1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Braucht man die Bücher wirklich?

Diskutiere Braucht man die Bücher wirklich? im Schlank im Schlaf Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Hallo =) ich bin neu mit SiS und hier, habe erstmal brav die SuFu benutzt, aber irgendwie findet man entweder nichts oder alles ;) Ich mach seit...

  1. littlemisssunshine

    littlemisssunshine Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo =)

    ich bin neu mit SiS und hier, habe erstmal brav die SuFu benutzt, aber irgendwie findet man entweder nichts oder alles ;)

    Ich mach seit ein paar tagen SiS, bisher ohne bücher, ohne genaue kohlenhydratmengen usw und es ist auch schon etwas weg :D sollte ich mir die bücher kaufen? ist für mich im moment etwas teuer, aber wenn ihr sagt man braucht das unbedingt...

    danke schonmal für eure antworten =)

    lg
    sunshine
     
    #1 littlemisssunshine, 09.01.2011
  2. Anzeige

  3. Schnucki

    Schnucki Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2010
    Beiträge:
    3.188
    Zustimmungen:
    161
    das basisbuch würde ich dir in jedem fall empfehlen. über amazon bekommst du dieses schon günstiger.
     
    #2 Schnucki, 09.01.2011
  4. louisa

    louisa Mitglied

    Dabei seit:
    19.03.2010
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab mir das Buch in der Bücherei ausgeliehen, das wichtigste rausgeschrieben und das Buch wieder zurückgegeben. Ich würd's nicht unbedingt kaufen...

    lg Louisa
     
  5. Palex

    Palex Mitglied

    Dabei seit:
    06.01.2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ich find auch, man braucht nicht unbedingt alle, aber das Basisbuch find ich auch wichtig. Oder wenns etwas günstiger sein soll, den 4 Wochen Plan. Damit hab ich angefangen um zu schauen obs überhaupt was für mich ist.
     
  6. Glasrosen

    Glasrosen Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2008
    Beiträge:
    1.269
    Zustimmungen:
    92
    hallo und herzlich willkommen,
    ich habe am anfang auch ohne Bücher gearbeitet, aber ich habe auch gemerkt das es sinnvoll ist eines zu holen, so wie schnucki schon gesagt hat ist das Basis buch das geeigneste, denn die anderen sind einfach nur ergänzungen und Rezepte findest du hier auch genügend. Aber wir sind auch für jede Frage offen wenn dir was unklar ist. Achja, und glückwunsch das es bei dir schon weniger geworden ist :)
     
    #5 Glasrosen, 09.01.2011
  7. PeggySue

    PeggySue Mitglied

    Dabei seit:
    08.01.2011
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    22
    Hallo sunshine,

    ich würde auch - wie louisa - mal in deiner örtlichen Bücherei schauen, ob es die Bücher dort gibt. Wir in Hamburg sind da natürlich mit diversen Stadteilbibliotheken sehr gut ausgestattet und es gibt die Bücker oft, sind aber auch alle ständig ausgeliehen. Man kann sich die dann aber vormerken lassen. Ich habe mir gerade den 4-Wochen-Powerplan und das Hormonbuch für Frauen vormerken lassen.

    Es gibt die Bücher auch übrigens alle bei Google-Books, hier z.B. das Basisbuch:
    http://books.google.com/books?id=4y0tDiiv1BIC&printsec=frontcover&hl=de#v=onepage&q&f=false
    Allerdings sind das dann nur Voransichten und es fehlen immer wieder Abschnitte. Zum Reinschnuppern aber auf jeden Fall geeignet!
     
    #6 PeggySue, 09.01.2011
  8. Anzeige

  9. FrankTheTank

    FrankTheTank Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2010
    Beiträge:
    5.118
    Zustimmungen:
    1.636
    der mit abstand kritischste aller erfolgsfaktoren bei SIS sind nicht disziplin, ausdauer und was sonst üblicherweise angeführt wird, sondern das "Wissen" um ernährung, lebensmittel und den eigenen körper und seinen stoffwechsel. wer nicht bereit ist, sich wissen anzueignen und sich mit ernährung zu beschäftigen, der wird es schwer haben und vor allem die große flexibilität des konzepts nicht wirklich ausleben können, weil er einfach keine ahnung hat, wie er das richtig oder falsch machen könnte.

    bücher gelten gemeinhin als äusserst hilfreich, sich wissen anzueignen. im zeitalter des internets geht das natürlich auch anders. wie schon gesagt ist das grundbuch erstmal ausreichend und gebraucht auf ebay oder amazon gibts das schon sehr günstig.

    PS: der zweitwichtigste erfolgsfaktor ist übrigens "Kreativität". SIS ist anders. die klassischen erfolgsfaktoren haben nur eine geringe bedeutung. was nicht heissen soll, daß man mit massivstem einsatz von disziplin, ausdauer und akribie nicht erfolgreich sein könnte. so mancher glaubt ja an die wirkung von selbstgeisselung.
     
    #7 FrankTheTank, 09.01.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 09.01.2011
  10. littlemisssunshine

    littlemisssunshine Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Frankthetank,
    generell muss ich dir zustimmen, dass man bei jeder ernährungsumstellung ne ahnung von dem haben muss was man da eigtl tut. ich hab mir grade die seiten auf googlebooks durchgelesen (danke peggy sue) und muss sagen dass ich sehr viel bereits wusste.(nebenbei, es gibt einige sachen, in den seiten die ich lesen konnte, die, wenn man spitzfindig ist, nicht ganz richtig sind). ich hatte biologie leistungskurs und habe in chemie abitur gemacht. klar das ist wohl eher die ausnahme.

    damit ich dann mehr weiß, werde ich morgen in die bücherei gehen und mir die restlichen seiten mal durchlesen und das buch ausleihen.
    hach ich freu mich drauf =)

    vielen dank für eure antworten=)
    die, weil sie grade schwimmen war, voll motivierte sunshine ;)
     
    #8 littlemisssunshine, 09.01.2011
Thema:

Braucht man die Bücher wirklich?

Die Seite wird geladen...

Braucht man die Bücher wirklich? - Ähnliche Themen

  1. Hallo Zusammen,bräuchte mal eure Hilfe ;-)

    Hallo Zusammen,bräuchte mal eure Hilfe ;-): Habe mich hier im Forum angemeldet um mal was zu Fragen. Ist es richtig das auf der WW Seite beim Kontodaten angeben eine Adresse aus...
  2. Motivation bei der Almased-Abnahme dringend gebraucht!

    Motivation bei der Almased-Abnahme dringend gebraucht!: Heute ist Tag 7 meines Turbo. Vor 3 Tagen hatte ich 1.4 kg abgenommen. Und Jetzt geht gar nichts mehr. Tagsüber hab ich meinen Hunger in den Griff...
  3. Natürl. Abnehmen durch Wahrnehmung, was der Körper braucht

    Natürl. Abnehmen durch Wahrnehmung, was der Körper braucht: Nachdem ich über lange Zeit versucht habe abzunehmen und mein Gewicht zu halten, was die sogenannten Experten von sich geben, habe ich mich...
  4. Dukan Diät Kleo ......braucht Rat....

    Kleo ......braucht Rat....: Ich weiß nicht mehr was ich machen kann, seit 4 Monaten steht mein Gewicht. Dukan mache ich jetzt schon seit 1.6.2013. Ich überlege ob ich in...
  5. Ich bin schon gebraucht und werde mit Kurzzeitfasten viele Kilos verlieren.

    Ich bin schon gebraucht und werde mit Kurzzeitfasten viele Kilos verlieren.: Hallo, hier möchte ich mich euch vorstellen, mein Name ist Thorsten und mit 55 Jahren bin ich schon ziemlich gebraucht. Eigentlich wiege ich schon...