1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Almased Diät Chris Tagebuch: Projekt uHu

Diskutiere Chris Tagebuch: Projekt uHu im Diät Tagebücher Forum im Bereich Motivation zum Abnehmen; Hallo allerseits, herzlich Willkommen in meinem Tagebuch. Ich verfasse die Beiträge zum Einen zur eigenen Motivation um dran zu bleiben, zum...

  1. chris1128

    chris1128 Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2020
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    22
    Hallo allerseits,

    herzlich Willkommen in meinem Tagebuch. Ich verfasse die Beiträge zum Einen zur eigenen Motivation um dran zu bleiben, zum Anderen weil ich es immer beeindruckend finde wenn ich von Fremden ihre Erfolgsgeschichte lese - und nichts anderes soll das hier werden.

    Heute 20.10.2020 ist der 2. Tag meiner Almased Startphase, den gestrigen Tag habe ich problemlos überstanden, auch wenn meine bisherigen Shakes nicht unbedingt durch Abwechslung geglänzt haben ;-) Sie bestanden aus 100ml Mandelmilch (habe ich noch im Kühlschrank und muss leer werden) 100ml Wasser, Almased, 2 Teelöfeln Walnussöl & 5gr Backkakao.

    Offengestanden habe ich mir gestern zwar ab und an gedacht, dass ich jetzt durchaus mal etwas essen könnte - aber ein wirkliches Hungergefühl kam nicht auf. Auch heute Morgen hatte ich keinen Hunger, sodass ich es glatt verpennt habe meinen 1. Shake zu mir zu nehmen. Diesen werde ich dann einfach heute Abend vorm schlafen gehen zu mir nehmen.

    Zudem kam heute schon die bestellte Waage an. Sie attestierte mir 112,70kg das sind ganze 2,3 kg weniger als ich befürchtet hatte :D Zudem vermeldet die Waage einen Körperfettanteil von 31,8% und einen Grundumsatz von 2030 kcal. Auch wenn ich weiß, dass diese Waagen grundsätzlich in die Kategorie "Schätzeisen" einsortiert werden müssen, ist es doch interessant diese Werte vors Auge geführt zu bekommen.

    Das weitere Vorgehen sieht so aus, dass ich bis einschließlich Donnerstag die Startphase durchziehen möchte und dann am Freitag, spätestens Samstag in die 2. Phase wechseln möchte - ich habe es schließlich grundsätzlich nicht eilig und der Hersteller gibt 3-7 Tage vor, sollte also passen.

    Wie schon bei meiner Vorstellung geschrieben wird auch während der Diät das Feierabendbier mit den Angestellten getrunken - heute habe ich zum ersten Mal wirklich drauf geachtet und festgestellt, dass so ein 0,5er Becks schon schlanke 190 kcal hat - somit ca. 2/3 von einem meiner Shakes. Heftig, aber wie ein kürzlich in Ungnade gefallener Schlager"star" sagen würde: egaaaaaaal. Das muss immer drin sein.

    In diesem Sinne: bis morgen oder Übermorgen.

    Viele Grüße
    Chris
     
    #1 chris1128, 20.10.2020
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Chris Tagebuch: Projekt uHu. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. periperi

    periperi Mitglied

    Dabei seit:
    19.07.2010
    Beiträge:
    11.475
    Zustimmungen:
    5.619
    Hallo chris1128
    gut daß du dir gleich ein TB angelegt hast, so finden wir deine Beiträge schnell und können dir auch ab und an mal in den Allerwertesten treten :wink: ...ist natürlich nur Spaß :smile:
    Unsere Moderatorin und Spezialistin auf dem Alma- Gebiet ist FrauEigensinn , die kann dir da richtig weiterhelfen.

    Schön dass du hier bist, viel Spaß bei uns.
    LG Peri
     
    #2 periperi, 20.10.2020
    chris1128 gefällt das.
  4. FrauEigensinn

    FrauEigensinn Mitglied
    Mitarbeiter Moderator

    Dabei seit:
    13.06.2013
    Beiträge:
    18.986
    Zustimmungen:
    20.701
    Diesen Satz werden wir uns demnächst vornehmen und genauer beleuchten!
    Er MUSS währen der Almasedzeit aus deinem Wortschatz gestrichen werden!
     
    #3 FrauEigensinn, 20.10.2020
  5. chris1128

    chris1128 Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2020
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    22
    Liebes Tagebuch... nein Spaß, hallo Leute :cool:

    beginnen wir den Eintrag mit etwas Negativem: laut meiner Waage ist mein Grundumsatz seit Gestern um ganze 11kcal zurückgegangen. Da ich allerdings ein sehr positiv eingestellter Mensch bin sehe ich die gute Seite daran: die Waage vermeldet 1,2 kg weniger - sprich 111,50 kg. Realistisch betrachtet werden ein Großteil davon wohl noch ausgeschiedene "Essensreste" aus der vor Almased Zeit sein - aber hey, besser als nichts.

    Da ich großer Fan davon bin Dinge die ich so auf den ersten Blick nicht verstehe (in diesem Fall mein Körper und die zugehörige Energieverwertung) auf einfache Sachverhalte runterzubrechen habe ich einmal etwas mit den Zahlen durch die Gegend jongliert: ich habe derzeit einen Grundumsatz von 2.000 kcal, hinzukommen nochmal laut meiner Uhr jeden Tag um die 800 kcal "Bewegungskalorien" sprich zusammen 2.800 kcal.
    Wenn ich jetzt mal schon von der 2. Phase ausgehe: 2 Shakes à 280 kcal oder sagen wir mal besser 300 kcal um solche Späße wie Kakao und den Anteil Mandelmilch/Fettarme Milch zu berücksichtigen + 500 kcal für eine "feste Mahlzeit" - wobei ich da auch erstmal schauen muss wie ich das löse - + mein Feierabendbier mit 190 kcal (jaja, ich rechne mit dem Worst Case Fall), landen wir bei schlanken 1.290 kcal am Tag. So bleibt ein Defizit von gerundet 1.500 kcal.
    Google hat ausgespuckt, dass ich um ein Kilogramm Fett zu verlieren ca. 7.000 kcal "einsparen" muss. Um mein Zwischenziel zu erreichen müssen Stand jetzt noch 12 kg runter 12 x 7.000 kcal = 84.000 kcal. Geteilt durch mein Defizit ergeben sich lässige 56 Tage - was dann im Bereich 16. / 17.12.2020 sein dürfte. Das ist offengestanden viel schneller wie ich es erwartet hätte, schauen wir mal ob die Realität mit meiner Zahlenakrobatik mithalten kann.

    Ist die Abnahme von 12 kg in 2-3 Monaten noch gesund, oder sollte ich hier etwas auf die Bremse treten?

    Ich wünsche euch allen einen schönen und erfolgreichen Tag :biggrin:

    viele Grüße
    Chris
     
    #4 chris1128, 21.10.2020
  6. romie

    romie Mitglied

    Dabei seit:
    16.07.2014
    Beiträge:
    2.856
    Zustimmungen:
    3.683
    Hallo und herzlich willkommen!
    Mir gefällt Dein Enthusiasmus und auch die Sache mit den Rechnungen und Zeitplänen ist mir absolut nicht fremd.
    Allerdings waren ich nur ein ganz kleines Bisschen davor, das Ganze als gesetzt zu sehen: Unsere Körper- auch wenn wir sie nicht verstehen- sind leider keine Maschinen und obendrauf sitzt auch noch ein Kopf, der nicht ausschließlich zur positiven Unterstützung dient... Theoretisch, will ich damit sagen, hast Du das Ziel in 2-3 Monaten erreicht. Praktisch kann das eventuelle ganz anders aussehen...
    Im Moment würde ich mir daher noch keine Sorgen um die Bremse machen- die findest Du, wenn Du sie brauchst:wink:

    Viel Erfolg und Spaß weiterhin,
    Grüße aus dem Norden
    von Romie
     
    chris1128 und Antii gefällt das.
  7. periperi

    periperi Mitglied

    Dabei seit:
    19.07.2010
    Beiträge:
    11.475
    Zustimmungen:
    5.619
    :014::smilie girl 218:
     
    #6 periperi, 21.10.2020
  8. periperi

    periperi Mitglied

    Dabei seit:
    19.07.2010
    Beiträge:
    11.475
    Zustimmungen:
    5.619
    :smilie girl 116:
     
    #7 periperi, 21.10.2020
  9. romie

    romie Mitglied

    Dabei seit:
    16.07.2014
    Beiträge:
    2.856
    Zustimmungen:
    3.683
    periperi : Ist das etwa eine Anspielung auf Weihnachten???? :biggrin:
     
  10. Anzeige

  11. chris1128

    chris1128 Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2020
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    22
    Guten Morgen ihr Lieben,

    Bezieht sich das "Gelächter" auf meine Rechnerei und die mir durchaus bewusst an den Tag gelegte Naivität, oder auf die Frage ob 12 kg in 2-3 Monaten gesund ist? :laugh:

    Weiter mit dem Üblichen: Gestern hatte ich es wieder erst zum Mittag geschafft einen Shake zu mir zu nehmen, und das auch nur mit 30 Gramm Almased, da mir das Pulver ausgegangen ist (Anfängerfehler). Den 2. Shake habe ich um 17:30 Uhr getrunken, hier wieder mit der normalen Menge. Abends habe ich dann nichts mehr zu mir genommen, ich hatte schlicht und ergreifend keinen Hunger.

    Generell muss ich sagen, dass mich das ausbleibende Hungergefühl irgendwie überrascht - gestern Mittag kurz bevor ich meinen Shake trinken konnte hatte ich auch eher das Problem, dass ich das Bedürfnis hatte meinen Mund zu bewegen als das wirklich der Magen geknurrt hätte oder so. Eher merke ich es, dass ich mich etwas wackelig fühle wenn es wieder Zeit für den nächsten Shake. So what - weiter gehts. Ich will versuchen meine Mahlzeiten regelmäßiger einzunehmen, das wird mir sicher nicht schaden ;)

    Heute morgen zeigte meine liebe kleine Waage wieder 300 Gramm weniger an sprich 111,20 kg läuft bei mir.

    Nach dem Besuch auf der Waage habe ich mir direkt um halb 7 heute Morgen meinen Shake zubereitet. Ich bin immernoch nicht nennenswert kreativer geworden. Bisher hat sich an meiner Mische (halb Wasser, halb Mandelmilch, Almased, Kakao und Öl) recht wenig geändert. Einzig nennenswertes: Gestern Nachmittag habe ich Leinöl statt Walnussöl verwendet - ein Experiment das ich so definitiv nicht wiederholen werde :eek:.

    Heute Mittag werde ich mal testen wie mir der Shake nur mit Wasser schmeckt - ich alter Draufgänger.

    Viele Grüße
    Chris
     
    #9 chris1128, 22.10.2020
    periperi und romie gefällt das.
  12. romie

    romie Mitglied

    Dabei seit:
    16.07.2014
    Beiträge:
    2.856
    Zustimmungen:
    3.683
    jawoll! Lebe wild und gefährlich...
    Viel Erfolg weiterhin- und Leiiiinöööl?:x3:
     
    chris1128 gefällt das.
Thema:

Chris Tagebuch: Projekt uHu

Die Seite wird geladen...

Chris Tagebuch: Projekt uHu - Ähnliche Themen

  1. Chris (w), 47 J. alt und aus dem Raum Köln/Bergheim

    Chris (w), 47 J. alt und aus dem Raum Köln/Bergheim: Hallo, dann will ich auch mal kurz: Ich bin die Chris, wohne in Bergheim/arbeite in Köln und bin 47 J. alt. Mein Startgewicht ist gerade leider...
  2. Es weihnachtet sehr......fast steht das Christkind vor der Tür

    Es weihnachtet sehr......fast steht das Christkind vor der Tür: :) Hallo ihr Lieben, das Jahr neigt sich dem Ende zu. Überall leuchtet es weihnachtlich, ich liebe diese Zeit, weil die Dunkelheit einen...
  3. Chrissys Kontrollbuch

    Chrissys Kontrollbuch: Hallo Dann will ich es doch auch mal versuchen. Ich schreibe mal auf was ich heute so gegessen habe,vieleicht guckt mal einer ob das so OK ist?...
  4. Christinchens Tag

    Christinchens Tag: So, heute also Tag 1... und ich bin noch frohen Mutes (mal sehen wie lang noch :D ) Weil wir noch Urlaub haben, wurde erst gegen 10 Uhr...
  5. Christstollen für Diabetiker

    Christstollen für Diabetiker: Meine Ma hat im seit längerem leichte Zuckerschwankungen...da hab ich schon mal für Weihnachten was gegooglet! Werde mal ein Paar...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden