1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

zählt ihr alles?

Diskutiere zählt ihr alles? im Schlank im Schlaf Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Hallöchen, so habe mal ne Frage: schreibt ihr alles zusammen, was ihr esst und schaut euch die werte dazu an und schreibt sie auf oder macht...

  1. luna357

    luna357 Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2010
    Beiträge:
    1.224
    Zustimmungen:
    22
    Hallöchen,

    so habe mal ne Frage:

    schreibt ihr alles zusammen, was ihr esst und schaut euch die werte dazu an und schreibt sie auf oder macht ihr mehr nach Gefühl?

    Zur zeit schreibe ich alles zusammen (habe heute auch das Rezept fürs Naan-brot komplett zerdröselt und aufgeschrieben). Irgendwie habe ich das Gefühl, daß SiS nicht so einfach ist wie ich dachte. Oder mach ich es zu kompliziert? Und alles essen? Sehe ich irgendwie momentan nicht so.

    lieben dank schonmal im voraus
     
    #1 luna357, 07.02.2010
  2. Anzeige

    Schau mal hier: zählt ihr alles?. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. FrankTheTank

    FrankTheTank Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2010
    Beiträge:
    5.118
    Zustimmungen:
    1.636
    ich schreibe es nur 1x auf, in der kaloma software.
    da wird für jedes lebensmittel, das ich so verwende ein datensatz angelegt, ebenso für komponenten wie blumenkohlpürree oder ganze gerichte. das geht dann immer fixer je mehr daten drin sind.
     
    #2 FrankTheTank, 07.02.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 07.02.2010
  4. larsson

    larsson Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    1.516
    Zustimmungen:
    9
    Es ist so kompliziert, wie man es sich macht.

    Ich wiege nur die KH im trockenen Zustand...das war´s.
    Brötchen zählen ist ja nicht so aufwendig alles Andere geht nach Gefühl.
     
    #3 larsson, 07.02.2010
  5. yvi030779

    yvi030779 Guest

    Hallo
    Mein Müsli wiege ich nach wie vor ab, das geht aber ganz fix finde ich .

    Besondere "neue" Sachen werden schon abgewogen. Ansonsten geht es bei mir nach Gefühl. Da ich sowieso SIS mittlerweile eher mit Low Carb vermische weil es bei mir besser funktioniert, ess ich ja nur noch zum Frühstück meine Massen an kh. Ich achte dass ich nicht mehr wie 20g Fett futtere und beim EW schau ich ob ich genügend davon futtere, aber halte mich nicht nach der Formel von SIS und seitdem ich das so mache geht es mir gesundheitlich viel besser.

    Ich koch aber viel aus dem SIS Buch für Berufstätige - besonders die Abendgerichte kommen bei mir mittlerweile auch Mittags auf den Tisch.

    Ich kenne hier so viele im Forum die machen SIS und wiegen nichts ab und haben auch schon 10 kg abgenommen. Es gibt aber welche die haben nicht so den Pie im Daumen und wiegen lieber alles ab - jeden Krümel.

    Das muss man selbst herausfinden womit man besser bedient ist.
     
    #4 yvi030779, 07.02.2010
  6. yvi030779

    yvi030779 Guest

    Ergänzung : 20 g Fett pro Mahlzeit !
     
    #5 yvi030779, 07.02.2010
  7. Melaty

    Melaty Mitglied

    Dabei seit:
    14.12.2009
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Ich finde oft erkennt man auch garnicht wie viel Fett zB in manchen Sachen steckt und erschrecke regelrecht wenn ich auf die Packung gucke.. Deshalb schaue ich auf jeden Fall immer drauf, dass ich nicht über den Mengen liege bei Fett und KH und dass ich aber auch auf die EW Menge komme.. Aber nach einiger Zeit hat man dann fast alle Lebensmittel die man so ist auswendig im Kopf.. Und wenn man dann mal auswärts was isst dann ist es halt so ! :)
     
  8. miri73

    miri73 Mitglied

    Dabei seit:
    21.12.2009
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe schon vor Schlank im Schlaf auf fddb ein Ernährungstagebuch geführt, um Überblick zu bekommen. Allerdings schätze ich meine gegessenenen Mengen mehr, als dass ich ständig meine Küchenwaage benutze.
    Wenn ich was selber koche, weiß ich ja, weiviel ich wovon hineintue, und bei Packungen stehen ja fast immer alle Angaben dabei.

    Mein Müsli habe ich mal so pi mal Daumen eingegeben, aber da ich das jedes Mal neu nach Schiss-la-weng mische, stimmt das eh nur ungefähr. Ich ess davon immer 8 EL. Basta.

    Allerdings habe ich vorher auch mal eine ganze Zeit lang Weight Watchers gemacht und habe von der Zeit noch ein gutes Gefühl für Mengen. So weiß ich z. B. aus dem Kopf, wieviel Gramm ich mit meiner Standardmenge auf der Käsestulle habe etc.

    Hin und wieder mal abwiegen ist bestimmt nicht verkehrt, wenn man sowas vorher nie gemacht hat. Dann bekommt so peu a peu ein Gefühl dafür.

    Gruß, Miri
     
  9. Dilanya

    Dilanya Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2010
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    42
    also ich schätze grob. ich hab mir ganz zu anfang ne liste fürs frühstück gemacht und mir aufgeschrieben, welche brötchensorten und welche brotsorten wieviel kh´s haben. auch hab ich mir n paar variationen zusammengestellt, bei denen ich auf meine kh-menge komme. ich benutze die liste aber so gut wie gar nicht mehr, weil ich es nach mittlerweile fast vollen 3 wochen schon recht gut im kopf hab. ansonsten schau ich beim kochen einfach auf die packungsangaben und überschlag grob, wieviel ich von was essen darf. eigentlich überschlag ich immer für 2, weil ich für meinen freund beim kochen gleich mit rechne. da er schon beinah 5 Kilo nach fast 3 Wochen verloren hat und bei mir das Bauchfett auch schon abgenommen hat (sichtbar an meinen shirts^^) denke ich, dass ich das schon richtig mache so^^
     
    #8 Dilanya, 08.02.2010
  10. Anzeige

  11. luna357

    luna357 Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2010
    Beiträge:
    1.224
    Zustimmungen:
    22
    jaa, ich mag das jetzt auch nicht so strenge machen,das war mir am we echt zu nervig. Hab die ganzen rezepte auseinandergenommen und über fddb analysiert.
     
    #9 luna357, 08.02.2010
  12. Mami

    Mami Mitglied

    Dabei seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    also bei mir ist es irgendwie seltsam. :runzeln:Letzte Woche habe ich beim Frühstück und mittags 75 kh eingehalten und prompt zugenommen. :eek:Vorher habe ich nicht darauf geachtet und da waren ruckzuck 5 kg runter. Ich zähl diese Woche mal nicht mehr, mal sehen, ob ich dann schlauer bin...

    Gruß Simone
     
Thema:

zählt ihr alles?

Die Seite wird geladen...

zählt ihr alles? - Ähnliche Themen

  1. dukan, bezahltes coaching

    dukan, bezahltes coaching: gibt es hier wen, der sich mal das bezahlte coaching gegönnt hat? ich habe es nicht vor, mir ist es definitiv zu teuer. aber was wird einem da...
  2. Hier zählt jeder Kilometer

    Hier zählt jeder Kilometer: Hallo ihr liebe , hier mache ich für mich ,ein Persönliche Motivation treaht .Wer ich bin ,kann man hier nach lesen ;) Nicht ganz mehr so neu...
  3. Ein Niederländerin zählt Kcal

    Ein Niederländerin zählt Kcal: Hallo hier soll mein Tage,Futter und Sportbuch enstehen.Ich bin im Moment hoch motiviert und hoffe das es lange anhält .:D Gestern war ich mit...
  4. EW in Gemüse und KH in Fleisch - was zählt?

    EW in Gemüse und KH in Fleisch - was zählt?: Hallo, habe hier folgende Information gelesen: Die Kohlenhydratmengen am Morgen und am Mittag sollten eingehalten werden. Tabu sind zum...
  5. Gertrudchen erzählt...

    Gertrudchen erzählt...: Hallo, nachdem ich einige Zeit nur von Wasser und Wassermelone versucht hab zu leben, von meinem Doc eine schlimme Ansprache bekam, dann einige...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden