1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

das ganze geht nicht ohne kopf.....

Diskutiere das ganze geht nicht ohne kopf..... im Diät Tagebücher Forum im Bereich Motivation zum Abnehmen; an und für sich selten probs gehabt mit dem gewicht... bzw. gewichtszunahme... außer dass ich in den schwangerschaften das gefühl hatte, zu...

  1. sinity62

    sinity62 Mitglied

    Dabei seit:
    30.05.2010
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    an und für sich selten probs gehabt mit dem gewicht... bzw. gewichtszunahme... außer dass ich in den schwangerschaften das gefühl hatte, zu mutieren...

    immer schon viel sport getrieben und ohne hin... tausend hummeln im hintern...das verzeiht wohl die esssünden getreu dem motto mal hier was und mal dort was.........

    da meine männer (mann & söhne) an ihrer badehosenfigur arbeiten wollten........ habe ich dann das programm der guten laune diät entdeckt.......... und alle anfängliche skepsis, weil keiner das ping pong verfahren erleben wollte... hat man sich genau für diese variante entschieden, weil sie nichts ausgrenzte...
    alle männer nahmen ab.... die kilos flogen nur so davon....... doch zu aller überraschung...ich nahm zu......... ( das ist derzeit auch mein argument, dass frauen anders abnehmen als männer)... ich bin also ausgestiegen....was sonst...und habe mit leichter fdh bald mein altes gewicht zurückgewonnen...das liegt jetzt gut 7 jahre zurück

    ich finde das thema stoffwechselprozesse.... biochemie ...... absolut interessant.... das zusammenspiel so spannend wie ein krimi...:cool:

    berufliche veränderungen führten vor 3 jahren dazu den sport auf null setzen zu müssen... die hummeln im hintern blieben... aber das gefühl sich im eigenen körper wohlzufühlen... schwand zunächst unmerklich...

    mangelnder sport... aber auch das einsetzen der wechseljahre... verzeihen aber wohl zunehmend keine sünden.... erst begannen die klamotten zu kneifen... dann wurde die auswahl immer geringer...:runzeln:

    die seele leidet....ich war sauer... und getreu meinem motto, was du ändern kannst, das tue...
    stieß ich im tv beim zappen auf einen beitrag zu Schlank im Schlaf..........

    76 kg bei 172 cm sind noch nicht viel zu viel......... aber bis zu meinem "alten" gewicht doch gut 17 kg........ so habe ich die bücher auf meine geburtstagswunschliste geschrieben......und nicht bekommen:( ... meine freunde wollten so etwas nicht unterstützen und vertraten die ansicht...ich sei gut so (äußerlich) wie ich wäre........:teufel:

    das FRAU und dabei meine ich mal verallgemeinernd JEDE frau ihr selbstwertgefühl auch stark an ihr gewicht knüpft........hab ich sie selbst gekauft und begann zu lesen.......

    zu einfach schien mir der weg.... zunächst.... und auch widersprüchlich....... denn jemand wie ich, der morgends kaum mehr als kaffee und 1 toast isst... der sollte auf einmal 3 brötchen essen........ wie um himmelswillen sollte das gehen....????????
    in meinem fall habe ich es auch nicht geschafft, habe bei der hälfte meines frühstücks kapituliert........und deshalb auch die ersten 5 stunden pause bis zur nächsten mahlzeit nicht durchgehalten..........

    habe noch mal ausgesetzt........ erst lesen.... erst begreifen......... der kopf spielt wohl bei mir ne große rolle.... und vergangene woche war ich so weit.........

    in absprache mit meiner hausärztin ( u.a. kontrolle der blutwerte) führe ich jetzt buch, was ich täglich esse.... einmal wöchentlich wird mass genommen, das gewicht tägl. ermittelt.... ab nächste woche wird auch sport ins programm aufgenommen.... walken für den körper und die seele....... taichi für die seele und den körper......oder schwimmen.....

    das alter kann man nicht aufhalten...den antialterwahn muss und will ich ich nicht erliegen... ich mag lieber meine fältchen als eine durch botox erstarrte maske.... aber ich will mein persönliches wohlgefühl gewicht wieder und behalten und wenn das nach drei schwangerschaften ging, warum das nicht auch jetzt......................ich habe mich einfach vergessen.....

    meine erste hürde war der kopf........ und die 2. folgte gleich, die macht der gewohnheit.... das zwischendurch gefutter, das abzulegen nicht so ganz einfach, denn die verlockungen sind überall.......... und riechen so gut....

    der weg ist das ziel........... geduld erstrebenswert....... und ich bin neugierig..........auf meinen weg und meine erfahrungen:freu:
     
    #1 sinity62, 01.06.2010
  2. Anzeige

  3. Karla

    Karla Guest

    Einführung

    Hallo und Guten Abend ,:hallo:
    Sehr gut geschrieben ....und passt ...der Vergleich zwischen Mann und Frau ...und Gewichtsabnahme !!:lob::lob:
    Danke für den sehr guten Beitrag ...denn ich hatte keine Zeit , musste es aber lesen weil mich die
    Überschrift interessierte:D
    .......und bin froh das ich es las.
    Liebe Grüße
    Karla
     
  4. Abnehmen Gast 84992

    Abnehmen Gast 84992 Guest

    Sehr guter Text, Du sprichst mir aus der Seele!
    Herzl.Willkommen hier und viel Erfolg wünsch ich Dir!
     
    #3 Abnehmen Gast 84992, 02.06.2010
  5. sinity62

    sinity62 Mitglied

    Dabei seit:
    30.05.2010
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    der kleine teufel der versuchung

    die erste woche ist rum......... der "frühere " mal knabberkram am abend fehlt nicht.... schon gar nicht, wenn man ihn erst gar nicht kauft.....:D

    kochen macht spass...das umfangreiche frühstück ist keine unlösbare aufgabe mehr.... und die 5 std. pause zwischen den mahlzeiten nerven nur aus macht an der gewohnheit.... doofe gedanken, die einem einfach mal so zwischendurch in den kopf schießen und wohl als gedankliche prüfung von oben kommen....prüfungen........so fern man sie besteht, einen 1 cm wachsen lassen.........

    essen zu gehen ist dank pape ja auch nicht das problem........man kann ja umstellen... man kann ja auch mal sündigen, wenn man nen tag später entsprechend reagiert..........

    der kleine teufel der versuchung erwischt einen auf den vielen festen........essensstände hier und da......... man hat die verlockung fortwährend vor und in der nase...allein schon, wenn man im freundeskreis zusammensteht....:mad: da nervt der innere schweinehund.... erinnert an die situation, wie es ist, wenn man der zigarette den garaus erklärt hat....

    schlechte...besser...falsche angewohnheiten......... lassen sich schwer ablegen...erst recht, wenn man sie über viele jahre gepflegt hat........ und das meist noch , ohne einen gedanken darüber zu verschwenden............

    wenn wir denn mal straucheln........ sollten wir ehrlich mit uns sein und nicht zu hart..... denn je unversöhnlicher wir mit uns umgehen... desto größer wird der druck, den wir uns selber machen....und daraus folgt dann verbissenheit....

    die reise beginnt mit unserm ersten schritt... auch im kopf... die erkenntnis, etwas ändern zu müssen.... aber der weg zum ziel sollte frei von dem stress abhnehmen zu MÜSSEN sein... neugier auf neue gerichte.... die gewissheit, etwas FÜR sich zu tun......

    wir kennen doch die macht der waage..... 100g weniger in der anzeige......lassen uns flügel wachsen....stillstand verzweifeln....... 100g mehr verursachen dunkle wolken am stimmungshimmel und selbstzweifel............

    das bin ich ........frau... männer sehen das anders.... erleben es anders ??? ist es ungerecht dass männer grundsetzlich einen geringeren körperfettanteil ( 3-5%) als frauen ( 9-15%)....:wand:

    also übe ich im moment ....... dunklen gedanken keine macht zu geben.... versuche mich im loslassen von selbstzweifel.... denn

    wenn die "neuen lebensweisheiten" erst mal im kopf fest verankert sind.... dann werden wir lächelnd an die alten denken...

    fazit....... ich erkenne wieviel geduld es braucht........ die ich in meiner erwartungshaltung gegenüber anderen durchaus habe... nur mir nicht zugestehen möchte... weil ich alles will und sofort:cool:

    und um den druck zu mindern... wiege ich mein essen nicht ab... sondern verlasse mich auf mein gefühl... und packe jetzt mein päckchen mit den neuen nordic-walking stöcken aus... werde mir das buch schnappen...... raus in die sonne und ein paar glückshormone tanken....
     
    #4 sinity62, 04.06.2010
  6. sinity62

    sinity62 Mitglied

    Dabei seit:
    30.05.2010
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    zuckerflash oder doch nur der kopf

    ist es nur der kopf oder doch der körper ????????????

    abends überfällt mich doch der janker......... der körper schreit nach zucker....... also fehlt irgendwas ????? oder ist es der kleine teufel, der auf meiner schulter sitzend mir das nur einredet ?????????

    um ihn mal zur ruhe zu bringen....habe ich mir einen riegel kinderschokolade gegönnt.... und dem kleinen teufel erklärt, dass er mich nun nicht dazu bewegen wird...... den rest der tafel auch noch zu vernichten....

    irgendwas stimmt noch nicht im essensplan........denke ich....:flag:

    ansonsten steckt meine nase tief im buch der stoffwechselprozesse....fasziniert darüber, wie feinfühlig die chemischen abläufe im körper sind....

    und nachdem ich gestern meinen schrittzähler mit neuen batterien versehen habe... werde ich heute abend das erste mal auf die piste gehen.... das extra des schrittzählers
    beinhaltet einen sog. notfallstick. wird er gezogen... ertönt ein schriller heulton...
     
    #5 sinity62, 10.06.2010
  7. Abnehmen Gast 13159

    Abnehmen Gast 13159 Guest

    Hallo sinity

    Toll wie du schreibst , es macht spaß es zu lesen.

    Wenn du Heißhunger bekommst dann ist das ein Zeichen das deinem Körper was fehlt.
    Bei mir ist das immer wenn ich zu wenig kh esse. Wenn ich mehr esse ist es dann wieder ok:D


    Ich wünsche Dir viel Erfolg

    Lg stella
     
    #6 Abnehmen Gast 13159, 10.06.2010
  8. Sigrid

    Sigrid Mitglied

    Dabei seit:
    15.04.2010
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    2
    Huhu, ja es macht Spass Deine Berichte zu lesen. Ich denke auch, dass du eventuell zu wenig Kohlenhydrate isst. Wenn ich genug gegessen hab, hab ich keinen Heisshunger.
    Wie wäre es, wenn du mal aufschreibst für ein paar Tage, was du so gegessen hast?

    lg sigrid
     
  9. sinity62

    sinity62 Mitglied

    Dabei seit:
    30.05.2010
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    neues von der front.....

    und dabei nie vergessen, dass man soooooooo viel spass haben kann, wenn man noch über sich selber lachen kann.........

    zunächst aber danke für euren tip... euer hinweis war 100% korrekt... ich kontrolliere derzeit morgendlich meinen nüchternzucker, da er zu niedrig ist... trotz der KH mengen über tag....sinkt er durch die 3.mahlzeit OHNE KH zu stark ab.... also wurden jetzt abends 20 g eingeschoben....

    natürlich sagt kopf sofort...... na klasse, dass wird nu nix mehr.... aber da entdecke ich doch im pape buch für berufstätige, dass ich jetzt am lesen bin (seite 10 !!!!! ) genau den hinweis... abends auch und ja...aber nich mehr als 20g..... mir geht´s gut... der teufel auf der schulter verschwunden....

    letzten freitag dann das 1. nordic walking training.......... wäre wohl in gummistifeln besser gewesen.... ein tag nach derartigen unwettern...aber das gefühl auf 4 km durch den wald.... gerüche, bilder.... und reden kann frau dabei auch noch....:D beim joggen wäre nie daran zu denken....

    3x die woche steht nun walken auf dem plan.... da ich im grünen wohne bieten sich hier mehrere strecken an..........

    das nordic walking buch vermittelt noch weitere übungen und auch bemerkenswerter weise detail wissen zum BMI......... gemäß pape weiss ich ja nun, dass frühere diäten sich im "körper compi " speichern können, d.h. je mehr diäten mit zu wenig cal, desto größer die gefahr... dass sich der grundumsatz an cal. chronisch reduziert..........
    auf der anderen seite sinkt mit zunehmendem alter der tägl. cal grundumsatz.... also wurde der rechner in gang gesetzt.......... und da war sie , die kurzfristige erleuchtung :freu:

    nun wusste ich, warum ich bei der damaligen diät im gegensatz zu allen anderen zugenommen habe... die diät gestand mir mehr cal. zu, als mein vorheriges hunger prg.....

    ich muss eben erst dinge verstehen....erst recht, wenn es ja wie hier, nicht nur um ein mehrwöchiges programm geht...... sondern um eine dauerhafte veränderung....

    also, zurück zum BMI.......... auch der ist je alter unterschiedlich von der einstufung........

    so hat man mit 25 jahren und einem BMI von 25 bereits zu viel
    aber........ mit 48 jahren ist gemaäß studie der BMI erst bei 27 zu hoch.....

    na, wenn das keine laune macht..........

    und das geile am ganzen............. ich fühl mich einfach wohl ....:hallo: und grüße euch mit einer tasse hafertee...........
     
    #8 sinity62, 17.06.2010
  10. Anzeige

  11. Phoenix121078

    Phoenix121078 Mitglied

    Dabei seit:
    16.02.2010
    Beiträge:
    1.921
    Zustimmungen:
    17
    Ja und dann spielt bei dem BMI auch noch die Muskelmasse eine große Rolle. Finde es aber schön das auch jemand es mal positiv sieht, wenn der BMI auch über 25 ist.

    LG Christian
     
    #9 Phoenix121078, 17.06.2010
  12. sinity62

    sinity62 Mitglied

    Dabei seit:
    30.05.2010
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    trübsinn blasen...nein nein

    ich habe einfach beschlossen... in meinem nächsten leben als mann auf die welt zu kommen...:lecker:.

    männers haben einen deutlich höheren anteil an muskelmasse ( >30% ) als frauen....

    und damit so viel muskeln platz haben........ einen deutlich geringeren fettanteil

    mann 3-5%.......... frauen 9-15%..........:wand:

    trotzdem........ nich unterkriegen lassen, denn im grunde hat die natur das grundsätzlich klasse eingerichtet... und sich ja auch was dabei gedacht....... einziger haken an der sache..... wir leben nicht mehr in der steinzeit.....:cool:
     
    #10 sinity62, 21.06.2010
Thema:

das ganze geht nicht ohne kopf.....

Die Seite wird geladen...

das ganze geht nicht ohne kopf..... - Ähnliche Themen

  1. Du musst nicht die ganze Treppe sehen, nimm einfach die erste Stufe

    Du musst nicht die ganze Treppe sehen, nimm einfach die erste Stufe: Oft lese ich, dass man keine Zeit zum, keinen Spaß am, keine Lust auf Sport hat. Die Liste der Ausreden ist unendlich: Ich habe Knieschmerzen,...
  2. Schlank im Schlaf Cristina - Der Anfang ist die Hälfte des Ganzen.

    Cristina - Der Anfang ist die Hälfte des Ganzen.: Test Test Test ;):)
  3. Gesund abnehmen Der Anfang ist die Hälfte des Ganzen...

    Der Anfang ist die Hälfte des Ganzen...: Hallo alle zusammen! Nach reichlichem Stöbern hier in den unterschiedlichsten Foren scheint mir das Erstellen eines persönlichen Tagebuches...
  4. Veganer Dukaner, was esse ich den ganzen Tag über?

    Veganer Dukaner, was esse ich den ganzen Tag über?: Hallo liebe Dukaner, ich bin komplett neu in diesem Forum und grade etwas verwirrt. Gibt e etwa für jede Diät ein "schwester-Forum"? Das wäre doch...
  5. Die ganze Wahrheit über Fitness

    Die ganze Wahrheit über Fitness: Gestern abend kam eine sehr interessante Sendung im ZDF. Der Titel war "Die ganze Wahrheit über Fitness" und ich muß sagen, was da so berichtet...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden