1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Bin Neuling

Diskutiere Bin Neuling im Dukan Diät Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Ich möchte mich kurz vorstellen... Mein Name ist Sani, bin 32 Jahre und habe 2 Kinder im Alter von 14 und 10 Jahren... Hmmm ... mittlerweile hab...

  1. Sani

    Sani Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ich möchte mich kurz vorstellen...
    Mein Name ist Sani, bin 32 Jahre und habe 2 Kinder im Alter von 14 und 10 Jahren...
    Hmmm ... mittlerweile hab ich 10 kg zugenommen - was sich leider bei mir stressbedingt äußert:eek:.
    Hatte nicht mal nach meinen beiden SSW so viel Gewicht auf meinen Hüften (envy) ...

    Bin durch Zufall ... dann auf die Dukan Diät gestossen - habe viel Feedback von Kollegen und im Bekanntenkreis bekommen , dass mein Interesse geweckt worden ist.
    Lese mich mittlerweile schon paar Tage durch dieses Thema...
    Ein Buch hab ich auch schon *gg*
    Und gerade eben hab ich mir schon für die nächsten Tage eine Rezeptliste aufgestellt und bin schwer motiviert dies durchzuführen... auf der Suche nach Gleichgesinnten bin ich auf dieses Forum gestossen :)...

    Freu mich schon mit euch mitmischen zu dürfen :schreien:

    Ja morgen geht es los
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Bin Neuling. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Heavenly

    Heavenly Mitglied

    Dabei seit:
    24.08.2012
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    78
    Hi Sanni,

    willkommen hier.

    wie viel kilo willst du abnehmen? (die 10?!)
    auf der dukanseite kannst du dir die dauer der einzelnen Phasen ausrechnen lassen.

    Du bist ja sicher gut informiert, wenn freunde dich auf dukan aufmerksam gemacht haben.
    Ansonsten immer her mit deinen Fragen!

    Leg dir noch einen Ticker an, das motiviert zusätzlich!
    ( in der liste oben aktionen>diätticker)

    Viel Spass und gutes Gelingen
     
    #2 Heavenly, 28.09.2012
  4. dukani

    dukani Mitglied

    Dabei seit:
    06.09.2012
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    176
    Hallo Sanni,

    auch ich heiße dich hier willkommen. Dukan ist eine gute Wahl, ich bin immernoch begeistert, es ist problemlos umsetzbar und funktioniert einfach toll.
    Das Forum hier ist supersymphatisch, auch weil sich verschiedene Ernährungsformen nicht bekriegen.
    Ich drücke dir die Daumen für einen guten Start(y)

    Hallo Heavenly, wie geht es dir heute:)?
    Liebe Grüße
     
  5. Fellchen

    Fellchen Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2012
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    28
    Hallo Sani...

    Und wie war Dein erster Tag??? Bist Du gut zurecht gekommen???
    Ich mache jetzt seit 12 Tagen Dukan... Wenn Du hier z.B. schreibst, was Du so gefuttert bzw. getrunken hast über den Tag verteilt, dann bekommst Du hier ganz viel Hilfe und Tips... Mir hat es super geholfen...

    Ansonsten wünsche ich Dir natürlich auch viel Erfolg...
    Liebe Grüße
    Katharina
     
    #4 Fellchen, 29.09.2012
  6. dukani

    dukani Mitglied

    Dabei seit:
    06.09.2012
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    176
    Hallo Sani,

    hast du deinen 1. Tag gut überstanden? Drücke dir weiter die Daumen:lob:

    Hallo Fellchen,

    lese und verstehe ich dich richtig? Du hast seit dem 20.9. ganze 11,4 kg abgenommen?!
    Das ist ja Wahnsinn! Unglaublich! Jetzt finde ich ja meinen Gewichtsverlust schon ziemlich schnell, aber der deine ist ja rekordverdächtig. Ich bin ja schwer begeistert! Ein Kilo am Tag, daß hab ich noch nie irgendwo gelesen
    Wie geht es dir damit?
    Bist du glücklich mit deiner Entscheidung Dukan zu machen?
    Merkst du es schon richtig gut?

    Meine ersten 11 kg fand ich schon wirklich spürbar, auch wenn es keiner gesehen hat:(,
    aber jetzt wird es bei mir langsam spaßig weil ich die eine oder andere ältere Kleidung wieder anziehen kann, ohne das die Nähte platzen;)

    Dir wünsche ich auf alle Fälle weiterhin alles, alles Gute, so wie natürlich auch allen anderen.
    Würde mich freuen auch zukünftig von dir lesen zu dürfen.
    Darf ich erfahren welche Zeitspanne dir Dukan ausgerechnet hat?

    Viele liebe Grüße(inlove)
     
  7. Fellchen

    Fellchen Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2012
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    28
    Hallo Dukani...

    Neee... Die 142 Kilo waren Anfang August... Bis Mitte September hab ich es dann (ohne zu merken) auf die 137 geschafft... Am 15. und 16. September hab ich mit meiner Freundin zusammen nach Dukan gegessen... Allerdings Phase 2... Sprich am ersten Tag durfte ich auch Grünzeug... Mit meiner Freundin zusammen war ich dann auf der ofiziellen Dukan-Seite... Der hat mir ausgerechnet 76,8 Kilo am 04.11.13... Joa... Meine Freundin ist dann am Sonntag wieder gefahren und den Montag (17.09.12) hab ich dann mit meinen 6 Tagen Angriff angefangen... Da war ich dann schon auf 134,7... Der Angriff hat mir 3,2 Kilo gebracht... Und heute war mein 8. Tag in Phase 2... Allerdings war von Montag bis Donnerstag bei mir das totale Chaos mit viel Stress, wenig Schlaf, Indianerbesuch weil man ja noch nicht gestraft genug ist und total chaotischem Essen.... Deshalb hatte ich zwischendurch auch immer wieder n paar Hundert Gramm zugenommen... Aber im Schnitt hab ich die letzte Woche trotzdem noch 1,1 Kilo abgenommen...
    Ist zwar nicht viel... Aber ich stresse mich deshalb nicht... War wirklich ne scheiß Woche... Und jetzt scheint es ja wieder zu laufen... Hoffentlich bleibt es so...
    Ich versuche auf jeden Fall ganz viel zu schlafen... Ich merke, dass mein Körper nachts viel Schlaf will damit ich abnehme..
    Die 11,4 Kilo sind jedenfalls nicht nur Dukan... Der Anfang ist einfach so passiert... Dukan läuft seit Mitte September und hat bisher 6,6 Kilo gebracht... Und in 2 Wochen finde ich das schon verdammt gut...
    Ausserdem muss man bedenken, dass ich bei nem Startgewicht von über 140 Kilo bei 1,73m eh erstmal schneller abnehme als jemand der als Start "nur" 90 Kilo oder so hat...
    So oder so, ich weiß, dass mein Weg noch verdammt lang ist... Und dass ich Geduld haben muss...
    Auf jeden Fall ist mir noch nie etwas so leicht gefallen wie Dukan... Ich bin eh n Fleischfresser... N echter Dinosaurier... Und mir macht es auch nix aus, Magerquark statt welchen mit Fett zu essen... Von daher gehts mir echt bestens...
    Nur am Anfang hatte ich Kopfschmerzen, Schwindel und war n bissl platt... Aber das ist jetzt alles weg...
    Also ich merke bisher nur am Bauch dass ich abgenommen habe... Meine neue Jeans passt mir nicht mehr... Und es ist mir endlich mal egal... War die letzten Jahre ja nicht wirklich so :-)
    Aber sonst fällt es noch nicht auf... Dafür hab ich immer noch zu viel Übergewicht... Aber wie gesagt, ich hab mich ja auch gefreut, dass sie beim zunehmen nicht so aufgefallen sind... Dann darf ich mich in die andere Richtung auch nicht ärgern... Aber ich hoffe, dass es so weiter geht... Und mich bald mal einer anspricht ob ich abgenommen habe... DANN hat sich auch optisch was getan... Mal sehen, Ende Oktober kommt meine Schwägerin samt Familie zu Besuch... Vielleicht fällt es denen bis dahin ja auf...
    Das wichtigste ist mir aber erstmal, dass ich nur noch 600 Gramm abnehmen muss bis ich endlich ins MRT darf... Das war so schlimm für mich als die mich mit über 140 wieder nach Hause geschickt haben weil ich zu fett war...
    Ja, und dann freue ich mich natürlich auch auf neue bzw. alte Klamotten... ***träum***

    Aber Du hast ja schon bald die Hälfte geschafft... Kannst da ja schon mächtig stolz auf Dich sein... Sind die 73 Kilo wirklich DEIN Wunschgewicht oder auch das was Dukan ausgerechnet hat???

    Ich wünsche Dir auf jeden Fall auch weiterhin alles Gute für Dein Abnehmen...
    Wir schaffen das schon...

    Habt alle nen guten Start in die Woche...
    Ich geh jetzt in mein Bettchen... Schlank schlafen :-)

    Liebe Grüße
    Katharina
     
    #6 Fellchen, 01.10.2012
    1 Person gefällt das.
  8. dukani

    dukani Mitglied

    Dabei seit:
    06.09.2012
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    176
    Guten Morgen Katharina(sun),

    vielen Dank für deine Anfrage, habe mich sehr gefreut.

    vielen Dank für deine vielen Zeilen, du hast dir ja richtig Zeit genommen:)
    Indianerbesuch?!-klingt lustig, war es für dich aber wohl nicht. Wie kommt man zu Indianerbesuch?

    Mag sein, daß man schneller abnimmt mit einem höheren Einstiegsgewicht, habe hier aber auch schon so allerhand gelesen von sehr "schlanken" Personen, die bei einer Wunschabnahme von ca. 8 kg trotzdem echt toll abgenommen haben. Ist auch schnuppe, hauptsache wir nehmen ab und sind motiviert genug weiterzumachen.

    Bislang stehst du super im Kurs, deine Umsetzung ist toll:)
    Am Anfang war ich auch etwas angeschlagen, war aber nicht tragisch, es war mitten in meiner Urlaubszeit, somit konnte ich alles ganz bewußt annehmen und Schlafen wie ich wollte.
    Nur mit dem Trinken muss ich auch heute noch aufpassen, wenn es nicht genug ist bekomme ich scheußliche Kopfschmerzen die dann u.U. auch 2 Tage bleiben und sich auch über Tabletten nicht wirklich bessern-aber nachdem ich das jetzt weiß, kann ich ja aufpassen:)
    Halbzeit, ja so langsam klopft sie bei mir an.....ich gehe nicht jeden Tag auf die Waage, die Schwankungen verunsichern mich und deprimiert in den Tag starten, dass mag ich nicht so gerne.

    Ich hatte schon immer große Gewichtsschwankungen. Als meine erste Tochter 1 Jahr alt wurde hatte ich das erste mal 102 kg auf der Waage. Diese 102 blieben dann für 20 Jahre mein immer mal wieder Höchstgewicht. Dann letztes Jahr mit Stress und Almased habe ich dann 10 kg zugenommen. Darunter habe ich scheußlich gelitten, mein Gesicht sah wie eine Teigtasche aus, von der "Figur" ganz zu schweigen. Naja und dann hat mich meine Schwester mit zum Baden geschleift, dabei habe ich wohl so etwas wie Lebensfreude oder auch Körpergefühl entdeckt und dann platze bei mir der "Knoten" und ich wollte nicht mehr dick sein. Nach einer spontanen Woche Atkins habe ich dann Dukan entdeckt, tja und seitdem bin ich dabei.
    Die ersten 4 Wochen war ich nicht auf der Waage, beim ersten Messen erblickte ich dann -7kg. Ich konnte das zunächst gar nicht glauben. Nach 2,5 Wochen Itralienurlaub waren dann die nächsten 4 kg weg. Jetzt nach ca. 11 Wochen Dukan blicke ich eben auf knapp -17kg und das ist einfach ein tolles Gefühl. Klar ich bin immer noch dick, fühle mich aber schon sehr, sehr wohl- und das ist für mich das Wichtigste.
    Ein langer Weg? Du darfst nicht auf das gesamte blicken, es geht nur Tag für Tag. Meine P3 dauert 400 Tage, wenn ich mal fertig bin. Darüber denke ich nicht nach(tmi)
    Am Ende steht lebenslänglich- gepaart mit Wohlfühlen.
    Wir sind mit uns nicht liebevoll umgegangen, das müssen wir jetzt lernen zu ändern(wait)

    Dukan rät mir die 73 kg, er hat mir auch 10 Tage Angriffsphase ausgewiesen. Nach meinem 4. Kind hab ich irgendwann 64 kg gewogen, das ist jetzt 7 Jahre her und das war mir zu wenig, ich war ständig krank. 73 kg bei 173 cm ist bei mir vollkommen in Ordnung, ich finde alles unter 80kg toll. Wenn ich mal dort bin und meinen Körper wieder neu entdeckt habe, kann ich ja gucken was gut für mich ist. Aber meine Haut, mein ganzer Körper muss das ja auch erstmal verkraften, somit gibt es bei mir ein Ziel hinter dem Ziel:) Erstmal das Grobe schaffen und dann kommt die Feinabstimmung.

    Wenn du um / unter 100kg bist, dann geht der Spaß bei dir richtig los, da ist dann der Weg zu deinen Traumgewicht gut zu schaffen, wobei ich denke, dass es sehr niedrig angesetzt ist.

    Dir und allen Mitlesern sende ich jetzt liebe Grüße und einen guten Start in die Woche, während ich jetzt weiterarbeiten werde, sonst schaffe ich mein Pensum nicht.

    Ach ja ich schreibe euch noch mein Frühstück das ja auch mein Mittagessen ist:
    2 harte Eier
    1 Scheibe Dukanbrot
    1 Hüttenkäse
    125 gr Tartare mit unter 5% Fett
    Meine Buttermilch ist aus, sonst würde die hier auch noch stehen.

    Ciao(hi)
     
    1 Person gefällt das.
  9. Fellchen

    Fellchen Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2012
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    28
    Hallo Dukani...
    Na bei Dir ging es ja auch schon hoch her was das Gewicht betrifft... Da war ja auch schon alles dabei...
    Aber hoffentlich ist das jetzt unsere letzte Abnehm-Aktion und wir bleiben dann mal bei schlank... Diese ewige auf und ab ist ja nu wirklich nicht das wahre... Zumal man sich bei jedem auf dann wieder ärgert...
    Also bei mir wurden gute 76 Kilo ausgerechnet... Aber eigentlich will ich mein Gewicht ja lieber halbieren... Womit wir dann bei 71 wären... Ja und das eine Kilo ist dann ja wohl auch noch egal...
    Aber das wichtigste ist erstmal zweistellig zu werden... Alles andere kommt dann nach und nach... Ich rechne ausnahmsweise mal eh nicht das große Ganze sondern konzentriere mich mal wirklich auf die Teilabschnitte... Und gucke fasziniert auf das Gesamtgewicht... Aber eben auf das was schon runter ist und nicht auf das was noch runter muss... Funktioniert bisher ganz gut...
    Tja was das "Aber meine Haut, mein ganzer Körper muss das ja auch erstmal verkraften" betrifft: Mein Körper an sich müsste sich dann ja freuen... Hat ja nicht mehr so viel mit sich rumzuschleppen. Die Gelenke dürften also glücklich sein... Was die Haut betrifft, da sehe ich schwarz... Bei so viel abnehmen kann das gar nicht wieder straff werden... Wie denn auch??? Also werde ich da dann wohl anschließend nen bösen Kampf mit bzw. gegen meine Krankenkasse führen müssen... Und wenn ich da kein Glück habe versuchen wir es mal mit dem TV... Vielleicht in Richtung SternTV oder Explosiv oder sowas... Punkt 12... Die fetzen sich doch gern mit den Krankenkassen... Na und zur Not bleibt ja immer noch Extrem schön...
    Scherz... TV wär nix für mich...
    Ne ehemalige Arbeitskollegin von mir hat von 260(!!!!!) auf irgendwas um die 60/70 abgenommen... Keine Ahnung wie viel das wirklich war... Die hat es von der Krankenkasse bezahlt gekriegt... Aber selbst bei ihr war das wohl nicht so einfach... Also wird mein Kampf wohl noch heftiger... Aber mal sehen, vielleicht hat die dann n paar Tips für mich...
    Ist hier eigentlich irgend jemand im Forum der so viel schon geschafft hat??? Würde mich ja mal so richtig interessieren...
    Naja... Bis es soweit ist, hab ich ja noch n bissl was vor mir... Also brauch ich mir da jetzt noch keinen Kopf drum machen... Jetzt genieße ich es einfach mal, dass meine Waage mir jeden Tag gnädig gestimmt ist...
    Ach ja... Und Indianerbesuch ist eben Indianer... Also... Das worüber ich mich mit 12 noch gefreut habe und was ich so 2-3 Monate später dann schon verflucht habe... Und seitdem jeden verdammten Monat verfluche... Scheiß Mädchenkram... Warum wir und nicht die Kerle??? Was kann ich dafür wenn der blöde Adam in nen Apfel beisst... Ist er doch selber Schuld... Er wusste auch dass er das nicht darf... Aber nein... Hinterher rumheulen "aber Eva hat gesagt ich soll den essen"... Und schwupps haben wir die Arschkarte... Ungerechte Welt... Damals schon...

    So... Und nu genieße ich noch die letzten 2 Stunden meine Ruhe bevor mein Mann von der Arbeit kommt und hier wieder Aktion ist... Ich werde jetzt mal meine Gardinen zu Ende nähen und dann an meinem Schal weiter basteln... Ist immerhin bald Winter...

    In diesem Sinne: Allen noch nen schönen Tag...
    Katharina
     
    #8 Fellchen, 02.10.2012
  10. Anzeige

  11. Fellchen

    Fellchen Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2012
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    28
    Ach.. Und Sani... Was ist denn nun aus Deinem ersten Tag geworden??? Und dem zweiten??? Und überhaupt... Alles ok bei Dir???
     
    #9 Fellchen, 02.10.2012
  12. Sani

    Sani Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Irgendwie spinnt der PC oder ich weiß nicht...
     
Thema:

Bin Neuling

Die Seite wird geladen...

Bin Neuling - Ähnliche Themen

  1. Ein "alter" Neuling stellt sich vor

    Ein "alter" Neuling stellt sich vor: Hallo liebe Leute, Ich bin Rowia, 40 Jahre alt, verheiratet, habe zwei Kinder, drei Hunde und arbeite in Teilzeit als Krankenschwester in einer...
  2. Ein Neuling sagt Hallo!

    Ein Neuling sagt Hallo!: Hallo! :smile: Über die HP von Daniel Roth bin ich auf dieses Forum gestoßen. Was ich bis her in aller Kürze gesehen habe, gefällt mir ganz gut....
  3. Neuling sucht Mitstreiter :)

    Neuling sucht Mitstreiter :): Hallo Ihr lieben, ich mache seit 4 Tagen 16 zu 8 aber kombiniert mit mehr basischer Ernährung da ich aufgehört habe zu rauchen und mehr auf...
  4. Kurzzeitfastenneuling ......

    Kurzzeitfastenneuling ......: Ich komme aus NRW und bin 52 Jahre alt. Mein Ziel ist es 7kg Gewicht zu verlieren. Als ich vom Kurzzeitfasten gehört habe war ich begeistert....
  5. Vorstellung Neuling

    Vorstellung Neuling: Hallo, bin jetzt 55 und habe eigentlich zu viel Gewicht, so dass ich mich nicht mehr wohl fühle. Habe jetzt vor 2 Wochen angefangen mit 16/8 wobei...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden