1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Bitte um Kontrolle... danke!

Diskutiere Bitte um Kontrolle... danke! im Schlank im Schlaf Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Hallo zusammen, ich hab ja heute erst begonnen und wollte euch mal meine Mahlzeiten reinstellen, damit ihr mich kontrolliert bzw. korrigiert ob...

  1. djuuna

    djuuna Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich hab ja heute erst begonnen und wollte euch mal meine Mahlzeiten reinstellen, damit ihr mich kontrolliert bzw. korrigiert ob ich was verkehrt mache. :confused:

    Zur Info über mich: ich darf/soll 75g KH pro Mahlzeit (Morgens/Mittag) zu mir nehmen. Das Frühstück war auch kein Problem, hab ich hingekriegt. Mittags kam ich dann leicht ins Straucheln, weil ich mir wegen der Eiweißmenge nicht mehr sicher war... möglich, dass ich zuviel verspeist habe... aber seht selber:

    Frühstück: 300ml Sojamilch, 4 EL Haferflocken, 5 EL Dinkelkleie, 2 TL Mandeln, 1 Apfel, 1 Birne, dazu Früchtetee

    Mittagessen: 1 Dose Tunfisch, 1 hartgekochtes Ei, 100g Kidneybohnen (12 KH), 250g Gemüse (Feldsalat, Tomate, Zwiebel, Champignons), Balsamico u. Kürbiskernöl (ca. 2 TL), 40g Roggenvollkornbrot (20 KH), 1 Riegel Frey-Bitterschokolade 72% mit Haselnüssen (5 KH) = 37 KH

    Ich bin bei den KH's bewusst unter 40 geblieben, da ich mich erst langsam dran gewöhnen muss, hatte ja vorher kaum Kohlenhydrate beim Essen. Ich hab's auch fast nicht gepackt, das war sooooo ein Berg - fühle mich wie ein :sumo: (ich mag diesen Smiley).

    So, ich hoffe, das war einigermaßen o.k.? Abendessen seh ich kein Problem, das klappt eigentlich immer - vor allem hab ich seit Wochen eine KH-freie Mahlzeit abends; bin es also gewohnt.

    Danke für eure Hilfe!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pretty

    Pretty Mitglied

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    3.042
    Zustimmungen:
    36
    he Djuuna,
    du überholst dich gleich selber. Du legst ja ein Tempo vor, Hut ab. Ich glaube das sieht ganz gut aus, aber hat dir dein Mittagessen geschmeckt? Mittags liegt ja die Betonung auf ausgewogenen Mischkost, das heißt aber nicht, das man auf Geschmack verzichten muss.

    Mittags achte ich vor allem auf den Fettgehalt und der Rest ist mir egal. Klar habe ich auch noch bei einem BMI wo alles zügiger voran geht und wahrscheinlich wird sich das bei mir auch noch ändern müssen. Wahrscheinlich musst du dich erst wieder daran gewöhnen weder Punkte noch Kalorien zu zählen. Es hört sich fast so an, als hättest du angst vor einigen Lebensmitteln. Wann hast du das letzte Mal Spaghetti Bolognese gegessen oder paniertes Schnitzel? Eine schöne Suppe oder Pommes aus dem Backofen? Bei Schlank im Schlaf ist eigentlich alles erlaubt. Dadurch geht der Gewichtsverlust vielleicht nicht so schnell voran wie bei einigen Crashdiäten aber wir haben Zeit. Wir (zumindest ich) haben nicht in einem Jahr so viel zugenommen und das Abnehmen dauert auch seine Zeit.
     
  4. djuuna

    djuuna Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ja, mein Mittagessen war spitze! Wie kommst du drauf, das der Geschmack zu kurz gekommen ist? Klar, Geschmäcker sind verschieden... ich persönlich mag so ein Mittagessen sehr gern. Ich fand's nur furchtbar viel. Angst vor Lebensmitteln ist vielleicht ein bisschen krass ausgedrückt, aber im Ansatz nachvollziebar... Nudeln, Kartoffeln etc. habe ich zuletzt vor 2 Monaten gegessen und zwar im Übermaß. Durch Metabolic habe ich meine Ernährung komplett umgestellt, was die Lebensmittel betrifft. Kein Zucker, keine Aromen, keine Geschmacksverstärker etc. Und das werde ich so beibehalten, denn seither fühle ich mich spitze. Schlafe besser, mehr Energie etc. Klar kommen jetzt Nudeln u. Kartoffeln wieder langsam dazu - aber nur in gering(er)en Mengen als früher. Und Pommes? Nö, ohne mich. Brauch ich nicht mehr - ist mir zu industriell. Ich esse so naturbelassen wie eben möglich. Das tut mir einfach gut - deswegen auch kein Nutella. Hab ich jahrelang in mich reingeschaufelt und ich bin glücklicher ohne die Pampe. Mag jetzt extrem klingen, aber ich habe jetzt einen deutlichen Vorher-Nachher-Effekt was Energie/Fitness/Lebensfreude angeht. Und das "Vorher" ist grad mal knapp 2 Monate her... das tausch ich freiwillig nicht mehr ein. Für mich ist es Luxus soviel Gemüse zu essen, ein warmes Breichen in der Früh zu futtern (dazu noch in der Menge) und mittags meinen Riegel Schokolade zu schlemmen.... das ist spitze! Wenn's dann mit dem Abnehmen auch noch klappt, bin ich rundum zufrieden! Da brauch ich nix mehr dazu... bin schon gespannt, wie es so läuft. Mit den 5 Stunden ist es auf alle Fälle nicht so einfach für mich.... habe in den letzten Tagen bei MB (obwohl nicht erlaubt) auch kleine Zwischenmahlzeiten eingeführt... zB halbes Ei, ein paar Nüsse oder ähnliches, weil mir die Pause einfach arg lang war... vielleicht wird das noch besser. Wasser ist übrigens kein Problem - ich trinke täglich mind. 3 Liter.
     
  5. Svava

    Svava Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2008
    Beiträge:
    2.407
    Zustimmungen:
    33
    Liebe Djuuna

    also ich würde das Ei weglassen, ich denke eine Dose Tunfisch genügt

    Gruss Svava
     
  6. djuuna

    djuuna Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Svava,

    danke für den Tipp! Das hab ich mir fast gedacht - das Ei war nur der erste Bissen, der ganz schnell runter musste, weil ich dachte ich sterbe gleich :( vor Hunger. Hätte ich sonst gar nicht rein gemacht... aber bis ich den Salat essen konnte, dauerte es mir zu lange. Hätte ihn normalerweise vorbereitet, aber ich war walken und hab die Zeit vergessen und kam dann mit Mörder-Kohldampf heim - da musste das Ei dran glauben. :D

    Nächstes Mal also ohne... hier mein heutiges Abendessen:
    200g Putenbrust m. Tsatsiki (selbergemacht aus Schafsjogurt), Zwiebel und gr. Portion Blumenkohlpüree m. Balsamico-Essig, Chai-Tee (Schwarztee m. Gewürzen)

    So - nun wünsche ich allen einen schönen Abend!
    LG, djuuna
     
  7. Anzeige

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. TanjaD

    TanjaD Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2008
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    jjeeepppp!:D
     
  9. djuuna

    djuuna Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Das ist die Ausnahme die die Regel bestätigt... allerdings auch nur noch über 70%ige... da hält sich der Zucker in Grenzen (das Fett dafür nicht).
     
Thema:

Bitte um Kontrolle... danke!

Die Seite wird geladen...

Bitte um Kontrolle... danke! - Ähnliche Themen

  1. Gesund abnehmen Auf zu den Verschönerungsmaßnahmen - und: Bitte Halten

    Auf zu den Verschönerungsmaßnahmen - und: Bitte Halten: Hallo ihr lieben! Ich war gestern bei der plastischen Chirurgin im Isarklinikum. Die Ärztin war super nett und hat zu mir gesagt, dass wir jetzt...
  2. Bitte um Erklärung

    Bitte um Erklärung: Hallo zusammen, ich kenne mich ja mit fasten nicht so auch, vielleicht kann mir das mal jemand erklären ob da dran was liegt, es geht um...
  3. Noch einmal von vorn bitte!

    Noch einmal von vorn bitte!: Hallo zusammen, mein Name ist Angela, ich bin 59 Jahre alt, und ich bin eher zufällig über dieses Forum gestoßen. Das ab und auf begleitet mich...
  4. Gesund abnehmen Der Xte Versuch und Hoffentlich Erfolg.....Bitte!!!

    Der Xte Versuch und Hoffentlich Erfolg.....Bitte!!!: Hallöchen :smile: Ich stelle mich dann mal kurz vor: Mein Name ist Madeleine. Ich bin 25 Jahre alt und bin schon übergewichtig seit ich denken...
  5. Kurzzeitfasten ... und dazu eine Portion Langzeit-Durchhaltevermögen, bitte!

    ... und dazu eine Portion Langzeit-Durchhaltevermögen, bitte!: "Jeder Dumme kann fasten, aber nur ein Weiser kann das Fasten richtig brechen." ( George Bernard Shaw ) Auch wenn Mr. Shaw nicht vom...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden