1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

zunahme durch sport

Diskutiere zunahme durch sport im Mit Sport abnehmen Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; hallo liebe community, (talk) ich habe vor drei wochen wieder angefangen intensiv sport zu machen. 20 kilometer strammes radfahren draußen alle...

  1. cici

    cici Mitglied

    Dabei seit:
    25.01.2012
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    659
    hallo liebe community,
    (talk) ich habe vor drei wochen wieder angefangen intensiv sport zu machen.
    20 kilometer strammes radfahren draußen alle zwei tage,bei jedem wetter (rain) (sun)
    1x die woche tanzen
    jeden morgen bauchmuskeltraining.
    das fühlt sich auch super an, ABER weil sich jetzt meine fettzellen zu dynamischen muskelzellen (muscle) umformatieren, nehme ich zu, weil muskeln schwerer sind als fett.
    meine frage lautet: wann hat denn das ein ende? also wie lange muß ich warten, bis ich gewicht verliere? mache die ernährungsumstellung "schlank im schlaf".
    bin für erhellende antworten dankbar.
    ganz liebe grüße cici
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: zunahme durch sport. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Abnehmen Gast 70216

    Abnehmen Gast 70216 Guest

    Hallo cici,
    Wann genau das aufhören wird, kann ich dir nicht beantworten,aber miss auch deine Körpermaße mit einem Maßband, das zeigt dir deine Erfolge besser.
    Außerdem empfehle ich dir deinen Wasser-, Muskel- und Fetthaushalt überprüfen zu lassen. Kannst du mit bestimmten Waagen oder im Fitnessstudio.
    Die Muskeln ,die du jetzt aufbaust speichern Wasser und das ist auch gut so, denn das brauchst dein Körper, damit die Stoffwechselprozesse optimal laufen. Mehr als 60% Wasser wären optimal.Ich habe derzeit 51% und liege geradeso im guten Bereich.
    Vllt überprüfst du deine Eiweißmengen beim Mittag und Abendbrot noch mal. Deine Muskeln können mehr Eiweiß gut vertragen, da dadurch der Muskelaufbau besser funktioniert.
    Da ich Alma mache nehme ich viel Eiweiß zu mir. Ich mache 4-5 mal pro Woche Sport und nehme trotzdem weiter ab.
    Hoffe, ich konnte dir ein bisschen weiterhelfen. Viel Erfolg weiterhin und Sport ist ein guter Weg(clap)
     
    #2 Abnehmen Gast 70216, 01.03.2012
    3 Person(en) gefällt das.
  4. cici

    cici Mitglied

    Dabei seit:
    25.01.2012
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    659
    liebe kayjan, danke für die info. ganz herzliche grüße
    cici
    und herzlichen glückwunsch zu deinem erfolg. dein ticker macht ja richtig was her. (y)
     
  5. Cloony

    Cloony Mitglied

    Dabei seit:
    15.02.2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Cici,
    da gibt es nur eine Möglichkeit: Durchhalten!
    Irgendwann kommt der U-Turn und die Muskelatur ist soweit aufgebaut, dass sie den Grundumsatz so erhöht hat, dass du zwangsläufig abnehmen wirst.
    Man kann höchstens darüber diskutieren, ob ein muskelaufbauendes Krafttraining nicht sinnvoller wäre, aber in der Hauptsache gilt--> Hauptsache überhaupt Sport der Spaß macht. Sonst wird es schwer mit dem Druchhalten.
    Also weiter so und nicht nachlassen:).

    Der Muskelaufbau hat auch den Vorteil der Körperstraffung, auch wenn es auf der Waage zunächst nicht zu sehen ist.

    Gruß Cloony
     
  6. cici

    cici Mitglied

    Dabei seit:
    25.01.2012
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    659
    dear cloony, danke für die motivation, konnte ich gut gebrauchen. ich habe, bis auf die letzten jahre, immer ganz viel getanzt, lange radtouren unternommen und gewalkt.
    das gehörte zu meinem lebensgefühl und war grundnahrungsmittel, wie essen und trinken. jetzt da ich es wiederentdecke, freue ich mich, als ob ich einen guten alten freund nach langer zeit wiedergefunden habe.
    grüße cici
     
    1 Person gefällt das.
  7. Necke

    Necke Mitglied

    Dabei seit:
    16.01.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    3
    Hallo cici!
    Ich kann auch nur den Tipp weitergeben mit dem Maßband zu messen. Hatte vor 2-3 Wochen auch einen Durchhänger weil sich auf der Waage nix bewegt hat. Hab dann nachgemessen und gesehen dass wieder ein paar Zentimeter an Bauch und Beinen weg waren. Hat mich unheimlich motiviert!
    Ich finds auch toll dass du Sport machst. Ich merke auch wie es mir gut tut (mach ca. 3x die Woche Zumba oder Krafttraining) und vor allem geht einfach der Kalorienumsatz rauf :)
    Viel Spaß noch und viel Erfolg!
    Necke
     
    1 Person gefällt das.
  8. lars87

    lars87 Mitglied

    Dabei seit:
    05.03.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    4
    ich bin eigentlich auch ein Sportmuffel, weil ich gemerkt habe, das mir das Gewicht nicht mehr gefällt; vor 3 Jahren war ich noch auf ca. 75kg! Klar ist ein schwerer Weg dahin in etwa wieder zurück zu kommen; aber ich bin über jeden Tag froh ein bisschen abzunehmen....es wird auch wieder Rückschläge geben
     
  9. Deniese

    Deniese Mitglied

    Dabei seit:
    17.04.2012
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    2
    Hallo ihr lieben :-)
    Ich bin neu hier und brauch euren Rat. Mache jetzt seit 4 Monaten intensiven Sport. Das heißt, ich gehe 5 mal die Woche ins Fitnessstudio (40 Minuten Laufband, davon 30 Minuten schnell walken, 10 Minuten joggen. Weiterhin Krafttraining 45 Minuten). Mein Startgewicht war damals 73 Kilogramm, heute habe ich mich das erste Mal seit Langem gewogen und musste feststellen, dass ich bei 75 kg angekommen bin. Meine Körpergröße beträgt 1,57 m also absolut zu viel Gewicht. Ich weiß, dass man Muskelmasse usw. zunimmt aber dass trotz gesunder Ernährung nix runter geht, verwundert mich doch stark. Hier eine Übersicht was ich den Tag über so esse:

    Frühstück:
    Müsli mit Obst (Trauben und banane und Apfel), ein Milchkaffee

    Zwischenmahlzeit:
    1 Apfel, 1 Banane

    Mittagessen:
    Meistens Kartoffeln mit Gemüse oder
    ein Brot mit Käse und Rohkost (Paprika oder Gurke)

    Zwischenmahlzeit (vor dem Sport)
    entweder ein paar Oliven oder ein kleiner Bio Joghurt

    Abends:
    Gemüse gebraten in der Pfanne (1 EL Olivenöl)
    Als Gemüse esse ich alles Mögliche aber vorzugsweise Champignons mit Auberginen oder einen Salat mit Essig-Öl Dressing.

    Das wars.

    Und ich nehme nichts ab. Ich habe bereits 6 cm am Umfang verloren, Fettreserven habe ich aber noch genug und die sollen weg bzw. weiter reduziert werden.

    Vielleicht hat von euch jemand einen Rat. Werde nächsten Donnerstag einen Check beim Hausarzt machen und meine Schilddrüsenfunktion untersuchen lassen. Vielleicht brauch ich auch nur mehr Geduld XD Das Fett hab ich mir ja auch nicht in 4 Monaten angefuttert.

    Vielen Dank schonmal für eure Hilfe :-)
     
    #8 Deniese, 17.04.2012
  10. Anzeige

  11. Zicke2012

    Zicke2012 Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2012
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    91
    Hallo Deniese,
    deinen sportlichen Ehrgeiz in Ehren, aber 5x die Woche im Studio ? Kardio ist ja noch halbwegs ok, aber immer 45 min Krafttraining ? Find ich ein bisschen sehr viel. Dein Körper braucht die Erholungstage. Normalerweise 1 Tag Training, 1 Tag Pause. Die Pausen braucht dein Körper um Muskelmasse aufzubauen. http://www.hochschulsport-potsdam.de/cms/faq_haeufig_gestellte_fragen_im_fitnessclub
    Was deinen sogenannten Stillstand betrifft...ich würd mal sagen das du viel zu wenig Kalorien zu dir nimmst. Gesund ist's schon was du isst, nur halt viel zu wenig Kalorien.
    Les dir in dem folgenden Link mal den letzten Absatz durch. Ich hoffe es hilft dir ein bisserl. http://www.die-abnehmschule.de/trotz-sport-kein-abnehmen.html
     
    #9 Zicke2012, 17.04.2012
  12. Marena

    Marena Mitglied

    Dabei seit:
    25.05.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    5
    Vor einem Jahr habe ich mir eine Crosstrainer gekauft. Das Problem daran ist, dass man durch richtigen Sport auch mehr Hunger bekommt. Und dann muss man aufpassen, dass einem nicht der große Heißhunger kommt. Natürlich braucht man nach dem Training auch wieder Kohlenhydrate - aber ich habe durch den Sport viele kgs zugenommen.
     
Thema:

zunahme durch sport

Die Seite wird geladen...

zunahme durch sport - Ähnliche Themen

  1. Gewichtszunahme durch Wassereinlagerungen!

    Gewichtszunahme durch Wassereinlagerungen!: Hallo Leute, heute komme ich mit einem Problem zu euch, das mich echt ziemlich nervt. Seit 2 Tagen habe ich wieder diese Wassereinlagerungen, die...
  2. Gewichtszunahme durch Schmerzmittel

    Gewichtszunahme durch Schmerzmittel: Hallo ihr Lieben, ich musste letzte Woche Ibuprofen 600 Schmerztabletten nehmen, da ich so ne Art Herpes im Mund eingeangen habe. Waren so kleine...
  3. Gewichts-Zunahme durch Sport

    Gewichts-Zunahme durch Sport: Guten Morgen alle zusammen! Ich hätte da mal wieder eine Frage: :rolleyes: Schlank im Schlaf ist mein guter Begleiter seit ca. 1 1/2 Jahren....
  4. Zunahme durch Verhütungsmittel

    Zunahme durch Verhütungsmittel: Hallo an all meine weiblichen Mitstreiter da draußen! (Männliche dürfen sich natürlich auch gern zu Wort melden, wenn welche vorhanden sind) Ja...
  5. Durch eiweißshake zunahme?????

    Durch eiweißshake zunahme?????: SO jetzt hab ich noch mal eine frage. ich hatte ja einen tollen erfolg zu verzeichnen. nun meine Frage. Mir ist aufgefallen das , wenn ich abends...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden