1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Zuviel Abnahme?

Diskutiere Zuviel Abnahme? im Kurzzeitfasten Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Das Jawbone ist ein "Armband", das man immer trägt. Es misst, wieviel Schritte Du gemacht hast, wie Du nachts geschlafen hast, wieviel Kalorien Du...

  1. Jeannie

    Jeannie Mitglied

    Dabei seit:
    29.06.2014
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    8
    Das Jawbone ist ein "Armband", das man immer trägt. Es misst, wieviel Schritte Du gemacht hast, wie Du nachts geschlafen hast, wieviel Kalorien Du durch Sport verbraucht hast, etc. Man kann auch Nahrungsmittel eingeben, ähnlich wie bei fddb, allerdings sieht man hier noch, wie gesund das Essen war.

    Ich finde es nicht schlecht, aber, wie gesagt, differiert es doch sehr zu fddb.

    Jeannie
     
    #11 Jeannie, 25.01.2015
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Zuviel Abnahme?. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jeannie

    Jeannie Mitglied

    Dabei seit:
    29.06.2014
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    8
    Ich habe jetzt bei fddb ausgerechnet, was ich heute zu mir genommen habe:
    1.384 kcal , das sind 78% meines Gesamtumsatzes laut fddb

    Jetzt ist es aber so, dass ich heute noch 2 Stunden Sport gemacht habe und Laut Jawbone habe ich dabei 880 kcal verbrannt. Davon 80 % zu essen habe ich nicht mehr geschafft....... Ergo habe ich heute 500 kcal zu mir genommen? Das ist reichlich wenig. Da ist eine Änderung von Nöten.
     
    #12 Jeannie, 25.01.2015
  4. Sheabutter

    Sheabutter Mitglied

    Dabei seit:
    25.01.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Jeannie,
    dann man ran an den Speck :D :D

    Sind 880 kcal nicht ein wenig viel angerechnet für 2 Stunden Sport? Kenne mich da leider nicht so gut aus.

    Auf jeden Fall solltest du mal anfangen mehr zu essen. Jojo lässt grüßen ;)
     
    #13 Sheabutter, 25.01.2015
  5. Puffin9

    Puffin9 Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2014
    Beiträge:
    5.157
    Zustimmungen:
    6.212
    Hallo Jeannie,

    der Hinweis auf fddb kam ja schon von der lieben Hüftgold.
    Neulich haben wir uns hier auch schon darüber ausgetauscht, dass z.B. die myFitnessPal App auch einen niedrigeren Tagesbedarf anzeigt als fddb. Bei mir wären es da 300 kcal weniger und das ist mir eindeutig zu wenig.

    Ich habe gute Erfahrungen mit fddb gemacht und es hat bei mir damit ja auch gut damit geklappt. Ich möchte auf keinen Fall zu wenig essen, deshalb passt es für mich auch so. Aber da muss jeder eigene Erfahrungen machen...

    Schau erstmal, dass Du ausreichend und ausgewogen isst...viel Spaß und Erfolg hier im Forum und mir dem Kzf:LOL:
     
    #14 Puffin9, 25.01.2015
  6. Jeannie

    Jeannie Mitglied

    Dabei seit:
    29.06.2014
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    8
    Somit stehen jetzt 2 unbeantwortete Fragen im Raum:
    1.) Wer/was berechnet den Grund-, bzw. Gesamtbedarf zuverlässig? Was sind so eure Erfahrungen?
    2.) Wieviel Kalorien verbrennt man beim Sport? In meinem Fall Step-Aerobic und BBP ?

    Sheabutter
    Jawbone berechnet 1 std. Step-aerobic mit mittler/schwerer Intensität mit 670 kcal.
    Fddb berechnet 1 std. Step-Aerobic mit 500 kcal. Hier kannst du im Gegensatz zu Jawbone nicht die Schwierigkeitsstufe wählen
    Step-aerobic kannst du in verschiedenen Schwierigkeitsstufen machen (bis Stufe 4). Ich mache Stufe 3.

    BBP kann ich bei Jawbone nicht eingeben - ich habe Crosstraining gewählt bei mittlerer Intensität. Es berechnet mir dafür 450
    Fddb berechnet für 1 Std. BBP nur 270 kcal.

    Das heisst, laut Jawbone habe ich in diesen 2 std. 1.100 kcal verbrannt - laut Fddb 770 kcal

    Ein echt imenser Unterschied, genauso wie bei der Berechnung des Grund-, und Gesamtumsatzes.

    Wer weiß Rat?

    Liebe Grüße

    Jeannie
     
    #15 Jeannie, 25.01.2015
  7. Jeannie

    Jeannie Mitglied

    Dabei seit:
    29.06.2014
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    8
    Puffin9
    Ich sehe das wie Du, ich möchte auch nicht zu wenig essen, deshalb ist es mir wichtig, eine Quelle zu haben bzw. finden, die zuverlässig ist.
    Aber vielleicht entwickelt man ja mit der Zeit ein Gespür dafür und ich zebreche mir unnötig den Kopf :confused:
     
    #16 Jeannie, 25.01.2015
  8. FrauEigensinn

    FrauEigensinn Mitglied
    Mitarbeiter Moderator

    Dabei seit:
    13.06.2013
    Beiträge:
    18.167
    Zustimmungen:
    20.740
    #17 FrauEigensinn, 26.01.2015
  9. engelhexe

    engelhexe Mitglied

    Dabei seit:
    10.03.2014
    Beiträge:
    3.686
    Zustimmungen:
    4.336
    ich glaube, dass das alles relativ ist... alles ich denke, dass du dir wirklich unnötig den Kopf zerbrichst. ich habe in dem ganzen letzten Jahr nur seehr selten Kalorien gezählt, immer dann wenn ich mir unsicher war, ob zu viel oder zu wenig in etwa.
    Ich esse in der Woche sicher meist zu wenig, außer auf Seminaren außerhalb, dafür am Wochenende mehr, so ganz nach Gefühl.
    Dabei beobachte ich mein Gewicht und meinen Körper wie er reagiert, also weiß ich ob ich es richtig oder falsch mache :-)
     
    #18 engelhexe, 26.01.2015
    Daniel Roth und Tauchbine gefällt das.
  10. Anzeige

  11. Jeannie

    Jeannie Mitglied

    Dabei seit:
    29.06.2014
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    8
    Guten Morgen :)

    die herrlichen 2,6 Kilo Abnahme sind wieder dahin :(

    Sonntag bis Samstag : - 2,6 Kilo
    Samstag: Reefed-Tag
    Sonntag: + 1,5 Kilo, 2 Stunden Sport
    Montag: keine Abnahme
    Dienstag: + 1 Kilo

    Jetzt hab ich alles wieder zugenommen, ich weiß garnicht warum :cry:

    Ich bin gerade sehr demotiviert :cry:

    Jeannie
     
    #19 Jeannie, 27.01.2015
  12. Hüftgold

    Hüftgold Mitglied

    Dabei seit:
    18.01.2015
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    194
    Guten Morgen Jeannie,
    erst mal ruhig bleiben, kein Stress. Der wirkt eh kontraproduktiv bei der Abnahme? Kann es sein, dass du zyklusbedingt gerade Wasser einlagerst? Das habe ich immer bei mir beobachtet.
     
    #20 Hüftgold, 27.01.2015
Thema:

Zuviel Abnahme?

Die Seite wird geladen...

Zuviel Abnahme? - Ähnliche Themen

  1. Was tun wenn die Portionen aus den Rezepten zuviel sind?????

    Was tun wenn die Portionen aus den Rezepten zuviel sind?????: Hallo zusammen. Ich habe gestern zum erstenmal aus den vorgeschlagenen Rezepten gekocht. Es gab Tofu-Nudeln mit Bohnen. Mir war die Portion zu...
  2. Was essen bei "Lust auf was leckeres" und zuviel Haferkleie?

    Was essen bei "Lust auf was leckeres" und zuviel Haferkleie?: Hallo ihr Lieben! Wenn auch selten überkommt nicht die Lust auf was "Leckeres" Früher griff ich zu einem Keks oder zu Schokolade, heute zu einer...
  3. Zuviele Kalorien - was spielt das für eine Rolle?

    Zuviele Kalorien - was spielt das für eine Rolle?: Ihr Lieben, ich habe versagt, Besuch aus USA, die letzten beiden Tage zuviel gegessen. Immer noch glaube ich, dass ich es nicht richtig verstanden...
  4. Zuviel Fast Food

    Zuviel Fast Food: Da liebt einer seine Fastfood Ketten .[ATTACH]
  5. Zuviel EW

    Zuviel EW: Hey, sorry, wenn ich wieder ein thema öffne, aber ich habe eine frage. ich komme abends meist auf viel zu viel ew. könnt ihr mal schauen , wo...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden