1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

BMI (endlich) unter 25 und plötzlich weniger Essen???

Diskutiere BMI (endlich) unter 25 und plötzlich weniger Essen??? im Schlank im Schlaf Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Hallo an euch Alle! Es ist geschafft. 80 kg - das bedeutet bei meiner Größer einen BMI von 24,7!!! Ich freu mich wirklich, endlich sind die 18...

  1. Janita

    Janita Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    1
    Hallo an euch Alle!
    Es ist geschafft. 80 kg - das bedeutet bei meiner Größer einen BMI von 24,7!!!
    Ich freu mich wirklich, endlich sind die 18 Kilo, die ich nach dem Abi zugenommen hab, wieder runter und 5 sollen noch!!!
    Aber nun muss ich ja meine Kohlenhydrate reduzieren, um weiter abzunehmen oder?
    Nur noch 50 g Morgens und Mittags? Ehrlich gesagt, finde ich das schlimm. Ich weiß nicht, wie ich das schaffen soll, da ich mich so an die Mengen gewöhnt habe und noch Hunger habe, wenn ich weniger esse.
    Wie haben die anderen das gemacht?

    Ich hoffe, auf Tipps und Erfahrungsberichte von euch!

    LG

    awww.abnehmen_aktuell.de_clear.gif
     
  2. Anzeige

  3. Biene51

    Biene51 Mitglied

    Dabei seit:
    23.06.2009
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    3
    Hallo Janita,

    eine erfreuliche Mitteilung.
    Dem Trugschluss, dass man bei einem BMI unter 25 nur noch 50 g Kohlenhydrate essen darf, war ich am Anfang auch unterlegen. Da wurde ich hier im Forum eines Besseren belehrt, dass die Kohlenhydratmenge nicht unter 75 g reduziert werden sollte. Egal was man für einen BMI hat.

    Ich bin jetzt bei einem BMI von knapp 23 und esse meine 75 g Kohlenhydrate und die Abnahme ging trotzdem weiter.
    Der Körper braucht eine gewisse Menge an Kohlenhydraten, um die Wärmeversorgung sowie die Gehirntätigkeit zu gewährleisten. Das wurde mir hier geschrieben und ich war für die Hinweise sehr dankbar, da man nichts so konkret in den Büchern findet.
    Aber dafür ist ja dieses Forum da und ich finde es super, wie alle allen helfen.

    Also sei beruhigt, Du musst nicht weniger essen.

    Ich wünsch Dir noch weiterhin viel Erfolg.

    Liebe Grüße Biene

    Liebe Grüße Biene
     
    #2 Biene51, 10.12.2009
  4. Franzi28

    Franzi28 Mitglied

    Dabei seit:
    16.09.2009
    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Janita,

    herzlichen Glückwunsch erstmal zum Erfolg:) wie ich sehe willst du noch 0,5 kg abnehmen. Also ich würde an deiner Stelle erstmal keine KH reduzieren! Früh auf jeden Fall 75 g KH essen und mittags auch so beibehalten wie du es jetzt machst...damit schaffst du das halbe Kilo auf jeden Fall:)
     
    #3 Franzi28, 10.12.2009
  5. Blonde Hexe

    Blonde Hexe Mitglied

    Dabei seit:
    30.09.2008
    Beiträge:
    3.042
    Zustimmungen:
    17
    das ist mal eine schöne nachricht. herzlichen glückwunsch, du machst alles richtig, so wie man hier sieht.:freu:
     
    #4 Blonde Hexe, 10.12.2009
  6. Malene

    Malene Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2009
    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    7
    hallo Janita,:freu::freu::freu:
    herzlichen Glückwunsch,Du hast es geschafft:grat::grat:
    ich würde auch so weiteressen und ausprobieren,ob Du's damit halten kannst;);)
    l.G.Malene
     
  7. OliverO

    OliverO Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2009
    Beiträge:
    981
    Zustimmungen:
    17
    Franzi,

    ich glaube du hast dich verlesen.

    Sie schrieb:
    d.h. nicht ein 1/2 Kilo, sondern 5 Kilo will sie noch runterkriegen!
     
    #6 OliverO, 10.12.2009
  8. Ibizagirl

    Ibizagirl Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2009
    Beiträge:
    624
    Zustimmungen:
    0
    Wow Herzlichen Glückwunsch zu deiner Abnahme Janita,
    da möchte ich irgendwann auch mal noch hinkommen.

    Wie lange hast du für die 18 Kilo gebraucht, wenn ich mal fragen darf?

    Liebe Grüße
    Ibiza
     
    #7 Ibizagirl, 10.12.2009
  9. Franzi28

    Franzi28 Mitglied

    Dabei seit:
    16.09.2009
    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    1
    oh ja-ich hab im Ticker geschaut-Sorry-aber ich denke auch 5 Kilo gehen mit den KH-Mengen noch runter:) und wenn nich-dann eventuell die KH zu Mittag ETWAS reduzieren-vielleicht auf 50-55 g KH-aber ich würde auf jeden Fall versuchen auch mit 75 g KH das zu schaffen!:)
     
    #8 Franzi28, 10.12.2009
  10. Anzeige

  11. Janita

    Janita Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    1
    Hey,
    danke für eure motivierenden Antworten!!! Dann werd ich jetzt weiterhin die 75 g Kohlenhydrate essen und hoffen, dass ich weiter abnehme!!!

    Ja,ich will noch 5 KG abnehmen, aber erst ab nächstem Jahr, deswegen ist der Ticker noch nicht aktualisiert. Das halbe Kilo soll noch bis Weihnachten runter!!!:-)

    Ich halt euch dann auf dem Laufenden, wie es so weitergeht ;-)
    Wahrscheinlich nehm ich eh wieder etwas zu über Weihnachten, aber das ist mir "egal", da muss ich einfach sündigen!

    LG
     
  12. Janita

    Janita Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    1

    Ich habe 3 Monate für die ersten 6 KG gebraucht. Aber in diesen 3 Monaten war ich absolut inkonsequent und hab mich nicht immer an die Regeln gehalten. Die nächsten 7 kg hab ich dann in 2,5 Monaten abgenommen. Dann hatte ich eine Sis-Pause, bzw hab mich nur ca 3-4 Tage die Woche an die Regeln gehalten für 2 Monate! Die restlichen 5 kg habe ich in 1,5 Monaten abgenommen, also von Ende Oktober bis jetzt!
    Insgesamt sind nun also 14 Monate vergangen, dass ich angefangen hab, abzunehmen, aber nur 7 Monate von diesen Monaten habe ich auch wirklich SIS gemacht.:)
     
Thema:

BMI (endlich) unter 25 und plötzlich weniger Essen???

Die Seite wird geladen...

BMI (endlich) unter 25 und plötzlich weniger Essen??? - Ähnliche Themen

  1. Coronakilos müssen runter

    Coronakilos müssen runter: Hallo zusammen Ich bin Nicole und eine fast 50 jährige Katzenmama. Ich hatte so schön abgenommen und dann kam der erste Lockdown. Und wir haben...
  2. Gesund abnehmen Gesund und munter gehts runter

    Gesund und munter gehts runter: Hallo Ihr Lieben, ich bin 51 und Mama von 4 Monsterchen und habe einen Bändiger an meiner Seite. 2019 hab ich nach langer erfolgloser...
  3. Hallo ihr lieben, mit Dukan sollen 10 Kilo runter

    Hallo ihr lieben, mit Dukan sollen 10 Kilo runter: Hallo, Ich bin neu und wollte mich mal kurz vorstellen Mein Name ist Martina, ich bin 31 und aus Österreich- genauer gesagt aus Kärnten! Seit...
  4. Kurzzeitfasten/Intermittierendes Fasten - Frage an unter anderem an Daniel Roth

    Kurzzeitfasten/Intermittierendes Fasten - Frage an unter anderem an Daniel Roth: Hallo, ich praktiziere schon seit einem knappen Jahr intermittierendes Fasten und bin auf der Suche nach einem Spezialisten, damit ich mich in...
  5. Kurzzeitfasten Endlich wieder Normalgewicht! 12 kg müssen runter! Auf geht's!

    Endlich wieder Normalgewicht! 12 kg müssen runter! Auf geht's!: Hallo zusammen! Nach der zweiten Schwangerschaft möchte ich nun endlich wieder Normalgewicht haben und gerne 12 kg durch KZF abnehmen! Ich bin...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden