen immer ganz nett weiter.

    Ansonsten hört sich Dein Vorhaben gut an, wie möchtest Du denn Deine Essenszeit gestalten, wenn Du so früh anfängst kannst Du natürlich nicht so lange essen.

    Es hat sich hier im Allgemeinen herausgestellt, dass das Frühstück meistens weggelassen wird. Weil sonst der Nachmittag und Abend sehr lang wird. Es kommt natürlich darauf an, wie Deine Lebensumstände so aussehen und wie Du das Kzf am besten in Deinen Alltag integrieren kannst.

    Erzähl doch mal, ob Du schon einen Zeitplan für die Woche und das Wochenende hast...

    Ansonsten ganz viel Spass und Erfolg mit dem Kzf, mein Leben hat es total bereichert.
     
    #3 Puffin9, 13.08.2014
    Waldfrau, Lebensfreude, FrauEigensinn und 2 anderen gefällt das.
  5. Daniel Roth

    Daniel Roth Mitglied

    Dabei seit:
    10.03.2014
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    748
    Hallo Waldfrau!

    Herzlich willkommen hier im Forum! :-) Das mit dem Sport ist tatsächlich Geschmackssache. Sowohl nüchternes Training, als auch eine vorherige Mahlzeit haben ihre individuellen Vorzüge.
    Wenn es dir vor allem um die optimale Leistung während des Trainings geht und du deshalb vorher etwas essen möchtest, dann würde ich stärker auf KHs setzen, als du es in deinem obigen Beispiel-Frühstück getan hast.
    Wichtig ist vor allem, dass du recht zeitnah nach dem Workout eine ordentliche Mahlzeit zu dir nimmst.

    Puffin9: Wow, so eine tolle Empfehlung. Ganz herzlichen Dank dafür! :happy:

    Viele Grüße,
    Daniel
     
    #4 Daniel Roth, 13.08.2014
    Waldfrau und Puffin9 gefällt das.
  6. Licili

    Licili Mitglied

    Dabei seit:
    20.03.2014
    Beiträge:
    2.552
    Zustimmungen:
    2.930
    Schön, dass Du Dich für das Kurzzeitfasten entschieden hast - wieder eine Mitstreiterin mehr :LOL:
    Ich bin gespannt, wie Du den Einstieg empfindest. Die ersten Tagen können ja doch ein wenig ungewohnt sein.

    Hilfe und Zuspruch gibt es hier im Forum auf nette Art und Weise auch interdisziplinär :). So bekommt man auch mal Anregungen von den SiS´lern oder den Dukanern (y)

    Schau´ mal, wie so die ersten ein bis zwei Wochen abnehmtechnisch anlaufen. Bei mir hilft es eher, wenn ich an der Kohlenhydrat-Schraube drehe als an der Fett-Schraube ;) Aber jeder Körper tickt da anders.

    Auf jeden Fall wünsche ich Dir viel Spaß und Erfolg!
     
    Waldfrau gefällt das.
  7. DukanVegan

    DukanVegan Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2014
    Beiträge:
    1.195
    Zustimmungen:
    1.839
    Hallo Waldfrau,

    viel Erfolg beim Kurzzeitfasten :)

    Werde Deinen Weg verfolgen, finde das KZF nach wie vor sehr interessant.

    Liebe Grüße,
    Romy
     
    #6 DukanVegan, 13.08.2014
    Waldfrau gefällt das.
  8. FrauEigensinn

    FrauEigensinn Mitglied
    Mitarbeiter Moderator

    Dabei seit:
    13.06.2013
    Beiträge:
    18.299
    Zustimmungen:
    20.794
    Manchmal auch von Almasedlern, Waldfrau. JC_doubleup.gif

    Ich wünsche dir viel Erfolg bei deinem Start mit dem Kurzzeitfasten; ich werde dich gerne begleiten.
     
    #7 FrauEigensinn, 13.08.2014
  9. Licili

    Licili Mitglied

    Dabei seit:
    20.03.2014
    Beiträge:
    2.552
    Zustimmungen:
    2.930
    FrauEigensinn
    Hach, sowas auch. Ich wusste, ich hab noch mindestens eine entscheidende starke Lobby unterschlagen ;)
     
    Aniko, Daniel Roth, Lebensfreude und einer weiteren Person gefällt das.
  10. Anzeige

  11. FrauEigensinn

    FrauEigensinn Mitglied
    Mitarbeiter Moderator

    Dabei seit:
    13.06.2013
    Beiträge:
    18.299
    Zustimmungen:
    20.794
    Duhuuuuuuuu, deswegen hab ich gut aufgepasst und euch daran erinnert! ja2.gif
     
    #9 FrauEigensinn, 13.08.2014
    Aniko, engelhexe und Licili gefällt das.
  12. Waldfrau

    Waldfrau Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2014
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    94
    Danke für euren Zuspruch.

    Deinen Rat wegen des Frühstücks greife ich gern auf Daniel Roth. Nach dem Training zu essen muss ich noch einbauen.

    Puffin9 du hast völlig recht, das mit dem frühen Frühstück war nicht so besonders klug. Ich habe heute viel zu wenig gegessen, und um 15Uhr war Schluss. Da hab ich schnell noch ein Vollkornbrötchen mit Käse gegessen, das macht total satt -erstmal. Jetzt bekomme ich doch ein wenig Hunger, habe viel zu wenig gegessen und finde meinen ersten Tag etwas blamabel, denn das war unüberlegt.

    Ich werde morgen später mit dem Essen anfangen und besser planen.

    Das Wochenende wird gleich mal spannend. Ich bin 4 Tage in der Toskana, aber ich werde die Essenszeiten einhalten. Sicher hätte ich auch am Dienstag anfangen können, aber ich denke, Gründe um etwas zu verschieben finden sich immer.

    Ich habe schon einiges bei dir gelesen engelhexe und du bist wirklich gut was Disziplin angeht. Durchhalten kann ich auch ganz gut, aber an dir kann ich mir noch ein Beispiel nehmen. Ich denke, das hat auch für dich einiges an Kraft, Verzicht und Frustration gekostet. Es hört sich immer so einfach an etwas durchzuziehen aber Wollen allein genügt nicht.

    Wenn mir jemand ernährungsmäßig auf die Sprünge hilft, wäre ich dankbar. Nach dem heutigen Versuch kann es nur besser werden.
     
    #10 Waldfrau, 13.08.2014
    Daniel Roth und FrauEigensinn gefällt das.
Thema:

Eine Frau - ein Tagebuch

Die Seite wird geladen...

Eine Frau - ein Tagebuch - Ähnliche Themen

  1. Eine Frau kommt, was soll ich kochen?

    Eine Frau kommt, was soll ich kochen?: Hallo meine Süßen! Wie kann ich am besten Lachs zubereiten? Was soll ich dazu machen? Oder was ganz anderes? Morgen Abend kommt ein guter Freund...
  2. Meine Frau hat abgenommen!

    Meine Frau hat abgenommen!: Hallo Gemeinde, meine Frau hat in weinigen Monaten um die 20 Kilos abgenommen. Bevor sie angefangen hat, habe ich zu Ihr gesagt, wenn du es...
  3. Wieviele Kamele ist deine Frau/Freundin wert?

    Wieviele Kamele ist deine Frau/Freundin wert?: Männer, wenn ihr wissen wollt wieviele Kamele ihr für eure Frau/Freundin bekommen könnt, dann empfehle ich diesen Rechner hier. Kamelrechner...
  4. Fragt der Ehemann seine Frau...

    Fragt der Ehemann seine Frau...: Fragt der Ehemann seine Frau: „Warum guckst du eigentlich immer diese Kochshows, du kannst doch gar nicht kochen!“ Sie antwortet lächelnd: „Du...
  5. Ich bin eine moderne ehefrau!!!

    Ich bin eine moderne ehefrau!!!: Ich bin eine Frau, die aus Fehlern besteht. Ich kann nicht kochen, ich kann nicht flicken, ich kann nicht nähen, ich kann nicht...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden