1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Die Waage steht und steht und steht...

Diskutiere Die Waage steht und steht und steht... im Dukan Diät Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Hallo Zusammen! Habe momentan ein kleines "Tief". Ich habe nun ENDLICH den 7er vorne weg (habe nun schon 67,4 kg) - hab mich gefreut wie ien...

  1. hblockx1

    hblockx1 Mitglied

    Dabei seit:
    14.06.2012
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    7
    Hallo Zusammen!

    Habe momentan ein kleines "Tief". Ich habe nun ENDLICH den 7er vorne weg (habe nun schon 67,4 kg) - hab mich gefreut wie ien kleines Kind zu Weihnachten! (party)
    Allerdings ist das nun schon fast 4 Wochen her. Also in den 4 Wochen habe ich von 70,2 kg "nur" 2,8 kg abgenommen! ;( E ist zum heulen. Der 66iger will einfach nicht kommen!

    Ich gehe jeden Tag meine 30 Minuten "spazieren" und 1-2x in der Woche gehe ich Tennis spielen, 1 Stunde, durchgehend! Mittlerweile (aus meiner Verzweiflung heraus) esse ich von Sonntag-Freitag nur Dinge aus der P1 und Samstag meistens dann etwas mit Gemüse (aber auch nicht im Übermaß!).

    Die "große Esserin" war ich noch nie, eher die "ich greife auf alles fettige und heißes zurück Esserin". Mir geht ohne Gemüse so auch nichts ab. Körperlich fühl ich mich fit und munter.

    Bin aber trotzdem verzweifelt. (sweat);(
    Ich sehe es ja ein, wenn man als Frau die Tage hat, dass der Körper dann mehr Wasser einlagert und das Gewicht auch rauf gehen kann, aber 4 Wochen?! :(

    Das nächste Problem dass ich habe, ich fahre demnächst (in 2 Wochen) für 5 Tage nach Kroatien, campen, also Selbstverpflegung. Wir (mein Mann und ich) gehen jedoch gerne dort essen, meistens Abends. Und ja, es ist ja URLAUB! Auf alles will ich nicht verzichten. Fritiertes kommt sowieso nicht in Frage und Weißbrot auch nicht. Eher keine Alkohol trinken, so ein Bierli am Abend... Ach...

    Vielleicht hat ja der ein oder andere hier ein paar Tipps bezüglich Urlaub (in Kroatien?!) und Dukan!?

    Ich warte auf euren aufbauenden Worte! (hi)

    Viele (fast) schlanke Grüße
    Eure leicht frustrierte
    hblockx1
     
    #1 hblockx1, 08.08.2012
  2. Anzeige

  3. Tauchbine

    Tauchbine Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2011
    Beiträge:
    17.870
    Zustimmungen:
    21.082
    Hi,

    ich bin zwar keine Dukanerin, aber bekennende und liebende Kroatienurlauberin. Wir waren im Juni wieder mal dort und haben uns hauptsächlich von gegrilltem Fisch (alle möglichen Sorten) und
    gegrillten Kalamaris ernährt. Dazu Blitva (Mangold, Knobi, Kartoffeln).

    Guten Appetit und viel viel Spaß im Urlaub

    Sabine
     
    #2 Tauchbine, 08.08.2012
  4. Sandi2203

    Sandi2203 Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2012
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    123
    Hallo hblockx1
    Also Stagnation ist wenn NICHTS mehr verloren geht und 2,8 kg sind dann doch ein bisschen mehr als NIX! Du musst Geduld haben, ich weiß das ist einfacher gesagt als getan, aber zusätzliche PP Tage einschieben und nicht genug essen ist nicht der Richtige Weg.
    Du hast ja auch schon toll abgenommen, und die letzten Kilos sind bekanntlich ja die Hartneckigsten ... |(

    Kroatien kann ich auch nur sagen Fisch in allen Formen!!! Salat, Fleisch ohne Soße und da du ja Campen tust kannst du dir auch viel selbst machen, so wie was für Nachmittags und zum Frühstück! Also ich seh mit Dukan und Kroatien Essenstechnisch 0 Probleme. Das Bier musst du selbst entscheiden ob es es wert ist oder nicht.

    Wünsch dir einen schönen Urlaub und viel Geduld
     
    #3 Sandi2203, 08.08.2012
  5. Kati3015

    Kati3015 Mitglied

    Dabei seit:
    21.05.2012
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    268
    Hallo hblockx1,

    Sandi hat völlig recht. Für deine Ausgangswerte ist deine bisherige Abnahme schon ein mehr als gute Erfolg. Nun hast du einen BMI erreicht der im Normalgewicht liegt. Dein Körper sieht es also gar nicht mehr ein noch etwas herzugeben. Damit es weiterhin gut funktioniert solltest du dringend wieder auf den Wechsel von PP zu PG umsteigen. Das ist schon wichtig. Wenn du deinem Körper zu wenig Nährstoffe zuführst, dann fängt er an alles möglich zu bunkern, weil er sich denk:"Oh man.. auf welche blöden Ideen kommt die als nächstes."
    Mach vernünftig mit Dukan weiter und warte ab. Ich hatte auch Stillstand für 2 Wochen. Danach war die 79 auf ein mal da und nun ist sie wieder weg (trotz strenger Einhaltung der Regeln). Pech.. damit muss ich jetzt leben bis mein Körper sich das anders überlegt.

    Ich fahr auch demnächst in Urlaub. Mein Ziel für den Urlaub ist es in der Zeit das Gewicht zu halten. Da wir ein Frühstückbuffet haben werde ich da wohl Müsli mit Joghurt und Brötchen mit Käse etc. essen. Zum MIttag gibt es eh meistens nur Salat oder mal eine Joghurt und vielleicht pack ich mir ein paar Dukan Kekse ein.
    Abendessen ist Fischtime. Fisch gibt es ja überall. Das passt immer auch wenn die Zubereitung manchmal nicht ganz Dukan konform ist. Aber besser als Pommes oder Nudeln.

    Viele Grüße
    Kati
     
    #4 Kati3015, 08.08.2012
  6. hblockx1

    hblockx1 Mitglied

    Dabei seit:
    14.06.2012
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    7
    Hallo Zusammen!

    Gute Nachrichten!!! (party)
    Die Waage zeigte heute in der Früh: 66,6 kg!!!

    Bin happy - Motiviert hoch 10!!!! (clap)

    Viele Grüße
    hblockx1

    P.S.: Und vielen Dank für eure aufbauenden Worte! :)
     
    #5 hblockx1, 13.08.2012
    1 Person gefällt das.
  7. Sandi2203

    Sandi2203 Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2012
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    123
    Super hblockx!!! (clap)
    Ich kann mir vorstellen das du heute ganz aus dem Häuschen bist und wieder total Motiviert!!
    Mach weiter so und alles wird gut!
     
    #6 Sandi2203, 13.08.2012
    1 Person gefällt das.
  8. karina47

    karina47 Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2012
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    20
    Hi, hblockx1 , grade bin ich in der selbe Situation wie du vorher warst:( . ich habe in 15 tage nur 2,8 abgenommen und weiter passiert nicht mehr, aber wie ich sehe du hast weiter gemacht und hat sich gelohnt(clap).Wenn man aber so was liest bestärkt das einem und gib Mut um weiter zu Machen und das werden wir auch weiter tun:D.Viel Erfolg
    Lg Karina
     
    #7 karina47, 16.08.2012
  9. Lix

    Lix Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2012
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    26
    Bei mir ebenfalls das Gleiche Karina:(
    Aber man ist ja nicht alleine mit dem Problem und es war klar, dass dies wohl auch irgendwann kommt, dass der Körper langsamer bzw. gar nichts abnimmt.
    Das "Frauenproblem" hab ich leider auch grade:( Hoffentlich gehts bald wieder abwärts....
    Wünsch euch allen viel Kraft und Motivation.:)
     
  10. Anzeige

  11. Lix

    Lix Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2012
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    26
    Was tun, wenn ein Stillstand herrscht??? Habe meine 5 Tage Proteinphase um 3 Tage Proteinphase erhöht, da sich irgendwie nichts getan hat und ich das Gemüse nicht vermisst hatte. Ich mache viel Sport, gehe jeden Abend meine Runde, die so eine Stunde dauert.

    Nun weiß ich nicht, wie ich weitermachen soll:(
    Auf jeden Fall werde ich morgen wieder etwas Gemüse essen, da ich dem Körper diese Vitamine über einen zu langen Zeitraum nicht enthalten möchte.
    Ich weiß aber ganz genau, dass ich dann wahrscheinlich wieder ein Kilo drauf kriege und dann wiederum beim Ausgangsgewicht bin!!! :@

    Ich befolge viele Dinge aus dem Buch, kalt duschen, kaltes Wasser trinken....
    Nichts hilft!
     
  12. sonnietb

    sonnietb Mitglied

    Dabei seit:
    26.06.2012
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    10
    Hey Lix, mir gehts im moment auch so! Stillstand, mal 400gr hoch dann wieder runter, habe schon meine gemüsetage reduziert, aber trotzdem passiert nix.
    Ich bin ab und an so gefrustet, das ich am liebsten erstmal eine Packung Toffiefee vernaschen würde :@ aber gut das wir keine zu Hause haben ;)
    Ich werdee am Ball bleiben, 11kg sind ja schon weg, aber es ist trotzdem ziemlich hart und frustrierend.
    Ich wünsche Dir weiterhin viel Erfolg,
    SCHAKKA WIR SCHAFFEN DAS (giggle)
     
    #10 sonnietb, 26.08.2012
Thema:

Die Waage steht und steht und steht...

Die Seite wird geladen...

Die Waage steht und steht und steht... - Ähnliche Themen

  1. Plötzlich ist es mehr auf der Waage!

    Plötzlich ist es mehr auf der Waage!: Hallo, ich habe vor ca. 4 Wochen mit dem KZF zu Beginnen, da mit Dr. Hischhausen einen kleinen Beitrag im Radio kam. Das war eher eine Spontne...
  2. Erst am 3.Tag etwas zu sehen auf der Waage

    Erst am 3.Tag etwas zu sehen auf der Waage: Hallo Zusammen, ich habe Mittwochs mit Almased angefangen und bin jeden Tag zur selben Uhrzeit auf die Waage gestiefelt. Ich weiß man soll nur...
  3. Abnehmen ohne Waage? Nur mit Maßband?

    Abnehmen ohne Waage? Nur mit Maßband?: Hallo, mein Name ist 12Ursel12 . Der Frühling ist da, die restlichen überflüssigen Kilos auch. Nun möchte ich es wieder anpacken mit der Dukan -...
  4. Welche Personenwaagen benutzt ihr?

    Welche Personenwaagen benutzt ihr?: halli hallo, ich war gerade mal eine stunde unterwegs auf der suche nach einer neuen waage,hmmmmmm wer soll sich in diesm waagendschungel noch...
  5. Kurzzeitfasten Auf die Waage, fertig, los!

    Auf die Waage, fertig, los!: So, nach zwei Wochen Kurzzeitfasten leg ich auch mal ein Diät-Tagebuch an. Brauch einfach ein bisschen Motivation und hoffe immer mal wieder was...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden