1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

WW und SiS

Diskutiere WW und SiS im Weight Watchers Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Hallo wer von Euch kombiniert die beiden Arten? Ich würds gern probieren und würd mich über Hilfe freuen lg Heike

  1. maeggi

    maeggi Mitglied

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    wer von Euch kombiniert die beiden Arten? Ich würds gern probieren und würd mich über Hilfe freuen
    lg Heike
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Merle2007

    Merle2007 Mitglied

    Dabei seit:
    22.08.2008
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Heike,

    ich habe Anfang April mit WW (wöchentliche Gruppe) angefangen und innerhalb von ein paar Wochen um die 7 Kilo abgenommen. Aber ich habe alles wieder plus Zinsen drauf. :(
    Ich habe aber immer zwischendurch die wirklich tollen Rezepte von WW weiter gekocht, aber nichts dabei ab,- sondern auf Grund meiner ständigen Gelüste immer mehr zugenommen.
    Bis ich nun vor fast ner Woche hierher gefunden habe.
    Ich koche immer noch nach dem WW Prinzip (fettarm, wenig Zucker), halte mich aber strickt an die SIS Regeln und ich zähle auch keine Points mehr, sondern ess mich richtig satt bei den drei Mahlzeiten am Tag. Das klappt wunderbar.
    Ich habe mich am Sonntag gewogen und hatte sage und schreibe 3 Kilo weniger auf der Waage.

    Das schönste an der Umstgellung ist, dass ich keine Gelüste und Heisshungeratacken mehr habe. Diese hatte ich (ich muss es leider sagen) bei WW ständig.
    Ich bin im Moment so glücklich und hoffe so sehr, dass das weiterhin anhällt.

    Liebe Grüße

    Merle
     
    #2 Merle2007, 26.08.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26.08.2008
  4. Mausi

    Mausi Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2008
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    0
    Also wie Merle das schon gesagt hat, solltest du , wenn du dich für SiS entscheidest, dich auch streng an die Regeln halten... die WW rezepte dienen dann halt der Kost am Mittag oder (wenn geeignet) auch am Abend... es kommt da halt auch die Zusammensetzung an. WW Rezepte sind ja auch mit wenig Fett und somit zur Unterstützung sehr hilfreich denke ich. Aber Points-zählen und nach Tabellen essen ist hier nicht erwünscht... *lol*
     
  5. maeggi

    maeggi Mitglied

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    hallo Ihr zwei
    genau die Erfahrung hab ich auch gemacht. Einmal hab ich mit WW 30 kg abgenommen und auch bis zur 2. SS gut gehalten (8 Jahre)Nu wirds wieder stetig mehr. Ich hab es mir so vorgestellt: Morgens SIS bis ich satt bin, jeweils Pause einlegen von 5 h ( was mir ehrlich gesagt schwer fällt von meinem Rythmus her, ich frühstück recht spät, und muß mittags wieder kochen) mittags wollt ich WWRezepte machen, und genau abends ist mein Problem. Ich weiß da oft nicht, was ich essen soll. Eigentlich möcht ich nicht 2 mal am Tag warm essen und ich komm mir auch doof vor, nur Wurst oder Käse zu essen.
    lg Heike
     
  6. stefan

    stefan Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2007
    Beiträge:
    1.759
    Zustimmungen:
    62
    Hallo,

    ich habe das in der Anfangsphase auch kombiniert, habe da auch im Archiv noch einige Artikel zu stehen. Bei Männern ists noch etwas leichter,weil wegen viel mehr Punkte ;)

    Aber die beiden Ernährungsformen widersprechen sich bei genauerer Betrachtung.

    Weight Watchers Points werde ja berechnet aus Kcal und Fett. Demnach bevorzugt WW eine Kalorienreduzierte und Fettreduzierte Kost. Das läuft automatisch auf Erhöhung der Kohlehydrate hinaus. Bei SIS hingegen haben wir eher eine abgeschwächte Form der Low-Carb Ernährung mit weniger Kohlehydrate, und auf die Kcal Menge wird gar nicht Wert gelegt, mit dem Hintergedanken, dass die Leute gesund essen bis sie satt sind und so automatisch nicht das Max an Kcal ausschöpfen.

    Daher habe ich WW Punktezählen aufgegeben.

    Gruß
    Stefan
     
  7. Anzeige

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. stefan

    stefan Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2007
    Beiträge:
    1.759
    Zustimmungen:
    62
    Kleine Ergänzung:
    Man kommt mit der Zeit auch etwas durcheinander. Ausserdem habe ich dann eher dazu geneigt mich selbst zu betuppen, nach dem Motto. OK jetzt halte ich mich zwar abends nicht an die SIS Regeln, aber meine Punkte habe ich ja eingehalten: Und dann Nudeln Satt für 4 Punkte ;)

    Kommt Euch das bekannt vor? Wenn nicht, dann Glückwunsch.
    Gruß
    Stefan
     
  9. Mausi

    Mausi Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2008
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    0
    He Heike, du musst auch Abends nicht nochmal warm essen... also bei mir gibts dann durchaus auch Tomate Mozzarella oder letztens hatte ich auch Putenwiener, dazu ein paar Käsewürfel, oder du hüllst die Wiener einfach in Käse ein ?!

    es gibt ganz ganz viele Varinanten... einfach nur Salat, aber auch Rohkost mit einem Dip zubereitet...

    Hier im Forum gibts ja auch den Thread mit Rezeptem für Abends (weis allerdings nicht ob da so viele kalte Speisen drin sind... ) und im Buch von Pape steht auch ein bisschen was, und im Kochbuch von Pape mit Sicherheit auch (das habe ich mir noch nicht zugelegt, wird aber früher oder später passieren...)

    Also... es gibt sehr sehr viele Möglichkeiten !!! Du musst dich halt nur daran halten: Eiweiß, Eiweiß, Eiweiß ...
     
Thema:

WW und SiS