1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Dukan Diät Dukan und vegan - 75kg -> 60kg - ich brauche euch! :)

Diskutiere Dukan und vegan - 75kg -> 60kg - ich brauche euch! :) im Diät Tagebücher Forum im Bereich Motivation zum Abnehmen; huhuuuu, also ich finde das bei dir wirklich sensationell.... und ich finde es auch ganz wichtig einmal wieder revue passieren zu lassen ......

  1. karinla

    karinla Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    1.352
    Zustimmungen:
    909
    huhuuuu,
    also ich finde das bei dir wirklich sensationell.... und ich finde es auch ganz wichtig einmal wieder revue passieren zu lassen ... geniesse dein neues körpergefühl... das gibt dir recht... ich schau immer gerne bei dir vorbei...
    ich bin nicht vegan - nur fleischlos ... aber ich mag deine rezepte - das eine oder andere ist für mich umsetzbar .
    ich drück dir weiter die daumen :love:

    wenn ich etwas weiter bin - werde ich deine empfohlene marmelade mal testen .... der zettel hängt hier schon
    herzliche grüssle von karin
     
    #71 karinla, 27.02.2014
    DukanVegan gefällt das.
  2. Anzeige

  3. DukanVegan

    DukanVegan Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2014
    Beiträge:
    1.195
    Zustimmungen:
    1.839
    Wir haben zu zweit auch 250g gegessen und mein Freund hätte gerne noch mehr gehabt :D

    Jetzt koche ich ihm seine 125g Nudeln und spüle meine Shirataki heiß ab - so können wir gleichzeitig "Nudeln" essen und sind beide zufrieden - optimal :) Und 1,70€ finde ich auch echt okay. 2-3x pro Woche geht das in Ordnung. :)

    Früher waren o.g. Mengen absolut kein Problem - ich hatte nen total krassen Stoffwechsel. Dann kam der "Hormoneinbruch" und das ganze Zeug ist direkt auf die Hüften gewandert.. nunja. Immer auf die bösen Hormone schieben macht die ganze Sache halt leider auch nicht besser, das weiß ich jetzt. Man soll ja bekanntlich ändern, was man ändern kann, und das habe ich jetzt vor.

    Edit: Danke, Karin - ich schaue auch immer gerne bei Dir vorbei! Du hast ja auch echt schon toll abgenommen, super! :) Darauf kannst Du wirklich stolz sein.

    Ich finde es einfach herrlich, wenn man sich wieder gerne im Spiegel anschauen kann. Von meinen Patienten bekomme ich viele nette Komplimente, das hätte ich gar nicht gedacht. Aber ich glaube, dass man eine Abnahme bei sich selbst sowieso nicht so gut sieht wie bei anderen.. man sieht sich ja schließlich jeden Tag :D
     
    #72 DukanVegan, 27.02.2014
    Zuletzt bearbeitet: 27.02.2014
  4. DukanVegan

    DukanVegan Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2014
    Beiträge:
    1.195
    Zustimmungen:
    1.839
    Gestern und heute morgen waren seit meinem Dukanstart keine Waagentermine möglich - bin übers Wochenende bei einer Freundin in München, die keine Waage hat (braucht sie auch nicht..).
    Freitag Abend war P-Tag, da habe ich uns Rührtofu gemacht und den Rest vom Schokopudding gegessen..

    Gestern PG, also Sojajoghurt zum Frühstück.
    Mittags waren wir beim Japaner, also Hardcoreprogramm für mich als Sushifan.. Aber bin stark geblieben und habe Misosuppe, Seetangsalat und Edamame gegessen.
    Wir haben dann schön auf dem Viktualienmarkt alles für einen großen Salat eingekauft und denn dann abends mit etwas Räuchertofu bestreut.
    Wunderbar :)
    An sich hat also alles prima funktioniert, habe eine echt tolerante Freundin und nun ist mein Dukan-München-Wochenende leider schon fast wieder vorbei :(

    Bin also gespannt, was sich mir morgen dann bietet :D
     
    #73 DukanVegan, 02.03.2014
  5. karinla

    karinla Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    1.352
    Zustimmungen:
    909
    hallo duki vegani,

    ( so darf ich dich doch nennen ? - wenn nicht sagst es einfach )

    ich hab hier ganz viel tofu - noch von meiner tochter ... kannst du mir da etwas helfen ?
    trau mich da nicht mehr wirklich ran ---ganz schlechte erfahrungen ... lach ..
    danke dir ...
    ach münchen -auch schon so lange her :)
     
    #74 karinla, 02.03.2014
  6. DukanVegan

    DukanVegan Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2014
    Beiträge:
    1.195
    Zustimmungen:
    1.839
    Klar darfst Du mich so nennen ;-)

    Was für Tofu hast Du denn da? "Normalen" Tofu, Räuchertofu, Seidentofu..?
    Darauf kommt es an, was Du damit machen kannst/willst. Ich muss ehrlich zugeben, dass ich noch nie ein riesiger Tofufreund war und schon immer Seitan (Weizeneiweiß) als Eiweißquelle bevorzugt habe, weil ich genau wie Du schlechte Erfahrungen mit gummiartigem Tofu gemacht habe.

    Heute, vor allem aber seitdem ich Dukan mache, esse ich wieder mehr Tofu. Einfach auch deshalb, weil mein Speiseplan wegen Dukan sowieso nicht sooooo vielfältig ist..

    Räuchertofu schneide ich ganz klein und brate ich in einer Pfanne mit etwas Öl an, würze ihn mit Salz, Pfeffer, Knoblauch, Paprikapulver.. und streue ihn zum Beispiel über den Salat (siehe oben). Oder ich verfahre wie gerade beschrieben und packe ihn dann zu Wirsing.. dadurch bekommt man einen tollen "Rauchgeschmack" hin, der dem Geschmack von Speck etwas ähnelt (meine ich mich zu erinnern.. :D).
    Oder ich mache eine "Carbonara"sauce.. also Räuchertofu kleingeschnitten mit einer Zwiebel anbraten, mit etwas Sojajoghurt und Sojamilch abschmecken, bis eine schöne "cremige" Sauce entstanden ist. Dann halt nochmal nach Belieben würzen und zu Shirataki - geht sogar in P1 oder an P-Tagen.

    Aus Seidentofu mache ich meinen schon oftmals erwähnten Tofupudding - unglaublich lecker und durch "Monin Sirups" jetzt noch vielfältiger.. oder halt mit gemahlener Vanille, Espresso.. kann man also immer wieder etwas anders machen.
    Außerdem kann man Seidentofu in eine (thailändisch gewürzte) Suppe tun.. also zu kleinen Würfeln schneiden (achtung, ist sehr wabbelig) und dann vorsichtig in die Suppe geben. Oder halt Misosuppe..

    Normaler Tofu und ich stehen ein bisschen auf Kriegsfuß.. irgendwie finde ich die Konsistenz oftmals seltsam (eben gummiartig.. sämig.. ich kanns nicht beschreiben..). Attila Hildmann, seines Zeichen ja veganer Starkoch, verarbeitet ihn gerne zu einer Art "Tofu-Hack", also z.B. für Bolognesesauce. Dazu brät er eine Zwiebel an und nimmt den Tofu dann in die Hände und "krümelt" ihn dann, bis eben so hackfleischähnliche kleine Krümel entstanden sind. Ich selbst nehme dafür lieber Sojagranulat, das schmeckt mir deutlich besser. Ansonsten kann man den Tofu auch mit Kräutern usw. in Alufolie in den Backofen packen - so ähnlich wie Backofenfeta. Finde ich ganz in Ordnung. :)
    Joah.. wie gesagt, mit normalem Tofu kommt ich selbst nicht so perfekt klar, aber man muss einfach bisschen rumprobieren, was einem schmeckt. Auf jeden Fall immer guuuuut braten, ganz wichtig.

    Was auf jeden Fall hilft, ist den Tofu über Nacht "auszupressen". Dadurch verliert er sein Wasser und lässt sich besser braten. Dazu auf einen etwas tieferen Teller Küchenkrepp, Tofu, Küchenkrepp und etwas Schweres (z.B. zwei Dosen) legen.

    Ich hoffe, ich konnte bisschen Licht ins "Tofudunkel" bringen ;-)

    Edit: Natürlich habe ich mich direkt nach meiner Ankuft gewogen.. :whistle: Konnte es nicht abwarten bis morgen früh. Weiterhin 67,5kg, mitten am Tag - also sind es morgen früh ja vielleicht, vielleicht U67 - das wäre toll :)
     
    #75 DukanVegan, 02.03.2014
    Dukanhexe gefällt das.
  7. karinla

    karinla Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    1.352
    Zustimmungen:
    909
    danke dir sehr herzlich .

    ich hab hier ganz normalen tofu im glas und eingelegt ... sieht so schon " ohhhhh " aus ..... ich trau mich da einfach dran ....
    eva hat mir auch ein tolles rezept geschickt..
    geht erst morgen wegen pg .


    ich drück dir für die U 67 die daumen und überhaupt :)
     
    #76 karinla, 02.03.2014
    DukanVegan gefällt das.
  8. DukanVegan

    DukanVegan Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2014
    Beiträge:
    1.195
    Zustimmungen:
    1.839
    Magst Du mir das Rezept verraten? :)

    Habe auch irgendwo mal was von "Süßem Tofuauflauf" gehört, aber Google rauf und runter hat nichts Gescheites ergeben.. vielleicht probiere ichs einfach mal aus. Also Tofu und Seidentofu pürieren, mit Zimt, Vanille, Stevia und Sojamilch abschmecken und in den Ofen. Mehr als eklig kanns nicht werden :D Vielleicht schmeckt es ja. Leider sind ja bei Dukan keine Äpfel erlaubt, damit stelle ich mir das recht lecker vor.

    Edit: Habe übrigens noch ein tolles verspätetes Geburtstagsgeschenk abgestaubt.. Bzw. noch nicht, weil es noch beim Zoll fest hängt, aber bald bekomme ich es :D Und zwar ganz tollen Flüssigstevia.. Von NuNaturals, Pure Liquid Vanilla Alcohol Free :) Den gibt es leider nur in den USA, aber der ist richtig lecker und so super konzentriert, dass man nur ein paar Tropfen braucht. Noch dazu mit einer total leckeren Vanillenote.. Hach - ich freue mich :)
     
    #77 DukanVegan, 02.03.2014
    Zuletzt bearbeitet: 02.03.2014
  9. DukanVegan

    DukanVegan Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2014
    Beiträge:
    1.195
    Zustimmungen:
    1.839
    Juhu - meine Waage war heute morgen mehr als lieb zu mir :) 66,5kg! Ich habe mich gefreut wie ein kleines Kind an Fasching.. Dann ist mir aufgefallen: Ist ja sogar Rosenmontag :D

    War heute seit Langem mal wieder ausgiebig im Bioladen :) Da ist allerlei in meinen Korb gewandert.. Habe heute zum Beispiel das erste Mal "Lupinen" ausprobiert.. War ziemlich lecker, das werde ich in Zukunft öfter machen :) Mit frischen Pilzen und einem großen Feldsalatw war das ein super PG-Gericht.

    Ansonsten habe ich mal wieder ein Glutenbrot gebacken und mich mit allerlei Nussmusgläschen von Rapunzel eingedeckt.. Mandel, Erdnuss und Tahini (Sesam). Auch wenn das alles noch tabu ist, ich freue mich schon drauf :) (auf kleine Mengen, versteht sich..)

    Außerdem habe ich herausgefunden, dass 1EL Hanfsamen ein Toleranzprodukt ist (keine Ahnung mehr wo ich das gelesen habe..). Daraufhin habe ich die Nährwerte der Hanfsamen mit meinen geliebten Chiasamen verglichen und siehe da - müsste gehen! Endlich wieder Chiapudding! :)
     
    #78 DukanVegan, 03.03.2014
    Zuletzt bearbeitet: 03.03.2014
    maya61 gefällt das.
  10. Anzeige

  11. DukanVegan

    DukanVegan Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2014
    Beiträge:
    1.195
    Zustimmungen:
    1.839
    Zwar keine Neuigkeiten auf der Waage, dafür ein neues leckeres Gericht für PG-Tage: Zucchinibandnudeln! :)
    Soooo einfach und sooo lecker.. Einfach Zucchini mit einem Gemüseschäler schälen, Schale wegwerfen und weiter schälen, bis man zum Inneren kommt. Diese feinen Streifen kann man dann zu veganer Bolognese etc. essen. Ich gebe sie kurz zur Sauce mit dazu, damit sie bisschen warm und weich werden.

    Könnte mich reinlegen! :D
     
    #79 DukanVegan, 05.03.2014
    steffa gefällt das.
  12. DukanVegan

    DukanVegan Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2014
    Beiträge:
    1.195
    Zustimmungen:
    1.839
    Nochmal ich.. :D Hat zwar nichts mit Essen zu tun, aber fällt ja auch irgendwie bisschen rein in diese ganze Körpertransformationssache, die man Diät nennt.. also:D

    Habe mir heute vorgenommen (nachdem ich einen Patienten hatte, der DE-FIN-ITIV fitter war als ich.. Trauerspiel!), dass ich ab heute jeden Tag 20-30 Minuten Fitnesstraining mache. Mache zwar jeden Tag schon ca. 15 Minuten Übungen zur Kniestabilität, aber eben nur fürs Knie. Also mache ich ab heute was für Rumpf, Arme, Beine.. Fitnessstudio kommt für mich nicht in Frage, ich kenne mich :D Außerdem kommt ja bald der Sommer und dann starte ich wieder mit Aquajoggen im See 2x wöchentlich. Aktuell gehe ich 1x/Woche zum Aquajoggen ins Schwimmbad.. aber das finde ich nur halb so schön wie an der frischen Luft.

    Also sollte es was sein, was ich daheim ohne viel Aufwand direkt nach der Arbeit machen kann. für das ich kein Equipment brauche (außer vielleicht ein Theraband) und ja.. das wars eigentlich auch schon :D

    Natürlich kenne ich als Physio da diverse Übungen, aber wie das eben so ist mit dem Schweinehund, klappt es auch bei mir besser, wenn man nen "Vorturner" hat :D
    Also habe ich mich bisschen auf Youtube umgesehen und bin bei Happyandfit (oder so) hängen geblieben. Habe mir also zwei Videos rausgesucht, meine eingestaubte Yogamatte rausgeholt und eine halbe Stunde lang fleißig gesportelt :)
    Bin richtig stolz.
     
    #80 DukanVegan, 05.03.2014
    Zuletzt bearbeitet: 05.03.2014
    Dukanhexe, mausundelefant, Carpe Diem und einer weiteren Person gefällt das.
Thema:

Dukan und vegan - 75kg -> 60kg - ich brauche euch! :)

Die Seite wird geladen...

Dukan und vegan - 75kg -> 60kg - ich brauche euch! :) - Ähnliche Themen

  1. Mit veganem Dukan zum Wohlfühlkörper

    Mit veganem Dukan zum Wohlfühlkörper: Hallo liebe Leute, es ist soweit, es muss bei mir dringend (!!!) was passieren. Weil ich mit Dukan vor Jahren schon einmal durchschlagenden...
  2. Dukan vegan

    Dukan vegan: Hallo zusammen, eben hab ich in der Vorstellungsecke mal ein bisschen von mir erzählt, möchte aber auch hier noch kurz hallo sagen, denn ich werde...
  3. Ich versuch´s: Dukan 2. Runde - jetzt vegan

    Ich versuch´s: Dukan 2. Runde - jetzt vegan: Moin und hallo, ich bin Andrea, 48 J., wohne im schönen Norden unseres Landes und arbeite in einer Kita. Die letzten 6 Jahre begleitete mich das...
  4. Veganer Dukaner, was esse ich den ganzen Tag über?

    Veganer Dukaner, was esse ich den ganzen Tag über?: Hallo liebe Dukaner, ich bin komplett neu in diesem Forum und grade etwas verwirrt. Gibt e etwa für jede Diät ein "schwester-Forum"? Das wäre doch...
  5. Veganer Dukaner ^^^

    Veganer Dukaner ^^^: Hallo liebe Victu-Mitglieder, ich nutze diesen Thread mal um mich vorzustellen. Ich bin Katniss, komme aus NRW und versuche mit ein bisschen Hilfe...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden