1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Angst vor der Waage....

Diskutiere Angst vor der Waage.... im Diät Tagebücher Forum im Bereich Motivation zum Abnehmen; Hallo zusammen, kennst Ihr das auch, dass man Angst vor der Waage hat? Oh man, ich mache ja SIS jetzt seit ca. 2 Wochen und ich halte mich...

  1. helli76

    helli76 Mitglied

    Dabei seit:
    03.09.2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,


    kennst Ihr das auch, dass man Angst vor der Waage hat? Oh man, ich mache ja SIS jetzt seit ca. 2 Wochen und ich halte mich schon ganz gut dran, aber es ist jetzt nicht so, dass ich zuschauen kann, wie ich mich schlank schlaf. Und eigentlich will ich auf die Waage, weil ich Motivation, sprich eine Abnahme, brauche. Auch wenn es noch so wenig ist. Aber ich fürchte mich zu sehr dass ich zugenommen habe, oder nichts passiert ist, dass ich mich nicht rauf traue. Denn mit einer Enttäuschung weiter im Programm zu bleiben, ist hart.
    Aber ich will verdammt in meine schönen Jeans wieder rein. Ich habe eine Jeans (das kennen sicher fast alle) die ein guter Gewichtmesser ist. Ich quetsche mich am Morgen rein, damit mir bewußt wird, dass ich durchhalten muss...und sage mir dann immer laut... Du musst geduldig sein...das wird schon...schön weiter zum Sport gehen und nicht losfressen...
    Ach ja es ist schon echt hart...
    echt hart...

    Gruß von Helli
     
    #1 helli76, 12.09.2011
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Angst vor der Waage..... Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Stumpi

    Stumpi Mitglied

    Dabei seit:
    09.09.2011
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    69
    Hallo helli,

    du packst das schon! (y)

    LG Stumpi
     
  4. helli76

    helli76 Mitglied

    Dabei seit:
    03.09.2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Danke, Stumpi...das hilft. Du hast ja schon 2,9 Kilo....toll. Glückwunsch.
    Vielleicht schaffe ich es ja morgen früh ...und wenn ich zugenommen habe, dann schreibe ich hier lieber gleich mein Frust runter, besser als zu essen....
    helli
     
    #3 helli76, 12.09.2011
  5. Stumpi

    Stumpi Mitglied

    Dabei seit:
    09.09.2011
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    69
    Also das ist eine gute Idee!
     
  6. Tauchbine

    Tauchbine Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2011
    Beiträge:
    17.871
    Zustimmungen:
    21.083
    HELLI!!!

    Sei doch nicht so ungeduldig! Das wird!
    Nimm Dir ein Maßband und schreib Dir die Maße von Brust, Taille, Becken, Oberschenkel und Oberarmen auf. Und das von jetzt an regelmäßig. Daran kannst Du noch viel besser sehen, b Du abgenommen hast. Die Zentimeter verschwinden, auch wenn die Waage stagniert.

    LG und mach Dich nicht verrückt


    Sabine
     
    #5 Tauchbine, 12.09.2011
    1 Person gefällt das.
  7. Aronoded

    Aronoded Mitglied

    Dabei seit:
    24.07.2011
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    122
    Hallo, Du kleine Ungelduld... wir sind ja fast gleichgewichtig und haben auch das gleiche Ziel.
    Zwei Wochen ist doch erst ein Anfang und ich kann dir nachfühlen, das du Erfolge sehen willst. So gehts mir auch manchmal, aber ich hatte auch schon ne Zeit mit 2 Kilo drauf in gefühlten 3 Sekunden und 3 Tage danach waren 2,5 Kilo runter, dann wieder 1 Klio drauf am nächsten Tag--> also lustiges Auf und Ab bei mir. Daran wirst Du dich wohl gewöhnen müssen, es geht hier vielen so. Aber letztendlich gehts doch bei den meisten kontinuierlich bergab. Setz Dir doch kleine Ziele, das ist auch besser für die Laune. Ich wünsche Dir alles Gute. Aronoded
     
    #6 Aronoded, 13.09.2011
    2 Person(en) gefällt das.
  8. helli76

    helli76 Mitglied

    Dabei seit:
    03.09.2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Moin,
    so jetzt hab ich die Misere!!! Heute gewogen und heute wieder fast 75, dass heißt fast ein Kilo rauf.
    Ich weiß , ich weiß, Schwankungen sind gerade am Anfang normal ...aber es ist einfach doof. Ich überlege gleich, ob ich alles falsch mache. Denn gefühlt habe ich von den zwei Wochen, zwei Wochen Hunger. Natürlich nicht immer, aber ich habe schon gekämpft die 5 Stunden einzuhalten, oder eben am Abend nicht voll zu essen.( und gefühlt, nach Aufwand müßte ich 5 Kilo abgenommen haben) Ich war letzte Woche 3 mal beim Sport...as ist für mich viel! Vielleicht esse ich zu wenig oder doch zu viel Fett. Ich bin aber noch nicht bereit alles abzuwiegen. Das ist mir zu lästig-

    ja ich weiß ich muss wie ein zeterndes Kind klingen, was nörgelt und doch stur ist.
    Ich habe mir gestern Almased gekauft und werde jetzt am Abend das nehmen, und vielleicht die Portionen beim Mittag reduzieren.
    Oder doch mal aufschreiben...ich weiß noch nicht. Aber aufgeben geht nicht.

    Auch Dank Euch!!!!!!!
    - Aronoded, Danke Du hast mich mit deiner Nachrichtganz gut auf heute vorbereitet. Es tut gut zu lesen, dass es bei Dir auch geschwankt hat. Und Du es doch geschafft hast. Heißt das, dass du dich jeden Tag wiegst? Fällt es durch die Häufigkeit leichter?

    Und liebe Sabine, ich werde mich ausmessen....und mich versuchen nicht verrückt zu machen. Auch Dir, danke-

    Obwohl ich mich heute schon wie ein kleiner Idiot fühle, ein kleiner dicker Idiot. Manche von Euch nehmen in 2-3 Wochen fast 6 Kilo ab.
    Und ich? naja nicht aufgeben. Ich werde weitermachen und mich heute versuchen nicht schlecht zu fühlen.
    Helli
     
    #7 helli76, 13.09.2011
  9. Abnehmen Gast 74151

    Abnehmen Gast 74151 Guest

    guten morgen Helli,
    das kann sichermal vorkommen, dasss du etwas zugenommen hast. Aber Angst vor der Waage, nein!!!
    Versuche mal positiv an die Sache ran zu gehen, ich denke dann klappts bestimmt besser. ;)
    Grüße aus dem Schwarzwald Seifenblase
     
    #8 Abnehmen Gast 74151, 13.09.2011
  10. Anzeige

  11. Ruhesucherin

    Ruhesucherin Mitglied

    Dabei seit:
    10.07.2011
    Beiträge:
    2.325
    Zustimmungen:
    2.011
    Hallo Helli.....(hi)

    Mach Dich doch nicht so verrückt....!!!!! Es ist ganz normal dass es schwankt....und vor allem, dass man am Anfang sogar zunimmt. Was mich nur wundert, dass Du Hunger hast....kann es sein, dass Du sogar zuwenig isst???
    Schreibst Du nicht auf, was Du so futterst? Wäre mal für uns zum "begutachten" interessant.....und um Dich sicherer zu fühlen. Also ich führe bei fddb ein Ernährungstagebuch.....so habe ich immer im Blick, was ich gegessen habe...

    Klar, ich bin eine ganz andere Gewichtsklasse als Du und bei mir geht es auch flotter mit dem Abnehmen. Aber trotzdem solltest Du Deine Ernährung im Blick behalten.....

    Ich wieg mich jeden Tag und klar ärger ich mich so wie heute z.B.: habe gestern eine große Fleischmahlzeit gefuttert....und heute morgen ein ganzes Kilo mehr drauf gehabt.....
    Oder ich lagere oft Wasser ein und hab dann morgens einiges mehr auf der Waage.....aber das verschwindet auch wieder.....

    Gib nicht auf .... (muscle) gemeinsam schaffen wir hier einfach alles (nod)

    viele liebe Grüße
    Ela (f)
     
    #9 Ruhesucherin, 13.09.2011
    1 Person gefällt das.
  12. helli76

    helli76 Mitglied

    Dabei seit:
    03.09.2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Danke Ihr Lieben,

    ja Ihr habt Recht. Angst vor der Waage ist schon etwas bescheuert. Und ich finde mich selbst ziemlich hysterisch....
    Ich habe mich jetzt geduscht und angezogen und es ist ganz komisch, ich fühle mich wohl und finde mich und mein Spiegelbild ganz gut.
    Ich fühle mich, als hätte ich abgenommen...
    Ich werde mal meine Mahlzeiten genauer betrachten und ganz fest an eine Abnahme glauben.
    Euch Allen, einen schönen Tag!
    Hellei
     
    #10 helli76, 13.09.2011
Thema:

Angst vor der Waage....

Die Seite wird geladen...

Angst vor der Waage.... - Ähnliche Themen

  1. Versagensangst bei Diät?

    Versagensangst bei Diät?: Olá! Ich bin Neue Hier und Ich bin so was von unglücklich was meines Gewicht betrifft! Ich bin 1,54 große und Wiegt 75 Kilos . Dann habe ich von...
  2. Angst vor jojo Effekt nach dem Abnehmen mit Almased

    Angst vor jojo Effekt nach dem Abnehmen mit Almased: Hallo Die Verzweiflung lässt mich immer wieder über almased nachdenken. Aber zum einen habe ich Angst es falsch zu machen... Angst nicht...
  3. Angst vor... meinem Geburtstag?!

    Angst vor... meinem Geburtstag?!: Hallo meine lieben Dukanis, Ich habe ein Problem... Ich habe in nicht mal mehr zwei Wochen Geburtstag... Eine Freundin wollte mich an diesem Tag...
  4. Spinnen haben panische Angst vor hysterisch kreischenden Frauen

    Spinnen haben panische Angst vor hysterisch kreischenden Frauen: Wissenschaftler des Instituts für Zoologie der Tierärztlichen Hochschule in Hannover haben in ausführlichen Testreihen herausgefunden, dass neun...
  5. Studie über Ängste und Körperwahrnehmung

    Studie über Ängste und Körperwahrnehmung: Eine junge Studentin hat mich gebeten etwas für sie hier zu veröffentlichen und wer ordentlich fragt, soll auch Unterstützung bekommen. Es wird...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden