1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Zeitproblem Abendessen/Sport

Diskutiere Zeitproblem Abendessen/Sport im Schlank im Schlaf Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Hallo ihr erfahrenen SiSler, ich überlege derzeit, wie bei mir so ein Schlank-im-Schlaf-Tag aussehen könnte und stoße dabei auf ein Problem:...

  1. jsusu

    jsusu Mitglied

    Dabei seit:
    23.03.2011
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    7
    Hallo ihr erfahrenen SiSler,

    ich überlege derzeit, wie bei mir so ein Schlank-im-Schlaf-Tag aussehen könnte und stoße dabei auf ein Problem: Abendessen und Sport zu vereinbaren.

    Mein ungefährer Tagesablauf wäre:
    - Frühstück ca. 8 Uhr, dann auf Arbeit gehen
    - Mittagessen dann brav auf Arbeit nach 5 Stunden, 13 Uhr
    - Abendessen folglich um 18 Uhr

    Okay, bis 19 Uhr könnte ich Abendessen vielleicht hinbekommen, wenn ich dann von der Arbeit zu Hause bin.

    Aber wann mach ich dann meinen Sport?

    Gewöhnlich mache ich den direkt nach der Arbeit, aber dann bin ich erst so um 20/21 Uhr zu Hause und ess zu Abend, und dann hatte ich ne 7-8 h Pause, was wohl nicht so gut ist. Oder ist das nicht doch nicht so schlimm?

    Aber um 19 Uhr Abendessen und danach Sport machen ist sowohl motivationstechnisch als auch von der Magenfülle sehr unpraktisch.

    Und bei Abendessen auf der Arbeit hätte ich das selbe Magenfüllproblem, und ich müsste mir für mittags und abends was mitnehmen und kann kein einziges Mal am Tag kochen, was ich doof fände.

    Wenn ich richtig auf Touren bin mach ich halt schon 3-4mal unter der Woche Sport, daher müsst ich mir echt überlegen, wie ich das machen könnte.

    Hab mir auch überlegt, mir kurz vorm Sport nen kleinen Eiweißtrink reinzuhauen, was ja für Sport gut ist, aber dann verletz ich die 5-h-Regel - hab allerdings keine 7-8 h Pause zwischendurch.

    Freue mich über Ideen, Vorschläge und Berichte, wie ihr berufstätigen und sporttreibenden SiSler da draußen das so vereinbart. :)

    Viele Grüße,
    susu
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Zeitproblem Abendessen/Sport. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sokratess

    Sokratess Mitglied

    Dabei seit:
    19.05.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    3
    Hi Susu,

    ich muss erst kurz dazu sagen das ich SIS noch nicht all zu lange mache. Nachdem ich das Buch gelesen habe, denke ich das du zu lange Sport machst. Heißt wenn du nur ca. eine halbe bzw. Stunde Sport machst, müsste das mit der Zeit doch klappen oder? Laut Buch soll man das Sportpensum einfach nicht übertreiben.

    Vielleicht hilft es dir ja.

    LG Sören
     
    #2 Sokratess, 23.05.2011
  4. wischmobb

    wischmobb Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2010
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    12
    Heyhey,
    ich hätte einen anderen Vorschlag ...
    Vermutlich tötest du mich jetzt gleich, wenn ich dir das sage *schon mal in Deckung hechte (das ist dann mein Abendsportprogramm):

    Der frühe Vogel fängt den Wurm!

    Ich weiß ja nicht, was du so sportelst, aber wnen du joggst, walkst, Rad fährst, "yogast" bzw. "pilatest", Muskeltraining, Gymnastik, Aerobic, Seil springen, Inlinern oder sonst was derartiges machst, kannst du das dochh auch einfach VOR der Arbeit (vor dem Frühstück) machen ...
    Hab ich gerne auch vor der Schule gemacht (das bedeutet dann gut und gerne um 5.15 Uhr aufstehen und hat mir DEN Kick für den Tag gegeben, ich war tagsüber Stolz, schon gesportelt zu haben und konnte mich abends ausruhen und war einfach erfrischt für den Tag)
    Solltest du Sport wie Fitness-Center vorziehen ist das natürlich auch nicht einfach, aber da find ich den Rat von Sokratess gut,nicht so lange zu sporteln ...
    Beste Grüße,
    wischmobb
     
    #3 wischmobb, 23.05.2011
  5. Olaf

    Olaf Mitglied

    Dabei seit:
    10.05.2011
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    8
    Das Problem kenne ich auch - die Zeit ist einfach zu knapp! Ich hab mein Abendtraining intensiver gestaltet (Intervallläufe), so spare ich erstmal Zeit beim Sport selbst. Das Essen nehme ich ganz nach Gefühl - ist der Hunger groß, gibt´s vorm Sport ein wenig und nach dem Sport den Rest (damit der Magen nicht soviel mit der Verdauung zu tun hat und der Kreislauf keine Power für den Sport). Ist der Hunger klein, esse ich hinterher.
    Wenn Du Dir nicht sicher bist, was gut für Dich, dann probier doch erstmal eine Woche Essen vor dem Sport. Wenn Du Dich gut damit fühlst (und der volle Magen beim Sport keine Probleme macht), dann bleib dabei. Wenn Du Dich schlapp und nicht so leistungsfähig fühlst, dann probier doch in der nächsten Woche die umgekehrte Variante.
     
  6. jsusu

    jsusu Mitglied

    Dabei seit:
    23.03.2011
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    7
    Hallo ihr, vielen Dank für eure Antworten!
    Gerade sitze ich noch schweißgebadet vor dem PC, war gerade laufen, gleich gibt's Abendessen ... da sind wir ja gleich beim Thema.

    @Sokratess
    Solange mache ich gar nicht Sport. Laufen ist unter ner Stunde, Krafttraining ist auch drunter, denke ich, + Aufwärmen und dehnen vl. etwas über ne Stunde. Aber was da halt noch fehlt: Hinkommen, umziehen, duschen, wieder umziehen, nach Hause kommen. Und um 18 Uhr würde idealer Abendessen anstehen, da verlasse ich aber erst die Arbeit. Rechne ich ne Stunde Sport + das Aufgezählte ist halt wirklich nach 20 Uhr, bis ich zu Hause bin, bis das Essen auf dem Tisch steht noch später. :runzeln:


    @wischmobb
    Der frühe WAS??? Wenn ich dich kriege!!
    ;) Spaß beiseite. Bin leider wirklich eher der Nachtmensch. Frühsporten (wahrscheinlich dann schwimmen) bekomme ich vielleicht einmal in der Woche hin, öfter nicht. Aber das wär ja auch schon mal was. :) Wäre zumindest ne Lösung für einen Tag in der Woche. Aber irgendwie muss ich sagen, ich sporte schon lieber abends .. und schlaf morgens lieber. ^^

    @Olaf
    Intensiver gestalten, das ist vielleicht wirklich gut. Am We könnte ich ja dann entsprechend weniger intensiv machen.
    Einen Teil vorher essen und einen Teil nachher ist halt insofern unpraktisch, dass ich dann erstmal nach Hause muss, was ich gern vermeide, und das Essen nach dem Sport dann kalt ist. ;) Ich muss wahrscheinlich wirklich mal ausprobieren, was so gut geht. Und was klappt. Also vielleicht einfach mal die Regeln brechen und schauen, ob's trotzdem läuft.

    Nochmal euch allen drei vielen Dank für eure antworten. So ein Forum ist schon cool! :lob:

    Wenn jemand noch weitere Vorschläge/Ideen/Ratschläge hat als her damit!
     
  7. Phantomin

    Phantomin Mitglied

    Dabei seit:
    20.04.2011
    Beiträge:
    6.187
    Zustimmungen:
    6.324
    Hallo,

    habe dieses "Problem" letzte Woche bei Dr. Pape geschildert.

    Mein Ablauf ist auch so, dass ich um 12:30 mittag esse und um 16:15 zum Sport fahre.

    Er hat mir einen Riegel empfohlen, den ich auf dem Weg zum Sport essen soll. Der Riegel (60 g) hat 17 g EW, 27 g KH und 6,7 g Fett.
    Vielleicht schaust du mal, ob du was Vergleichbares findest.

    Und nach dem Sport soll ich normal zu Abend essen.

    Ich hoffe, ich konnte helfen.

    LG Phantomin (die, die keine Sit-ups mag ;))
     
    #6 Phantomin, 23.05.2011
  8. jsusu

    jsusu Mitglied

    Dabei seit:
    23.03.2011
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    7
    Wow, danke Phantomin, da habe ich ja indirekt Antwort vom Chef selbst. :)

    Dann war ich mit meinem kleinen Shake vor dem Sport und Abendessen danach ja gar nicht so falsch. Also so übersetze ich das mal, dass man dann vorm Sport als Energiequelle was zu sich nehmen darf. Dann werde ich das so ausprobieren. Ob's klappt, seh ich ja dann. Danke nochmal. :)


    Ach, und wenn du den unglaublichen Ansturm in diesem Thread betrachtest, dann wird wohl deutlich, dass du nicht die einzige bist, die keine sit-ups mag. :D
     
  9. Phantomin

    Phantomin Mitglied

    Dabei seit:
    20.04.2011
    Beiträge:
    6.187
    Zustimmungen:
    6.324

    awww.abnehmen_aktuell.de_images_abnehmen_bilder_2011_05_smilie_gr_145_1.gif Na, siehst du,
    dann weißt du ja jetzt, was ich gestern mit "ich ahne, was jetzt kommt" gemeint habe awww.abnehmen_aktuell.de_images_abnehmen_bilder_2011_05_smilie_gr_145_1.gif

    Ich hatte gestern schon mit dem Hinweis gerechnet. Obwohl, ich läge nicht auf dem letzten Platz!

    LG Phantomin
     
    #8 Phantomin, 23.05.2011
  10. Anzeige

  11. Phantomin

    Phantomin Mitglied

    Dabei seit:
    20.04.2011
    Beiträge:
    6.187
    Zustimmungen:
    6.324
    Gern geschehen!

    Da fällt mir noch was auf, deshalb noch ein Nachtrag: der empfohlene Riegel enthält auch KH!!! Und davon mehr, als EW. Die bekommst du mit deinem Shake ja nicht.

    Vielleicht kann hier ein erfahrener Sportler was dazu sagen?
     
    #9 Phantomin, 23.05.2011
  12. FrankTheTank

    FrankTheTank Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2010
    Beiträge:
    5.118
    Zustimmungen:
    1.636
    der ew-riegel vom pape ist schwer umstritten. er enthält viel zu viel KH für den abend und die dollbohrer auf seiner webseite empfehlen den auch noch als ersatz für den shake, was gegen alle regel wäre.

    darauf angesprochen sagte Pape wohl, daß die für vor dem sport gedacht sind, auch gegen abend. die KH blästs beim sport wohl weg. aber was ist mit den 5h insulin nach den 27g KH??? die empfehlung anstatt shake hat er auch noch nicht von der webseite genommen. da muss man wohl nochmal genauer hinterfragen. vielleicht hat er ja seine frau nicht im griff, die mit der webseite als geschäftsführerin seiner GmbH gute geschäfte macht. das könnte ich nachvollziehen. das problem haben viele männer.

    ich würde vor dem training, falls ich hunger habe einfach etwas ew essen, wie es auch der notfallkoffer vorsieht. schinken, käse, ect. ... alles ohne KH halt. die 4h sind um, das ziel der pause ist erfüllt, also ist der ew-snack jetzt auch wurscht.

    aber vielleicht macht dieses KH vor dem sport am abend in verbindung mit SIS ja doch sinn und Pape erklärt es irgendwann auch noch. bis dahin halte ich es nur für geschäftstüchtig.
     
    #10 FrankTheTank, 24.05.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.05.2011
Thema:

Zeitproblem Abendessen/Sport

Die Seite wird geladen...

Zeitproblem Abendessen/Sport - Ähnliche Themen

  1. Hilfe, Zeitproblem!

    Hilfe, Zeitproblem!: Ich hatte gerade Nachtdienst und stelle mich nun wieder auf den Tagesrhythmus um, nu hab ich aber ein Zeitproblem- um 15 Uhr gabs den ersten...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden