1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

eferg schreibt sich den Frust von der Seele

Diskutiere eferg schreibt sich den Frust von der Seele im Diät Tagebücher Forum im Bereich Motivation zum Abnehmen; Hallo an alle, die sich mein Tagebuch anschauen. Heute ist exakt der erste Tag der 4. Woche von SiS. Ich habe wirklich eisern durchgehalten,...

  1. eferg

    eferg Mitglied

    Dabei seit:
    04.02.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo an alle, die sich mein Tagebuch anschauen.

    Heute ist exakt der erste Tag der 4. Woche von SiS. Ich habe wirklich eisern durchgehalten, nicht gesündigt und fühle mich nach anfänglichen Unterzuckerungsanfällen mittlerweile körperlich auch zwischen den Mahlzeiten wohl. Ich gehe ca. 4 mal pro Woche ins Fitnessstudio und zusätzlich 3-4 mal walken, d.h über mangelnde Bewegung kann ich nicht klagen. Trotzdem hat sich auf der Waage bisher noch nichts getan, wenn, dann vielleicht leider 0,5-1kg nach oben. Ja, ich weiß, das ist wahrscheinlich der ersehnte Muskelaufbau, aber irgendwie ist das so, auf diese Art, doch sehr frustrierend.
    Ich beschreibe euch mal, wie heute meine Mahlzeiten aussahen, vielleicht fällt dem einen oder anderen doch etwas auf.

    Frühstück: 8 Löffel Müsli, 1 Orange, halben Apfel, 1 Banane, 10 Cashews und 200 ml Hafermilch, dazu 3 Gläser Wasser und 2 Tassen Tee.

    Mittag: Karotten-Kartoffelsuppe mit 2 Putenwienern, 2 Scheiben Vollkornbaguette und zum Nachtisch 3 Stück Schokolade.

    Abend : Wir werden Essen gehen und ich werde ein Rindersteak mit Salat zu mir nehmen.


    So in der Art sahen bisher auch die letzten 3 Wochen aus, manchmal habe ich die Abendmahlzeit durch einen Proteinshake ersetzt.


    :runzeln:
     
  2. Anzeige

  3. melaina

    melaina Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    907
    Zustimmungen:
    216
    Hallo Eferg,

    erstmal Respekt, dass du das so fleißig alles durchziehst. Es wird sich doch sicher schon am Hosenbund bemerkbar gemacht haben?!
    Das mit dem langsam abnehmen ist bei mir genauso. Auf der Waage siehts nach nichts aus aber dafür zeigt mir der Spiegel, dass ich eindeutig auf dem besten Weg bin. Ist das bei dir etwa nicht der Fall?
    Kann es sein, dass du eh kein Übergewicht hast? Dann stell ich es mir erst recht langsam vor. Aber soweit wär ich gern!
     
    #2 melaina, 11.02.2011
  4. Nele123

    Nele123 Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2011
    Beiträge:
    8.588
    Zustimmungen:
    7.020
    Hallo eferg,

    auf den ersten Blick würde ich sagen, sieht das mit deinem Essensplan ganz gut aus. Ich bin letzte Woche mal hingegangen und habe wirklich (fast) jeden Krümel kleinlich ausgerechnet. Bei mir merke ich, dass zum einen das Erreichen der KH Werte am morgen und der Eiweißmenge am Abend gaaanz wichtig sind und auch, dass das Fett einigermaßen im 60 gr.-Rahmen ist.

    Halt du mal deinen Umfang gemessen? Wenn es da weniger wird, ist das doch mindestens genau so gut, wie der Verlust auf der Waage.

    LG Nele
     
    #3 Nele123, 11.02.2011
  5. fliegenpilz

    fliegenpilz Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2011
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Hallo eferg,

    ist wirklich frustierend, aber Kopf hoch, es wird bestimmt bald richtig gut laufen.
    Kann leider nichts zum essen sagen, auf den ersten Blick sieht es gut aus, beschäftige mich noch nicht sooo lange mit sis.
    Kopf hoch!!
    Gruss Fliegenpilz
     
    #4 fliegenpilz, 12.02.2011
  6. Pretty

    Pretty Mitglied

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    3.042
    Zustimmungen:
    36
    Hallo eferg,
    erst mal Respekt, dass du 3 Wochen lang tapfer durchgehalten hast.

    Was ich vermisse sind deine Ausgangsdaten. Wie hoch ist dein BMI? Wieviel wiegst du überhaupt und wo sind deine Ziele?

    Manchmal haben wir Menschen in unserem Forum, die sehen Sis als Wunderwaffe. Bei stark Übergewichtigen ist es das (gerade in der Startphase) auch, doch wenn dein Gewicht schon nahe deines persönlichen Idealgewichtes liegt (das kann auch Größe - 100 sein!) braucht Sis und Bewegung in Kombination Zeit.

    Kehre in dich und überlege wie es dir geht. Vielleicht hat sich deine Laune positiv verändert? Oder dein Haare und Fingernägel wachsen besser?

    Da du eine Frau bist, kann es auch sein, dass du kurz vor deiner Regel stehst. Das bringt im Laufe des Monats etwa 1 kg Plus auf die Waage, die mit Beginn der Blutung flutsch weg sind.

    Also, dein Essensplan sieht gut aus, verrate uns wieviel du wiegst und wir können dir besser helfen!
     
  7. Anzeige

  8. eferg

    eferg Mitglied

    Dabei seit:
    04.02.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für eure Antworten und das Mutmachen.

    Nahe an meinem Idealgewicht liegt mein Gewicht leider nicht, ich bin 1,68 m groß und wiege 80 kg, mein BMI ist 28,8, mein angestrebtes Ziel sind 65 kg.

    Womit ihr womöglich recht habt, ist die Tatsache, dass ich nicht rechne, sondern denke, dass meine Mahlzeiten schon jeweils die richtigen Mengen an KH,F, EW beinhalten.
    Vielleicht müsste ich doch mal genau rechnen. Wer kann mir die Formel dafür geben ?

    Liebe Grüße an alle!
     
  9. fliegenpilz

    fliegenpilz Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2011
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Eferg!

    meinst du die hier???

    Eiweis ca. 80 g Tagesmenge
    abends = 28,8 x 1,5 = 43,2
    80-43,2 = 36,8 für Frühstück und Mittag.
     
    #7 fliegenpilz, 13.02.2011
Thema:

eferg schreibt sich den Frust von der Seele

Die Seite wird geladen...

eferg schreibt sich den Frust von der Seele - Ähnliche Themen

  1. Dukan Diät Neschi schreibt Wochen-Tagebuch

    Neschi schreibt Wochen-Tagebuch: Schon seit dem ich mich hier angemeldet hatte, wollte ich Tagebuch schreiben und mir dabei alles Schöne , aber auch den Frust der sich bekanntlich...
  2. Dukan Diät Aniris schreibt nun auch Tagebuch

    Aniris schreibt nun auch Tagebuch: Nach 6 Tagen hatte ich nun gestern den letzen Tag meiner Angriffsphase und habe mich heute früh zum ersten mal seit Beginn auf die Waage gestellt....
  3. Nordseefee schreibt Tagebuch

    Nordseefee schreibt Tagebuch: Wo fange ich an?! Ich glaube ich fange einfach mal an...wie ich zugenommen habe. Ich habe vor über 1,5 Jahren von heute auf morgen mit dem...
  4. Joanna schreibt Dukan-Tagebuch - Beginn war schon am 27. Dezember

    Joanna schreibt Dukan-Tagebuch - Beginn war schon am 27. Dezember: Hallo ihr lieben, ich hab mich jetzt entschlossen, Tagebuch zu schreiben, um mich täglich auszutauschen, wenns grad nicht so klappt und mich...
  5. Biba0810 schreibt ein erfolgsversprechendes Dukan Tagebuch ...

    Biba0810 schreibt ein erfolgsversprechendes Dukan Tagebuch ...: Hallo liebe Dukan Gemeinde, nach nur 5 Tagen habe ich bereits 2,6kg verloren und freue mich sehr!!! Hab jetzt 5 Monate mit WW rumgeeiert und echt...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden