1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Zucchini-Paprika-Tomaten-Allerlei mit Geschnetzeltem

Diskutiere Zucchini-Paprika-Tomaten-Allerlei mit Geschnetzeltem im Diät Rezepte für Abends -Abendbrot Forum im Bereich Rezepte zum Abnehmen; Gestern Abend gab's Zucchini-Paprika-Tomaten-Allerlei mit Geschnetzeltem (Schweinefleisch). Dieses schnelle und sehr einfache Rezept (für 2...

  1. Eule

    Eule Guest

    Gestern Abend gab's Zucchini-Paprika-Tomaten-Allerlei mit Geschnetzeltem (Schweinefleisch). Dieses schnelle und sehr einfache Rezept (für 2 Personen) eignet sich aber auch für Hähnchenfleisch o.ä. oder für Hackfleisch bzw. Tatar bzw. auch als Beilage für meine Frikadellen (s.o. im Rezeptteil für abends). Schmeckt aber auch solo (also ohne Fleisch) sehr lecker.

    1 -2 Zwiebeln klein hacken und andünsten. Darin
    300-400 g Geschnetzeltes vom Schwein (bzw. Fleisch nach Wahl) etwas pfeffern bzw. z. B. mit Gyross- und Fleisch-Gewürz von Ostmann kurz kross anbraten: Entweder fettfrei in einer beschichteten Pfanne oder z. B. Pfanne mit einer Olivenöl-Knoblauch-Mischung auspinseln, wenn man den Knofi mag (Dazu 1 kleine Knoblauchzehe ausdrücken und mit 1 TL Olivenöl vermengen).
    Danach alles aus der Pfanne nehmen und warm stellen, damit das Fleisch schön durchziehen kann.

    Dann:
    1 Paprika putzen und in Stückchen schneiden,
    4 Zucchini putzen und in Scheiben schneiden,
    6-8 Tomaten vierteln und
    das Gemüse im Bratensatz anschmoren.

    Mit 1/4 l Gemüsebrühe ablöschen und ggfs. nachwürzen (Salz, Pfeffer, Gyross-Gewürz, ... etc.).

    Wer's fruchtiger mag kann auch noch etwa 200 g pürierte Tomaten hinzugeben; so hat man außerdem mehr Soße, - wichtig vor allem dann, wenn die Familie (da + zusätzliche Beilagen) mit isst.

    Dann kommt das Fleisch wieder hinzu.
    Alles zusammen noch einmal etwa 10 Minuten auf niedriger Flamme durchziehen lassen.

    Käse-Freaks können das Ganze noch mit geraspeltem Parmesan überstreuen!

    Guten Appetit wünscht Eule!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Zucchini-Paprika-Tomaten-Allerlei mit Geschnetzeltem

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden