1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Zur Sendung "Die Wahrheit über Fett"

Diskutiere Zur Sendung "Die Wahrheit über Fett" im Ernährung und Diät - Allgemeines Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Ich habe mir die Sendung vorhin angesehen. Ich hab mich damit schon vor längerem mal intensiv befasst und ziemlich umfassend informiert. Für mich...

  1. Limax

    Limax Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2011
    Beiträge:
    8.824
    Zustimmungen:
    12.425
    Ich habe mir die Sendung vorhin angesehen. Ich hab mich damit schon vor längerem mal intensiv befasst und ziemlich umfassend informiert. Für mich war jetzt auch nicht unbedingt Neues dabei und die Ernährungsberaterin wirkte jetzt auch nicht so ganz überzeugend auf mich, aber man muss ja davon ausgehen, dass solche Sendungen für Leute gemacht sind, die eben nicht Bescheid wissen und da war das durchaus interessant.

    Ich habe hier ja auch mal darüber berichtet, dass ich auch Omega 3 sehr wichtig finde und ich damit auch meine Neurodermitis gut in den Griff bekommen habe. Meine jüngste Tochter bekam hingegen schon vor ca. 20 Jahren vom Hausarzt Linolsäure in Form von Ölkapseln verordnet, die ich aufstechen und ihr unter den Brei rühre musste, weil sie ebenfalls ganz schlimm Neurodermitis hatte. Linolsäure ist eine essentielle, zweifach-ungesättigte Fettsäure, die zu den Omega-6-Fettsäuren zählt. Auch das hat sehr gut geholfen.

    Bei unserer heutigen Ernährungsweise nehmen wir im Verhältnis zuviele Omega 6 Fettsäuren und zu wenig Omega 3 Fettsäuren zu uns. Beide kann der Körper nicht selbst herstellen und sie müssen über die Nahrung aufgenommen werden.

    Auf das richtige Verhältnis kommt es an!
    Das heißt in diesem Fall, es sollten nicht mehr als viermal so viele Omega-6- wie Omega-3-Fettsäuren auf dem Speiseplan stehen. Leider ist genau das aber in der westlichen Ernährunsgweise der Fall. Es werden typischerweise zehn bis zwanzig mal mehr Omega-6 Fettsäuren konsumiert, da diese u. a. in rotem Fleisch und tierischen Fetten (und damit auch Milchprodukten) und den meisten Salatölen zahlreich enthalten sind.

    Omega-3-Fettsäuren in relevanten Mengen liefern nur Leinöl, Hanföl, Rapsöl und vor allem fetter Fisch, Lebensmittel also, die heute vergleichsweise selten auf dem Speiseplan stehen. Daher auch der Spruch, fettarmen Fisch zu essen ist genauso unsinnig, wie vitaminarmes Gemüse zu verspeisen.

    Fett ist auch wichtig für den Körper und viele Vitaine sind überhaupt nur löslich wenn auch Fett aufgenommen wird. Macht also auch keinen Sinn, Fett krampfhaft zu vermeiden. Natürlich sollte man die Menge im Auge haben und eben das richtige Fett. Ich verwende nur Rapsöl und Olivenöl, Leinöl mag ich nicht wirklich, auch wenn es noch so gesund ist.
    Butter esse ich auch und wie ich neulich schrieb, Olivenölmargarine selten.
    Cremfine oder solch ein Zeugs verwende ich überhaupt nicht, wenn dann richtige Sahne, saure Sahne oder Schmand. Und seit Jahren nehme ich Omega 3 in Form von Kapseln zusätzlich, wie gesagt und damit ist meine Neurodermitis praktisch verschwunden. Ganz selten flackert das mal auf.

    Das schlimmste sind wirklich diese Transfette über die berichtet wurde und damit sollte man sich wirklich mal intensiv befassen.
    Lass den Link nochmal da (ChaCha62 , danke für`s einstellen.)

    Videos und Audios in der NDR Mediathek | NDR.de - Mediathek
     
    #1 Limax, 14.01.2014
    Zuletzt bearbeitet: 14.01.2014
    petra30, ChaCha62, Carpe Diem und 5 anderen gefällt das.
  2. Anzeige

  3. Schnucki

    Schnucki Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2010
    Beiträge:
    3.188
    Zustimmungen:
    161
    danke für den tollen beitrag. haste wieder toll geschrieben.
     
    #2 Schnucki, 14.01.2014
  4. FrauEigensinn

    FrauEigensinn Mitglied
    Mitarbeiter Moderator

    Dabei seit:
    13.06.2013
    Beiträge:
    19.307
    Zustimmungen:
    20.806
    #3 FrauEigensinn, 14.01.2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31.12.2015
    Schnucki gefällt das.
  5. FrauEigensinn

    FrauEigensinn Mitglied
    Mitarbeiter Moderator

    Dabei seit:
    13.06.2013
    Beiträge:
    19.307
    Zustimmungen:
    20.806
    Es sollte natürlich heißen: vor einiger Zeit auch etwas geschrieben. Meine Tastatur hat ein Eigenleben!
     
    #4 FrauEigensinn, 14.01.2014
  6. Pollyanna

    Pollyanna Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2013
    Beiträge:
    1.049
    Zustimmungen:
    943
    Danke Limax, für diese gut zusammengefassten Infos! :-)
     
    #5 Pollyanna, 14.01.2014
  7. Carpe Diem

    Carpe Diem Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2014
    Beiträge:
    722
    Zustimmungen:
    645
    Oh danke! Wieder was zum dazulernen. Damit werde ich mich eingehend beschäftigen.

    LG
     
    #6 Carpe Diem, 14.01.2014
  8. Anzeige

  9. Weiwei

    Weiwei Mitglied

    Dabei seit:
    03.11.2011
    Beiträge:
    3.195
    Zustimmungen:
    1.391
    Bei mir zu Hause gibt es:

    • KOKOSOEL!!! (nativ =>teuer, aber auch der Silberblock aus dem Supermarkt => aber darauf achten das es nicht behandelt wurde)
      • *natives: morgens ein wenig in den Kaffee,
        • zum Anbraten von asiatischen Gerichten

        • einfach mal so einen Teeloeffel pur (ist ja Futter fuers Gehirn :))
      • *Block: fuer meine Low Carb Pralinen,
        • zum Anbraten, wenn es nicht auf den Kokosgeschmack ankommt,
        • fuer die selbstgemachten Meisenknoedel - ja, ja, nobel geht die Welt zugrunde :)
    • Olivenoel
      • Salatdressing,
      • Gemuese duensten
    • Butterschmalz (Ghee ist mir zu teuer, bei meinem Verbrauch)
      • anbraten
    • Butter
      • auf die (LC-)Broetchen
      • Spiegeleier
    • Palmoel (nativ => gut fuer die Sehkraft)
    • Kuerbiskernoel
      • nur zum Garnieren
    • Sonnenblumenoel
      • nur, also wirklich nur fuer das Amselfettfutter, zum Entfernen von Etiketten

    Mein Traubenkernoel ist inzwischen abgelaufen=> kommt weg
    Arganoel => war lecker, aber nachdem ich ein wenig recherchiert hatte, ist es doch nicht so das Nonplusultra
    Leinoel => nicht angebrochene Flasche, aber inzwischen auch abgelaufen => kommt weg
    Rapsoel habe ich schon ewig nicht mehr gekauft
     
    ChaCha62, taki und Pollyanna gefällt das.
  10. karinla

    karinla Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    1.350
    Zustimmungen:
    909
    recht herzlichen dank liebe limax (y)
    ich hab zur zeit nur rapsöl im gebrauch - keine butter ,keine margarine brauch ich zur zeit nicht ;)
     
    #8 karinla, 14.01.2014
Thema:

Zur Sendung "Die Wahrheit über Fett"

Die Seite wird geladen...

Zur Sendung "Die Wahrheit über Fett" - Ähnliche Themen

  1. Gesund essen - aber wie , Sendung vom RBB

    Gesund essen - aber wie , Sendung vom RBB: http://www.ardmediathek.de/tv/Dokumentation-und-Reportage/Gesund-essen-aber-wie/rbb-Fernsehen/Video?bcastId=3822114&documentId=49359790
  2. Sendung aus HF: "MiaLena kämft gegen ihre Pfunde -Teil 2"

    Sendung aus HF: "MiaLena kämft gegen ihre Pfunde -Teil 2": .... lach.... ... Hallo "Mitkämpfer", bin auch neu hier und möchte auch weiterhin so gut abnehmen wie bisher... (Start seinerzeit -01.01.2011...
  3. Sendung Vorgestern bei VOX

    Sendung Vorgestern bei VOX: Guten Morgen, hat sich vorgestern Abend, oder gestern Morgen auf VOX diese Diäten im Test Sendung angeschaut? Der Mann tat mir sehr leid, aber...
  4. Heute 20.15 h auf VOX: Sendung zum Thema Abnehmen....

    Heute 20.15 h auf VOX: Sendung zum Thema Abnehmen....: ...vielleicht mag der/die eine oder andere mal reinschauen...
  5. Schaut Ihr Kochsendungen und welche?

    Schaut Ihr Kochsendungen und welche?: ich sehe mir gern das perfekte promi-dinner und kocharena an. was schaut ihr so? habt ihr auch schon nachgekocht?