1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

anzis Tagebuch

Diskutiere anzis Tagebuch im Diät Tagebücher Forum im Bereich Motivation zum Abnehmen; Hallo! Ich habe lange mit mir gerungen und nun doch beschlossen zu versuchen Tagebuch zu führen. Das wird für mich echt hart, da ich ein...

  1. anzi38

    anzi38 Mitglied

    Dabei seit:
    01.01.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Ich habe lange mit mir gerungen und nun doch beschlossen zu versuchen Tagebuch zu führen. Das wird für mich echt hart, da ich ein richtiger Schlamper bin! Soll heißen, dass ich alles anfange und dann nicht durchhalte. Aber ich sage mir immer "Selbsterkenntnis ist der erste Weg zur Besserung!". Nun hoffe ich, dass ich es auch durchhalte und regelmäßig in das Tagebuch schreibe.
    Ich habe vor etwa 4 Wochen mit Schlank im Schlaf angefangen und 7kg abgenommen. Was ich absolut fantastisch finde. :D
    Leider unterstützt mich mein Mann nicht bei meiner Sache, weil er es gerne etwas knuddelig hat. Aber schließlich ist es mein Körper und ich konnte mich nicht mehr leiden. Alle meine Hosen zwickten gewaltig und meine Röcke, die ich selten anziehe, passten gar nicht mehr. Wenn ich mir was neues kaufen wollte, kam ich gefrustet nach Hause. Als ich dann im Fernsehen den Dr.Pape sah, machte es klick und ich war begeistert. Gleich am nächsten Tag ging es mit Schlank im Schlaf los.
    Eigentlich klappt es auch ganz gut. Vor allen Dingen sieht man mal, was man sich zwischen den Mahlzeiten eigentlich so alles in den Mund gesteckt hat. Da musste ich am Anfang höllisch aufpassen. Aber nun hab ich mich daran gewöhnt.
    Morgens fällt es mir noch etwas schwer auf meinen heißgeliebten Kakao zu verzichten.:schrei: Aber ich schaff das!
    Mittags hab ich dann einen gewaltigen Kohldampf, obwohl ich genug KH morgens zu mir genommen habe. Aber auch das krieg ich in den Griff!
    Abends bräuchte ich eigentlich gar nichts essen. Da hab ich eigentlich keinen Hunger. Da hab ich halt auch meine Schwierigkeiten, weil ich kein so Gemüse-und Salatesser bin. Außerdem esse ich so gerne Brot und das darf man ja abends nicht. Aber auch das halte ich durch!
    Bis jetzt bin ich ja auch mit meiner Gewichtsabnahme zufrieden.
    Ich hoffe es geht so weiter!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: anzis Tagebuch. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. yvi030779

    yvi030779 Guest

    Moment mal ! Ich begrüß dich gleich...muss bloß mal meine Augen reiben...ist schon so spät da verschwimmen die Zahlen so vor dem Monitor...doch da STEHT es : 7 KG !!! in 4 WOCHEN

    Kannst du denn dein Tagebuch nochmal Revüe aufschreiben. Sag mir bitte sofort was du gegessen hast, ob du Sport betrieben hast usw. Du bist doch Bäuerin ? Wieviel kostet es einen Bauernhof anzuschaffen und wieviel kcal verbrennt man pro Tag mit der Arbeit ?

    So und nun sei herzlich gegrüßt hier bei unseren Tagebüchern. :)

    Ach Schlamperei...nee du schlamperst überhaupt nicht - wer 7 kg schafft. Dafür brauchen manche 6 Monate *ichfallgleichinOhnmacht*

    Aber ich kenn das hab noch ein paar Hosen im Schrank die nicht mehr passen :trö: ich tröste mich grad mal selbst.

    Ich bin noch Auszubildende was SIS betrifft, aber hier kriegst du ganz viel Unterstützung von anderen. Werde in deinem Tagebuch ab und zu auch mal reinschauen um mir Anregungen und Tipps zu holen. ALSO

    awww.abnehmen_aktuell.de_clear.gif [/url][/IMG]
     
    #2 yvi030779, 04.01.2010
  4. Abnehmen Gast 13286

    Abnehmen Gast 13286 Guest

    aw

    Hallo ihr beiden
    ja ich kenne das nur zu gut, hundert mal mit ner Diät angefangen wieder aufgehört, der ewige Kreislauf. Und dann mein Mann: ach einmal kannst du doch, und schmeck mal hier und da. Ich habe es langsam satt, ich will es auch endlich schaffen und habe nun wieder mal neu angefangen ab 1.1. Morgen will ich auf die Waage eigentlich ist mo Wiegetag hab es rausgeschoben, na mal sehen
    du siehst du bist nicht allein willkommen bei uns uns viel Erfolg
    awww.abnehmen_aktuell.de_images_abnehmen_bilder_2009_08_010_1.gif
    Willkommen GB Pics
    gglg shuna:hallo:
     
    #3 Abnehmen Gast 13286, 04.01.2010
  5. compukill

    compukill Mitglied

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    2
    Wow, anzi, super Abnahme, wie haste das gemacht? Ich hab ne durchschnittliche Abnahme von 1 kg pro Monat (was ich für mich o.k. finde). Bin auch sehr gespannt drauf, mehr von dir zu lesen.

    LG Gudrun
     
    #4 compukill, 04.01.2010
  6. Jen

    Jen Mitglied

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    1.479
    Zustimmungen:
    6
    Auf Kakao musst du morgens nicht unbedingt verzichten - probier es doch mal mit einem Schokosojadring, also Sojamilch mit Schokogeschmack! :)
     
  7. anzi38

    anzi38 Mitglied

    Dabei seit:
    01.01.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Danke erst mal für eure Beiträge. Das mit dem Schokosojadrink ist ja ne gute Idee, aber mein Mann würde ne Krise kriegen, wenn er mitbekäme, dass ich "sowas" drinke. Der will ja sowieso nicht, dass ich abnehme und macht mir nur Streß deswegen. Also lass ich es lieber und drinke eben eine Tasse Tee:übel: und ein Glas Orangensaft. Wenn man will, geht alles!
    Warum ich in so kurzer Zeit soviel abgenommen habe, weiss ich nicht. Aber im Moment ist Stillstand obwohl ich nichts anders mache. Doch das entmutigt mich nicht. Ich bleibe auf jeden Fall dran! Sport mach ich nicht so richtig doll. Einmal die Woche mache ich ca. 1 Std. NordicWalking. Mehr kann ich nicht. Ich hatte vor 2 Jahren 4 Bandscheibenoperationen und bin seither ziemlich gehandicapt. Habe bei der kleinsten Belastung gleich starke Schmerzen. Das dauert dann immer wieder ein paar Tage bis es wieder besser wird. Darum geht halt nicht mehr. Aber besser als nichts!
    Heute war ich etwas gefrustet. Eine Verwandte war da, die hat im letzten Jahr 15 kg abgenommen und sieht jetzt so gut aus. Und bei mir ist es noch so ein weiter Weg. Natürlich weiss ich, dass ich ja eigentlich schon sehr gut vorangekommen bin, aber ich bin dann so ungeduldig.
    Auf die Frage was ich esse, kann ich nur antworten, dass ich auf fast nichts verzichte. Ich frühstücke:
    3 Vollkorntoasts mit Olivenölmargarine und Marmelade drauf
    1 Banane
    1 kl.Glas Orangensaft
    1 gr.Tasse Tee
    exakt 5 Std. nach Ende des Frühstücks esse ich das zu Mittag was meine Familie auch gegessen hat. Also nichts fettarmes oder so. Und ich koche gute Hausmannskost. Ich muss sowieso für 7 Personen kochen, da mag ich nicht auch noch was extra für mich machen. Ich esse sogar noch etwas Süßes hinterher, da ich total "süß" bin. Ohne das gehts bei mir nicht.
    Wieder exakt 5 Std. später esse ich dann manchmal nichts, da ich abends sonderbarerweise keinen Hunger habe. Oder ich mache Salat oder Eier. Irgendwie sowas.
    Aber jetzt möchte ich mir mal so einen Eiweißshake holen, da ich gelesen habe, dass man unbedingt abends Eiweiß zu sich nehmen sollte.
    Das probier ich jetzt mal.
    Also, machts gut!
     
  8. yvi030779

    yvi030779 Guest

    Hallo Anzi,
    mensch das klingt ja alles prima.....! Ach ich habe noch so viel vor mir - schau mal auf meinem Ticker, aber komm *packamärmelchen* wir machen das beide schon und schaffen das. Eiweiß soll man ja bei Schlank im Schlaf gerade abends zu sich nehmen, damit die Fette geknackt werden.

    Ich komme mittlerweile damit super gut zurecht. Gestern gab es Hähnchen aus dem Ofen (Rezept aus dem Buch für Berufstätige) und war einfach im Handumdrehen zubereitet und hat voll lecker geschmeckt. Ich habe gestern gekocht weil wir mittags nicht viel hatten.

    Heute hatten wir allerdings Pizza und ich esse heute abend lediglich Blattsalat mit Hüttenkäse wegen dem Eiweiß und weil der Salat leider weg muss.

    Na der Stillstand ist ätzend aber wenn du es schaffst dann geht es irgendwann weiter. Du kannst auch einen Turbotag mal einlegen , indem du Mittag auch eine Eiweißmahlzeit kochst und abends einen Eiweißshake trinkst. Beim Eiweißshake musst du aufpassen dass du nicht den falschen greifst. Soja ist ganz schlecht habe ich gesehen da sind so viele khs drin. Am besten mal lesen. Ich habe welche empfohlen bekommne die stammen aus einem Fitnessversand.

    Liebe Grüße und weiter so.
    Yvonne
     
    #7 yvi030779, 06.01.2010
  9. Ibizagirl

    Ibizagirl Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2009
    Beiträge:
    624
    Zustimmungen:
    0
    WOW... ich bin ja gerade fast von meinem Bürostuhl gefallen....ok hätte mir vieleicht gut getan, dann würde ich mich mal wieder bewegen zumindest ein bißchen, damit ich wieder auf den Stuhl klettern kann :D

    7kg in 4 Wochen das haut mich echt um und das auch noch in der Weihnachtszeit, bin absolut begeistert und sprachlos. Super weiter so.

    Und schau mal deine Verwandte hat 15kg abgenommen, die Hälfte hast du ja auch schon geschafft. Immer positiv denken :cool:

    Lass dich jetzt bloß nicht von dem Stillstand entmutigen, das geht auch wieder weiter abwärts vielleicht nicht mehr so schnell aber es geht.

    Dein Essesnplan hört sich doch sehr vernünftig an, weiter so.

    Freue mich wieder von dir zu hören liebe Grüße
    Sonja
     
    #8 Ibizagirl, 06.01.2010
  10. Anzeige

  11. Susann

    Susann Mitglied

    Dabei seit:
    21.05.2009
    Beiträge:
    1.618
    Zustimmungen:
    3
    Hallo Anzi
    Ich habe am Anfang auch mehr abgenommen als jetzt, aber 7 kg in 4 Wochen, das ist schon toll, da wäre ich sicher auch schon weiter als jetzt. Aber ich will nicht klagen, könnte mir noch etwas mehr Mühe geben.
    Weiter so!:lob:
     
  12. Binchen

    Binchen Mitglied

    Dabei seit:
    13.12.2009
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Hi Anzi,
    wow wi wow das ist ja der Wahnsinn, habe grad von deiner Abnahme gelesen . Ich wäre froh wenn ich schon so viel runter hätte, dann würden meine Hosen bestimmt nicht mehr kneifen. Vielleicht ist das gar nicht so schlimm das es im Moment nicht weitergeht mit der Abnahme, für deinen Körper bestimmt den so schnelle Abnahme liest man ja oft das das nicht so gut ist, aber nichts deso trotz kannst du stolz auf dich sein schon so viel geschafft zu haben würde mich freuen mehr zu hören und zu lewsen schaue bestimmt öfters mal rein bei dir lg Binchen
     
    #10 Binchen, 06.01.2010
Thema:

anzis Tagebuch

Die Seite wird geladen...

anzis Tagebuch - Ähnliche Themen

  1. Dukan Diät Rowias Tagebuch

    Rowias Tagebuch: So. Nun leg ich auch mal ein Tagebuch an. :x3: Ich bin Rowia, 40 Jahre alt und habe Dienstag vor einer Woche nach sechs Jahren wieder mit Dukan...
  2. FDH Tagebuch Fürdrei

    Tagebuch Fürdrei: Ihr Lieben, Seit längerer Zeit bin ich nun wieder hier, um NOCHMAL abzunehmen. Nun müßte ich eigentlich FürVier heißen. Ausgangsgewicht im August...
  3. Weight Watchers Tagebuch von Motte

    Tagebuch von Motte: Heute geht's auch gleich los!!!
  4. Gesund abnehmen Gina's Tagebuch

    Gina's Tagebuch: Sehr "einfallsreicher" Titel, aber was soll's. Jetzt kurz zu mir. Meine erste Diät musste ich mit 13/14 Jahren machen. Unter Anleitung und...
  5. Almased Diät Brigittes Tagebuch

    Brigittes Tagebuch: 08.07.2018 Ich möchte meinem Tagebuch wieder alles anvertrauen. :104: Ich habe nach langer Überlegung mir gedacht mit Almased noch mal zu...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden