1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

@ Blonde Hexe: Mahlzeit mit Eiweiß beginnen?

Diskutiere @ Blonde Hexe: Mahlzeit mit Eiweiß beginnen? im Schlank im Schlaf Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; :)Habe einen Beitrag von "Blonde Hexe" im Unterforum "Erfahrungen mit anderen Diäten gefunden", von dem ich meine, dass er auch sehr gut hierher...

  1. 60kgweg

    60kgweg Guest

    :)Habe einen Beitrag von "Blonde Hexe" im Unterforum "Erfahrungen mit anderen Diäten gefunden", von dem ich meine, dass er auch sehr gut hierher passt.

    Jede Mahlzeit mit einer Portion Eiweiß beginnen
    Erst nach einem gut gekauten Bissen Eiweiß Salat und Gemüse essen

    Was zuerst in den Mund kommt bestimmt, welche Verdauungsvorgänge in Bauch und Drüsen in Gang gesetzt werden. Wer zuerst einen Happen Eiweiß zu sich nimmt, signalisiert seinem Körper, dass nun etwas kommt, was gut sättigt, weil es wertvolle Nahrung ist. Eiweiß wird langsam verdaut und braucht lang wirkende Enzyme usw.
    Wer dagegen als erstes Obst, Gemüse, Brot oder Süßes isst, signalisiert seinem Körper, dass jetzt schnell wirkende Säfte gebraucht werden und dass Nahrung kommt, die schnell viel Energie freisetzt, die aber nicht lange anhält.
    Wer also Eiweiß zuerst isst, wird schneller satt, bleibt länger satt und seine Energie bleibt über viele Stunden auf einem guten Level. Schon allein die Beachtung dieser Regel kann dazu führen, dass man weniger als bisher isst und deswegen abnimmt.
    Eiweiß soll man bei einer Mahlzeit nicht mischen. Entweder istt man Fleisch oder Geflügel oder Fisch oder Käse oder Milch oder Joghurt oder Ei oder Pilze oder Tofu oder Hülsenfrüchte oder Sprossen oder Nüsse oder Samen.
    Eiweiß besteht aus unterschiedlichen Aminosäuren. Jede davon ist wichtig. Wenn wir unterschiedliche Eiweißarten gleichzeitig zu uns nehmen, werden nur die Aminosäuren aufgenommen, die im Überangebot da sind oder die leicht zu verdauen sind. So kann trotz guter Ernährung ein Mangel entstehen.
    Wer zu jeder Mahlzeit nur eine Eiweißsorte zu sich nimmt, vermeidet dadurch auch Verdauungsprobleme, Schweregefühl, Blähungen usw.. Der Körper kann sich ganz auf die eine Sache einstellen und die notwendigen Enzyme bereitstellen. So wird die Nahrung gut verwertet und die Energie kann reichlich fließen.


    Ich habe auch schon länger einen Gewichtsstillstand und habe diesen Beitrag mit Interesse gelesen. Ich weiß, dass der aus der Metabolic-Ecke kommt, aber ich habe mich weiter schlau gemacht und gelesen, dass es wirklich so sein soll, dass, wenn man eine kleine Menge Eiweiß vor den Mahlzeiten isst, der Körper Verdauungssäfte ausschüttet, die die Kohlenhydrate nicht gleich schnell, schnell verbrennen, sondern langsam und dass dadurch die Sättigung besser ist. Ob es was mit schnellerem Abnehmen zu tun hat, habe ich nicht gefunden, aber ich würde es gerne mal ausprobieren. Mittags und Abends ist das ja wirklich kein Problem. Für morgens habe ich eine Alternative gefunden. Ich könnte es mit Walnüssen oder Sonnenblumenkernen probieren. Sonnenblumenkerne haben über 20 Gramm pflanzliches Eiweiß auf 100 gr. und Walnüsse auch noch 14,4. Das ist eine Menge. Natürlich muss man den Fettgehalt im Auge behalten, das ist klar. Ich esse aber morgens immer Haferflockenporridge (mit Obst, entweder Äpfel, Bananen, Erdbeeren oder auch schon mal Apfelmus. Aber da ist das, was zuerst in meinen Mund kommt, schon gleich pflanzliches Eiweiß und KH gemischt. Ich werde jetzt mal zuerst Sonnenblumenkerne knabbern, so 10- 20 gr. müssten ja wohl reichen.
    Interessieren würde mich auch, ob es schon jemand ausprobiert hat und ob schon Erfolge sichtbar sind. Wie ich an dem Ticker sehe, hast Du ja super gut abgenommen.

    LG
    Edelgard:hallo::lob:
     
    #1 60kgweg, 25.05.2010
  2. Anzeige

  3. Abnehmen Gast 78092

    Abnehmen Gast 78092 Guest

    das ist aus dem Metabolic balance und die essen kaum KH, also obacht!!!!!
     
    #2 Abnehmen Gast 78092, 25.05.2010
  4. 60kgweg

    60kgweg Guest

    @nici

    Das weiß ich. Ich möchte ja niemals von SIS weg. Ich fühle mich einfach zu gut. Will nur den Tipp ausprobieren, eine kleine Menge Eiweiß vor den Mahlzeiten zu essen. Und da mache ich doch mit Walnüssen oder Sonnenblumenkerne morgens nichts falsch, solange ich die Fettmenge im Auge behalte, oder?

    LG
    Edelgard
     
    #3 60kgweg, 25.05.2010
  5. Undercover

    Undercover Mitglied

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    3.642
    Zustimmungen:
    3
    hi edelgard,:)

    ich hab das auch mal probiert wie es hexchen beschrieben hat, hab es eine ganze weile durchgezogen, besonders in der langen stillstandphase, aber bei mir hat es nichts bewirkt oder gebracht....
     
    #4 Undercover, 25.05.2010
  6. Anzeige

Thema:

@ Blonde Hexe: Mahlzeit mit Eiweiß beginnen?

Die Seite wird geladen...

@ Blonde Hexe: Mahlzeit mit Eiweiß beginnen? - Ähnliche Themen

  1. Blonde Hexe hat Geburtstag

    Blonde Hexe hat Geburtstag: Alles Gute zu deinem Burzeltag ! Lass es heute mal so richtig krachen. Viele Grüße Bernd
  2. Blonde Hexe hat wieder ein Jahr mehr auf der Lebensuhr

    Blonde Hexe hat wieder ein Jahr mehr auf der Lebensuhr: Hoch die Tassen und herzlichen Glückwunsch von mir zum Geburtstag.
  3. Grünstich durch Chlorwasser bei blondem Haar

    Grünstich durch Chlorwasser bei blondem Haar: Ob sehr helles Naturblond, gefärbtes Haar oder einzelne Strähnchen - blondes Haar kann durch Chlorwasser einen Grünstich bekommen. Dies wird...
  4. Dukanhexes-schnelles-PG-Süppchen

    Dukanhexes-schnelles-PG-Süppchen: Dukanhexes schnelles PG-Süppchen: 1l Gemüsebrühe, natriumarm 1/2 TL Ingwer fein hacken 1-2 Knobizehen, gepresst 150g Shirataki-Nudeln 1 kleine...
  5. Kräuterhexen tauschen sich aus

    Kräuterhexen tauschen sich aus: hallo ihr motivierten , ich interessiere mich sehr für den umgang mit kräutern und gewürzen .... deren geschichte , herkunft , anbau, wirkung...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden