1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Almased - Der Kampf gegen die Kilos

Diskutiere Almased - Der Kampf gegen die Kilos im Diät Tagebücher Forum im Bereich Motivation zum Abnehmen; Hallöchen zusammen, mein Name ist Desiree, ich bin 24 und Studentin. Ich habe vor einiger Zeit knappe 10 Kilo abgenommen. Allerdings bin ich...

  1. Desi24

    Desi24 Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Hallöchen zusammen,

    mein Name ist Desiree, ich bin 24 und Studentin.

    Ich habe vor einiger Zeit knappe 10 Kilo abgenommen. Allerdings bin ich kurz vor meinem Ziel eingeknickt und habe die erste Schlacht verloren. Daraufhin folgten ein paar Wochen, in denen ich mich gehen ließ und wieder 4,5 Kilo zugelegt habe. Jetzt ist es Zeit den Kilos erneut den Kampf anzusagen und in eine neue Schlacht zu ziehen; und zwar dieses Mal um zu siegen (und danach das Gewicht zu halten).

    Die Waffe der Wahl wird Almased sein.

    Nachdem ich dieses Forum gesehen hab und schon ein paar Tage fleißig mitgelesen habe, hab ich mich passend zum Start angemeldet. Ich bin mit 4 Dosen Pulver erstmal gerüstet und direkt heute morgen gestartet.

    Ich habe vor bis Freitag erstmal die TurboPhase durchzuhalten und danach in die Redultion umzusteigen.

    Ich bin hoch motiviert, werde aber vielleicht hin und wieder mal einen kleinen Tritt in den Hintern brauchen, aber so wie ich das hier im Forum in den letzten Tagen verfolgt habe werde ich das bestimmt von euch bekommen.

    Also auf in den Kampf, für eine erfolgreiche Zeit,

    Liebe Grüße

    Desiree
     
  2. Anzeige

  3. Abnehmen Gast 86776

    Abnehmen Gast 86776 Guest

    Hallo Desiree,

    das kommt mir irgendwie bekannt vor... ;)
    ich habe anfang des jahres mit yokebe begonnen... hatte insgesamt schon mal 23 kg verloren... jetzt sind ca. 3 wieder drauf weil man sich hat gehen lassen... also 10-12 kilo muss ich wohl noch.

    Ich mache auch Turbo... quasi seit heute wieder und würde mich gerne anschließen..
    Dir natürlich viel erfolg für den ersten tag! :)
     
    #2 Abnehmen Gast 86776, 12.11.2012
  4. Desi24

    Desi24 Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Onkelin,
    dann packen wir das jetzt einfach gemeinsam nochmal an... Wäre doch wohl gelacht, wenn wir das nicht schaffen würden!
    Bei mir müssen noch so um die 7 Kilo weg (1 oder 2 mehr wären allerdings auch nicht schlecht).
    Nimmst du denn jetzt Almased oder Yokebe?
    Ich bin eigentlich hoch motiviert, muss allerdings sagen dass ich schon zwischendurch immerwieder ans Essen denken musste. Aber ich bin total gespannt was die Waage morgen sagt! Vielleicht entschädigt das ja für die Entbehrung heute.
     
  5. Desi24

    Desi24 Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    So, der zweite Tag ist vorbei, außer ziemlichem Magengrummeln ging es mir eigentlich ganz gut. Gelüste auf was zu essen hatte ich zwar schon, allerdings konnte ich es gut aushalten.
    Ich hab mich entschieden, dass ich die ganze Aktion vor meinen Kommilitonen nicht erwähnen werde, allerdings ist das in der Turbophase schon schwer, da wir drei mal die Woche zusammen in die Mensa gehen und ich mir was überlegen muss, was ich in der Zeit mache und warum ich so "garkeinen Hunger" hab. Aber ich habe mich trotzdem dazu entschieden, da ich 1. keine Lust habe mich rechtfertigen zu müssen, da ich aus Erfahrung weiss, dass, wenn es um das Thema Diät geht, jeder eine andere Meinung hat und so eine "radikal Diät" ist schwer zu erklären (zumal ich ja keine 20 oder mehr Kilo abnehmen will, sondern nur so um die 7 kg). Da versteht keiner warum ich nicht "einfach die Ernährung umstelle". Und 2. will ich die Sprüche ("wo und warum will du denn abnehmen") nicht mehr hören. Wenn ich vor dem Spiegel stehe, sehe ich wo und warum ich abnehmen will und ich muss mich in meinem Körper ja schließlich wohl fühlen, und wenn die Leute ehrlich sind, dann sehen sie diese Stellen auch, nur meinen alle es sei höfflich dann zu sagen man hätte es nicht nötig... (und 3. hab ich Angst doch zu versagen und mich dann vor den anderen rechtfertigen zu müssen). Also langer Rede kurzer Sinn: ich behalte die Diät in meinem realen Leben für mich und teile meine Gedanken und Erfahrungen erstmal nur mit euch.
    Ich bin gespannt wie es mir morgen geht, es soll ja ab dem dritten Tag mit dem Hunger besser werden. Wiegen werde ich mich erst am Montag wieder, ich glaube aber schon, dass ich eine Menge Wasser verloren hab.
    Also Gute Nacht alle zusammen
     
  6. Desi24

    Desi24 Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    So; Tag 3:
    ich bin heute morgen aufgewacht und war topfit!! Ich hab mich echt gewundert, da ich eigentlich morgens eher langsam bin, aber heute ging alles sehr einfach und schnell von der Hand. Das hat sich eigentlich auch über den Tag gehalten; bin total begeistert! Diese "Nahrung" scheint ja wirklich den Stoffwechsel anzuregen und gut für den Körper zu sein. Und da ich so fit war, fiel es mir auch nicht schwer nur meine drei Drinks zu mir zu nehmen und sonst nichts weiter zu essen. Ich hab einfach einen fertigen Drink mit in die Uni genommen; hat super geklappt, musste ihn dann nur einmal aufschütteln und schon konnte ich ihn einfach zwischendurch "genießen".
    Ich wollte eigentlich heute abend noch schwimmen gehen, aber nachdem ich eben nach hause gekommen bin, bin ich doch so k.o., dass ich das heute einfach mal aufschiebe. Morgen hab ich nicht so lange Uni, da denke ich werde ich es schaffen mich zu bewegen.
    LG
     
  7. MacMama

    MacMama Mitglied

    Dabei seit:
    19.09.2012
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    42
    Hallo Desiree,
    schön das du hier bist. :)
    Ich kann dich gut verstehen mit dem "warum willst du denn abnehmen?". Habe am Anfang auch nur meinem Mann was gesagt. Mit der Zeit kam ich nicht drumrum es einigen Freunden zu "beichten". Und es kamen wirklich diese Sprüche, aber da stand ich dann drüber. Hatte ja schon einiges abgelegt. :) Ich hoffe dir geht es weiterhin so gut. LG
     
    #6 MacMama, 14.11.2012
  8. Desi24

    Desi24 Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Hallo MacMama,
    danke für den Zuspruch; ich weiss, dass ich es mir selber schwerer mache damit; aber mir ist es lieber eben so. Vielleicht fällt es ein paar Freunden ja auch irgendwann auf, wenn ich ein bisschen Erfolg hatte und dann werde ich auch nicht lügen.
    ich fahre jetzt am Wochenende zu meinen Eltern nach Hause und da ich das ganze Wochenende verbringe, werde ich wohl nicht drumherum kommen, denen was zu sagen; aber ich denke dass sie positiv reagieren werden, denn die Familie sollte ja eigentlich immer ehrlich sein.
    so, nun zu meinem 4. Tag, soweit:
    mir gehts super! ich merke aber, dass ich mich schon ganz schön auf etwas zu essen am Wochenende freue und das Verlangen danach größer wird!
    Ich war heute ganz fleißig Sport machen und bin im Wald ne Runde joggen gewesen. Da ich das eigentlich regelmäßig mache kann ich sagen: ich war überrascht, dass es mir, trotz der etwas einseitigen Ernährung in den letzten Tagen, körperlich dabei nicht anders ging als sonst; also das Laufen ging eigentlich locker flockig. Eine richtige Wohltat!
    Allerdings hatte ich das Gefühl nachher Magnesium nehmen zu müssen, da sich meine Fussmuskeln krampfig anfühlten. Werde wohl jetzt regelmäßig (zu meinen Säure-Base Pülverchen) Magnesium zu mir nehmen.
    So, soweit so gut; morgen ist mein letzter TurboTag; werde dann wohl schon am Samstag mal auf die Waage steigen, bin schon ganz schön gespannt! Ich denke ich hab schon ein bisschen was an Gewicht verloren (der Bauch ist nicht mehr so aufgebläht).
     
  9. Desi24

    Desi24 Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Hallo liebes Tagebuch,
    ich bin zwar grade nicht bei mir Zuhause, sondern bei meinen Eltern, deswegen hab ich die letzten Tage nicht festgehalten; ich wollte euch aber trotzdem berichten.

    Ich hätte gestern einen Luftsprung machen können!!! ich hab in den 5 Tagen AlmaTurbo 4,3 Kg abgenommen!!! der Wahnsinn!!! Ich hätte echt durch die Decke springen können.
    War gestern dann auch noch ne große Runde laufen, und dann die Reduktion eingeläutet; Beim Joggen hab ich dann auch gemerkt, dass mein Körper jetzt wieder nach einer Mahlzeit gelechtst hat; das Laufen ging langsam und schwerfällig.
    Ein weiteres Problem war, dass dann gestern Abend ein großes Karnevalstreffen in meinem Freundeskreis stattgefunden hat. Ich bin extra mit dem Auto gefahren, sodass ich auf Alkohol verzichten musste (außer kurz mit Sekt anzustoßen); Es wurd mir aber gestern wirklich schwer gemacht vernünftig zu bleiben: Wir haben uns schon um 17 Uhr getroffen, sodass ich nicht vorher Abendessen konnte und Hunger hatte; und zu Allem Überfluss gab es dann Käse- und Pizzasuppe mit Weißbrötchen. Ich hab mich sehr zurückgehalten, probieren musste ich aber ja.
    Ich bin dann heute nochmal auf die Waage gegangen, um den Beginn der Reduktionsphase festzuhalten. Heute stand fast 1 Kilo mehr auf der Waage! Ich gehe aber mal davon aus, dass davon noch einiges an Mageninhalt (auch von dem gesunden Mittagessen) ist. Und außerdem ist es trotzdem eine sehr erfolgreiche Woche gewesen. 3,5 Kilo in 6 Tagen!
    Jetzt bin ich mal auf nächste Woche gespannt. Mein neuer Wiegetag wird jetzt also der Sonntag sein.

    Ich wünsche allen einen schönen Sonntag!
    LG
     
  10. Anzeige

  11. Abnehmen Gast 71070

    Abnehmen Gast 71070 Guest

    Schön, dass deine Turbowoche so erfolgreich war. Auf die Karnevals-Suppe hätte ich allerdings verzichtet....

    Es geht nun an die "richtige" Abnahme, und die wird nicht mehr so schnell gehen wie bisher, denn Fett zu verbrennen dauert länger, als Wasser los zu werden. Bleib besser konsequent und iss außer deiner 450-kcal-Mahlzeit nichts weiter. Viel Erfolg.(f)
     
    #9 Abnehmen Gast 71070, 18.11.2012
  12. Desi24

    Desi24 Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Danke Engel,

    ja, gestern war schon eine totale Ausnahme; werde mich jetzt wieder zurück halten. Aber ich wollte gestern ner Freundin die die Suppen gemacht hat, nicht vor den Kopf stoßen.

    Ich denke auch, solche "Ausnahmen" müssen mal drin sein; eine Diät kann ja nicht mein ganzes Leben einnehmen, sondern ich muss es in mein Leben integrieren können (Klar der Alltag verändert sich, aber in bestimmten Situationen muss man mal Leben). Na gut, dafür muss ich jetzt in Kauf nehmen, dass es mit der Abnahme länger dauert, aber das ist auch okay, das war mir diese kleine "Sünde" wert.
     
Thema:

Almased - Der Kampf gegen die Kilos

Die Seite wird geladen...

Almased - Der Kampf gegen die Kilos - Ähnliche Themen

  1. Almased Turbo durchhalten ich bin dabei

    Almased Turbo durchhalten ich bin dabei: Hallo Ich möchte mich kurz vorstellen, bin 48 Jahre alt und habe letzte Woche Samstag mit Almased Turbo angefangen . Mein anfangs Gewicht 111...
  2. Neustart Almased 2018

    Neustart Almased 2018: Hallo zusammen :smile: Ich möchte mich hiermit vorstellen und vielleicht kennen mich einige noch unter Fusselmaus24 (auf diesem Wege, Grüße ich...
  3. Almased durchhalten

    Almased durchhalten: Hallo, Ich bin ganz neu in diesem Forum! :) Ich habe es schon so oft erfolglos probiert und suche jetzt nach Tipps und vielleicht sogar...
  4. Almased ab dem 22.September 17

    Almased ab dem 22.September 17: Hallo meine Lieben, Ich wiege 71.5kg bei einer Größe von 1,66 und möchte (endlich) 8 Kilos abnehmen. Im August habe ich mit Almased gestartet und...
  5. Mit Almased zum Ziel

    Mit Almased zum Ziel: Hallo liebe Abnehm-Community! Mein Name ist Steffi und nun soll es endlich soweit sein: Die Kilos müssen weg. Bei einer Größe von 1,73m wiege ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden