1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Zu starken Hunger in den Essphasen (16/8)

Diskutiere Zu starken Hunger in den Essphasen (16/8) im Kurzzeitfasten Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Hallo :) ich bin 19 Jahre alt, 1,61 cm groß und achte sehr stark auf meine Ernährung und mache sehr viel Sport. Etwa im Januar, also vor einem...

  1. Appletree1

    Appletree1 Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo :)

    ich bin 19 Jahre alt, 1,61 cm groß und achte sehr stark auf meine Ernährung und mache sehr viel Sport. Etwa im Januar, also vor einem halben Jahr schon, startete ich mit Kurzzeitfasten. Ich wog so 51 kg und hatte nicht vor abzunehmen, sondern mein Gewicht zu halten ohne ständig Salat statt Reichhaltigerem zu essen (wie ich es die letzten Jahre für mein Gewicht getan habe).

    Ich startete mit 16/8, ab und an 20/4 und an Wochenenden oder in Prüfungszeiten hielt ich mich zugegebenermaßen nicht immer daran, aber doch waern es nur kleine Ausflüchte, ohne gewichtliche Folgen.

    Ich wiege nun 49 kg, womit ich völlig zufrieden bin. Ich würde mein Gewicht gerne bei 50 kg halten, jedoch (und hier kommt das Problem!) bereitet mir das KZF ein ganz großes Problem: wenn ich um 12 Uhr meine erste Mahlzeit einnehme, so habe ich danach den ganzen Nachmittag eigentlich Hunger (im Alltag). Jedenfalls wenn ich normal viel esse. In dem Buch über KZF steht, das sei am Anfang normal und gehe von selbst weg. Bei mir ging es bis jetzt nicht weg...

    Am Anfang bin ich diesem Hunger zumindest mit einem zusätzlichen kohlenhydrathaltigen Snack am Nachmittag oder mit Süßigkeiten nachgekommen (habe dadurch zugegebenermaßen trotzdem nicht zugenommen, aber ich fühlte mich schlecht dabei, so viel essen zu müßen, vorallem am Nachmittag in der Uni/Arbeit passt das gar nicht rein). Mit ausreichend Nachtisch usw. ging es also aber die Kalorienbilanz war sicher postitiv :(. Da dachte ich mir: Das geht so nicht!

    Nun esse ich daher trotzdem "normal" viel (verzichte aber auf viele Kohlenhydrate) und dann habe ich den ganzen Tag ein Loch im Bauch... Man könnte meinen in den Fastenphasen bin ich 10mal satter als in den Essphasen.

    Geht es hier jemandem genauso? Hat jemand einen Rat?

    Ich war am Anfang so begeistert von der Sache, doch nun denke ich es vielleicht aufzugeben, einfach wieder zu frühstücken und damit diesen ständigen Heißhunger zu umgehen und mich endlich mal satt zu fühlen (Leider muss ich dann wieder viel verzichten, um mein Gewicht zu halten)....

    Vielen Dank furs Lesen, ich freue mich auf Meinungen und Anregungen!
     
    #1 Appletree1, 09.07.2014
  2. Anzeige

  3. engelhexe

    engelhexe Mitglied

    Dabei seit:
    10.03.2014
    Beiträge:
    3.686
    Zustimmungen:
    4.336
    Hallo, ich denke dein Körper signalisiert dir, dass Du zu wenig isst. Vielleicht isst Du einfach am Abend irgendwas sehr eiweißhaltiges, Käse, Fisch, Geflügel und Salat, dann bist Du länger satt.. aber rechne mal bei fddb deine kcal aus, ich denke, du brauchst einfach mehr..
     
    #2 engelhexe, 09.07.2014
  4. stoeff

    stoeff Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2014
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    76
    Da kann ich engelhexe nur zustimmen, schreib ein paar Tage ein Ernährungstagebuch und schau wo du liegst. Dann kannst du entscheiden, was du tun willst (anders essen/länger essen/mehr essen).
    Dauerhunger kanns doch echt nicht sein, und Dauersalat sollte mit 19 auch nicht sein.
     
  5. Tauchbine

    Tauchbine Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2011
    Beiträge:
    17.871
    Zustimmungen:
    21.082
    Bei 49 kg und 1.61 m würde ich mir nicht die geringsten Gedanken machen.

    Bei Deinem BMI - 18,9 - würde ich mich ganz einfach gesund und ausgewogen ernähren.
     
    #4 Tauchbine, 09.07.2014
    Kopfsalat, FrauEigensinn, Aniko und 3 anderen gefällt das.
  6. engelhexe

    engelhexe Mitglied

    Dabei seit:
    10.03.2014
    Beiträge:
    3.686
    Zustimmungen:
    4.336
    gibt es nichts hinzuzufügen, liebe Tauchbine
     
    #5 engelhexe, 09.07.2014
    Tauchbine gefällt das.
  7. Daniel Roth

    Daniel Roth Mitglied

    Dabei seit:
    10.03.2014
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    748
    Ich würde auch annehmen, dass es ein Zeichen dafür ist, dass du insgesamt ruhig etwas mehr Kalorien zu dir nehmen solltest. Der Vorschlag von engelhexe, dies mal am Abend zu versuchen, ist eine gute Lösung, wie du dein Problem lösen könntest. Es kann nämlich gut sein, dass du dann nach einigen Tagen auch Mittags deutlich weniger Heißhunger hast. Gleichzeitig schreibst du ja, dass du auch durch mehr Nahrung nicht zunimmst. Also spricht auch aus dieser Sicht nichts dagegen. Ganz davon abgesehen, dass du in der Tat schon verdammt schlank bist und ja auch selbst das Ziel hast, wieder ein Kilo zuzulegen.

    Viele Grüße,
    Daniel
     
    #6 Daniel Roth, 16.07.2014
  8. Anzeige

Thema:

Zu starken Hunger in den Essphasen (16/8)

Die Seite wird geladen...

Zu starken Hunger in den Essphasen (16/8) - Ähnliche Themen

  1. Abnehmen und gleichzeitig das Immunsystem stärken?

    Abnehmen und gleichzeitig das Immunsystem stärken?: Hey! Bin neulich auf einen Drink gestoßen mit dem man angeblich nicht nur abnehmen und Muskeln aufbauen sondern auch sein Immunsystem stärken...
  2. Für alle starken Frauen!

    Für alle starken Frauen!: Jede Frau ist nur so stark, wie der Kaffee den sie trinkt; das Haarspray, das sie benutzt und die Freunde, die sie hat! Warum es gut ist, eine...
  3. Bully Herbig, Wickie und die starken Männer

    Bully Herbig, Wickie und die starken Männer: In unserem Bayernurlaub haben wir einen Tag am Walchensee verbracht. Meine Schwester hat dort Urlaub gemacht und so haben wir sie an einem...
  4. Bully-Wickie und die starken Männer

    Bully-Wickie und die starken Männer: ich bin ein großer Bully-Fan und deswegen muss ich mir den neuen film im september angucken. für alle die ihn auch lieben hier mal einen...
  5. Wann hört das Hungergefühl auf?

    Wann hört das Hungergefühl auf?: Wir machen jetzt seit 2,5 Wochen das 16/8 Fasten. Wir essen zwischen 13 Uhr und 21 Uhr weil ich so spät von der Arbeit komme. Aber so gegen 11 Uhr...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden