1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Binge Eating Disorder

Diskutiere Binge Eating Disorder im Ernährung und Diät - Allgemeines Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Hallo erst mal. Eine Freundin leidet unter Binge Eating Disorder. Das ist wie Bulimie ohne zu erbrechen also Fressanfälle. Jetzt hat ein Arzt...

  1. Ferris

    Ferris Mitglied

    Dabei seit:
    12.02.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo erst mal. Eine Freundin leidet unter Binge Eating Disorder. Das ist wie Bulimie ohne zu erbrechen also Fressanfälle.

    Jetzt hat ein Arzt festgestellt, dass sie unter Binge Eating Disorder leidet. Sie traut sich aber nicht in eine Therapie zu gehen. Jetzt versuche ich einiges darüber zu erfahren bzw. wie ich ihr weiter helfen kann.

    Vielleicht gibt es hier im Forum ja jemand der auch diese Krankheit hat und darunter leidet oder sogar besiegt hat.
    Da wäre dann die Frage von mir, wie habt ihr es geschafft, und wie geht ihr damit um?

    Es wäre schön, wenn sich einige finden würden, die ihre Erfahrungen teilen möchten.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Binge Eating Disorder. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Renate

    Renate Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2008
    Beiträge:
    772
    Zustimmungen:
    152
    Hallo Ferris,

    von der Erkrankung habe ich noch nie gehört und es hat hier im Forum auch noch niemand darüber berichtet.

    Sollte dir hier niemand antworten, könnt ihr euch mal die Bücher besorgen (vielleicht hat die Bücherei in eurer Nähe sie auch zum Ausleihen), die bei Wikipedia angegeben sind.

    Ich finde es toll, dass du deine Freundin unterstützt.

    Viele Grüße
    Renate
     
  4. Pretty

    Pretty Mitglied

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    3.042
    Zustimmungen:
    36
    Hallo Ferris,
    herzlich willkommen. Von so einer Krankheit habe ich auch noch nichts gehört. Das hat bestimmt psychische Gründe.

    Leute die unter Süchten leiden wollen nie in eine Therapie, da würde die Sucht nämlich getötet und das möcht sie ja nicht. Du musst auf jeden Fall am Ball bleiben und vielleicht auch mal mit ihren Eltern sprechen.

    Toll das du ihr hilfst, du bist eine echte Freundin!
     
  5. Zauberfee

    Zauberfee Mitglied

    Dabei seit:
    24.08.2008
    Beiträge:
    1.402
    Zustimmungen:
    13
    Hallo Ferris,

    ich habe davon gehört. Deine Freundin hat ein großes Problem. Sie ist eßsüchtig und sollte dringend eine Therapie machen.

    Das Problem hierbei ist nicht nur die Gewichtszunahme sondern auch die begleitenden Symptome. Von körperlichen Folgeerkrankungen abgesehen, entstehen auch Angstzustände, Schuldgefühle und Depressionen, die bis zum Selbstmord gehen können. Ebenso kann aus dem Binge Eating Disorder eine Bulimie werden (daß heißt, durch die befürchtete weitere Gewichtszunahme wird jetzt erbrochen). Dies zieht dann weitere gesundheitliche und soziale Probleme nach sich. Es soll sogar Menschen geben, die können nicht mehr arbeiten gehen, weil sie nur noch über der Kloschüssel hängen....
    Das Suchtessen ist zudem teuer und kann Geldprobleme auslösen.

    Hintergrund der Erkrankung sind psychische Probleme, die mit dem Fortbestand der Krankheit immer größer werden und die dringend von einem Psychologen oder Psychotherapeuten behandelt werden müssen.

    Ich kenne aber keinen, von dem ich weiß, daß er Binge Eating Disorder oder Bulimie hat.
     
    #4 Zauberfee, 13.02.2009
  6. Blonde Hexe

    Blonde Hexe Mitglied

    Dabei seit:
    30.09.2008
    Beiträge:
    3.042
    Zustimmungen:
    17
    Vorweg mal ein kräftiges Hallo.

    Hab einige Beiträge von betroffenen Personen im Fernsehen gesehen, aber ganz Hintergründig sieht man da ja nicht hinein. Es tut mir leid für deine Freundin und du bist einfach nur spitze, dass du für sie da bist.

    Ich hab bei meiner Tochter ( sie ist 12 Jahr) Angst, dass sie mal in die Magersucht abrutschen könnte.
     
    #5 Blonde Hexe, 16.02.2009
  7. Anzeige

  8. Ferris

    Ferris Mitglied

    Dabei seit:
    12.02.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ja, das ist ein wirkliches Problem. Komischerweise sieht sie das überhaupt nicht als Problem.
     
  9. Renate

    Renate Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2008
    Beiträge:
    772
    Zustimmungen:
    152
    Genau da liegt das Problem und daran sieht man auch, das es sich wirklich um ein psychisches Problem handelt, das sie allein nicht in den Griff bekommen wird. Und da beginnt dann die Hilflosigkeit der Freunde und Verwandten, die das Problem erkennen, aber machtlos sind, weil sich der/die Betroffenen nicht helfen lassen will.

    Ich wünsche dir viel Kraft.

    Viele Grüße
    Renate
     
Thema:

Binge Eating Disorder

Die Seite wird geladen...

Binge Eating Disorder - Ähnliche Themen

  1. Binge eating - Austausch & Erfahrungen

    Binge eating - Austausch & Erfahrungen: Guten Abend :) Ich möchte gerne über ein Thema reden, was mich persönlich auch betrifft und worüber ich mit niemanden rede. Nicht mal mit dem...
  2. Clean Eating

    Clean Eating: Hallo, in meinem Thread habe ich ja schon das eine oder andere Mal erwähnt, dass ich mich jetzt, wo ein paar Kilos runter sind, mehr mit meinem...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden