1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Asiatische Gemüsepfanne mit Tofu

Diskutiere Asiatische Gemüsepfanne mit Tofu im Diät Rezepte für Mittags - Mittagessen Forum im Bereich Rezepte zum Abnehmen; Für 4 Personen Zubereitungszeit 30 Minuten 100 g Champignons 100 g Bambussprossen 2 Karotten 8 Frühlingszwiebeln 100 g Zuckerschoten...

  1. Dotty72

    Dotty72 Mitglied

    Dabei seit:
    12.07.2009
    Beiträge:
    599
    Zustimmungen:
    3
    Für 4 Personen
    Zubereitungszeit 30 Minuten

    100 g Champignons
    100 g Bambussprossen
    2 Karotten
    8 Frühlingszwiebeln
    100 g Zuckerschoten Tiefkühlware
    2 Chilischoten
    6 Schalotten
    200 g Tofu
    50 g Glasnudeln
    8 EL Raps-Kernöl
    4 EL Sojasoße
    4 EL Sherry
    1 TL zucker,Salz
    Chinagewürz gibt es als fertige Gewürzmischung im Handel
    1 Tasse Gemüsebrühe
    1-2 TL stärke

    Gemüse putzen und waschen.Pilze in Scheiben,Bambussprossen in Stücke,Karotten in Stifte,Frühlingszwiebeln quer in ca 4 cm breite Streifen schneiden.Zuckerschoten auftauen und halbieren.Chilischoten waschen,in dünne Ringe schneiden,dabei die Kerne entfernen.Schalotten schälen und halbieren.Tofu in Scheiben schneiden und diese halbieren.Glasnudeln in kaltem Wasser einweichen.

    Raps Kernöl in einer Wok-Pfanne erhitzen und das Gemüse darin unter vorsichtigem Rühren braten.Nach 5 Minuten Zuckerschoten und Tofu dazugeben.

    Inzwischen leicht gesalzenes Wasser erhitzen.Die eingeweichten Glasnudeln darin etwa 1 Minute ziehen lassen.Sojasoße und Sherry an das Gemüse geben.Mit Zucker,Salz und Chinagewürzmischung würzen.Gemüsebrühe angießen und Stärke hineinrühren.Soße einmal aufkochen und nochmals nachwürzen.

    Die abgetropften Glasnudeln unter das Gemüse heben,kurz miterhitzen und sofort servieren.Dazu schmeckt Basmatireis.

    Tippas Gericht gelingt auch in einer normalen Pfanne.
     
    #1 Dotty72, 31.08.2009
  2. Anzeige

Thema:

Asiatische Gemüsepfanne mit Tofu

Die Seite wird geladen...

Asiatische Gemüsepfanne mit Tofu - Ähnliche Themen

  1. Asiatische Maisnudeln

    Asiatische Maisnudeln: Hallo alle zusammen! ich habe heute beim Einkaufen Maisnudeln entdeckt. Sie bestehen aus Maisstärke und Wasser. Sind sie Dukan tauglich? Danke für...
  2. vegane Gemüsepfanne mit Erdnussbutter

    vegane Gemüsepfanne mit Erdnussbutter: Ein sehr leckeres und nahrhaftes Rezept für die vegane Küche Zutaten: 1 Zwiebel 1 Knoblauchzehe 1 Möhre 1 Zucchini 1 Dose Mais 100 ml...
  3. Gemüsepfanne mit Kräuter-Käse-Soße

    Gemüsepfanne mit Kräuter-Käse-Soße: Zutaten für 4 Personen: 300 g Hühnchenbrust 1 Zucchini 1 Aubergine 400 g gelbe und rote Paprikaschote 2 Tomaten 1 Zwiebel 1 EL Olivenöl 250 ml...
  4. Gemüsepfanne

    Gemüsepfanne: Hallo zusammen, ich brauche mal eure Hilfe. :) Ich bin morgen Abend bei einer Freundin. Zum Essen gibt es eine Gemüsepfanne. Was mach ich jetzt,...
  5. Gemüsepfanne

    Gemüsepfanne: Hallo, ich möchte mir heute Abend gerne eine Gemüsepfanne machen mit Putenfleisch. Ich suche aber noch eine soße damit das ganze besser rutscht...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden