1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Zwei Eiweißmahlzeiten am Tag gleich besserer Erfolg?

Diskutiere Zwei Eiweißmahlzeiten am Tag gleich besserer Erfolg? im Schlank im Schlaf Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Hallo ihr Lieben!:) Ich lese hier des öfteren, dass man auch zwei Eiweißmahlzeiten am Tag essen kann, also Mittags und Abends. Was erhofft man...

  1. StephStar

    StephStar Mitglied

    Dabei seit:
    22.06.2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr Lieben!:)

    Ich lese hier des öfteren, dass man auch zwei Eiweißmahlzeiten am Tag essen kann, also Mittags und Abends. Was erhofft man sich davon? Bringt das mehr Gewichtsabnahme? Irgendwo habe ich auch schonmal das Wort "Powerwoche" gelesen. Vielleicht hätte ich mir schon längst mal das Buch kaufen sollen!:rolleyes:

    Für Antworten bin ich Euch sehr dankbar!

    Lieben Gruß
    Steph
     
    #1 StephStar, 03.07.2009
  2. Anzeige

  3. Malene

    Malene Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2009
    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    7
    hallo Steph, ja, das ist die sogenannte Power-Woche, wenn Du Mittags und Abends nur Eiweiss ißt, kann man schon mal einlegen, wenn's nicht so läuft,allerdings nicht's für auf Dauer:rolleyes:
    Ich mach's im Moment so, weils bei mir auch nicht so doll läuft, ab und an in der Woche,höchstens zwei Mal, Mittags und Abends nur Eiweiss, oder Mittags normal und Abends einen Eiweiss-Shake.
    l.G.Malene
     
  4. Blonde Hexe

    Blonde Hexe Mitglied

    Dabei seit:
    30.09.2008
    Beiträge:
    3.042
    Zustimmungen:
    17
    ich hab auch meistens zwei mal die woche einen eiweißtag, da ich mit meiner abnahme in letzter zeit gar nicht zu frieden bin, aber ich bleib dran. du solltest es vielleicht auch nicht gleich die tage hintereinander machen, so bringt es bei mir nichts, ich lass immer einen tag pause dazwischen.
     
    #3 Blonde Hexe, 03.07.2009
  5. StephStar

    StephStar Mitglied

    Dabei seit:
    22.06.2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Warum sind die Eiweißshakes denn so bedenklich? Das klingt immer alles so, als wäre das nur unter vorbehalt.

    Haben Eiweißshake nicht unglaublich viele Kalorien? Sowas steht bei mir zu Hause noch rum, vielleicht könnte ich das nächste Woche ja mal ausprobieren, um zu schauen, wie mir das so bekommt.
     
    #4 StephStar, 03.07.2009
  6. Malene

    Malene Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2009
    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    7
    also mein Eiweiss-Shake hat 15 Kh. auf eine Mahlzeit,deswegen kann ich ihn auch abends trinken;)
    Wenn ich richtig informiert bin, ist zuviel Eiweiss nicht gut für die Nieren, auf Dauer gesehen:eek:
    l.G.Malene
     
  7. Anzeige

  8. Bibi

    Bibi Mitglied

    Dabei seit:
    02.07.2009
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe jetzt ein paar Eiweißtage hinter mir. Am erstn oder zweiten Tag hatte ich dann gleich 1 Kilo weniger, aber die letzten zwei Tage hat es nichts gebracht. Muss nun austesten ob es wirklich so ist: am besten nur maximal 2 Eiweißtage hintereinander zu machen.
    Mit den Eiweißshakes ist das so eine Sache, habe festgestellt, wenn die abends nehme muss ich immer Nachts raus, was ich sonst nicht muss. Weiss denn jemand ab wann das schädlich ist?

    Gruß bibi
     
  9. Locke

    Locke Mitglied

    Dabei seit:
    11.06.2009
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    2
    Eiweiß und die positive Wirkung auf den Stoffwechsel

    Dr. Nicolai Worm über eiweißhaltige Kost

    In einer Vielzahl von Untersuchungen hat sich gezeigt, dass das Mehr von Eiweiß in der Ernährung einen positiven Stoffwechsel-Effekt hat: die Cholesterin- und Blutfettspiegel sinken, das schlechte Cholesterin nimmt ab, der Blutdruck wird gesenkt.

    Wenn weniger Kohlenhydrate in einer Mahlzeit enthalten sind, muss von etwas anderem mehr gegessen werden. Das sollte nicht Fett sein, sondern Eiweiß.

    Die positiven Wirkungen treten ein, auch wenn möglicherweise das Mehr an Eiweiß über cholesterinhaltige Nahrung erzielt wird, wie z.B. Ei, Fleisch oder Fisch. Es wird mehr Cholesterin über die Nahrung aufgenommen, aber der Cholesterinspiegel sinkt.

    Ein Paradox!
    Es ist dieser Eiweißeffekt, der viel wirksamer ist, als eine kalorien- und cholesterinreduzierte Ernährung.

    Der zweite Effekt hat mit der Körpergewichtsregulierung zu tun. Menschen, die beim Fasten mit einer beschränkten Kalorienzufuhr zurecht kommen wollen, müssen den Eiweißanteil ihrer Ernährung erhöhen. Denn wenn beim Fasten der Eiweißanteil zu niedrig ist, werden relativ viel Körpermuskeln, nämlich fettfreie Körpermasse, beim Abnehmen abgebaut. Das kann der Herzmuskel sein.

    Auch umgekehrt, wenn das Abnehmen nicht mehr geht und die Personen langsam wieder Körpermasse aufbauen, fängt der Körper durch eine ausreichende Eiweißzufuhr wieder an, Muskelmasse aufzubauen und weniger Fett.

    Der dritte Aspekt gilt der Körperregulierung. Eiweiß hat von allen Nährstoffen den besten Sättigungseffekt. Eine vergleichbare Portion aus eiweißreicher Kost hält gegenüber kohlenhydratreicher Kost "besser an". Eiweiß sättigt mehr.

    Ein weiterer Aspekt hat etwas mit Energieverlust zu tun. Wenn Eiweiß über die Nahrung zugeführt wird, verbraucht der Körper viel Energie, um Eiweiß im Körper zu spalten, im Stoffwechsel zu verarbeiten. So werden 20 bis 25% der Kalorien, die in der zugeführten Nahrung enthalten sind, nur für deren Verdauung benötigt. Das hilft, um die Körpergewichtsregulierung im Griff zu haben.

    Eine hohe Eiweißzufuhr schädigt die Niere eines gesunden Menschen nicht. Nierenkranke müssen dagegen aufpassen, dass sie nicht eine weitere Schädigung einer Niere erreichen. Der Punkt, wo es für den Körper beginnt schädlich zu werden, liegt bei etwa 300 g reines Eiweiß pro Tag. Das erreicht man kaum, weil diese Menge dem Körper mit natürlicher Regulierung zuwider ist.

    Gicht kommt nicht, weil so viel Purine in der Nahrung sind, sondern weil der Körper Harnsäure schlecht ausscheiden kann. Die Ausscheidungsmöglichkeit wird immer schlechter, je mehr Insulin der Körper speichert.

    Der Insulinspiegel wird über eine kohlenhydratreiche Kost erhöht, über Gewichtsprobleme, über Alkohol. Wenn man es schafft, weniger zu wiegen, abzunehmen, weniger Alkohol zu trinken, dann hat man auch einen niedrigeren Insulinspiegel und die Harnsäure wird besser über die Nieren ausgeschieden, Gicht vermieden.

    Newsletter 317


    Es gibt 2 verschiedene Mischtypen, man kann sich auch dauerhaft mit 2 Eiweiss Mahlzeiten ernähren ohne gesundheitliche Schäden zu befürchten.
    lg/Locke
     
    #7 Locke, 14.07.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14.07.2009
Thema:

Zwei Eiweißmahlzeiten am Tag gleich besserer Erfolg?

Die Seite wird geladen...

Zwei Eiweißmahlzeiten am Tag gleich besserer Erfolg? - Ähnliche Themen

  1. nach zwei turbulenten Jahren fange ich (wieder mal) bei Null an

    nach zwei turbulenten Jahren fange ich (wieder mal) bei Null an: Hallo in die Runde, nach mehr als zwei Jahren Abwesenheit bin ich heute mal wieder ins Forum gestolpert. Eigentlich "nur" um nach einem tollen...
  2. Kurzzeitfasten Zwei Oldies versuchen es

    Zwei Oldies versuchen es: Hallo zusammen, mir wurde geraten ein Tagebuch zu führen. Ich werde es aber nicht schaffen täglich etwas zu schreiben. Vielleicht einmal die Woche...
  3. Eine neue Verzweifelte

    Eine neue Verzweifelte: Wieviel Kilos ich zuviel habe, weiss ich noch nicht, weil ich mich schon seit langer Zeit nicht meh wiege. Am Montag stelle ich mich wieder auf...
  4. Zwei Neue, die es mit dem Kurzzeitfasten versuchen wollen

    Zwei Neue, die es mit dem Kurzzeitfasten versuchen wollen: Hallo! Ich möchte mich kurz vorstellen. Bin 60 Jahre alt und würde gerne 10kg abnehmen, Ausgangsgewicht sind 82kg bei einer Größe von 167cm....
  5. Wie geht abnehmen am Besten? Bin am Verzweifeln.

    Wie geht abnehmen am Besten? Bin am Verzweifeln.: Ich brauche dringend ein paar Tips wie ich Hunger und Appetit überliste. Leider kann ich aus gesundheitlichen keinerlei Sport treiben. Ich bekomme...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden