1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Apfelkuchen

Diskutiere Apfelkuchen im Kuchen und Gebackenes Forum im Bereich Rezepte zum Abnehmen; Dieses Rezept hab ich von einer Bekannten. Ich finde es suuper lecker. Apfelkuchen Zutaten Für den Teig: 250 g Mehl 100 g Butter 30 g Zucker 1...

  1. coffeejunkie

    coffeejunkie Mitglied

    Dabei seit:
    20.08.2014
    Beiträge:
    2.684
    Zustimmungen:
    1.939
    Dieses Rezept hab ich von einer Bekannten. Ich finde es suuper lecker.

    Apfelkuchen

    Zutaten
    Für den Teig:
    250 g Mehl
    100 g Butter
    30 g Zucker
    1 Prise Backpulver
    1 Prise Salz
    1 Ei

    Für die Füllung
    4-5 Äpfel

    Für den Guss
    100 g flüssige Butter
    100 g Zucker
    100 g Mandelblättchen
    2 EL Sahne
    2 EL Mehl

    Zubereitung:

    Eine Springform (28 cm Durchmesser) einfetten.
    Zutaten für den Teig mit den Knethaken des Handrührgeräts zusammen kneten.
    Teig in der Form verteilen, dabei einen kleinen Rand bilden.

    Äpfel schälen, entkernen, in Scheiben schneiden und auf den Teig verteilen.

    Für den Guss alle Zutaten in einer Schüssel miteinander verrühren, auf den Äpfeln verteilen.

    Im Ofen bei 150 °C Heißluft 45 Minuten backen oder 60 Minuten bei 175 °C Ober-/Unterhitze backen.
     
    #1 coffeejunkie, 26.02.2016
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Apfelkuchen. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Apfelkuchen

Die Seite wird geladen...

Apfelkuchen - Ähnliche Themen

  1. Versunkener Apfelkuchen

    Versunkener Apfelkuchen: Step by Step Anleitung für einen versunkenen Apfelkuchen. Dieser wird sehr fluffig, was durch die Zugabe von Sahne in den Teig zur Folge hat....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden