1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Diätpillen ect.

Diskutiere Diätpillen ect. im Medikamente zum Abnehmen - Diätpillen Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Hallöschen, hab vor einiger Zeit eine Kur gemacht und das mit sehr großem Erfolg.(Bandwurm) Hab innerhalb von 7 Monaten knapp 28 kilo abgenommen....

  1. crazypeter

    crazypeter Guest

    Hallöschen,

    hab vor einiger Zeit eine Kur gemacht und das mit sehr großem Erfolg.(Bandwurm)
    Hab innerhalb von 7 Monaten knapp 28 kilo abgenommen.
    Das Verfahren hat mich anfangs bisschen skeptisch gemacht, doch nach kurzer Zeit hab ich schon gemerkt, wie meine Pfunde gepurzelt sind



    Liebe Grüße aus Leipzig

    Peter B.
     
    #41 crazypeter, 17.06.2012
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Diätpillen ect.. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Buellchen

    Buellchen Mitglied

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    34
    Glückwunsch zur Abnahme.(clap)

    Und bist du diesen fiesen Bandwurm losgeworden in der Kur. Das hört sich ja ganz schrecklich an.

    Gruß Alex
     
    #42 Buellchen, 18.06.2012
  4. Ananas23

    Ananas23 Mitglied

    Dabei seit:
    12.06.2012
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    38
    Bandwurm? ach du meine Güte. Das hört sich wirklich sehr radikal an.

    Also ich nehm zwar keine Diätpillen, aber ich nehm Bachblüten. Da meine Mutter den ganzen Satz der Bachblüten schon seit vielen Jahren zu Hause hat und wir die schon für alles mögliche eingeestzt haben, und sowohl meiner mutter als auch mir immer wieder sehr geholfen haben (Prüfungsstress, Prüfungsangst, Lernblokaden, usw..), hab ich mir überlegt mir auch was für die diät zu mixen. Da gibt man ja in so ein Fläschen ein paar Tropfen von den verschiedenen Blüten und füllts mit Wasser auf. Und dann nimmt man halt je nach Bedarf so ne pipette. Ich hab wirklich das Gefühl, dass sie mir helfen mich selbst "unter Kontrolle zu halten" und einfach mehr Durchhaltevermögen zu haben. Mag sein, dass es Einbildung ist, selbst wenn machts nix, hauptsache ich fühl mich besser. Ich kenn viele Leute, die generell begeistert sind von Bachblüten und kann auch selbst aus meiner Erfahrung sagen, dass ich ein großer Fan davon bin. Ich weiss selbst gar nicht was das so kostet, da wir den satz eben zu hause haben, aber meine Mutter hat sich mal in der Apotheke so einen Mix machen lassen und das hat nur ein paar Euro (unter 5 Euro jedenfalls) gekostet und damit kommt man dann ja auch eine ganze weile aus.
     
    #43 Ananas23, 23.06.2012
    Tauchbine gefällt das.
  5. suisin

    suisin Mitglied

    Dabei seit:
    06.07.2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    2
    Um zum ursprünglichen Thema zurückzukommen - Ich würde von Diätpillen abraten. Meine Mutter hat mal welche genommen, dazu dann nur noch Gemüsesuppe den ganzen Tag. Irgendwann ist sie in der Stadt beim Einkaufen fast zusammengeklappt und musste sich erstmal ein Schokobrötchen kaufen. Sehr gefährlich. Lieber auf konventionelle Art abnehmen, dafür etwas langsamer.
     
    Tauchbine gefällt das.
  6. Andrea243

    Andrea243 Guest

    Diatpillen - +++ gelöscht, unerlaubte Werbung +++
    Ich habe die Bestellung erhalten und es war zeitlich und die Pillen wirken prima.

    Bitte künftig die Forumsregeln beachten.
    Danke
    Bernd
     
    #45 Andrea243, 25.10.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29.10.2012
  7. Buellchen

    Buellchen Mitglied

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    34
    Hey Andrea 243 ,
    wieviel bezahlt man dir für diese überaus kreative und tolle Werbung?????????
     
    #46 Buellchen, 25.10.2012
    wika777, pricklepit und (gelöschter Benutzer) gefällt das.
  8. flottelotte1990

    flottelotte1990 Mitglied

    Dabei seit:
    22.11.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Also, ich habe sehr gute Erfahrungen mit Reduxan gemacht. Ich nehme es jetzt seit 4 Wochen, dreimal am Tag zu jeder Hauptmahlzeit. Natürlich habe ich zusätzlich auch meine Ernährung umgestellt. Wenig Fett, wenig Kohlenhydrate, dafür viel Eiweiß. Außerdem geh ich jetzt dreimal die Woche ins Fitnessstudio und fahre 30 Minuten auf dem Fahrradergometer. Zurzeit läuft es ganz gut. 6 Kilo konnte ich in den 4 Wochen abnehmen. Ich kann Euch die Kombination nur empfehlen. Mir hilft es und mir geht es gut dabei.

    Ich bin eigentlich nur durch Zufall auf Reduxan gestoßen als ich mich auf dem Blog +++ Werbung gelöscht +++nach Tipps zum Abnehmen gesucht habe. Als ich da dann gesehen habe, dass man Reduxan momentan dort bis zu 70% billiger bekommt, musste ich es einfach ausprobieren! Ich versuche nämlich schon so lange abzunehmen.

    Insgesamt möchte ich noch gute 10 Kilo abnehmen. Ich werde Euch auf dem Laufenden halten, ob es klappt und wie es läuft!

    Liebe Grüße

    Bitte keine Werbung posten, bitte beachte die Forumsregeln.
    Danke
    Bernd
     
    #47 flottelotte1990, 22.11.2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26.11.2013
  9. Bumble

    Bumble Mitglied

    Dabei seit:
    16.06.2013
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1.887
    Hallo flottelotte,

    man kann das auch ohne Pillen schaffen. Warum glaubst du, dass du diese Pillen brauchst? Du hast deine Ernährung umgestellt, beachtest Fett (es darf übrigens auch nicht zu wenig sein!), Kohlenhydrate und isst viel Eiweiß. Du machst schon alles richtig, und all das berücksichtigt man auch bei Schlank im Schlaf oder der Dukan-Methode. Nach diesen Ernährungsformen leben hier viele aus dem Forum und sind sehr erfolgreich mit dem Abnehmen, sogar in großen Mengen (30, 40, 50 kg und mehr). Meinst du nicht, dass du 10 kg auch schaffst, ohne diese Pillen zu nehmen?

    LG
    Bumble
     
    Oleanderfee, Flipsi und FrauEigensinn gefällt das.
  10. Anzeige

  11. flottelotte1990

    flottelotte1990 Mitglied

    Dabei seit:
    22.11.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Bumble,

    danke für Deine Antwort. Wahrscheinlich hast Du Recht. Aber ich habe bereits so oft versucht abzunehmen und bin immer gescheitert. Mir tut es einfach gut. Es ist wahrscheinlich nur so eine Kopfsache. Aber ich fühle mich dann einfach nicht mehr so allein im Kampf gegen die Kilos. Trotzdem noch einmal danke für Deine Nachricht, denn genau aus diesem Grund bin ich ja hier, um mir Unterstützung von anderen zu holen. Und dauerhaft muss ich es dann ja auch irgendwie alleine schaffen ....

    lg
     
    #49 flottelotte1990, 22.11.2013
  12. Bumble

    Bumble Mitglied

    Dabei seit:
    16.06.2013
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1.887
    Hallo Lotte,

    ich wünsche dir viel Erfolg. Vielleicht kannst du die Pillen nach einiger Zeit auch weglassen. Unterstützung bekommst du hier im Forum.

    LG
    Bumble
     
Thema:

Diätpillen ect.

Die Seite wird geladen...

Diätpillen ect. - Ähnliche Themen

  1. Diätpillen im Test

    Diätpillen im Test: Fit for Fun hat einige Diätpillen unter die Lupe genommen und einen Bericht darüber gemacht. Zum Artikel geht es hier. Gruß Bernd
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden