1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Die Sache mit dem Brot...

Diskutiere Die Sache mit dem Brot... im Dukan Diät Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Hallo an alle Dukaner hier im Forum, ;) Hab mal nach langer Inaktivität ein paar Threads durch gestöbert und den Thread mit dem "Eiweißbrot"...

  1. Ngoci

    Ngoci Mitglied

    Dabei seit:
    14.07.2011
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    29
    Hallo an alle Dukaner hier im Forum,
    ;)


    Hab mal nach langer Inaktivität ein paar Threads durch gestöbert und den Thread mit dem "Eiweißbrot" entdeckt!
    Ehrlich gesagt, musste ich ziemlich schlucken, als ich da las, dass es kein Problem sei den zu essen, weil er ja aus Eiweiß besteht.
    Fataler Irrtum!!
    Also KEIN Eiweißbrot!! FINGER WEG!!!

    Ich bin selber leidenschaftlicher Brotesser und habe mal dieses Rezept aus einem anderen Dukanforum geangelt:

    Natürlich nix für Glutenallergiker!

    Außerdem HK-frei

    250g Weizengluten (gibt´s bei Ebay günstiger als bei Online Reformhäusern)
    2 EL Weizenkleie
    2 EL Leinsaat geschrotet ( könnte man durch HK ersetzten)
    1 EL Sojamehl
    1 Tütchen Trockenhefe
    1 TL Salz
    360 ml lauwarmes Wasser

    Die Zutaten mit den Knethaken des Mixers miteinander vermengen und ne Weile kneten, dann abgedeckt im Backofen ca. 45-60 min. bei 50° gehen lassen.
    Dann noch mal 50 Minuten bei 170° Umluft fertigbacken.

    Das wird ein richtig schön großer, voluminöser Laib. Etwas gummiartig aber richtig lecker! :)
    Man kann den GummiEffekt umgehen, in dem man 250g Quark hinzufügt...

    Hier ein schönes Bild von meinem Laib:
    awww.abnehmen_aktuell.de_images_abnehmen_bilder_2012_07_pdjqeiew8yf_1.jpg


    Dieses Brot habe ich schon sehr oft gemacht und esse mich daran auch richtig satt. Deshalb braucht man kein Eiweißbrot vom Aldi, Lidl und Co.
     
    1 Person gefällt das.
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Nickl251

    Nickl251 Mitglied

    Dabei seit:
    28.03.2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    2
    Ab welcher Phase ist das Brot erlaubt?
     
    #2 Nickl251, 06.07.2012
  4. Ngoci

    Ngoci Mitglied

    Dabei seit:
    14.07.2011
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    29
    In so gut wie allen Phasen!
    Im Dukanbuch ist SEITAN erlaubt und Weizengluten ist eine Weiterverarbeitung von Seitan. ;)
    Lau fddb hat es 81g Eiweiß und 7g KH...
     
  5. Mhiia

    Mhiia Mitglied

    Dabei seit:
    01.07.2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    1
    Oh super, das muss ich ausprobieren! :)
     
  6. Pink

    Pink Mitglied

    Dabei seit:
    03.07.2012
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    57
    also auch für Phase 1 ?!

    Da dann aber nur 1 Scheibe oder?
    Also zumindest in begrenzter Anzahl....?!
     
  7. Ngoci

    Ngoci Mitglied

    Dabei seit:
    14.07.2011
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    29
    Die Hälfte des Brotes kannst du essen. ;)
    Wenn man nur 1EL Weizenkleie rein tut, statt 2. Dann kann man auch das ganze Brot an einem Tag aufessen. ^^
    So gut wie unbegrenzt also. :D
     
  8. Chrysie

    Chrysie Mitglied

    Dabei seit:
    24.04.2012
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    24
    Hallo Ngocis,

    sage mal dein Brot was für eine Konsistenz hat das?

    Das Dukan Brot der generell Brot was eine weiche Konsistenz hat bekomme ich nicht runter.

    Als altermative empfehle ich Finn Knäckebrot, hat fast keine KH und Fett und Zucker sowieso nicht.
     
    #7 Chrysie, 11.07.2012
  9. biggi53

    biggi53 Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2012
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    31
    hallo Ngoci,

    hab heute das Brot gebacken. Es ist der Hammer !!!

    Vielen Dank für das tolle Rezept, bisher habe ich immer Eiweißbrot gegessen, aber das hat sehr viel Fett durch die Zutaten, die da drin sind. Aber so ganz konnte und wollte ich nicht auf Brot verzichten.
    Kann nur jedem empfehlen, dieses Brot zu backen, es geht auch super einfach und schnell.

    LG
    Biggi
     
    #8 biggi53, 13.07.2012
    1 Person gefällt das.
  10. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Weiwei

    Weiwei Mitglied

    Dabei seit:
    03.11.2011
    Beiträge:
    3.207
    Zustimmungen:
    1.401
    Danke Biggi,

    Dann werde ich dieses Rezept mal als nächstes ausprobieren. (mm)
     
  12. Ngoci

    Ngoci Mitglied

    Dabei seit:
    14.07.2011
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    29
    Und? Wie sind eure Bewertungen? :D
     
Thema:

Die Sache mit dem Brot...

Die Seite wird geladen...

Die Sache mit dem Brot... - Ähnliche Themen

  1. eiweißbrot - wirklich so ne feine sache???

    eiweißbrot - wirklich so ne feine sache???: guten tag! nachdem ich sonst immer vollkornbrot gekauft habe und damit eigentlich auch ganz zufrieden war hab ich in der bäckerei meines...
  2. Die Sache mit dem Hungerstoffwechsel

    Die Sache mit dem Hungerstoffwechsel: Tja, da haben wir nun jahrelang gehört, dass es den Hungerstoffwechsel nicht gibt, dass das ein Märchen ist. Und jetzt zeigt eine nagelneue...
  3. Almased Diät-ein Märchen oder die Tatsache?

    Almased Diät-ein Märchen oder die Tatsache?: Heute starte ich mit Almased. Will einfach Zeug und mich selbst testen, ob es wirklich funktioniert. Gewicht ist 75,4 kg, Größe- 164 cm.
  4. Nella's Tatsachentagebuch

    Nella's Tatsachentagebuch: Guten Morgen, lange war ich nicht mehr hier :o Wir haben angefangen, unser Haus zu bauen und obwohl es ein "rundum-sorglos" Paket sein sollte in...
  5. Nella's Tatsachentagebuch

    Nella's Tatsachentagebuch: Gestern bin ich auf dieses Forum gestoßen und habe mich direkt registriert. chon länger - ziemlich länger - bin ich mit meinem Gewicht unzufrieden...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden