1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Die neue Steinzeit-Diät

Diskutiere Die neue Steinzeit-Diät im Erfahrung mit sonstigen Diäten Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; ja stefan das habe ich mir beim lesen auch gedacht,habe vor jahren damit auch abgenommen.

  1. resi25

    resi25 Guest

    ja stefan das habe ich mir beim lesen auch gedacht,habe vor jahren damit auch abgenommen.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Die neue Steinzeit-Diät. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. fruehchen

    fruehchen Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2008
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    3
    Die Steinzeitmenschen haben ihr Fleisch/Fisch auch meist roh verzehrt....:eek:
    Geht ja gar nicht mehr!
    Hut ab Glöckchen für die Entscheidung diese Diät zu wagen. Ich könnte es nicht.
    Und wie Stefan schon geschrieben hat, ist sie auch nichts für auf Dauer.
    Da ist mir SiS schon tausendmal lieber.
     
    #12 fruehchen, 09.02.2009
  4. Gloeckchen23

    Gloeckchen23 Mitglied

    Dabei seit:
    07.02.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich glaube ich muss erst mal erklären wie bei der neuen Steinzeit-Diät abgenommen wird.
    Es wir morgens einfach das normale Essen ersetzt durch Speck, Pflanzenöl oder Lachsölkapseln.
    Damit spart man sich morgens so um die 800 kcal. Ansonsten kann man ab der Mittagszeit normal essen.
    Ersetzt man mehrer Mahlzeiten so, so wird der Effekt noch größer.
    Habe ich aber nie probiert.

    Ansonsten kann man auch alle Speisen ersetzten durch Nahrung, welche es in der Steinzeit gab.
    Ich denke dies entspricht der Jugnsteinzeit, wie ich auch in anderen Foren gelesen habe.

    Funktioniert gut, ist aber morgens nicht einfach anzuwenden.
    Effekt wirkt bei mit wirklich gut, aber ich weiß nicht, wie lange ich das aushalte, weshalb ich wissen möchte, ob jemand damit Erfahrungen hat.
     
    #13 Gloeckchen23, 09.02.2009
  5. Matthias

    Matthias Mitglied

    Dabei seit:
    13.10.2007
    Beiträge:
    3.794
    Zustimmungen:
    1.519
    Hust, 100 Gramm Speck haben 620 Kalorien. Wie man da 800 einsparen soll ist mir schleierhaft. Auch das Öl dürfte gut Kalorien haben.
     
    #14 Matthias, 09.02.2009
  6. Renate

    Renate Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2008
    Beiträge:
    772
    Zustimmungen:
    152
    Ich esse jeden Morgen 4 Vollkorn-Toast mit Lätta und Marmelade - das sind geschätzt 500 kcal.

    Was hast du vorher gegessen, dass du durch die Steinzeit-Diät morgens 800 kcal einsparst?
     
  7. Pretty

    Pretty Mitglied

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    3.042
    Zustimmungen:
    36
    Lachsölkapseln???????? Uarghhhhhhhhhh........
     
  8. Matthias

    Matthias Mitglied

    Dabei seit:
    13.10.2007
    Beiträge:
    3.794
    Zustimmungen:
    1.519
    So was ähnliches bekommt mein Hund. Da glänzt das Fell ganz toll. Was da wohl beim Menschen glänzt? ;)
     
    #17 Matthias, 09.02.2009
  9. Zauberfee

    Zauberfee Mitglied

    Dabei seit:
    24.08.2008
    Beiträge:
    1.402
    Zustimmungen:
    13
    Ich bewundere Dich zu dieser Diät auch, Gloeckchen23.

    Für mich wäre die Steinzeit-Diät mehr als eine Strafe. Wäre auch ganz schlimm, wenn ich keine Milchprokukte mehr essen dürfte (habe heute mindestens 2 kg Joghurt verdrückt....).
    Da bei der Steinzeit-Diät viele für den Organismus wichtigen Lebensmittel fehlen, wie z.B. auch die Milchprodukte (also auch Käse, Quark, Joghurt, etc.), halte ich die Steinzeit-Diät nicht für gesund. Mangelerscheinungen sind vorprogrammiert.
     
    #18 Zauberfee, 09.02.2009
  10. Anzeige

  11. Blonde Hexe

    Blonde Hexe Mitglied

    Dabei seit:
    30.09.2008
    Beiträge:
    3.042
    Zustimmungen:
    17
    Hallo Gloeckchen23, leider oder Gott sei dank hab ich mit dieser Diät keine Erfahrung.

    @Stefan, danke für die Ausführung. Für mich ist das nichts!!!
     
    #19 Blonde Hexe, 10.02.2009
  12. Nyxys

    Nyxys Mitglied

    Dabei seit:
    01.08.2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    hast du mitterlweile vielleicht erfahrungen bezüglich jojo effekt gemacht? ist ja schon drei jahre her...
     
Thema:

Die neue Steinzeit-Diät

Die Seite wird geladen...

Die neue Steinzeit-Diät - Ähnliche Themen

  1. Hallo ich bin die Neue

    Hallo ich bin die Neue: Hallo zusammen :smile: mein Name ist Susanne, ich bin 53 Jahre alt und fett :frown: Es hat sich über die Jahre durch viele Diäten, gutes Essen...
  2. Low Carb Mein Neues Tagebuch 2020

    Mein Neues Tagebuch 2020: Heute habe ich mit meinem ersten Tag der Abnahme begonnen … Frühstück: nehme ich nicht mehr wie 300 gr. zu mir und esse was mir schmeckt … 5 bis...
  3. Neues Jahr- neue Motivation

    Neues Jahr- neue Motivation: Hallo zusammen, ich möchte hier ein Unterforum eröffnen mit de Ziel der egenseitigen Motivation und des gegenseitigen Austausches. Dein Ziel sind...
  4. Wieder neuer Frühjahrsstart

    Wieder neuer Frühjahrsstart: Hallo, mit WW war ich vor 5 Jahren schon mal erfolgreich (18 kg in 6 Monaten), Logi war für mich eher zur Gewichtserhaltung geeignet. Im Laufe...
  5. auf ein neues ...feengold gibt nicht auf

    auf ein neues ...feengold gibt nicht auf: hallo zusammen:smilie girl 112: ich bin fee und versuche seid jahren meine kilos los zu werden ich hab auch schon alles hinter mir was es an...